Nino de Angelo

Beiträge zum Thema Nino de Angelo

Kultur
Foto: Sendelogo / Sat.1 PBB / Für redaktionelle Zwecke frei

Promi Big Brother 2015: Gewinner und Verlierer - Die Gagen der Stars

Am Wochenende kürten die Zuschauer von Promi Big Brother ihren Sieger. Nach 3,5 Stunden Final-Show stand fest: David Odonkor (31) hat die 100.000 Euro gewonnen und setzte sich damit gegen seine Mitfinalisten Nino de Angelo (51) - dritter Platz - und Menowin Fröhlich (27) - zweiter Platz - durch. Warum auch alle anderen keinesfalls leer ausgehen, enthüllte BILD bereits vor Tagen im großen Gagen-Check. Demnach kassiert selbst der Drittplatzierte Nino de Angelo noch satte 105.000 Euro. Menowin...

  • Düsseldorf
  • 31.08.15
Kultur
Foto: Screenshot / Youtube / PBB Sat 1

Filmreifer Auftritt von Nino de Angelo - Wird er Promi Big Brother gewinnen?

Nino "Tom Hanks" de Angelo spricht mit einem Geschirrtuch und Désirée "Die Natter" Nick ist raus! Wer hätte gedacht, dass es noch einmal so spannend wird bei Promi Big Brother 2015. Mit der Sendung vom 27. August haben die Macher um "Endemol Shine" ein umstrittenes Meisterwerk abgeliefert, das muss man jetzt einfach mal sagen. (TNN) Man nehme einen Alkohol liebenden Alt-Schlagerstar und eine Vogelnest tragende Fernsehzicke und stecke beide zusammen in ein Haus, ähh, Keller und hoffe auf ein...

  • Düsseldorf
  • 28.08.15
Überregionales
Michael Wendler ging auf Tuchfühlung mit den Fans. Foto: Thiele

"Malle ist nur einmal im Jahr": Sechs Stunden Schlager pur / Nächstes Jahr mit Heino...

Discofox, Sirtaki und sechs Stunden Party pur: „Das Herz des deutschen Schlagers schlägt heute in Castrop-Rauxel“, befand Moderator Uwe Hübner. Er hatte recht. Rund 2.500 Besucher feierten am Samstag (21. März) auf der komplett ausverkauften Solidarfondsparty so richtig ab. Nicht nur Castrop-Rauxeler, sondern auch viele „Auswärtige“ waren zum „Hitmarathon“ gekommen. Zum Beispiel Gabriele (48) aus Siegen. „Alles top hier“, stellte sie fest. Ihre Weste verriet, wegen wem sie (vor allem) da...

  • Castrop-Rauxel
  • 23.03.15
Überregionales
Viele Fans waren zum Marktplatz gekommen. Foto: Magalski
9 Bilder

Rapper Eko Fresh steckte im Stau

Dass es auf den Autobahnen im Ruhrgebiet gerne mal Stau gibt, musste auch Rapper Eko Fresh merken. Fast zwei Stunden zu spät kam er zur Autogrammstunde auf dem Lüner Marktplatz. Um 15 Uhr sollte der Rapper aus Köln am Montag auf die Bühne klettern, doch erst gegen 17 Uhr rollte sein Van auf den Marktplatz. Trotzdem war es vor der Bühne am Lüner Saturn noch immer sehr voll. Eko rappte und brachte auch sein neues Album mit dem Song Jenseits von Eden. Das hatte er zusammen mit Nino de Angelo...

  • Lünen
  • 08.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.