Nordtriathleten

Beiträge zum Thema Nordtriathleten

Sport

Neuer Nordtriathlet: Kodjayan beim Rennbahncross in Mülheim

Am Sonntag fand zum elften Mal der Mülheimer Rennbahncrosslauf statt. Aber als wäre laufen auf einer Pferderennbahn nicht auch so schon schwierig genug, hatten die starken Regenfälle der vergangenen Woche die Strecke zu großen Teilen in knöcheltiefen Supf verwandelt - die Veranstalter taten dann mit Hindernissen wie z.B. Heuballen im Zieleinlauf das Übrige, um diesen Lauf zu einer echten Herausforderung zu machen. Bei wolkenverhangenem Himmel ging auch der frischgebackene Nordtriathlet...

  • Oberhausen
  • 12.12.13
Sport

Nordtriathleten: Jens Stammen wird Schwimm-Coach

Winterzeit ist Technikzeit, das gilt insbesondere für's Schwimmen. Schwimmen ist die technisch anspruchsvollste der drei Disziplinen im Triathlon. Es braucht schon einige Monate, um eine halbwegs gute "Wasserlage" beibehalten zu können und einen effizienten Armzug zu entwickeln. Es geht darum, durchs Wasser zu gleiten, um Wassergefühl... und natürlich um Schnelligkeit. Zur Umsetzung dieser Ziele haben sich die Nordtriathleten nun professionelle Hilfe aus den eigenen Reihen gesucht. Jens...

  • Oberhausen
  • 07.12.13
Sport
Holte wieder alles aus sich heraus: Esser auf dem Weg zum Alterklassen-Sieg
13 Bilder

Esser holt beim Nikolauslauf Platz 3 für die Nordtriathleten

Björn Esser holt sich den Sieg in seiner Altersklasse und den 3. Platz im Gesamtfeld und stellt damit einmal mehr seine Qualitäten auf der 10km-Strecke unter Beweis. Beim Jubiläum des Nikolauslaufes am vergangenen Sonntag wollten selbstverständlich auch die Nordtriathleten nicht fehlen und zum diesjährigen Teilnehmerrekord ihren Beitrag leisten. Während Peter Borin wegen einer Verletzung halblang machen musste und Sven Lawrenz als Begleitläufer startete, konnte Björn Esser von Anfang an...

  • Oberhausen
  • 03.12.13
Sport

"War super anstrengend, aber sonst würde es ja auch keinen Spaß machen"

Fastner für die Nordtriathleten beim Kamper Klosterlauf Beworben wird der Lauf am Kloster Kamp im Kamp-Lintfort als "schönster und härtester Wald-Cross-Straßenlauf am Niederrhein" und diejenigen, die schon einmal dabei waren, können das nur bestätigen. Die Strecke über 10,2 Kilometer führt vom Sportplatz des Ausrichters SV Alemannia Kamp über den herbstlichen Waldboden hinauf zum Kloster und ist mit einigen steileren Anstiegen versehen, was sie recht anspruchsvoll macht. Im kleinen...

  • Kamp-Lintfort
  • 18.11.13
Sport

Triathlet Esser Zweiter in Herne

Nordtriathlet mit konstanter Leistung Einen Monat nach dem Gewinn des Herbstwaldlaufes in Herne zeigte Björn Esser beim Herner Martini-Lauf am vergangenen Sonntag über die 10 Kilometer eine konstante Leistung und wurde in 38:23 min. Zweiter in M30 (20. gesamt). Esser hatte zudem auch wieder über 50 der Schülerinnen und Schüler der Grundschule, an der er tätig ist, zu dem Lauf motivieren können.

  • Herne
  • 16.11.13
Sport
Der allsonntägliche Radtreff der Nordtriathleten musste wegen der hohen Beteiligung am Herbstwaldlauf leider ausfallen - nächste Woche dann wieder.
7 Bilder

Nordtriathleten beim "Auf und Ab" in Bottrop

Große Beteiligung der Nordtriathleten beim Herbstwaldlauf in Bottrop Laufen ist der meisten Triathleten liebstes Kind. Beim Schwimmen hängt man an den Öffnungszeiten der Bäder, beim Radfahren am Wetter - Laufen geht immer. Und so gingen heute trotz morgentlicher Nässe unter mehr als 1.900 Startern auch neun Nordtriathleten auf die 50-, 25-, und 10km-Strecken durch den Hiesfelder Wald und die Kirchheller Heide. Der Regen, der auch noch während der ersten Kilometer des 50km-Ultramarathons auf...

  • Bottrop
  • 10.11.13
Sport

Nordtriathlet Wehran beim Röntgenlauf

Der Erfinder der Röntgenstrahlen Conrad Röntgen wurde 1845 in Lennep geboren, das mittlerweile zu Remscheid gehört. Durch das Umland führt der knapp 60 km lange Röntgenweg Wanderlustige zu einigen der schönsten Ecken des bergischen Landes. Auf diesem Röntgenweg war am vergangenen Sonntag mal wieder die Hölle los: 3.100 Teilnehmer zählte die 13. Auflage des Röntgenlaufs, bei dem Teilstrecken aber auch die volle Distanz des Röntgenwegs gelaufen werden konnten. Der Startschuss am Röntgenmuseum...

  • Oberhausen
  • 01.11.13
Sport
Übernimmt das Lauftraining der Nordtriathleten: René Hädicke

Hädicke macht Nordtriathleten Beine

Steirischer Duathlon-Meister übernimmt Lauftraining An Körpergröße nicht auffällig, vom Gemüt her eher zurückhaltend… aber laufen kann der! René Hädicke (35) hat in den letzten Jahren die Berge und Täler der Steiermark auf dem Rad und in Laufschuhen unsicher gemacht. Sein größter Erfolg ist der Gewinn der steirischen Duathlon-Meisterschaft 2011 (Laufen/Radfahren/Laufen). Anfang des Jahres kam Hädicke nach Oberhausen und schloss sich den Nordtriathleten an, um auch sportlich im Ruhrgebiet...

  • Oberhausen
  • 29.10.13
Sport

Nordtriathleten rennen in Styrum

Pause nach der Wettkampfsaison ? Das hält der gemeine Ausdauersportler nicht wirklich lange aus. Mit Sven Lawrenz, Peter Borin und Florian Marbach nahmen daher auch drei der Oberhausener Nordtriathleten am 32. Styrumer Straßenlauf teil. Mit 15 Grad und bewölktem Himmel hatten die gut 100 Teilnehmer beim 10km-Lauf bestes Wetter für einen sportlichen Start in den Sonntag. Sven ging als Begleitläufer für einen befreundeten 10km-Rookie ins Rennen, Peter und Florian mit der ausgegebenen Devise "mal...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.10.13
Sport

"Sonntags is' Rad !"

Endlich hat Oberhausen wieder einen Rennrad-Treff. Bisher haben sich die Nordtriathleten immer spontan zum Radfahren verabredet; über Facebook, über Whatsapp... jetzt kommt ein fester Termin in den Kalender: Sonntags um 10:00 Uhr wird ab jetzt Rad gefahren. Treffpunkt ist die Kreuzung Hirschkamp- Ecke Franzosenstraße. Je nach Leistungsklasse der Teilnehmer wird sich auf Strecke und Dauer geeinigt. Gegebenenfalls werden zwei Runden gefahren, damit leistungsmäßig schwächere Fahrer...

  • Oberhausen
  • 21.10.13
Sport

Er kann es halt nicht lassen !

Nordtriathlet Sven Lawrenz beim Marathon in Essen "Vom Ausblick her ist die Strecke total schön... man hat aber immer das Gefühl, man kommt nicht voran !" so das Fazit von Sven Lawrenz am Sonntagmittag nach seinem Zieleinlauf beim Marathon in Essen. Nur einen Monat nach seiner Premiere über die Ironman-Distanz im Triathlon ging Lawrenz mit hohen Erwartungen ins Rennen: Hier in Essen war er seinen ersten Marathon überhaupt gelaufen, hier sollte heute die Grenze von 3:30 Stunden fallen. Aber...

  • Essen-Werden
  • 13.10.13
  • 1
Sport

Ironman-Weltmeisterschaft: Sebastian Kienle Dritter, Belgier van Lierde gewinnt souverän

Am Samstag fand in Kailua Kona auf Hawaii die alljährliche Ironman-Weltmeisterschaft statt. Die zu bewältigende Langdistanzstrecke besteht hier aus 3,8 Kilometer Schwimmen, 180 km Radfahren und 42,2 km Laufen – und das nicht selten bei bis zu 40 Grad im Schatten und stark böigem Wind. Während des ganzen Jahres messen sich Triathleten auf der ganzen Welt bei Ironman-Wettbewerben über diese Langdistanz und nach einem Punktesystem auch über die Halbdistanz (2/90/21,1), um sich einen der begehrten...

  • Oberhausen
  • 13.10.13
Sport

Esser gewinnt Herner Herbstlauf

Nordtriathlet mit klarem Vorsprung Es ist eine junge Veranstaltung, dieser Herbstlauf in Herne. Letzten Donnerstag stand erst seine dritte Austragung auf dem Plan. Nichtsdestoweniger sind seit der ersten Veranstaltung sowohl Teilnehmer als auch Zuschauer begeistert von dem Volksfestcharakter, der bei diesem Wettkampf herrscht. Nordtriathlet Björn Esser ist Lehrer in Herne und hat neben seiner eigenen Tochter auch viele seiner Schüler zum Herbstlauf motivieren können. Er selbst trat dieses Jahr...

  • Herne
  • 08.10.13
Sport
2 Bilder

Triathleten im bergigen Bergischen

Was macht der Triathlet, wenn es zu kalt geworden ist, sich in den vom Schwimmen noch nassen Klamotten auf’s Rad zu schwingen ? Er weicht auf die Einzeldisziplinen aus und so lange das Wetter noch schön ist, mit Vorliebe auf’s Radfahren. So nahmen Sven Lawrenz und Florian Marbach am Sonntag die Essener Hügeltour unter die Räder. 110 Kilometer vom Baldeneysee über Witten, Oberbarmen, Langenberg und Velbert mit über 1.800 Höhenmetern waren zu meistern – bei dem Wetter ein Genuss. Auf die...

  • Oberhausen
  • 04.10.13
Sport

Triathlon: Regenschlacht in Ratingen

Nicht zu glauben, dass bei dem Wetter am Sonntag – herbstliche 12 Grad und Dauerregen – zusammen mit Nordtriathlet Marc Fröhlich insgesamt 1.700 Athleten in Ratingen an den Start gingen. Auch der Laune schien das Wetter keinen Abbruch getan zu haben, denn die Stimmung unter den trotzdem zahlreich erschienenen Zuschauern war wirklich gut. Marc Fröhlich trat im Rahmen der Polizeiwertung für das Polizeipräsidium Oberhausen an; ebenfalls startete sein Kollege Michael Barwenczik. Spitzenzeiten...

  • Oberhausen
  • 10.09.13
  • 1
Sport

Nordtriathlet Schmitz in Xanten beim Ersatz-Duathlon

Wenn aus einem Triathlon ein Duathlon wird, ärgert das natürlich immer die guten Schwimmer besonders: ein Duathlon besteht aus Laufen-Radfahren-Laufen, das Schwimmen zu Beginn des Triathlons fällt also weg und wird durch einen weiteren Lauf ersetzt. Hierzu kommt es aber nur in seltenen Ausnahmefällen. In Witten vor ein paar Wochen waren es die kurzfristigen Auflagen der Stadt und am vergangenen Sonntag beim 29. Nibelungen-Triathlon in Xanten die Konzentration von Blaualgen in der Xantener...

  • Oberhausen
  • 10.09.13
Sport

Triathlon: Björn Esser in Hannover an der Startlinie

Auch in diesem Jahr fand in Hannover der "Maschsee"-Triathlon statt. Der Wettkampf war in den Rahmen des Triathlon-Bundesliga-Finales eingebunden und die Profis mussten sich hier der "Sprintdistanz" stellen. Stars der deutschen und auch internationalen Triathlonszene (u.a. Anne Haug, Jan Raphael) waren mit ihren Bundesliga-Teams am Start. Neben diesem Saisonhighlight fand auch eine "Olympische Distanz" statt, bei der die Athleten eine 1500 Meter lange Schwimmstrecke, eine 40 Kilometer lange...

  • Oberhausen
  • 05.09.13
Sport

Triathlon: Ungeheuer stark in "Goch"-Ness

Am vergangenen Sonntag fand die vierte Auflage des GochNess-Triathlons im gleichnamigen Freizeitbad in Goch am Niederrhein statt. Dem Veranstaltungsmotto "Unser gochNESS-TRIathlon - eine Veranstaltung von Sportlern für Sportler" wurde alle Ehre gemacht: Die Veranstalter haben es wieder geschafft, bei aller professionellen Organisation das familiäre Umfeld zu wahren. Das trockene Wetter mit 19°C Lufttemperatur und bedecktem Himmel war zum Schwimmen und Laufen optimal, lediglich der zum Teil sehr...

  • Oberhausen
  • 05.09.13
Sport
Sebstian Ritzmann
2 Bilder

Bombastische Leistung! Ritzmann rückt den Profis auf die Pelle

Als am Sonntag um 7:05 Uhr die Sonne über dem Fühlinger See aufgeht, durchschneidet ein Countdown die gespannte Stille, die sich über das Wasser gebreitet hat. … 2… 1… ein Startschuss schickt die Athleten auf die Strecke, Feuerwerk begleitet sie auf den ersten Metern. Es ist der Anbruch ihres "längsten Tags des Jahres", es ist der Beginn der Ironman-Distanz. Das Wasser schäumt, als jeder einzelne versucht, mit kräftigen Zügen seinen Platz im Feld zu finden. Mitten unter ihnen zwei von hier:...

  • Oberhausen
  • 04.09.13
Sport
Sebastian Ritzmann
2 Bilder

Zwei Nordtriathleten vor dem Saisonhöhepunkt

Es ist mal wieder soweit. Die Ligasaison ist abgeschlossen... und trotzdem steht das Highlight dieses Jahres noch bevor. Dieses Jahr stellen sich zwei weitere Oberhausener Nordtriathleten der Herausforderung einer Langdistanz im Triathlon - dem Ironman. Streng genommen ist die Langdistanz in Köln am kommenden Sonntag kein Ironman, weil von einer anderen Gesellschaft veranstaltet, aber das schmälert nicht die Strapazen des Wettkampfs, denn die Distanz ist die gleiche: 3,8 km Schwimmen, 180 km...

  • Oberhausen
  • 28.08.13
Sport
Vater und Sohn auf der 10 Kilometer Strecke

Wenn der Vater mit dem Sohne....

Vergangenen Samstag ginges für den Nordtriathleten Peter Borin in seiner Wahlheimat Hamminkeln über die 5 km an den Start. Mit dem Resultat von 23:13 min (13. M40, 92. gesamt) war er recht zufrieden. Schon eine Stunde später begleitete er seinen Sohn Jannes bei dessen Wettkampf- und Laufpremiere über die 10 km. Ankommen war hier das Ziel des Jung-Leichtathleten und das hat er mit Bravour geschafft. Erschöpft aber zufrieden erreichten die beiden das Ziel in 1:01:24 Std (Jannes 5. Mu18, 340....

  • Oberhausen
  • 28.08.13
Sport

Triathlon: Rang 5 beim Sprint in Krefeld

Am Wochenende wurde zum 26. Mal der Bayer-Triathlon im und um den Elfrather See in Krefeld ausgetragen. Mit 1.500 Teilnehmern und vielen Tausend Zuschauern handelt es sich hierbei um einen der größten Triathlons in der Oberhausener Umgebung. Als einer von diesen 1.500 Athleten startete auf der Sprintstrecke auch Nordtriathlet Marc Süselbeck über 500 m Schwimmen, 20 km Radfahren und 5 km Laufen. Für ihn ein ganz besonderes Rennen, da es das erste nach 3 Jahren Triathlon-Abstinenz darstellte. Und...

  • Oberhausen
  • 28.08.13
Sport
Die vier Nordtriathleten die die Vereinsfarben in Hückeswagen vertraten.

Triathleten in Hückeswagen

Als Nordtriathlet Christian Storzer letzten Samstag in seinen Neoprenanzug stieg, um ab halb 9 Uhr morgens für die Oberligamannschaft auf die Mitteldistanz zu gehen, lagen noch Nebelschwaden auf der Bevertalsperre in Hückeswagen. Zunächst standen hier 1,9 km Schwimmen an - umgerechnet knapp 80 Bahnen in einem unserer Oberhausener Schwimmbäder. Storzer gelang es, sich auf dem Weg um die 3 Bojen einen guten Platz im Mittelfeld erkämpfen. Dann ab auf's Rad für 68 km. Die Streckenführung hatte...

  • Oberhausen
  • 22.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.