Nominierung

Beiträge zum Thema Nominierung

Sport
Paula Isselhorst geht beim Interland Cup der Rollkunstläufer in Darmstadt mit ihrer Kür an den Start. Zusammen mit ihrer Trainerin, Lela Kokic wird sich intensiv auf den Wettbewerb vorbereitet.

Internationale Nominierung für Paula Isselhorst
"Andere Impulse setzten“

Nach der Deutschen Meisterschaft war klar, dass Deutschland nicht zum Europa Cup in Portugal nominiert würde. Und nachdem viele internationale Wettbewerbe wegen Corona gestrichen wurden, glaubte keiner der Verantwortlichen so recht dran, dass es noch eine internationale Nominierung für die Rollkunstläufer des TV Aldenrade geben würde. Umso größer war die Freude bei Paula und ihrem Trainerteam, als die Nominierung zum Interland Cup ins Haus flatterte. „Uns war sofort klar, dass ein großes Stück...

  • Duisburg
  • 13.10.21
Politik
Niklas Graf
2 Bilder

Grüne nominieren Niklas Graf für die Landtagswahl
"Garant für gute grüne Politik mit viel Herz und Sachverstand“

Die Grünen in Oberhausen und Dinslaken haben in ihrer gemeinsamen Mitgliederversammlung Niklas Graf als Direktkandidaten für den Wahlkreis Oberhausen Il - Wesel I bei der kommenden Landtagswahl am 15. Mai 2022 nominiert. Bereits im Juni hatte der Grüne Kreisverband Wesel den Fraktionsvorsitzenden der Dinslakener Grünen für die Landesliste nominiert. Graf, der zur Zeit für eine Beratungsagentur verschiedene Landes- und Bundesministerien berät, hat zuvor in seiner Tätigkeit als wissenschaftlicher...

  • Dinslaken
  • 29.09.21
  • 1
  • 1
Kultur

Dortmunder Initiative für den Deutschen Kita-Preis 2022 nominiert
Das Bündnis „Kulturkitas Dortmund“ ist eine Runde weiter

Das Bündnis „Kulturkitas Dortmund“ hat den ersten Schritt zum Deutschen Kita-Preis 2022 geschafft. Die Dortmunder Initiative gehört zu den 15 Nominierten der Kategorie „Lokales Bündnis für frühe Bildung des Jahres“. Insgesamt hatten sich rund 1.200 Kitas und lokale Bündnisse aus dem gesamten Bundesgebiet um die Auszeichnung beworben. Das Bundesfamilienministerium sowie die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung vergeben gemeinsam mit weiteren Partnern bereits zum fünften Mal den Deutschen...

  • Dortmund-City
  • 22.09.21
Kultur
Autorin und Persönlichkeitstrainerin Tara Riedman mit ihrem für den Selfpublishing-Buchpreis 2021 nominierten Werk »10 Stories of life«

Langenfelder Autorin für Selfpublishing-Buchpreis nominiert

Langenfeld – Am 6. August 2021 ist die Longlist des diesjährigen Selfpublishing-Buchpreises bekannt gegeben worden. Aus insgesamt 1.138 eingereichten Beiträgen haben es jeweils zehn Titel auf die Longlist in den Kategorien Belletristik, Kinder-/Jugendbuch und Sachbuch/Ratgeber geschafft. Die Langenfelder Autorin und Persönlichkeitstrainerin Tara Riedman überzeugte die Jury in der Rubrik Sachbuch/Ratgeber mit Ihrem Werk »10 Stories of life«. Riedman beleuchtet darin eine Frage, die viele...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 08.08.21
LK-Gemeinschaft
Alle wollen ein Selfie mit Karsten Brill - so auch die Generalkonsulin Fiona Evans der U.S. Botschaft Berlin, als sie vor zwei Jahren das Gymnasium in Bönen besuchte. Foto: MCG
8 Bilder

+++Interview+++ Karsten Brill vom Marie-Curie-Gymnasium ist Lehrer des Jahres 2021
Ein "Ausgezeichneter Pauker"

Wer erinnert sich nicht gern an seine Lieblingslehrer? Die Abiturienten des Marie-Curie-Gymnasiums in Bönen mussten nicht lange überlegen und nominierten Karsten Brill (46) für den Deutschen Lehrerpreis. Unter 6400 Mitstreitern setzte er sich durch und sahnte als "Lehrer des Jahres" das Preisgeld von 500 Euro in der Kategorie "Ausgezeichneter Lehrer" ab. Karsten Brill ist ein Pauker aus Leidenschaft. Er unterrichtet Englisch und Deutsch und veröffentlicht nach Schulschluss Pressemitteilungen...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 07.05.21
  • 3
  • 1
Politik
Sabine Weiss während ihrer Rede anlässlich der offiziellen Nominierung als Wahlkreiskandidatin für die Bundestagswahl.

CDU-Kreisverband informiert vor der Bundestagswahl 2021
Sie macht's nochmal: Sabine Weiss im Wahlkreis 113 (Wesel I) offiziell als Kandidatin aufgestellt

Eine wichtige personelle Entscheidung im Hinblick auf die am 26. September stattfindende Wahl des Deutschen Bundestages trafen am vergangenen Samstag in Neukirchen-Vluyn Vertreter der CDU aus dem Kreis Wesel. Mit 93,2 Prozent Zustimmung nominierten die Vertreter aus den insgesamt 10 Städten und Gemeinden des Bundestagswahlkreises 113 (Wesel I) die Bundestagsabgeordnete Sabine Weiss erneut als Wahlkreiskandidatin. Zu Beginn ihrer Rede blickte Sabine Weiss auf die Arbeit der vergangenen Jahre in...

  • Wesel
  • 27.04.21
Politik
Jens Peick und Sabine Poschmann wurden von der Dortmunder SPD für die Bundestagswahl nominiert.

Dortmunder SPD setzt bei der Bundestagswahl 2021 auf Poschmann und Peick
Nominiert

Die Dortmunder SPD schickt bei der Bundestagswahl im September das Duo Poschmann/Peick ins Rennen – das ist das Ergebnis der beiden digitalen Wahlkreiskonferenzen, die die Partei einberufen hatte. Eine große Mehrheit der Delegierten sprach sich für Jens Peick (90 %) als Kandidaten für den Wahlkreis Dortmund I und Sabine Poschmann (94 %) als Kandidatin für den Wahlkreis Dortmund II aus. Die Nominierten freuen sich über die Ergebnisse: „Wir sind dankbar für das deutliche Votum der Basis....

  • Dortmund-City
  • 15.04.21
Sport
Mit der Schweizer Nationalmannschaft will Ella Touon Vollgas geben.

SGS Essen
Ella Touon für Schweizer Nationalmannschaft nominiert

Große Ehre für Ella Touon, Spielerin des Frauenfußball-Bundesligisten SGS Essen: Die 17-Jährige ist erstmals für die Schweizer A-Nationalmannschaft nominiert worden. Der Schweizer Nationaltrainer Nils Nielsen hat Ella Touon in den Kader der A-Nationalmannschaft berufen. Es ist Touons erste Nominierung für die Frauen-Auswahl. Zuvor war sie bereits mehrmals für die Schweizer Juniorinnen-Nationalmannschaften nominiert. Nielsen begründet Touons Nominierung damit, dass sie eine von mehreren sehr...

  • Essen-Borbeck
  • 23.03.21
Politik
Sascha H. Wagner, Kandidat der Linken im Wahlkreis 117 bei der Bundestagswahl  im September.

Interview mit Sascha H. Wagner, der für Die Linke in den Bundestag einziehen will
"Damit wir in einer Stadt gut zusammenleben können, bedarf es finanziell gut ausgestatteter Kommunen"

"LINKE will Wagner wagen", so betitelte die Oppositionspartei kürzlich eine Pressemitteilung. Darin erklärte sie, der Dinslakener Sascha Wagner solle für DIE LINKE auf den Schild gehievt werden und im September in den Bundestag einziehen. Sein Wahlkreis trägt die Nummer 117 (Oberhausen - Wesel III). Wer ist der Mann, der die Nachfolge von Niema Movassat antreten soll, der für die Linke seit 2009 im Deutschen Bundestag sitzt und nicht erneut kandidiert? Der ehemalige langjährige...

  • Dinslaken
  • 06.03.21
Politik
Der SPD-Stadtbezirk Mengede will Jens Peick als Kandidaten für den Bundestag.

Votum des SPD-Stadtbezirks Mengede
Jens Peick soll in den Bundestag

Der SPD-Stadtbezirk Mengede Jens Peick als Kandidaten für die Bundestagswahl 2021 nominiert. Bereits im Januar hatte sich Jens Peick den Mitgliedern des Stadtbezirks in einer Videokonferenz vorgestellt und dabei auch erste Schwerpunkte seiner Kandidatur vorgestellt. In einer angeregten Diskussionsrunde diskutierte er mit den Mitgliedern seine Vorstellungen von Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik, aber auch von Steuergerechtigkeit und wie die ökologischen Anforderungen des Klimawandels sozial...

  • Dortmund-West
  • 05.03.21
Politik
Marie-Luise Dött.

Bundestagswahl
Marie-Luise Dött erneut für den Wahlkreis Oberhausen-Dinslaken nominiert

Die Vorstände der CDU in Oberhausen und Dinslaken haben erneut Marie-Luise Dött für die Bundestagswahl am 26. September nominiert. Bereits seit 1998 ist Dött Mitglied des Deutschen Bundestages. Diesen großen Erfahrungsschatz wolle sie für die Bürger von Oberhausen und Dinslaken in den politischen Diskurs einbringen. „Ich freue mich sehr, dass mich beide Verbände einstimmig nominiert haben“, so Marie-Luise Dött. Neben finanziellen Themen setzt sich Dött auch fortwährend für die Weiterentwicklung...

  • Oberhausen
  • 01.03.21
Kultur
Vizepräsidentin Prof. Dr. Tatiana Zimenkova und Prof. Dr. Philipp Schorn mit der Preisträgerin Jeanne Pramudita während der virtuellen Verleihung des DAAD-Preises.

DAAD-Preis geht an die indonesische Studentin Jeanne Pramudita
Virtuelle Verleihung

Der DAAD-Preis geht in diesem Jahr an die indonesische Studentin Jeanne Pramudita. Die Hochschule Rhein-Waal würdigt damit die hervorragenden akademischen Leistungen der Preisträgerin sowie ihr soziales, gesellschaftliches und interkulturelles Engagement. Die Vizepräsidentin für Internationales und Diversität, Prof. Dr. Tatiana Zimenkova, „überreichte“ in einer virtuellen Preisverleihung den diesjährigen Preis des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD). Als Preisträgerin qualifizierte...

  • Kamp-Lintfort
  • 15.12.20
Politik
Rainer Keller im Kandidatenmodus.
4 Bilder

Interview mit Rainer Keller, designierter SPD-Kandidat für die Bundestagswahl 2021
"Eine Herzensangelegenheit ist es für mich, dass wir mehr miteinander reden und nicht übereinander."

Fast ist der Vorstoß ein wenig untergegangen im allgemeinen Pandemie-Frust. Dabei ist es der Weseler SPD gelungen, mit einer interessanten Personalie aufzutrumpfen. Damit hat die Partei die Kandidatenkür für die Bundestagswahl im Herbst 2021 am Niederrhein sehr früh eingeläutet. Während die Christdemokraten im Kreis Wesel auf die allseits bekannte Sabine Weiss aus Dinslaken setzen, ging die SPD in Wesel jetzt mit einer interessanten Personalie an die Öffentlichkeit: Sie schickt Rainer Keller...

  • Wesel
  • 02.12.20
Politik
 Jens Peick und Sabine Poschmann sollen Dortmund im Bundestag vertreten, wenn es nach dem Vorstand der Dortmunder SPD geht.

Beschluss des Dortmunder SPD-Vorstandes
Sabine Poschmann und Jens Peick für die Bundestagswahl nominiert

In seiner Sitzung am 17.11.20 hat der Vorstand der Dortmunder SPD Sabine Poschmann und Jens Peick als Kandidat*in für die Bundestagswahl einstimmig nominiert. Entsprechend der Satzung der Dortmunder SPD werden die Kandidat*innen im Rahmen einer Mitgliederbefragung nominiert, sofern es in einem Wahlkreis mehrere Kandidat*innen gibt. Da dies zum Ablauf der Frist am 30.10.20 nicht der Fall war, hat der Vorstand eine Nominierung ausgesprochen. Die Entscheidung über die Kandidaturen fällt...

  • Dortmund-City
  • 23.11.20
Kultur

Preisträger beim Deutschen Rock & Pop Preis 2020 / Es läuft beim Loikumer Rockschul-Chef
Auszeichnung für "Surfisticated" / Marco Launert: "Auf dem Treppchen zu stehen, ist schon toll!"

Die Jury des 38.Deutschen Rock & Pop Preises hat im Rahmen ihrer Anhörung von insgesamt mehr als 1300 CDs entschieden, den Hamminkelner Songwriter und Multiinstrumentalisten Marco Launert mit einem der ersten drei Plätze der Kategorie 'Beste Instrumentalband' auszuzeichnen. Die Auszeichnung bezieht sich auf das Instrumental/Surf-Album 'SURFISTICATED', das Launert im Juni im Wuppertaler Tonstudio von Marc Sokal alleine an allen Instrumenten einspielte. Die Songs schrieb er allesamt selbst. Die...

  • Hamminkeln
  • 12.11.20
Politik
Harmut Ziebs möchte für die CDU im EN-Kreis als Bundestagskandidat kandidieren.

"Nicht das typische Politikerklischee"
Junge Union Ennepe-Ruhr nominiert Bundestags-Kandidat Harmut Ziebs einstimmig

In der digitalen Kreisvorstandssitzung der Jungen Union Ennepe-Ruhr stellte sich Hartmut Ziebs den jungen Politikern vor und stand ihnen Rede und Antwort. Der 61-jährige Zimmermann und Diplom-Ingenieur führte zuletzt sein Familienunternehmen im Gerüstbau, in dem er schon lange Zeit arbeitet. Politisch ist der gebürtige Schwelmer schon lange in der CDU beheimatet und gewann bei der diesjährigen Kommunalwahl ein Direktmandat für den Schwelmer Stadtrat. Schon vor einiger Zeit äußerte er den...

  • wap
  • 28.10.20
Sport
Ehrenamtliches Engagement im Gertrudis- Hospital ist Helmut Borkens wichtig.

Deutscher Engagementpreis für Ehrenamt wird vergeben
Helmut Borkens nominiert

Ein 95-jähriger Westerholter hat ein Herz für schwerkranke, einsame Menschen auf der Palliativstaion im Gertrudis-Hospital. Seit zehn Jahren sitzt er immer wieder als Zuhörer an ihren Betten. Nun wurde er für einen renommierten Preis nominiert. Der Deutsche Engagementpreis würdigt das freiwillige Engagement in Deutschland und soll mehr Menschen dafür begeistern, sich ehrenamtlich zu engagieren. Der 95-jährige Westerholter Helmut Borkens hat sich durch seine über zehnjährige ehrenamtliche...

  • Herten
  • 15.10.20
Sport
Nicole Anyomi empfahl sich mit starken Leistungen im Trikot der SGS Essen für die A-Nationalmannschaft.

SGS Essen
Top-Talent Nicole Anyomi für Nationalmannschaft nominiert

Frauenfußballbundesligist SGS Essen darf sich über die nächste DFB-Spielerin in seinen Reihen freuen: Nicole Anyomi ist erstmals in den Kader der deutschen A-Nationalmannschaft berufen worden. Große Ehre für Nicole Anyomi: Die 19-jährige Stürmerin der SGS ist erstmals für die deutsche A-Nationalmannschaft nominiert worden. Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg hat sie in den DFB-Kader für das Länderspiel gegen England am Dienstag, 27. Oktober (ab 16 Uhr, live in der ARD), in der Brita-Arena...

  • Essen-Borbeck
  • 13.10.20
Ratgeber

Kreis Unna ist zweimal nominiert
Zwei Kitas aus dem Kreis kämpfen um Deutschen Kita-Preis 2021

Für die "KiTa Dürerstraße" in Unna und die "Kita St. Marien" in Kamen wird es jetzt spannend: Die Einrichtungen gehören zu den 25 Nominierten der Kategorie "Kita des Jahres" und sind damit im Rennen um den Deutschen Kita-Preis 2021, einer vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung initiierten Auszeichnung. Die Kitas aus dem Kreis haben sich gegen mehr als 1.200 Bewerbungen aus ganz Deutschland durchgesetzt. "Seit Beginn meiner...

  • Unna
  • 24.09.20
Kultur
Eine Szene aus der Inszenierung jeder:jederzeit, VolXbühne Mülheim.

Mülheimer VolXbühnen-Stück auf Erfolgskurs
Jeder:Jederzeit für Theaterpreis Köln nominiert

Das Ensemble der VolXbühne Mülheim in Kooperation mit dem Theater an der Ruhr und das A.Tonal Theater (Köln) dürfen sich über eine gelungene Zusammenarbeit mit bestem Ergebnis freuen! Das gemeinsame Stück Jeder:Jederzeit ist für den Kölner Theaterpreis 2020 nominiert. Fünf Stücke aus 30 wurden von der Fachjury gesichtet und bewertet. Die Preisverleihung findet traditionell am ersten Montag im Dezember statt. Bis zu diesem Termin werden die Gewinner nicht bekannt gegeben. Das Stück...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.07.20
Politik
Thomas Ziegler: CDU-Ratskandidat für Überruhr. Foto: CDU

Thomas Ziegler
CDU-Direktkandidat für Überruhr

Auf ihrer Kreisvertreterversammlung hat die CDU Essen den 42-jährigen Gewerkschaftssekretär Thomas Ziegler als Direktkandidaten für den Rat der Stadt Essen im Wahlkreis 36 Überruhr-Holthausen und Überruhr-Hinsel mit knapp 93 Prozent der Stimmen bestätigt. Auf der Reserveliste wurde Ziegler mit 96 Prozent der Stimmen auf Platz 20 gewählt. Damit verbessert sich Überruhr um 9 Plätze im Vergleich zur letzten Kommunalwahl. „Mein Dank gilt den Delegierten der CDU Essen, die mich mit einem...

  • Essen-Steele
  • 12.06.20
Politik
Ratsherr Wilfried Adamy tritt als Spitzenkandidat der Freien Wähler Ruhr für das Ruhrparlament und als Direktkandidat für den Wahlkreis Freisenbruch an. Foto: Archiv

Ratsherr Wilfried Adamy aus Freisenbruch
"Der Essener Osten kann mehr!“

Das ESSENER BÜRGER BÜNDNIS – FREIE WÄHLER (EBB-FW) hat die personellen Weichen für die Kommunalwahl am 13. September gestellt. Ratsherr Wilfried Adamy tritt als Spitzenkandidat der Freien Wähler Ruhr für das Ruhrparlament und als Direktkandidat für den Wahlkreis Freisenbruch an. Auch in der Bezirksvertretung im Stadtbezirk VII kandidiert Wilfried Adamy erstmals an der Spitze der Bezirksliste. Die Reihenfolge der weiteren Kandidaten liest sich wie folgt: 2) Martin Stachowiak, 3) Jens Böttcher,...

  • Essen-Steele
  • 12.06.20
  • 1
  • 3
Politik
Die CDU-Spitzenkandidatin Christina Küsters und OB-Bewerber Marc Buchholz freuten sich über einen gelungenen Start in den Wahlkampf.  
Foto: Henschke

Die Mülheimer CDU nominierte Marc Buchholz als OB-Kandidaten und ihre Bewerber für die Kommunalwahl
Christdemokraten ziehen geschlossen in den Wahlkampf

Die Mülheimer CDU zieht mit Spitzenkandidatin Christina Küsters und OB-Bewerber Marc Buchholz in den Wahlkampf. Beim Nominierungsparteitag in der Stadthalle wurde Geschlossenheit demonstriert. Das Protokoll war streng, die Delegierten durften ihre Masken nicht lüften. Den 77 Stimmberechtigten waren feste Plätze zugewiesen, um notfalls Infektionsketten nachvollziehen zu können. Auch waren zur Durchführung der geheimen Wahlen Stifte und klappbare Tisch-Wahlkabinen verteilt worden. Die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.06.20
  • 2
Politik
Das Weseler Rathaus wurde 1974 wurde feierlich eröffnet.
Hier im Portal und bei Facebook läuft eine Umfrage zum Wettbewerb.
Aktion

Weseler Rathaus nominiert für landesweiten Wettbewerb (mit Umfrage-Modul im Beitrag)
Spieglein, Spieglein an der Wand, wo steht das schönste Rathaus im Land?

Kaum dass die Sache die Runde macht, zerreißen sich erste Lautsprecher die Mäuler darüber: Die Stadt Wesel ist nominiert - nämlich für einen NRW-Wettbewerb, bei dem das schönste Rathaus im Land gesucht wird. In den Sozialen Medien ist die Rede vom einem Schildbürger-Streich (eine der gemäßigteren Meinungsbekundungen). Auch unsere Redaktion startete eine Umfrage zum Thema. - - - - - - - - - - - - - Hier lesen Sie die offizielle Pressemitteilung ... Seit einigen Monaten sucht das Ministerium für...

  • Wesel
  • 21.01.20
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.