nominiert

Beiträge zum Thema nominiert

Sport
Die Nominierten freuen sich auf das Fest des Kamener Sports am 7. März in der Stadthalle. Foto: Jungvogel
  10 Bilder

Fest des Kamener Sports 2020 in der Stadthalle
212 Nominierte freuen sich auf einen spannenden Abend

Am 7. März hat das Warten ein Ende: Dann werden in der Stadthalle Kamen (19 Uhr) die Sportler des Jahres gekürt.  Nominiert sind insgesamt 212 Personen, davon 37 Einzelsportlerinnen, 36 Herren und  28 Teams. Unter ihnen ist Mareike Fleischer vom VfL Kamen 1854, Abteilung Turnen. Mareike ist Deutsche Seniorenmeisterin, WTB Seniorenmeisterin, Pokalsiegerin Landesturnfest , hält den 3. Platz beim Deutschlandpokal Senioren WTB Auswahl und  den 4. Platz bei der Landesliga 1.  Dabei ist unter...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 19.02.20
Wirtschaft
Die Nominierten und der Sieger. Foto: Privat

Alle Nominierten sind Sieger
Gewinner des Westfälischen Handelspreises 2019

Der Westfälische Handelspreis 2019 geht an Michael Nau von der Buchhandlung  "Am Amtshaus".   Er setzte sich gegendie mitnominierten Bewerber aus der Region Dortmund, Hamm,  Kreis Unna durch. Der Preis, der in diesem Jahr zum 19. Mal von der  National-Bank und dem Handelsverband vergeben wurde, ist mit 5.000 Euro Preisgeld dotiert. Ebenfalls nominiert und vorgestellt wurden: - Annekatrin & Robert Brehm, Neue Bude aus Dortmund - Karsten Kemmer, MäX Kemmer aus Kamen - Heidi...

  • Kamen
  • 27.09.19
Kultur
Faraj Younan und Ingrid Tödtmann verzaubern mit ihrer Vorlesekunst und sind nominiert für den Deutschen Lesepreis.

Hildener für Deutschen Lesepreis nominiert
Daumen drücken

48 Projekte und Personen in fünf Kategorien umfasst die Nominierungsliste des Deutschen Lesepreises 2019. Ausgewählt wurden sie aus rund 700 Bewerbungen. In der Kategorie "Herausragendes individuelles Engagement" sind wie in 2018 wieder Faraj Younan und Ingrid Tödtmann mit ihren Leseabenteuern nominiert. Bei dem Projekt handelt es sich um eine deutsch-arabische Vorlesestunde mit anschließendem Spiel- und Bastelangebot. Die Veranstaltungsreihe findet seit April 2016 jeden zweiten Samstag im...

  • Hilden
  • 15.09.19
Kultur
Ob kuschelig im sachattigen Eckchen im Garten oder in der gemütlichen Leseecke, die Kita Stollenstraße macht mit Lesepaten und Bilderbuchkino Lust aufs Lesen.

Herausragende Leseförderung im Familienzentrum
Kita Stollenstraße nominiert für Deutschen Lesepreis

Das FABIDO Familienzentrum Stollenstraße 40 ist in der Kategorie Herausragende Sprach- und Leseförderung in Kitas mit dem Projekt: “Mehrsprachigkeit ist ein Gewinn …. Großeltern, Eltern und Kinder entdecken gemeinsam die Welt der Geschichten, des Erzählens und Lesens in den unterschiedlichsten Familiensprachen“, für den Deutschen Lesepreis 2019 nominiert. „Partizipativ gestalten Fachkräfte, Eltern und Kinder den vielsprachigen Kita- Alltag und werden gemeinsam als Lesepaten, in Theaterstücken,...

  • Dortmund-City
  • 05.09.19
Kultur
Freunde und leidenschaftliche Musiker: Das E-Gitarrenduo"Contrast2" sind Michael Vogt (rechts) und Peter Walpurgis.

Gleich dreimal nominiert: "Contrast 2" soll beim Deutschen Rock & Pop Preis ausgezeichnet werden

Grund zur Freude haben zwei Musiker und Freunde: In den drei Kategorien "Beste Filmmusik", "Beste Experimentalband" und "Beste Instrumentalband" sollen Peter Walpurgis (Ratingen-Lintorf) und Michael Vogt (Duisburg-Huckingen) für ihr gemeinsames E-Gitarrenprojekt "Contrast 2" beim "36. Deutschen Rock und Pop Preis 2018" ausgezeichnet werden. Zwei Musiker mit ähnlicher Historie, vielen Gemeinsamkeiten und doch divergenten Musikvorstellungen treffen bei dem Duo "Contrast 2" aufeinander. Die...

  • Düsseldorf
  • 08.11.18
Überregionales
Angelo Fabio aus Wuppertal und Laura Piekenäcker aus Mühlheim sind die beiden Hauptdarsteller des Kurzfilms.  Den Bösewicht spielt Dirk Herberg, ein Freund der beiden Filmemacher. Foto: Markus Baumeister/Daniel Pütz
  2 Bilder

Balver Filmteam ist nominiert für den weltweit größten Kurzfilmpreis "99-Fire-Award"!

Balve. Alljährlich im Februar findet im Vorfeld der Berlinale der 99-Fire-Award statt. Diesmal sind zwei Balver mit von der Partie. Beim weltgrößten Kurzfilmwettbewerb arbeiten die Filmemacher gegen die Uhr: Von der Themenvergabe bis zur Abgabe geben die Veranstalter exakt 99 Stunden Zeit, um einen 99-sekündigen Kurzfilm zu produzieren. Das bedeutet: Eine Idee zu entwickeln, ein Drehbuch zu schreiben, Schauspieler zu casten, einen Drehort zu finden, den Dreh durchzuführen und in der...

  • Menden (Sauerland)
  • 16.02.18
Überregionales

Hildener Kita Kolpingstraße für den Deutschen Kita-Preis nominiert

Hilden. Über 1.400 Kitas haben sich von Mai bis Juli als „Kita des Jahres“ beim Deutschen Kita-Preis beworben. Dabei war die Qualität der eingereichten Bewerbungen sehr gut und die Auswahl fiel schwer. Einer der Anwärter auf den Deutschen Kita-Preis kommt aus der Region: Die Kindertagesstätte Kolpingstraße ist eine von nur 30 Einrichtungen in Deutschland, die jetzt für die Auszeichnung in der Kategorie „Kita des Jahres“ nominiert sind. Der Preis würdigt besondere Qualität in der frühen Bildung,...

  • Hilden
  • 28.09.17
  •  1
Kultur
Penner, der dicke Sternschnuppe, rockt die Kindertheatertage.
  2 Bilder

Starke Stücke - Die 42. Mülheimer Theatertage

Bereits zum 42. Mal wird Mülheim im Mai zu einem Hingucker der deutschen Theaterszene: Bei den Mülheimer Theatertagen "Stücke 2017" und den "KinderStücken 2017" wird wieder der beste Autor mit dem Dramatikerpreis geehrt - vom 13. Mai bis zum 3. Juni lockt das Festival dann mit spannenden Stücken, Kooperationen und einem bunten Rahmenprogramm. Von Sibylle Brockschmidt Um für das Festival die besten Stücke der Saison zu nominieren, ist die Jury einmal quer durch Deutschland gereist. "Und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.02.17
  •  1
Überregionales
Giuseppe Angelone, Sänger aus Ennepetal. Foto: Privat

Sänger aus Ennepetal ist für Deutschen Musikpreis nominiert

Giuseppe Angelone, ein kleiner Mann „ganz groß“. Der Ennepetaler ist mit seinem Song "An wen ich denk am Morgen" in der Kategorie "Singer" für den Deutschen Rock- und Pop-Preis 2016 nominiert. Am 10. Dezember wird der deutschlandweite Musikpreis in Siegen verliehen. Auf diesem Festival sind bereits Künstler wie Pur, Juli, Yvonne Catterfeld oder Mundstuhl aufgetreten. „Ein Wahnsinn“, so die Reaktion von Giuseppe Angelone auf die Nominierung. „Man spürt, dass man Menschen mit Emotionen...

  • Ennepetal
  • 08.10.16
Überregionales
Unser Kollege Oliver Borgwardt ist für den diesjährigen Journalistenpreis Münsterland nominiert.

Oliver Borgwardt für Journalistenpreis nominiert

In den zahlreichen Redaktionen der Verlage ORA und WVW produzieren unsere Redakteure 73 Titel mit einer Gesamtauflage von knapp 5.5 Millionen Exemplaren. Dafür braucht es gut ausgebildete Journalisten, die dem hohen Anspruch unserer Leser gerecht werden können. „Informativ und dennoch unterhaltsam“ lautet unsere Maxime. Ein Konzept, das seit mehr als 30 Jahren gut ankommt. Dass einer unserer Kollegen damit jetzt sogar in der Kategorie Politik zu einem heißen Anwärter auf den Sieg beim...

  • Dorsten
  • 28.10.14
  •  2
  •  9
Kultur

Neviges-Blog ist für Grimme-Online-Award nominiert

Als der Anruf vom Grimme-Institut kam, glaubte Norbert Molitor an einen Scherz. „Ich habe als erstes die Telefonnummer überprüft.“ Aber es stimmte: Sein Blog „42553 Neviges“ ist eines von 23 nominierten für den Grimme-Online-Award 2014. Allein das ist schon eine super Leistung, denn die Jury wählte die 23 besten Webseiten aus mehr als 1.000 Bewerbungen aus. In der Kategorie „Kultur und Unterhaltung“ tritt er gegen Online-Angebote der „Neuen Zürcher Zeitung“ oder von ARTE an. Und dabei hatte...

  • Velbert
  • 23.05.14
  •  1
  •  1
Politik
Dr. Annette Littmann bei der Stimmabgabe.

Die CDU setzt auf Dr. Littmann

Die CDU schickt eine Frau ins Rennen um den Posten des Stadt-Oberhauptes. Dr. Annette Littmann, eine Managerin und Kennerin der Wirtschftspolitik, wurde jetzt vom Kreisvorstand als Kandidatin für die Oberbürgermeisterwahl im Mai nominiert. Zuvor war die 53-jährige für die FDP aktiv, bevor sie das Lager wechselte. Stadtbekannt wurde die neue CDU-Frontfrau durch eine Anfrage, die 2009 zur Aufdeckung des Haushaltsskandals um Ex-OB Langemeyer führte. Zur Entscheidung des CDU-Kreisvorstandes,...

  • Dortmund-City
  • 18.02.14
  •  1
Kultur
Jean Dujardin und Berenice Bejo spielen überzeugend. Foto: Filmverleih
  4 Bilder

Kinotipp: "The Artist"- Ohne ein Wort

Wie viel kann man sagen ohne ein Wort auszusprechen? Ich nehme Sie mit auf eine Zeitreise in die Zeit der „Motion Pictures“, der Kinderstube des heutigen Kinos, wo die technischen Möglichkeiten noch deutliche Grenzen setzten und viele Erfindungen noch nicht gemacht wurden. Das Jahr 1927, Hollywoodland. „The Artist“ – die große emotionale Schaukel des französischen Regisseurs Michel Hazanavicius. Ein Stummfilm aus 2011 – nominiert für den Oscar in zehn Kategorien. Was kann man sagen ohne ein...

  • Essen-Süd
  • 10.02.12
Kultur

Weseler Countryband in Österreich und Deutschland nominiert

Roxanna Red & The Wildwoodboys sind keine Unbekannten mehr. Die österreichischen Countryfreunde haben die die Band bzw. ihre CD "IF YOU LOVE A ROSE" beim ACMF-Award in der Kategorie: „Internationales Album des Jahres 2011“ nominiert. Jetzt heißt es Däumchen drücken, damit sie am 19.11. in der Steiermark den ersten Platz erreichen. http://www.acmf.at/txt/show.php?id=55 Das ist aber noch nicht genug. Heute wurde bekannt gegeben, dass die Band auch in Deutschland als "bester Newcomer des...

  • Wesel
  • 01.11.11
  •  1
Überregionales
  2 Bilder

Jetzt geht's um die Preise: Für Jörg Bausch voten!

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und da macht auch die Schlagerwelt "Inventur". Wer ist angesagt? Wer hat die beste Stimme? Wer bietet die beste Live-Show? Wer hat den größten Hit des Jahres? Den Besten suchen derzeit die Organisatoren des "Schlager Saphir". Jörg ist gleich dreimal nominiert. Und zwar als "Bester Live-Künstler", "Bester Künstler männlich" und für den "Saphir der Herzen". Wer Jörg Bausch unterstützen möchte, kann für ihn bis zum 30. November unter den folgenden...

  • Essen-Süd
  • 23.10.11
  •  1
Kultur
Maus und Grüffalo

And the "OSCAR" goes to...RHEINBERG!?

Darf Rheinberg sich bald rühmen einen Oscar-Gewinner in der Stadt zu haben? Denn es ist ganz sicher eine große Ehre für den 28-jährigen Rheinberger Max Lang und dessen Regie-Kollegen Jakob Schuh überhaupt dabei zu sein. Ihr Film "The Gruffalo" ist für die weltweit wichtigste Film-Auszeichnung in der Sparte "animierter Kurzfilm" nominiert. Eine kleine Maus trifft in diesem Animationsfilm "den Grüffelo", ein von ihr erfundenes Wesen und erlebt einige Abenteuer mit diesem Tier. In der...

  • Rheinberg
  • 17.02.11
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.