Norbert Killewald

Beiträge zum Thema Norbert Killewald

Politik
Thorsten Rupp gratuliert Dr. Günther Bergmann
13 Bilder

Es hat sich ausgekraft: CDU-Landtagsabgeordnete Bergmann und Voßeler gewinnen ihre Wahlkreise

Es hat sich ausgekraft. Die rot-grüne NRW-Regiergung wurde am Sonntag (14. Mai 2017) krachend abgewählt. Ministerpräsidentin Hannelore Kraft verlor trotz Amtsbonus die Wahl. Im Kreis Kleve konnte die CDU nach den Bürgermeisterwahlen im September 2015 wieder viele Wähler zurückgewinnen. 21.18 Uhr: Wir beenden unseren Live-Ticker und wünschen allen Lesern noch einen schönen Abend. 21.10 Uhr: Auch im Nordkreis steht das Ergebnis fest: Den Wahlkreis gewinnt Dr. Günther Bergmann (CDU) mit 44,41...

  • Kleve
  • 14.05.17
  • 1
Politik
Britta Altenkamp, Franz Müntefering, Steffi Neu, Barbara Hendricks (vl.n.r.)
7 Bilder

Barbara Hendricks verabschiedet: "Eine tolle Tante"

Die SPD hat ihre langjährige Vorsitzende Dr. Barbara Hendricks mit einer Feier im Kevelaerer Konzert- und Bühnenhaus verabschiedet. 25 Jahre stand die heutige Bundesumweltministerin an der Spitze der SPD im Kreis Kleve. Am Freitag (06.06.2014) übergab sie das Amt an ihren Nachfolger Norbert Killewald (Kevelaer). In einer von Steffi Neu moderierten Talkrunde erinnerten der ehemalige Parteivorsitzende Franz Müntefering, die niederrheinische SPD-Chefin Britta Altenkamp oder die ehemalige...

  • Kleve
  • 06.06.14
  • 2
Politik
34 Bilder

Bergmann (CDU) im Landtag / Aber SPD stärkste Partei im Nordkreis

+++ 23.52 Uhr: Letzte Hochrechung Landtagswahl NRW: CDU 26,3 %, SPD 39,1 %, Grüne 11,4 %, FDP 8,6 %, Linke 2,5 %, Piraten 7,8 %, Andere 4,3 % +++ 21.56 Uhr: Ein historischer Moment: Der Nordkreis ist jetzt endgültig keine Hochburg der CDU mehr. Der Abwärtstrend hat sich auch bei der heutigen Landtagswahl fortgesetzt. Der CDU-Kreisvorsitzende und Landtagskandidat Dr. Günther Bergmann hat mächtig Dusel gehabt, den Wahlkreis zu gewinnen. Stärkste Partei wurde im Wahlkreis 54 die SPD. Da dürften...

  • Kleve
  • 13.05.12
  • 5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.