NISPA

Beiträge zum Thema NISPA

Vereine + Ehrenamt
Die stolzen Absolventen nach dem Kursus.

DLRG Kinderschwimmkurs erfolgreich abgeschlossen
Schwimmabzeichen und ein 50 Euro-Gutschein obendrauf

Zwölf freudestrahlende Kinder, glückliche Eltern, motivierte Ausbilder und starke Partner. So kann man einen Kinderschwimmkurs erfolgreich beenden. Der "Kinderschwimmkurs 10" der DLRG Ortsgruppe Dinslaken wird in die Geschichtsbücher eingehen. Der Kurs begann Anfang 2020 und wurde mehrfach durch die Pandemie und damit verbundene Lockdowns & Schwimmbadschließungen unterbrochen. Zwölf Kinder ließen es sich jedoch nicht nehmen, diesen Kurs bis zum Ende durchzuhalten. Belohnt wurden sie mit ihrem...

  • Dinslaken
  • 02.10.21
Wirtschaft
14 neue Auszubildende werden bei der Niederrheinischen Sparkasse RheinLippe auf ihr Berufsleben vorbereitet

Ausbildung
Nispa-Nachwuchs steht in den Startlöchern

Was gehört zum Handwerk eines guten Bankkaufmannes? Wodurch zeichnet sich eine erfolgreiche Immobilienkauffrau aus? Das – und noch viel mehr – lernen jetzt insgesamt 14 junge Menschen als neue Auszubildende der Nispa (Niederrheinische Sparkasse RheinLippe). Pünktlich zu ihrem Ausbildungsstart hieß der Nispa-Vorstand die zwölf angehenden Bankkaufleute und zwei zukünftigen Immobilienkaufleute  in der Weseler Hauptstelle willkommen. „Auch in Corona-Zeiten sind wir ein sicherer Arbeitgeber und...

  • Wesel
  • 03.08.21
Sport
Freuen sich, dass die Aktion "Schwimmen lernen - aber sicher" so gut ankommt: (v.l.) Dr. Günther Jacobi (Förderverein Voerder Bäder e.V.), Friedrich-Wilhelm Häfemeier (Vorstand Nispa), Katja Kahl-Lhotak (DLRG Dinslaken), Reinhard Hoffacker (Generalbevollmächtigter Nispa), Silke Godejohann (Schwimm-Club Dinslaken) und Holger Rissel (Bäder Voerde). Foto: Niederrheinische Sparkasse RheinLippe

Voerde: Nispa fördert Schwimmkurse für Kinder
Sicher schwimmen lernen

Nachdem im Jahr 2020 fast alle Aktivitäten und Veranstaltungen wegen der Coronapandemie ausfallen mussten und das gesellschaftliche Leben völlig zum Erliegen gebracht hat, hatten alle ihre Hoffnung auf 2021 gesetzt – leider vergeblich. Die Nispa möchte dennoch besondere Aktivitäten fördern und stellt bei ihrer Aktion „Schwimmen – aber sicher!“ die Kinder in den Fokus. Die Nispa fördert viele Veranstaltungen und Vereinsaktivitäten im Geschäftsgebiet. Insgesamt stellt die Nispa zur Förderung von...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 23.07.21
  • 1
Kultur
v.l. Reinhard Hoffacker (NISPA Sponsor), Stephan Hanf (Leiter Niederrhein Filmfestival), Sebastian Eumann (Gesamtschule am Lauerhaas/taalunie) und Karin Nienhaus (Betreiberin des Scala Kulturspielhaus)
3 Bilder

“Oscars vom Niederrhein” sind 2021 wieder da
4. Niederrhein Filmfestival am 02. Oktober 2021

“Im letzten Jahr lief gerade der Kartenvorverkauf an, da kam der Lockdown und doch konnte das Filmfestival in geänderter Form stattfinden”, so Stephan Hanf, Leiter des Niederrhein Filmfestival. Es fand nicht wie geplant an zwei Tagen statt, sondern nur in abgespeckter Version und daher wurden alle Filme an nur einem Tag gezeigt. In diesem Jahr wird es erneut zwei Wettbewerbe geben und insgesamt drei dotierte Preise. Die Wettbewerbe Deutschland und Niederlande werden von der Festival Jury...

  • Wesel
  • 17.05.21
Kultur
Reinhard Hoffacker (Nispa) und Hans Glader (Storchenstiftung NRW) mit dem Wandkalender 2021 der Nispa.

Sparkasse Niederrhein ruft zum Mitmachen auf / Bis 31. Mai 2021 maximal zwei Fotos einsenden
Fotowettbewerb für regionalen Nispa-Kalender 2022 startet

Bisher gab es für Kunden der Nispa zum Jahresende immer einen Wandkalender mit Motiv-Fotos des Verlages. „Wir haben so viele schöne Motive in unserem Geschäftsgebiet – warum dann immer Burgen-, Schlösser-, Blumen- u. a. Motivkalender nehmen?“, fasst Reinhard Hoffacker von der Nispa den Grund für einen regionalen Kalender zusammen. Aufgrund der guten Zusammenarbeit mit dem Naturfotografen Hans Glader wurde für das Kalenderjahr 2021 ein regionaler Wandkalender mit Bildmotiven aus dem...

  • Wesel
  • 09.11.20
Wirtschaft

Niederheinische Sparkasse RheinLippe stellt ihre Azubis 2020 vor.
Gemeinsamer Start ins Berufsleben

Auch in diesem Jahr wird bei der Sparkasse wieder ausgebildet: Insgesamt begannen 13 junge Menschen am 1. August ihre zweieinhalbjährige Ausbildung – davon zwölf zum Bankkaufmann/zur Bankkauffrau sowie eine junge Frau zur Kauffrau für Versicherungen. Traditionell starteten die Auszubildenden mit gemeinsamen Einführungstagen ins Berufsleben. Während dieser Tage stand bereits Einiges auf dem Programm: Neben vielen Informationen rund um die Ausbildungs- und Geschäftsabläufe in der Sparkasse, wurde...

  • Wesel
  • 17.08.20
Wirtschaft
Ab dem 1. Juli 2020 ist die Sparkasse in Wesel freitags länger für ihre Kunden da. Die Kunden-Center haben dann freitags durchgehend von 9 bis 15 Uhr geöffnet.

Sparkasse ist freitags durchgehend von 9 bis 15 Uhr für die Kunden da
Neue Service-Zeiten bei der Nispa in Wesel

Ab dem 1. Juli 2020 ist die Sparkasse in Wesel freitags länger für ihre Kunden da. Die Kunden-Center haben dann freitags durchgehend von 9 bis 15 Uhr geöffnet. „Von Kunden wurde der Wunsch an uns herangetragen, dass wir freitags länger für sie erreichbar sein sollten. Als kundenorientierte Sparkasse haben wir dieses Anliegen sehr ernst genommen und die Durchführbarkeit mit dem positiven Ergebnis geprüft, dass wir freitags jetzt von 9 bis 15 Uhr unseren Service in den Kunden-Centern anbieten...

  • Wesel
  • 25.06.20
Blaulicht
Reinhard Hoffacker zeigt die Broschüre.

Broschüre „Klüger gegen Betrüger“
Polizei und Nispa warnen gemeinsam vor Betrugsmethoden wie Polizistentrick, Enkeltrick oder Microsoft-Trick.

Betrüger lassen sich immer neue Maschen einfallen, um an das Geld anderer Menschen – und hier insbesondere älterer Menschen - zu gelangen. Gutmütigkeit und Hilfsbereitschaft werden dabei in vielen Fällen ausgenutzt. Daher beschreiten Polizei und die Sparkasse neue Wege, um Menschen vor Betrügern zu schützen. Einer dieser Wege ist die vorliegende Broschüre „Klüger gegen Betrüger!“. Die Polizei des Kreises Wesel hat sie zusammen mit der Sparkasse drucken lassen. Sie ist kostenlos in den...

  • Wesel
  • 12.06.20
Wirtschaft
Die Niederrheinische Sparkasse RheinLippe (Nispa) bringt mithilfe der Online-Gutschein-Plattform „gemeinsamdadurch“ hilfsbereite Menschen in der Region mit ihren Lieblingsläden und -unternehmen zusammen, die wegen der Corona-Krise ihr Geschäft nicht wie gewohnt betreiben dürfen.

Plattform für Gewerbetreibende, Dienstleister und Gastronomen
Nispa hilft „gemeinsamdadurch“

Die Niederrheinische Sparkasse RheinLippe (Nispa) bringt mithilfe der Online-Gutschein-Plattform „gemeinsamdadurch“ hilfsbereite Menschen in der Region mit ihren Lieblingsläden und -unternehmen zusammen, die wegen der Corona-Krise ihr Geschäft nicht wie gewohnt betreiben dürfen. Über die Plattform helfen.gemeimsamdadurch.de können Gewerbetreibende, Dienstleister und Gastronomen kostenlos und unkompliziert innerhalb eines Tages Gutscheine anbieten. Hilfs- und Leistungsbereitschaft zusammen...

  • Wesel
  • 14.04.20
Ratgeber
Die Niederrheinische Sparkasse RheinLippe hat nun eine Internet-Plattform geschaffen, die diese örtlichen Angebote zusammenfasst und die Kontaktmöglichkeiten zu den Initiativen in Wesel, Dinslaken, Hamminkeln, Voerde, Schermbeck und Hünxe auflistet.

Interessierte ohne Internet-Zugang bitte im Kunden-Center melden
Nispa-Plattform für Corona Hilfsdienste in der Region

"Es gibt immer mehr ehrenamtliche Initiativen, die sich um Menschen kümmern, die Hilfe benötigen, da sie ihre Wohnung/ihr Haus derzeit nicht verlassen können oder sollen. Klassiker sind hier das Erledigen von Einkäufen, kleine Botengänge oder auch das Ausführen des Hundes.", heißt es in der Presseinfo der Niederrheinischen Sparkasse RheinLippe. Die Niederrheinische Sparkasse RheinLippe hat nun eine Internet-Plattform geschaffen, die diese örtlichen Angebote zusammenfasst und die...

  • Wesel
  • 06.04.20
Wirtschaft
3 Bilder

3-Milliarden-Marke geknackt - Bilanz der Niederrheinischen Sparkasse RheinLippe fürs Geschäftsjahr 2019
Häfemeier: "Es ist Ziel der Sparkasse, das Kultur- und Vereinsleben weiter aktiv zu unterstützen!"

Einmal mehr sind die Herren in relativ entspannter Stimmung. Kein Wunder, denn die Niederrheinische Sparkasse Rhein-Lippe konnte - trotz einiger marktrelevanter Dissonanzen - beim aktuellen Geschäftsjahresabschluss die 3-Millarden-Marke knacken.  Erstmals wegen der Corona-Auflagen via Telefonkonferenz empfing das Vorstandsduo Friedrich-Wilhelm Häfemeier und Sascha Hübner die regionalen Medienvertreter am "heißen Draht". Die Corona-Krise"Wir sind als Sparkassen in einer besonderen Rolle: Wir...

  • Wesel
  • 26.03.20
Wirtschaft

Glück gehabt bei der Führerschein-Verlosung der Niederrheinischen Sparkasse Rhein-Lippe
Linn Weinberg gewinnt 1000 Euro

Seit bereits sechs Jahren fördert die Niederrheinische Sparkasse RheinLippe halbjährlich ihre jungen Kunden mit einem Zuschuss in Höhe von 1.000 Euro für den Führerschein. Jeder Kunde erhält zu seinem 16. Geburtstag ein Teilnahmelos für das Gewinnspiel. Insgesamt forderten dieses Mal 143 Teilnehmer ihr Glück heraus und hofften auf die Finanzspritze zum Führerschein. Die glückliche Gewinnerin ist die 16-jährige Schülerin Linn Weinberg aus Wesel. Sie erfuhr direkt nach Schulschluss von Ihrem...

  • Wesel
  • 15.01.20
  • 1
Wirtschaft
Friedrich Wilhelm Häfemeier begrüßt seinen neuen Vorstandskollegen Sascha Hübner.

Jetzt ist es amtlich: Ergänzung in der Chefetage
Sascha Hübner neues Vorstandsmitglied der Niederrheinischen Sparkasse RheinLippe

“Gemeinsam werden wir ein starkes Teambilden”, freut sich Vorstandsvorsitzender Friedrich-Wilhelm Häfemeier über die Verstärkung im Vorstand. Auch Verwaltungsratsvorsitzender Thomas Groß begrüßt Sascha Hübner “Ich wünsche Herrn Hübner einen guten Start und dem neuen Vorstandsduo eine erfolgreiche Zusammenarbeit.” Sascha Hübner ist 48 Jahre jung,verheiratet und Vater von zwei Kindern. Mit seiner Familie ist er bereits auf der Suche nach einem Haus. “Ich konnte mir das Geschäftsgebiet bereits...

  • Wesel
  • 04.11.19
Vereine + Ehrenamt
Die Könige vom Altmarkt gewinnen die Nispa Eisstock Challange 2019.
6 Bilder

Nispa Eisstock Challange - spannende Spiele und kingende Eisstöcke
"So sehen Sieger aus, schalalalala"

Bestes Eisstock-Wetter am Samstag auf dem Dinslakener Altmarkt Die Teams, die in den letzten Spielen den Einzug ins Halbfinale geschafft haben, sind hoch motiviert. Für die Waschbärenbande der ASE ist allerdings nach dem ersten Spiel schon Schluss. Gespielt wird im K.O.-Verfahren - wer verliert ist raus. Das Team von Lifefit machte bereits in den Vorrundenspielen von sich zu sprechen. Sie führen nach dem ersten Durchgang, der ersten „Kehre, mit fünf Punkten. Weitere drei Zähler gehen auf das...

  • Dinslaken
  • 06.10.19
Vereine + Ehrenamt
Von links: Halyna Fritz, Ilka Trapp, Sigrid Stoch, Ulrika Westkamp und Reinhard Hoffacker.

Verleihung des Weseler Intergrationspreises 2019
Ilka Trapp und Sigrid Stock ausgezeichnet: Verdient gemacht mit dem Projekt "Deutsch als Zweitfach"

Die Verleihung des Weseler Integrationspreises 2019 fand im SCALA Kulturspielhaus Wesel statt. Ilka Trapp und Sigrid Stock haben sich in diesem Jahr mit dem Projekt „Deutsch als Zweitfach“ besonders um die Integration verdient gemacht. Die Niederrheinische Sparkasse RheinLippe (Nispa) in Wesel postet bei Facebook: Seit 2013 unterrichten sie ehrenamtlich ausländische Schüler am Andreas-Vesalius-Gymnasium Wesel im Fach Deutsch. Der Integrationspreis wird seit dem Jahr 2009 vergeben. Das Preisgeld...

  • Wesel
  • 08.09.19
Sport
Bei der Dinslakener Nispa-Eisstock-Challenge erhalten ambitionierte (Winter-)Sportler die Gelegenheit, ihr Talent im Umgang mit Eisstock und Daube unter Beweis zu stellen. Sowohl für das Mannschaftsturnier als auch für das Jedermann-Doppelturnier gibt es Pokale und Medaillen zu gewinnen.

Es wird ernst bei der Dinslakener Eisstock-Challenge
Erste Vorrunde am Samstag auf dem Altmarkt

Bei der Dinslakener Nispa-Eisstock-Challenge erhalten ambitionierte (Winter-)Sportler die Gelegenheit, ihr Talent im Umgang mit Eisstock und Daube unter Beweis zu stellen. Sowohl für das Mannschaftsturnier als auch für das Jedermann-Doppelturnier gibt es Pokale und Medaillen zu gewinnen. Am kommenden Samstag, 7. September, ab 13 Uhr startet auf dem Neutorplatz die erste Vorrunde im Mannschaftsturnier, die zweite Vorrunde wird am 21. September auf dem Jahnplatz in Hiesfeld ausgetragen. Das...

  • Dinslaken
  • 03.09.19
  • 1
  • 1
Sport
Nach dem großen Erfolg der NISPA-Eisstock-Challenge in den vergangenen Jahren wird es auch in diesem Jahr wieder einen spannenden Wettbewerb in Dinslaken geben.

Die NISPA-Eisstock-Challenge geht in die vierte Runde
Wer zuerst kommt, schießt zuerst: Jetzt anmelden für Wettbewerb in Dinslaken

Nach dem großen Erfolg der NISPA-Eisstock-Challenge in den vergangenen Jahren wird es auch in diesem Jahr wieder einen spannenden Wettbewerb in Dinslaken geben. Was ist in 2019 anders? Die Challenge findet erst im September/Oktober statt. An drei Wochenenden können Mannschaften und Zweier-Teams ihr Können auf der Eisstockbahn unter Beweis stellen. Der Turnierauftakt findet am 7. und 8. September auf dem Neutorplatz statt. Zwei Wochen später können sich die anderen Teams am 21. und 22. September...

  • Dinslaken
  • 19.07.19
LK-Gemeinschaft
Erste Begegnung der neuen Sparkassen-Azubis. Dazu eingeladen hatten Giovanni Malaponti (ganz rechts) und Jürgen Renner (Mitte). Ausbilderin Sabine Lucas (ganz links) verriet, in welche Geschaftsstelle jeder im ersten Jahr kommt.

Sparkasse am Niederrhein hat noch vier offene Stellen
Erste Begegnung der neuen Azubis

 Zum ersten Mal begegneten sich jetzt elf junge Frauen und Männer, die am 1. August ihre Ausbildung zu Bankkaufleuten bei der Sparkasse am Niederrhein beginnen. Vorstandsvorsitzender Giovanni Malaponti und Personalchef Jürgen Renner hatten die jungen Leute zu einer lockeren Plauderstunde in die Hauptstelle nach Moers eingeladen. „Aus Erfahrung wissen wir, dass die jungen Kolleginnen und Kollegen vor ihrem Schritt ins Berufsleben viele, viele Fragen haben“, so Giovanni Malaponti. Eine der Fragen...

  • Wesel
  • 19.06.19
Politik
Von links: Michael Möllenbeck (Vorsitzender der Verbandsversammlung), Ingo Ritter (stellv. 
Mitglied des Vorstandes), Bürgermeisterin Ulrike Westkamp (Verbandsvorsteherin 
des Sparkassenzweckverbandes Wesel-Dinslaken), Thomas Groß (Vorsitzender des 
Verwaltungsrates der Sparkasse), Sascha Hübner (neues Vorstandsmitglied) sowie 
Friedrich-Wilhelm Häfemeier (Vorsitzender des Vorstandes)

Verbandsversammlung der Nispa bestätigt neues Führungsduo der Sparkasse
Friedrich-Wilhelm Häfemeier und Sascha Hübner sind die neue Doppelspitze

Nachdem der Verwaltungsrat der Sparkasse in seiner Sitzungam 28. Mai bereits die Weichen für die Neuaufstellung des Vorstandes gestellt hatte, gab es am 6. Juni ein einstimmiges Votum in der Trägerversammlung der Nispa. Die Verbandsversammlung des Sparkassenzweckverbandes wareigens einberufen worden, um Herrn Sparkassendirektor Sascha Hübner als neues Vorstandsmitglied der Sparkasse willkommen zu heißen.

  • Wesel
  • 07.06.19
Wirtschaft
Von links: Friedrich-Wilhelm Häfemeier, Hagen Eberhardt und Ingo Ritter.
6 Bilder

Zufriedenstellende Zahlen vor dem Hintergrund einer abflauenden Wirtschaftsdynamik
Nispa-Bilanz mit solidem Plus - größtes Geldinstitut der Region ist nachhaltig aufgestellt

Die Sorge vor einer möglichen Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank geht um. Doch das Vorstands-Trio der Niederrheinischen Sparkasse Rhein-Lippe will sich die Freude über einen (wieder mal) positiven Jahresgeschäftsabschluss nicht nehmen lassen. Nispa-Chef Friedrich-Wilhelm Häfemeier begrüßte die schreibende und sendende Zunft mit der Lockerheit eines erfolgsgewohnten Vorstandes und meinte einleitend: "Heute können wieder zufriedenstellende Zahlen veröffentlicht werden!" Vor dem Hintergrund...

  • Wesel
  • 19.03.19
  • 2
Kultur
v.l. Harald Stobbe, Fabienne Nitkowski, Steffi Neu, Claudia Kellermann, Ulrike Westkamp.
6 Bilder

PS-Auslosung mit großer Feier der Niederrheinischen Sparkasse RheinLippe
"Hollywood-Nights" in Wesel mit Steffi Neu, Musicalsongs und Glückslosziehung

Hollywood Flair, Sparen und gleichzeitig die Chance 250.000 € zu gewinnen - das alles bot die Niederrheinische Sparkasse RheinLippe in Zusammenarbeit mit dem Rheinischen Sparkassen- und Giroverband. Sie luden zu den Hollywood Nights in die Niederrheinhalle Wesel. Friedrich-Wilhelm Häfemeier, Vorstandsvorsitzender der Niederrheinischen Sparkasse RheinLippe, begrüßte alle anwesenden Kunden und Gäste und die bekannte WDR2-Moderatorin Steffi Neu führte mit ihrem bekannten Charme durch das Programm....

  • Wesel
  • 21.02.19
  • 1
  • 1
Wirtschaft
Paul Mölls-Hüfing
2 Bilder

Eine außergewöhnliche Sportart - gefördert durch die Niederrheinische Sparkasse Rhein-Lippe
Paul Mölls-Hüfing freut sich über einen finanzstarken Sponsor

Paul Mölls-Hüfing aus Hamminkeln ist schon lange kein Unbekannter mehr am Niederrhein. Der junge Radfahrer von der Radsportgemeinschaft Haldern 03 gehört mit gerade mal 13 Jahren zu den besten bundesdeutschen Mountainbikern. Die Nachwuchshoffnung aus den Reihen der Radsportgemeinschaft Haldern 03 trainiert nicht nur wie ein Profi an sechs Tagen pro Woche, inzwischen muss Paul immer häufiger Interviews bei der Presse und sogar im Fernsehen geben. All das erledigt Paul natürlich neben der Schule...

  • Hamminkeln
  • 08.11.18
Kultur
Die Spendenvergabe der NISPA 2018 an die Ehrenamtlichen in Wesel

Nispa zeigt sich wieder sehr spendabel: 400.000 Euro für die Vereine in und um Wesel

Das Ehrenamt in Wesel wird geehrt – von der NISPA mit rund 400.000 Euro für ortsansässige Vereine. Anlässlich der Übergabe der Spenden lud die NISPA zu einer Feier ein, um den Menschen dahinter ihren besonderen Dank auszusprechen. Über 170 Vereine erhielten in diesem Jahr Spenden. Über 160 Vereinsvertreter folgten der Einladung der NISPA zur feierlichen Übergabe in die Fahrzeughalle des DRK Ortsvereins Wesel an der Handwerkerstraße, die eigens für diese Veranstaltung hergerichtet wurde und bis...

  • Wesel
  • 21.09.18
Ratgeber
Reinhard Hoffacker (NISPA), ganz links, übergibt dem Vorsitzenden des Vereins Dorfschule-Ginderich e. V., Herbert Wesely (daneben) den Defibrillator. Dabei Otto Pöll, der älteste Teilnehmer, Georg Lörcks (Bereich Breiten- und Gesundheitssport), Helga Kraushaar und Jutta Wesely (beide Bereich Rehasport)

Niederrheinische Sparkasse Rhein-Lippe spendiert der Dorfschule Ginderich einen Defibrillator

Eine positive Bilanz zieht Herbert Wesely, Vorsitzender des Dorfschule Ginderich e. V. nach fast einem Jahr ab Realisierung des Projektes. „Die Aktivitäten“, so sein Resümee, „werden gut angenommen und gerade im Sport- und Gesundheitsbereich findet eine rege Teilnahme statt“. Dies geschieht, sowohl im Breiten-, als auch im Reha- und Gesundheitssport, der alleine elf Gruppen umfasst. Der älteste Teilnehmer, Otto Pöll, ist jetzt 91 Jahre alt und als einziger Mann in seinem Kurs unter zwölf Frauen...

  • Wesel
  • 02.08.18
  • 2
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.