Nord

Beiträge zum Thema Nord

Kultur
Luftaufnahme der ehemaligen Kokerei Zollverein: In dem hellen Gebäude soll das Bundesinstitut für Fotografie etabliert werden.
3 Bilder

Bundesinstitut für Fotografie in Essen
Stiftung Zollverein und Ruhr Museum hocherfreut über Machbarkeitsstudie

Das geplante Bundesinstitut für Fotografie soll laut einer von der Bundesregierung in Auftrag gegebenen Machbarkeitsstudie in Essen entstehen, konkret wurde ein Grundstück auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein ins Auge gefasst. Dazu veröffentlichte die Bundesregierung ein Gutachten, in dem die Experten, die von Kulturstaatsministerin Monika Grütters mit der Erstellung beauftragt worden waren, zu dem Ergebnis kommen, dass Essen als Standort geeigneter sei als Düsseldorf. Essen geeigneter als...

  • Essen-Nord
  • 17.03.21
  • 1
  • 1
Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen, die eine Brandstiftung in Altenessen beobachtet haben.

Polizei sucht Zeugen des Vorfalls
Brandstiftung in Altenessen

Donnerstagabend, 11. März, zündeten Unbekannte in der Weigelwerkstraße in Altenessen mehrere Mülltonnen an - die Polizei sucht jetzt Zeugen. Die Pressemitteilung der Polizei dazu lautet wie folgt:  "Die Beamten wurden gegen 21.10 Uhr zu dem Brand gerufen. Vor einem Ladenlokal standen zwei Mülltonnen aus Metall und Kunststoff in Flammen. Durch das Feuer waren auch ein Zaun sowie ein Container und ein Vordach beschädigt worden. Die Polizei ermittelt wegen vorsätzlicher Brandstiftung und sucht...

  • Essen-Nord
  • 12.03.21
Blaulicht
Im Essener Norden nahm die Polizei die Verfolgung eines Autofahrers auf, der über die Autobahn flüchtete.

Polizei nimmt Essener ohne Führerschein fest
Autofahrer flüchtet über Autobahn

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (4. März) flüchtete ein Autofahrer von der Emscherstraße über die Autobahn. Dazu lautet eine aktuelle Pressemitteilung der Polizei Essen wie folgt: "Gegen 00.45 Uhr forderte ein Streifenteam zwecks Verkehrskontrolle einen Daihatsu-Fahrer auf, anzuhalten. Der Fahrzeugführer des Cuore ignorierte die Anhaltezeichen der Beamten und gab Gas. Die Polizisten folgten dem Flüchtenden. Die Fahrt ging über die A42 in Richtung Dortmund. Der Fahrer verließ die BAB an...

  • Essen-Nord
  • 05.03.21
Ratgeber
Essens Gesundheitsdezernent Peter Renzel steht Rede und Antwort zur aktuellen Lage in unserer Stadt.

Informationen aus "erster Hand" zum Thema Corona
Diskutieren Sie online mit Gesundheitsdezernent Peter Renzel

Informationen aus "erster Hand" zum Thema "Corona" bietet die CDU Zollverein bei einer Online-Diskussion am Donnerstag, 4. März, ab 19 Uhr.  Essens Gesundheitsdezernent Peter Renzel steht Rede und Antwort zur aktuellen Lage in unserer Stadt. „Im Mittelpunkt der virtuellen Veranstaltung stehen Fragen, die den Bürgerinnen und Bürgern unter den Nägeln brennen. Zum Beispiel: Wie läuft die Impfkampagne? Wann können wir mit weiteren Lockerungen rechnen?“, sagt Thorsten Schoch, Vorsitzender der CDU...

  • Essen-Nord
  • 26.02.21
  • 1
Politik
Planausschnitt des Grünzugs Zangenstraße

Grünverbindung zwischen Segerothpark und Bertholt-Beitz-Boulevard
Startschuss für weiteren Ausbau des Grünzugs Zangenstraße

Weiter geht es mit den Arbeiten am Grünzug Zangenstraße: Grün und Gruga führt rund um den Segerothpark ein bedeutendes Grün-Entwicklungsprojekt weiter. Der Grünzug Zangenstraße entsteht auf einer bereits entwidmeten Bahnfläche zwischen der Rheinischen Bahn über den Segerothpark und dem Bahnhof Altenessen. Er ist Teil des Integrierten Entwicklungskonzeptes Soziale Stadt Essen Nord und zielt darauf ab, eine Grünverbindung zwischen Innenstadt, Nordviertel und Altenessen-Süd mit dem UNESCO-Welterbe...

  • Essen-Nord
  • 22.02.21
  • 1
Ratgeber
Aufgrund von starken Frostschäden in der Fahrbahn der Stauderstraße kommt es in Katernberg zu Verkehrsbehinderungen.

Frostschäden auf der Stauderstraße behindern den Verkehr
Kurzfristige Einschränkungen in Katernberg

Aufgrund von starken Frostschäden in der Fahrbahn der Stauderstraße in Katernberg, im Bereich zwischen der Fundlandstraße und der Josef-Hoeren-Straße, kommt es im besagten Abschnitt bereits seit gestern Abend, 17. Februar, zu Verkehrseinschränkungen. Um die Schäden im Rahmen einer kurzfristigen Notmaßnahme zu beseitigen wird der Verkehr im genannten Abschnitt über eine Einbahnstraßenregelung in Fahrtrichtung Katernberg geführt. Der Bus- sowie der Autoverkehr in Richtung Altenessen werden über...

  • Essen-Nord
  • 18.02.21
Politik
Die sanierte Jungentoilette der Adolf-Reichwein-Schule strahlt in modernen Blautönen.

Sanierungsarbeiten in Altenessen sind abgeschlossen
Neue Toiletten für Adolf-Reichwein-Schule erfreuen die Schüler

Seit Ende Januar erstrahlen die Schultoiletten der Adolf-Reichwein-Schule in Altenessen-Nord in neuem Glanz. Die Sanierung der in Höhe von rund 360.000 Euro startete im April 2020. Die Toiletten sind im Schulgebäude integriert und erstrecken sich über zwei Ebenen. Grund für die Sanierung war insbesondere, dass die WC-Anlagen nicht mehr den aktuellen hygienischen und nutzerspezifischen Anforderungen entsprachen. Darüber hinaus fehlte die vorgeschriebene Umkleidemöglichkeit für die beschäftigte...

  • Essen-Nord
  • 05.02.21
Blaulicht
In Altenessen wurde ein mutmaßlicher Drogendealer festgenommen.

Autofahrer flüchtet vor Polizei
Festnahme in Altenessen: Tüte wurde während der Flucht aus dem Fenster geworfen

In Altenessen flüchtete Mittwochnachmittag, 3. Februar, ein Autofahrer vor der Polizei und warf eine verdächtige Tüte aus dem Fenster. Gegen 17 Uhr ignorierte ein Renault-Fahrer auf der Altenessener Straße die Anhaltezeichen einer Streifenwagenbesatzung. Vermutlich war es eine Tüte mit Marihuana, die plötzlich durch ein Fenster flog, weil der 32-Jährige sie offensichtlich schnell loswerden wollte. Während der Flucht überquerte er mehrere Kreuzungen bei Rotlicht, zum Glück wurde dabei niemand...

  • Essen-Nord
  • 05.02.21
Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen einer Fahrerflucht in Altenessen.

Mann wurde in Altenessen angefahren
Polizei sucht nach Unfallflucht nach Zeugen

Nach einer Unfallflucht am Mittwochmorgen, 3. Februar, in Altenessen sucht die Polizei nach Zeugen. Gegen 6.10 Uhr wollte ein Fußgänger, in Höhe der Hospitalstraße, die Altenessener Straße überqueren. Hierbei erfasste ein silberner VW Polo den 26-Jährigen. Fahrer oder Fahrerin flüchteten mit dem Pkw vom Unfallort, ohne sich um den verletzten Mann zu kümmern. Die Ermittler suchen Zeugen, die Angaben zum Unfall oder zum Auto machen können. Hinweise erbittet die Polizei unter Tel....

  • Essen-Nord
  • 05.02.21
Ratgeber

Notdienst vom 19. bis 25. September

Mittwoch, 19. September Apotheke am Stoppenberg, Stoppenberg, Gelsen­kirchener Straße 3, Telefon: 214576. Hansa-Apotheke, Frohnhausen, Frohnhauser Straße 420, Telefon: 761508. Apotheke im Hauptbahnhof,  Am Hauptbahnhof 27,  Tel. 17896211. Donnerstag, 20. September Äskulap-Apotheke, Alten­essen-Süd, Vogelheimer Straße 1, Telefon 344847. Germania-Apotheke, Borbeck, Marktstraße 23, Telefon 682772. Hirsch-Apotheke, Stadtmitte, Limbecker Platz 4, Telefon 235035. Freitag, 21. September...

  • Essen-Nord
  • 11.09.12
Kultur
27 Bilder

Nord Open Air 2012: Friedlich lautes Metalfest

Es war laut, sehr laut. Und es war weitestgehend entspannt für alle Beteiligten: Das Nord Open Air 2012 lockte Tausende in die Essener City. Da gab es ordentlich auf die Ohren - und zwar von Bands wie Sodom, Motorjesus, The Very End, Entombed oder Agnostic Front. Selbst der Wettergott entpuppte sich trotz schauriger Vorhersage als guter Mattenschwinger und ließ nur einige Freudentropfen aus den Wolken entgleiten. Hier gibt es eine Auswahl von Bands und Fans.

  • Herten
  • 29.07.12
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.