Norbert Neß

Beiträge zum Thema Norbert Neß

Politik
Norbert Neß, CDU-Landtagskandidat Hamminkeln, Hünxe, Schermbeck, Voerde und Wesel

Norbert Neß: Schwerpunkt Wirtschaftspolitik

Pressemitteilung Norbert Neß, CDU-Landtagskandidat Hamminkeln, Hünxe, Schermbeck, Voerde und Wesel: 02.05.2012 - Unternehmensbesuch in Schermbeck 03.05.2012 - „Forum Wirtschaft“ mit Helmut Linssen in Wesel Die Anliegen von Wirtschaft, Handwerk, Handel und Gewerbe will CDU-Landtags­kandidat Norbert Neß im Wahlkampf aufgreifen und thematisieren. „Wenn die Wirtschaft gut funktioniert, dann ist das die beste Grundlage für Wachstum und Beschäftigung“, sagt der Politiker. In der hiesigen...

  • Wesel
  • 30.04.12
Politik
Philipp Mißfelder MdB, Bundesvorsitzender der Jungen Union Deutschland
5 Bilder

Philipp Mißfelder MdB zu Gast in Drevenack

Christian Quik, Vorsitzender der Jungen Union (JU) Kreis Wesel, begrüßte den Bundesvorsitzenden der Jungen Union Deutschlands, Philipp Mißfelder, in Drevenack. „Schulden zu tilgen, ist der JU wichtig. Gut, dass dieses Thema im Wahlkampf aufgegriffen wird“, so der Kreisvorsitzende. Philipp Mißfelder kennt Norbert Neß, CDU-Landtagskandidat für Hamminkeln, Hünxe, Schermbeck, Voerde und Wesel, seit dem Beginn seiner politischen Zeit. Da war Philipp Mißfelder noch in der Schülerunion und er...

  • Hünxe
  • 29.04.12
Politik
2 Bilder

Norbert Neß in Büderich

CDU Landtagskandidat Norbert Neß war auf Einladung des CDU Ortsverbandes Büderich in die Gaststätte van Gelder gekommen. In einem eloquenten Vortrag stellte nicht nur seine Person sondern auch seine politischen Ziele vor, die er zum Wohle seines Wahlkreises nach der Landtagswahl am 13. Mai in Düsseldorf umsetzen will. Neß stand im Anschluß an seinen Vortrag den Bürgern von Büderich für Fragen zur Verfügung. Hier ging es natürlich vordringlich um Fragen, die den Bürgern dort auf den Nägeln...

  • Wesel
  • 25.04.12
Politik

Kein Generalverdacht mehr bei Dichtheitsprüfung

Als „Beispiel für überzogene Regelungswut“ hat CDU-Landtagskandidat Norbert Neß das bisherige Verfahren bei der Dichtheitsprüfung bezeichnet. Die CDU will eine bürgerfreundliche Lösung durchsetzen: Statt alle Hausbesitzer pauschal unter Generalverdacht zu stellen, bedürfe es der Dichtheitsprüfung nur „bei begründetem Verdacht“. Erst dann müsse geprüft und die Sanierung gegebenenfalls beauftragt werden. „Die bisherige Regelung ist und bleibt ein bürokratisches Ungetüm. Hauseigentümer waren...

  • Hamminkeln
  • 25.04.12
  •  5
Politik
Wahlkampf-Taxi.
7 Bilder

KANDIDAT PRIVAT: Der schnelle Norbert

Ruf ein Taxi - und es kommt ein CDU-Landtagskandidat! Den CDU-Kandidaten Norbert Neß kann man als Einzigen jetzt schon wählen - unter Wesel 030 300 - dann kommt er mit dem Taxi vorbei. Der heutige Hamminkeler MdL-Bewerber um den rechtsrheinischen Wahlkreis im Kreis Wesel, zu dem auch Voerde und Hünxe gehören, ist gebürtiger Kölner. In Pulheim, einer nördlichen Vorstadt, wuchs Klein-Norbert behütet auf. Und wurde schon bald in der Messdiener-Zeitung „Da musst du durch“ aktiv. Wo er auch...

  • Dinslaken
  • 24.04.12
Politik
Norbert Neß begrüßt seine Mitläufer
21 Bilder

Norbert Neß erkundet sportlich seinen Wahlbezirk

Norbert Neß, CDU-Landtagskandidat Wesel 58 (Hamminkeln, Hünxe, Schermbeck, Voerde und Wesel), möchte am 06. Mai am Schermbecker Volkslauf teilnehmen. Damit sein Training nicht zu kurz kommt, lief er am 21.04.2012 durch die Gemeinde Hünxe. Auf der Route zwischen den Ortsteilen Hünxe und Drevenack wurden mehrere Stopps eingelegt, um sich über bestimmte Punkte sachkundig zu machen. Diese Anlaufpunkte waren das Hallenbad, die Behelfsbrücke des Wesel-Dattel-Kanals an der L1, die neue...

  • Hünxe
  • 21.04.12
  •  1
Politik

Training für den Schermbecker Volkslauf

Regelmäßiger Laufsport zählt für den CDU-Landtagskandidaten Norbert Neß zum persönlichen Fitness-Training. In der Regel läuft er im Hamminkelner Ortskern oder am Weseler Auesee. An mehreren Laufwettbewerben hat der Politiker in den vergangenen Jahren in Hamminkeln, Wesel und Bocholt bereits teilgenommen. „Das 100-jährige Jubiläum des SV Schermbeck ist eine gute Gelegenheit, nicht nur zu gratulieren, sondern sich auch aktiv an den Feiern zu beteiligen“, sagt Norbert Neß. Gemeinsam mit...

  • Hamminkeln
  • 21.04.12
Politik
CDU-Landtagskandidat Norbert Neß
3 Bilder

Norbert Neß: Wirtschaftspolitik im Fokus

Die Anliegen von Wirtschaft, Handwerk, Handel und Gewerbe will CDU-Landtagskandidat Norbert Neß im Wahlkampf aufgreifen und thematisieren. „Wenn die Wirtschaft gut funktioniert, dann ist das die beste Grundlage für Wachstum und Beschäftigung“, sagt der Politiker. In der hiesigen Region gelte es, optimale Bedingungen zu schaffen. „Die Landespolitik nimmt dabei eine Schlüsselrolle ein, denn überflüssige und überbordende Bürokratie ist ein Hemmnis für unternehmerische Entfaltung.“ Neß weist darauf...

  • Hamminkeln
  • 19.04.12
  •  1
Politik
3 Bilder

Norbert Neß, CDU Landtagskandidat, hat die Lizenz zum Mitnehmen

Norbert Neß (CDU) fährt Taxi Den Taxischein und die Genehmigung zur Personenbeförderung hat CDU-Landtagskandidat Norbert Neß seit 2007 in der Tasche. Seine Schwiegereltern hatten ein eigenes Taxi-Unternehmen in Wesel am Quadenweg. Für den Journalisten und gebürtigen Kölner war es „Familienehre und Familienpflicht“, die Ortskenntnisprüfung in der Stadt Wesel zu absolvieren. „Ich kenne die Stadt wie meine Westentasche“, sagte er anlässlich seiner Kandidatenvorstellung bei der Weseler CDU –...

  • Wesel
  • 16.04.12
  •  2
Politik
Fährt Taxi in Wesel: CDU-Kandidat Norbert Neß.
3 Bilder

CDU-Landtagskandidat Norbert Neß fährt Taxi in Wesel

Den Taxischein und die Genehmigung zur Personenbeförderung hat CDU-Landtagskandidat Norbert Neß seit 2007 in der Tasche. Seine Schwiegereltern hatten ein eigenes Taxi-Unternehmen in Wesel. Für den Journalisten und gebürtigen Kölner war es „Familienehre und Familienpflicht“, die Ortskenntnisprüfung in der Stadt Wesel zu absolvieren. „Ich kenne die Stadt wie meine Westentasche“, sagte er anlässlich seiner Kandidatenvorstellung bei der Weseler CDU – und überraschte die CDU-Mitglieder mit „der...

  • Wesel
  • 16.04.12
  •  2
Politik
Norbert Neß, CDU Landtagskandidat für den Wahlkreis 58

Norbert Neß, Turbokandidat der CDU

Mit der Nominierung zum Landtagskandidaten für den Wahlkreis 58 (Hamminkeln, Hünxe, Schermbeck, Voerde, Wesel) ist der Turbowahlkampf für Norbert Neß eröffnet. Einen Wahlkampf in nur 6 Wochen zu stemmen, ist eine Herausforderung. Norbert Neß ist sich sicher: „Wir wollen den Wahlkreis holen! Wir können den Wahlkreis holen! Und wir werden den Wahlkreis holen!“ Sein Vorgänger Wolfgang Hüsken war 2010 an nur 629 Stimmen Differenz knapp gescheitert. Kompetent und klar will Norbert Neß sich...

  • Hünxe
  • 13.04.12
Politik

Norbert Neß ist CDU-Landtagskandidat in Hamminkeln, Hünxe, Schermbeck, Voerde und Wesel

Norbert Neß aus Hamminkeln geht für die CDU im Wahlkreis 58 ins Rennen. Der 40-jährige, gelernte Journalist bewirbt sich um ein Mandat im nordrhein-westfälischen Landtag. Auf der Vertreterversammlung des CDU-Kreisverbands setzte sich der Vorsitzende der Hamminkelner CDU am Freitagabend gegen die beiden Mitbewerber Arnd Capell-Höpken (Hünxe) und Christian Hötting (Schermbeck) durch. Neß: "Ich danke den Delegierten, die sich für mich entschieden haben. Nun geht es mit voller Power in den...

  • Hamminkeln
  • 31.03.12
  •  7
Politik
Wilhelm Windszus, CDU-Gemeindeverbandsvorsitzender Hünxe, gratuliert Norbert Neß zur gewonnen Wahl

Norbert Neß CDU-Landtagskandidat für den Wahlkreis 58

Auf der Wahlkreisvertreterversammlung im Landtagswahlkreis 58 (Wesel III) wurde der CDU-Landtagskandidat für die Gemeinden Hamminkeln, Hünxe, Schermbeck, Voerde und Wesel von den 62 entsandten Delegierten gewählt. Drei geeignete Bewerber bewarben sich um die Kandidatur. Aus Hünxe-Drevenack Arnd Cappell-Höpken, aus Schermbeck Christian Hötting und aus Hamminkeln Norbert Neß. Alle Kandidaten gingen fair miteinander um. Norbert Neß aus Hamminkeln, dem CDU-stärksten Verband auf der rechten...

  • Hünxe
  • 30.03.12
  •  1
Politik
Sachdiskussion bei der CDU (von links): Peter Daniels, Udo Sieverding, Norbert Neß, Thomas Kemper und Herbert Reul
5 Bilder

Energiewende: „Zu viel nach Stimmung, zu wenig rational“

Eben noch Wahlkampf, jetzt ernste Sachpolitik. Blitzschnell hatte die CDU-Hamminkeln am Donnerstagabend den Hebel umgelegt. Gerade war Vorsitzender Norbert Neß als Landtagskandidat nominiert worden. Eine halbe Stunde später moderierte er den Diskussionsabend der Partei zur Energiepolitik. „Gutes Timing“ attestierte der Vordermann seiner eigenen Veranstaltung – und zitierte von der ZDF-Homepage: „Strom, Heizkosten, Benzin – die Preise explodieren und viele Verbraucher fragen sich, wie sie...

  • Hamminkeln
  • 24.03.12
  •  1
Politik
Solosängerin Katja Semper begeisterte mit "Ti Ringrazio".
7 Bilder

CDU-Heringsessen: Über Besuch von Joachim Gauck in Hamminkeln informiert

Schwungvoll und rhythmisch ging es in diesem Jahr beim traditionellen Heringsessen des CDU-Stadtverbands Hamminkeln am Aschermittwoch zu: Der Gesang des Gospelchors „Gospel Generations“ aus Hamminkeln begeisterte die CDU-Mitglieder, die sich zu „Halleluja“, „Amen“ oder „By the rivers of Babylon“ von ihren Stühlen erhoben, mitsangen und im Takt klatschten. Moderator Heinz Breuer, zugleich Vorsitzender der Senioren-Union, formulierte es launig: „Die »Black Gospel«-Rhythmen begeistern die...

  • Hamminkeln
  • 23.02.12
Politik
Das Bild auf der CDU-Einladung zeigt ein Sonnenblumenfeld bei Loikum (mit Blick in Richtung Bocholt).
3 Bilder

CDU lädt ein: Was bringt die Energiewende für Hamminkeln?

Die Folgen der Energiewende für Hamminkeln will der CDU-Stadtverband in einer Themenreihe unter die Lupe nehmen. Für März hat die Partei zwei öffentliche Veranstaltungen geplant, um mit Fachleuten über verschiedene Aspekte zu diskutieren. „Energiepolitik ist ein Schlüssel für unsere Zukunft“, sagte CDU-Vorsitzender Norbert Neß: „Viele Fragen müssen beantwortet werden: Wie wollen wir in einem Hoch-Industrieland nach dem Ausstieg aus der Atomkraft die Versorgung mit sicherer und bezahlbarer...

  • Hamminkeln
  • 17.02.12
Politik

CDU in Brünen lädt ein zur Jahresversammlung

Der CDU-Ortsverband Brünen lädt seine Mitglieder ein zur Jahteshauptversammlung am Donnerstag, 2. Februar, ab 20 Uhr in der Gaststätte Majert-Tinnefeld. Neben den üblichen Regularien stehen Mitglieder-Ehrungen auf dem Programm. CDU-Chef Norbert Neß stellt sich den Teilnehmern vor. Ehegatten, Partner und Freunde der Mitglieder sind herzlich zur Teilnahme eingalden. Um Anmeldung wird gebeten, da fürs Karbonaden-Essen geplant werden muss.

  • Hamminkeln
  • 01.02.12
Politik
Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert hielt die Festrede beim Neujahrsempfang der CDU-Hamminkeln.
7 Bilder

Norbert Lammerts Liebeserklärung an Europa

Als „Liebeserklärung an Europa“ bezeichnete Hamminkelns CDU-Vorsitzender Norbert Neß die Rede von Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert im vollbesetzten Ratssaal. Der CDU-Spitzenpolitiker aus Bochum nahm seine Zuhörer eine gute Stunde lang mit auf die Reise durch die aktuellen Jahrhundertentscheidungen in der Energie- und Europapolitik. „Das Ungleichgewicht zwischen ökonomischer und politischer Integration in Europa muss beendet werden“, forderte Lammert mit Blick auf die von Gipfel...

  • Hamminkeln
  • 31.01.12
Kultur
21 Bilder

Neß'sches Schweine-Pflaumenfilet mit Pfiff und Pü - schmeckt nach Wiederholung

Mein Mann langweilte sich, während ich das Essen vorbereitete. So entstand eine kleine nachweihnachtliche Bildergalerie, die nicht mehr ganz so viel mit dem Kochen zu tun hat. Jetzt aber zum Rezept, welches ich von Frau Neß bekam: Für 4 Personen: 2 Schweinefilets (je ca. 600g) 1 EL Olivenöl 40g Butter 1-2 Zwiebeln, gehackt 2 Möhren, gehackt 1 Zweig frischer Thymian 2 Lorbeerblätter 250 ml Weißwein 250 ml Kalbs- oder Rinderbrühe 250 ml Crème double 200g Backpflaumen,...

  • Wesel
  • 29.12.11
  •  4
Politik

Dichtheitsprüfung: Auch Herr Meesters sollte die politischen Realitäten zur Kenntnis nehmen

Mit Unverständnis hat der Hamminkelner CDU-Vorsitzende Norbert Neß auf die heutigen Äußerungen des SPD-Landtagsabgeordneten Meesters zum weiteren Umgang mit der Dichtheitsprüfung reagiert: „Herr Meesters sollte die politischen Realitäten zur Kenntnis nehmen, statt Hausbesitzer, Unternehmer und Mieter durch Erklärungen weiter zusätzlich zu verunsichern. Es wird nicht so bleiben, wie es ist. Die bisherige Regelung ist und bleibt ein bürokratisches Ungetüm, das viele tausend Menschen in unserer...

  • Hamminkeln
  • 16.12.11
  •  2
Politik

CDU-Schulpolitik: Jede Veränderung muss eine Verbesserung bringen

Die anstehenden Herausforderungen bei der Gestaltung der weiterführenden Schulen will die CDU in Hamminkeln aktiv gestalten. Fraktion und Stadtverband haben sich in mehreren Sitzungen intensiv mit dem Thema befasst. Fraktionsvorsitzender Wolfgang Hüsken und Parteivorsitzender Norbert Neß fassten die Ergebnisse zusammen: „Wir erkennen neue Realitäten und Veränderungen an. Mit neuen Wegen und Formen in der Schulpolitik müssen wir uns ernsthaft und intensiv auseinandersetzen. Oberste Maxime für...

  • Hamminkeln
  • 29.11.11
Politik

Unionsfraktion in Berlin soll Hamminkelner Freiwilligen-Antrag bearbeiten

Für die Delegierten des nächsten CDU-Bundesparteitags geht es bei den Beratungen nicht allein um die Themen Mindestlohn, Europa und Bildung, sondern auf dem Parteikonvent in Leipzig wird unter anderem auch ein Antrag aus dem CDU-Stadtverband Hamminkeln beraten. Der Parteitag findet vom 13. bis 15. November 2011 statt. Unter der Überschrift „Zukunft der freiwilligen Dienste stärken“ fordern die Hamminkelner Christdemokraten mit Antrag „C 100“ die Zusammenlegung der Freiwilligendienste in...

  • Hamminkeln
  • 04.11.11
Politik

CDU-Antrag für den Bundesparteitag: Mehr Anreize für Freiwilligendienst

CDU-Kreisparteitag und CDU-Bundesparteitag werden sich demnächst mit einem Antrag des CDU-Stadtverbands Hamminkeln befassen: In dem Papier wird unter der Überschrift „Zukunft der freiwilligen sozialen Dienste stärken“ die Zusammenführung der Freiwilligendienste in Deutschland gefordert. Der CDU-Stadtvorstand hat den Antrag auf den Weg in Richtung Kreispartei gebracht, damit er auf dem nächsten Kreisparteitag (22. Oktober) beraten werden kann. Im CDU-Kreisvorstand wurde jetzt darüber hinaus...

  • Hamminkeln
  • 12.10.11
Politik
Engagierte Diskussion: Die Thesen der Gastredner wurden durch Beiträge aus dem Publikum ergänzt.
9 Bilder

„Vertrauen und Verantwortung sind Grundlage für gute Zukunftspolitik“ / Generationenforum von CDU, Senioren-Union und Junger Union

„Vertrauen in die handelnden Politiker ist die wichtigste Grundlage für gute Zukunftspolitik“, stellte Dr. Bernhard Worms in seinem Impulsreferat fest. Gemeinsam mit Henrik Bröckelmann aus dem Bundesvorstand der Jungen Union war der Präsident der Europäischen Senioren-Union am Samstag in Hamminkeln zu Gast. Auf Einladung von CDU-Stadtverband, Senioren-Union und Junger Union referierten beide Experten bei einem Generationenforum der Partei. Stadtverbandsvorsitzender Norbert Neß begrüßte die...

  • Hamminkeln
  • 12.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.