Norbert van Os

Beiträge zum Thema Norbert van Os

Kultur

Die Nacht der Saiten - Pierre Bensusan bei der Niederrheinischen Gitarrennacht in Goch

Der Samstag, 28. April 2018 steht im Gocher Kastell ganz im Zeichen der Gitarrenmusik. Die Gitarreninitiative Niederrhein, die KulTOURbühne Goch und die Volksbank an der Niers laden zur 11. Niederrheinischen Gitarrennacht, Sie beginnt um 19.30 Uhr. GOCH. Den Beginn des Konzertprogramms gestaltet das „Guitar Mass Orchestra“ mit jungen Gitarrenschülern vom Niederrhein unter der Leitung von Norbert van Os. Etwa 50 junge Gitarristinnen und Gitarristen präsentieren in diesem Jahr ein brandneues...

  • Goch
  • 22.04.18
Kultur
Ulrike Eisel und Norbert van Os spielen am Freitag im DreiGiebelHaus groß auf.

Virtuoses Gitarrenspiel mit Ulrike Eisel und Norbert van Os

Xanten. Die Gitarreninitiative-Niederrhein (GIN) veranstaltet am Freitag, 24. März, um 20 Uhr ein Konzert mit dem „Eios Gitarrenduo“ im DreiGiebelHaus Xanten. Mit dem „Eios Gitarrenduo“ haben sich zwei ebenso hochmusikalische, wie virtuose Solisten gefunden, die neue Akzente als Gitarrenduo setzen. Das Duo bilden Ulrike Eisel, Studium an der Folkwang-Hochschule; künstlerischer Abschlussprüfung mit Auszeichnung. Konzerttätigkeit als Mitglied verschiedenster Kammermusik Ensemble und Norbert...

  • Xanten
  • 21.03.17
  •  1
Kultur
Das Duo Tamaas: Ya`qub El-Khaled und Norbert van Os bringen Orient und Okzident in Verbindung.

Beim Duo „Tamaas“ verschmelzen Klangwelten

Die Frühjahrsreihe der Xantener DreiGiebelHaus Konzerte steht ganz im Zeichen der Begegnung zweier Musiker. Unter dem Titel „Art of Duo“ gibt es spannende Kombinationen aus verschiedenen Kulturkreisen und Musikstilen zu hören. Die Musik des arabischen Lautenisten Ya`qub El-Khaled und klassischen Gitarristen Norbert van Os ist „Tamaas“, eine Symbiose aus Orient und Okzident, das Bemühen, unterschiedliche Klangwelten miteinander zu verschmelzen. Das Duo schlägt nicht nur geografische Brücken...

  • Xanten
  • 05.03.14
Kultur
Freuen sich auf die 6. Niederrheinische GitarrenNacht (vl): Volksbank-Chef Reinhard Zaadelaar, Thomas Geisselbrecht (GIN), Norbert van Os (GIN), Jens Towet (GIN), Lutz Dennstedt (KulTOURbühne), Herman-Josef Kleinen, Leiter der KulTOURbühne und Jürgen Slojewski (GIN).

Den Zauber der vielfältigen Gitarrenmusik erleben

Dass Gitarrenmusik noch weit mehr zu bieten hat, als die Begleitung von Rock-Songs, beweist die mittlerweile 6. Niederrheinische GitarrenNacht am 27. April. Zum 2. Mal findet die Veranstaltung im Kastell statt und präsentiert ab 19.30 Uhr einmal mehr die ganze Bandbreite der akustischen Gitarrenmusik. Die Gitarreninitiative Niederrhein (GIN) und die KulTOURbühne haben zusammen mit der Volksbank am Niederrhein wieder ein außergewöhnliches Programm auf die Beine gestellt. „Mit Adam Rafferty aus...

  • Goch
  • 20.04.13
Überregionales
  32 Bilder

Alle hatten Spaß am BedburgerNass

Was für ein Fest! Was für ein Programm! Einfach Superaffengeil! Bei wunderbarem Wetter folgten tausende Menschen, nach Schätzungen 3 – 4 Tausend, der Einladung des Fördervereins BedburgerNass (FBN) zum Fest „Spaß am BedburgerNass“ auf dem Gelände zwischen dem Hallenbad und der Grundschule in Schneppenbaum. Rund 60 Trödelstände entlang der Wege auf dem parkähnlichen Gelände verführten zu einem sonntäglichen Spaziergang und viele schöne Sachen wechselten den Besitzer. Nach dem wunderbaren...

  • Bedburg-Hau
  • 17.09.12
  •  4
Kultur
Spaß am BedburgerNass
  5 Bilder

Der Countdown läuft: „Spaß am BedburgerNass“

Das große Hallenbadfest mit Trödelmarkt startet am Sonntag, 16. September um 11 Uhr. Wer das Gelände hinter dem BedburgerNass am 16. September betritt, kann sich auf einiges gefasst machen: Auf dem angrenzenden parkähnlichen Schulgelände wird es entlang der Wege einen Trödelmarkt geben (Anmeldungen dazu werden noch angenommen). Für Kinder wird ein spezielles Programm angeboten, von der Hüpfburg über Feuerwehrspiel, Schminke bis zum Luftballonwettbewerb. Viele hochwertige Preise werden per Los...

  • Bedburg-Hau
  • 09.09.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.