Nostalgie

Beiträge zum Thema Nostalgie

Kultur

Who is WHO der Gruselszene trifft sich zu Halloween auf der ehemaligen Rollerbahn
4 Tage Rollschuhspektakel in Sinsen

Am 31. Oktober (Halloween) trifft sich das Who is Who der Grusel-Szene auf der ehemaligen Rollerbahn in Sinsen. Dracula, Frankenstein, die Frau in Weiß, sie alle werden da sein, um gemeinsam die blutrünstigste Halloweenparty des Jahres zu feiern. Was die Party zu etwas ganz besonderem machen wird ist der Umstand, dass man nicht nur im Gruselkostüm sondern auch auf Rollen durch die Nacht gleiten kann. Die große Halloweenparty ist der Auftakt für ein 4-tägiges Rollerbahn-Revival-Festival, bei...

  • Marl
  • 26.09.19
Kultur
Hingucker wie diese gab es am Samstag richtig viele. Neuauflage erwünscht, so das Urteil der Besucher.
3 Bilder

Zeitreise in Moers / Das war gelebte Nostalgie: "Wir wollen mehr davon"
Ein bißchen "verrückt" geht immer

Es war, als hätte man die Uhr ein wenig zurückgedreht: Übergroße Sonnenbrillen, ganz viel Tüll und Taft, eine Unmenge Zucker in den verschiedensten Varianten (ja, die gab es auch in Tüten und am Stiel) und unglaublich beachtenswerte kleine Großartigkeiten: Am Wochenende war mal irgendwie alles anders in Moers. Von Monika Meurs Das Straßenfest "Nostalgiezauber auf der Neustraße" lockte zum dritten Mal Retro-Fans und solche, die einfach nur gucken und verzaubert werden wollten, in die...

  • Moers
  • 20.08.19
Kultur

Nostalgisch
Kopflos in Moers

Am Samstag, 17. August, geht es im Herzen von Moers nostalgisch zu: Das dritte Straßenfest „Nostalgiezauber auf der Neustraße“ will - und wird - verzaubern. Live-Musik, Cake- und Candy-Stände, Weinverkostungen, kulinarische Köstlichkeiten, Steampunks, Aktionen vom Grafschafter Museum, Stelzenläufer, Oldtimer, Berliner Weiße aus dem VW-Bulli, ein Nostalgie-Karussell für Kinder, eine "Kamera auf Achse", Kinderschminken und Spiele wie früher für sorgen Spannendes und Kurioses. Nostalgie...

  • Moers
  • 14.08.19
Kultur
Auch dieses Kettenkarussell, immerhin schon 75 Jahre alt, wird beim "Nostalgischen Jahrmarkt" auf dem Marktplatz seine Runden drehen.

Historische Fahrgeschäfte beim Appeltatenfest
Gladbeck: Ganz viel Nostalgie auf dem Marktplatz

Das dürfte bei vielen Gladbeckern Erinnerungen an ihre Kinderzeit auslösen: Im Rahmen des Jubiläumsjahres und in Verbindung mit dem Appeltatenfest präsentiert sich von Freitag, 6. September, bis Sonntag, 8. September, auf dem Marktplatz in Stadtmitte ein "Nostalgischer Jahrmarkt". Das Appeltatenfest gehört auch im Jubiläumsjahr "100 Jahre Stadt Gladbeck" zu den absoluten Programmhöhepunkten. Dabei dürfte der Markplatz an der Horster Straße zu einem Publikumsmagneten werden. Die Stadt...

  • Gladbeck
  • 09.08.19
LK-Gemeinschaft
Was sind schon 50 Jahre.

Früher im Kohlenpott
Damals in Crange❤

50 Jahre Crange heißt es in diesem Jahr für uns - auf jeden Fall für mich. Das große Volksfest im Revier hat längst begonnen und ein kleiner nostalgischer Rückblick ist sicher erlaubt. Früher: Mit 17 hat man bekanntlich noch Träume und mein Traum hieß damals Cranger Kirmes in Wanne. Ab zum Kanal hieß es für unsere Clique . Sorgloses flanieren kaum ein Freund und Helfer in Sicht -damals noch möglich im Pott . Damals: Der nette Schuppo von nebenan kreuzte in Richtung Kirmes unseren...

  • Bochum
  • 03.08.19
  •  20
  •  7
LK-Gemeinschaft
Große Teile der ehemaligen WVW-Zentralredaktion sind bereits abgerissen.
23 Bilder

Bildergalerie
Hier verschwindet ein Stück Zeitungsgeschichte

1948 gründeten Erich Brost und Jakob Funke die Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ) und legten damit den Grundstein für die heutige Funke Mediengruppe. 70 Jahre war die Heimat des Konzerns das Areal rund um die Bert-Brecht-, Sachsen- und Friedrichstraße auf dem sich mit den Jahren auch die neu dazu gekommenen Titel niederließen. So war es ab Dezember 1976 auch die Heimat unserer WVW-Anzeigenblätter. Doch das ist bald Geschichte. Auf dem Weg in den Feierabend noch einmal in Erinnerung...

  • Essen
  • 01.08.19
  •  3
  •  2
Kultur
1974 Nostalogisch angehaucht.

Volksfest Cranger-Kirmes Donnerstag 1. August -Montag 11. August
Motto 2019 : Sei Crange .... mach ich doch schon immer ❤

Cranger Kirmes - mit 16 erstmals dabei - wehmütig schaue ich zurück. 50 Jahre später .... Bald geht es wieder los. Früher: 1974 entstand dieses Nostalgie Foto auf dem Festplatz. Damals der Renner und eine teure Mark für damalige Verhältnisse.  Wanne -Eickel: Im Folgejahre 1975 war es soweit, die Stadt Wanne-Eickel im Ruhrgebiet wurde durch eine neue Gebietsreform 1975 mit der Nachbarschaft  Herne eine gemeinsame Kommune.  Umbenennung : Von da an hieß es für uns immer ab...

  • Bochum
  • 09.07.19
  •  14
  •  5
Fotografie
3 Bilder

Dampflok in Unna +++mit Video+++

Dampfzug im Bahnhof Unna... Am Samstag 15.06.2019 hielt dieser nostalgische Zug mit der Dampflok 01 519 im Bahnhof Unna. Die Weiterfahrt lief hier noch planmäßig nach Cochem. Später gab es leider Probleme mit der Lok und es musste eine, zuvor mitgekomme Diesellok 218 155, den Zug weiter nach Cochem ziehen.

  • Unna
  • 06.07.19
  •  2
  •  1
Kultur

Geschichten aus dem Paulusviertel
Beteiligen Sie sich an einer Ausstellung zur Geschichte des Paulusviertels der letzten Jahrzehnte bis heute !

Ein kleines einfaches Küchengerät kann einen ganz besonderen, ja sogar nostalgischen Wert für uns haben. Dieser Dosenöffner aus der Sowjetzeit stammt beispielsweise aus Kasachstan. Von dort ist er über Sachsen-Anhalt nach Recklinghausen mitgereist. Nie ging er verloren, noch immer erfüllt er seinen Zweck. Es ist ein Ding, dass ein Stückweit Kultur transportiert und vor allem eine Geschichte erzählt. In diesem Fall erzählt es die Geschichte einer Spätaussiedlerfamilie, die ihr neues – altes...

  • Recklinghausen
  • 27.06.19
Sport

Trikot-Nostalgie

Dieses MSV-Trikot (man beachte den Werbepartner) dürfte mittlerweile für Liebhaber interessant sein. Mich interessierte seinerzeit aber mehr die Frau namens Aruni...

  • Duisburg
  • 24.06.19
  •  1
Kultur
Zu Ostern können die kleinen Dorstener eine nostalgische Bahnfahrt mit anschließender Ostereiersuche erleben.
2 Bilder

Reviersprinter auf Sonderfahrt
Ostereiersuche am Rande von Dorsten

Im historischen "Uerdinger Schienenbus“ aus den 50er/60er Jahren bietet das Revier-Sprinter-Team am Ostermontag, 22. April, speziell für die kleinen Fahrgäste eine Sonderfahrt zur Ostereiersuche an. Am frühen Nachmittag startet der Schienenbus vom Dorstener Bahnhof und fahren in ein Waldgebiet am Rande der Stadt Dorsten. Hier hat der Osterhase zuvor sämtliche Leckereien auf einer großen Wiese versteckt, welche die Kinder nun nach Herzenslust suchen dürfen. Hier ist viel Spaß vorprogrammiert....

  • Dorsten
  • 10.04.19
Kultur
33 Bilder

Momentaufnahmen aus dem Klever Hallenbad
Gänsehaut und Kopfsprung in die Kulturwelle

Ende Januar ist bei uns terminlich immer viel los, doch irgenwie ließ uns der Gedanke an die 2 Wochen Kulturwelle im alten Klever Hallenbad nie ganz los. Nicht zuletzt auch wegen der tollen Bilder im Beitrag von Birgit Merfeld und einiger anderer interessanter Berichte. So entschieden wir heute Mittag relativ spontan, dort vorbeizuschauen und natürlich auch hineinzugehen.  Dieses Gebäude ist ein Stück Klever Geschichte, wie nicht nur die zahlreichen historischen Fotos im Eingangsbereich...

  • Kleve
  • 03.02.19
  •  7
  •  4
Kultur

Nostalgie
Erinnerungen

Erinnerungen Erinnerungen schauen mich an mit Fotos von Menschen, die ich nicht vergessen kann. Jahrzehnte lang in Kisten und Ecken versteckt ich Briefe und Bilder neu entdeck. Aus der Kindheit, Familie und Freunde lachen unbeschwert in die Kamera. Und sie machen mir heute noch Freude, obwohl verblichen und viele schon dem Leben entwichen. Vor dem inneren Auge Zeiten, Momente spulen wie ein Film und auf leisen Sohlen entstehen Augenblicke voll Leben und Wärme, als wäre es...

  • Schwelm
  • 01.02.19
Kultur

Nostalgie auf der Speisekarte
Nachos, Hamburger und Slush Ice auf der Rollerbahn Revivalparty

Die Erinnerungen sprudeln nur so heraus, wenn sich Ayten Akinci an ihre Jugend auf der Rollerbahn in Sinsen erinnert. „Mein Vater war sehr streng und natürlich hat er uns Kindern verboten, die Rollerbahn zu besuchen,“ erzählt sie. „Das hat uns aber nicht wirklich davon abgehalten. Zweimal sind wir erwischt worden, damals gab es zu Hause dann auch richtig Ärger. Aber der Reiz, sich dort mit den Freundinnen zu treffen war größer.“ Hingefahren ist sie immer mit dem Bus. „Ich habe mich die ganze...

  • Marl
  • 06.01.19
Kultur
Date per Postkarte.
12 Bilder

Lokales aus Bochum : 🔊Das sterben geht weiter📭📮🖊🖋150 Jahre Postkarte in Deutschland
Schreib mal wieder - es war doch so schön.🖋🖊📭

Die Geschichte der Postkarte begann bereits im 18.Jahrhundert, 1869 fand die ,,Correspondenz - Karte" erstmals den Weg in Deutschlands Briefkästen. Ab 1872 erfolgte die Namensgebung ,,Postkarte" wie ich im Netz erfahre. Quelle : Wikipedia . 150 Jahre Postkartengeschichte in Deutschland. Die Postkarte: Ihre besten Zeiten scheinen längst gezählt - denn diese hatte die beliebte Postkarte zwischen 1885 und 1918. 150.Jahre Postkarte - trotz E-Mail-SMS und Sozialer Netzwerke lebt sie...

  • Bochum
  • 05.01.19
  •  25
  •  3
Kultur
36 Bilder

Nostalgischer Weihnachtsmarkt
Der etwas andere Markt in Rünthe

Es scheint, man taucht ein in eine andere Welt. Wer die Welt der üblichen Weihnachtsmärkte mit ihrem Gedränge entlang so mancher Fußgängerzone kennt, glaubt das jedenfalls. Ganz anders präsentiert sich der Weihnachtsmarkt auf dem Platz der Oldtimerremise auf dem Gut Keinemann in Bergkamen Rünthe. Hier dudelt nicht aus jeder kleinen Bude „Last Christmas“ oder so, nein, hier geht alles etwas besonnener, ruhiger zu. Und trotz der zahlreichen Besucher am heutigen Eröffnungstag kommt kein Engegefühl...

  • Bergkamen
  • 07.12.18
  •  1
Kultur

„Jede Frau braucht einen Engel: Die Frau des Bischofs“
Kaffee, Kuchen und Kino: Nolstalgisches in der Auferstehungskirche

Den Film „Jede Frau braucht einen Engel: Die Frau des Bischofs“ (USA 1947) zeigt das Nostalgie-Kino der Evangelischen Kirchengemeinde Altstadt am Mittwoch, 12. Dezember, von 15 bis 17.15 Uhr im Gemeindehaus an der Auferstehungskirche, Manteuffelstraße 26/Eingang Steubenstraße. Weil Bischof Henry Brougham nur noch auf der Suche nach Geld für den Bau einer neuen Kirche ist und dabei seine Gemeinde und seine Ehefrau sträflich vernachlässigt, schickt Gott ihm den Engel Dudley, der ihn wieder...

  • Essen-Süd
  • 06.12.18
  •  1
Kultur
10 Bilder

Hüls lädt zum ersten nostalgischen Weihnachtsmarkt rund um den größten Weihnachtsbaum in Marl ein
Nikolausumzug mit Märchenwagen startet zum 71. Mal

Die haushohe Tanne vor dem Vest Tower ist der Mittelpunkt des kleinen nostalgischen Weihnachtsmarktes und erleuchtet das bunte Treiben. Speziell für Familien aus Hüls und Umgebung wurde das neue Angebot rund um den „größten Marler Weihnachtsbaum“ geschaffen, das vom 30.11. bis zum 02.12. Hüls beleben soll. Die Werbegemeinschaft und die Aktiven von Benefiz4Kidz möchten gerne den Zusammenhalt im Stadtteil stärken und Groß & Klein zum Verweilen einladen. Verschiedene nostalgische Karussells...

  • Marl
  • 06.11.18
Reisen + Entdecken
Heidelberger Schloss mit einem der 6 Weihnachtsmärkte in Heidelberg
Foto: Tobias Schwerdt Heidelberg Marketing
3 Bilder

Am 2. Adventsonntag zum Weihnachtsmarkt nach Heidelberg
Nostalgische Sonderzugfahrt 1. Klasse zu den Weihnachtsmärkten in Heidelberg

Am Samstag, dem 8. Dezember, fahren die Eisenbahnfreunde OnWheels e. V. aus Dorsten mit einem historischen Sonderzug von über Gelsenkirchen Hbf, Oberhausen Hbf und Duisburg Hbf entlang der romantischen Rheinstrecke zu den Weihnachtsmärkten in Heidelberg. Gezogen wird der historische Sonderzug von einer über 50 Jahre alten Elektrolokomotive. Der Sonderzug besteht aus sehr bequemen Schnellzugwagen der 1. Klasse mit 6er Abteilen und Seitengang. Natürlich ist ein Gesellschaftswagen dabei! Auf dem...

  • Duisburg
  • 02.11.18
  •  2
Vereine + Ehrenamt
14 Bilder

Einfach mal wirken lassen: Foto-Ausstellung "Ich und Du" der Trauerkids von Herzenswunsch Niederrhein ab jetzt in der VHS Kleve

Einer der ersten richtigen Herbsttage, trüb, windig und kalt, als ich zur Volkshochschule aufbreche. Der November steht vor der Tür und damit auch der Monat des besonderen Gedenkens an unsere lieben Verstorbenen. Feiertage wie Allerheiligen, Allerseelen und der Totensonntag. Ein Grund mehr, sich in einer guten Gemeinschaft gut aufgehoben zu fühlen. Wie die der Trauergruppen für Kinder und Jugendliche bei Herzenswunsch Niederrhein.  Es ist die 3. Heimat auf Zeit, die die...

  • Kleve
  • 30.10.18
  •  3
  •  7
Natur + Garten
Haben Sie auch schon an die Winterfütterung gedacht?
11 Bilder

Wann beginnt eigentlich die Winterzeit ….????

Nun unsere Wintergäste haben es nicht gerafft! Sie halten bereits Ausschau nach Leckerbissen. Der Anführer der Truppe hat bereits die Futterstelle eingehend überprüft. Noch müssen die Fasanen etwas Geduld aufbringen. Nun über Jahre erscheinen die Tiere pünktlich zur Winterzeit.

  • Unna
  • 29.10.18
  •  7
  •  10
Natur + Garten
DA, wo der rote Punkt zu sehen ist, war ich zuerst!
37 Bilder

Lokales aus Düsseldorf - Sonnenuntergang am Unterbacher See - Nordstrand und Bootshafen

* Kleiner Ausflug 27. Oktober 2018 Unterbacher See Nordstrand und Bootshafen Nachdem ich in den letzten Tagen viel gelegen hatte und es mir nicht so dolle ging, habe ich mich dann heute nach dem Einkauf ganz kurz für ungefähr 30 Minuten an den Unterbacher See begeben! So ein schönes Herbstwetter... und den Sonnenuntergang wollte ich sehen und etwas Restsonne und Herbstluft tanken! Viel besser fühle ich mich leider nicht, aber ich war abgelenkt und habe einige schöne...

  • Düsseldorf
  • 27.10.18
  •  14
  •  15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.