Not

Beiträge zum Thema Not

Blaulicht
Auch Helfer der Wasserrettung aus Hamm waren vor Ort. Foto: Eberhard Kamm

Großeinsatz der Feuerwehr Bergkamen und der Wasserettung Hamm
Hilferufe an der Mergelkuhle

Anwohner alarmierten heute Abend die Feuerwehr Bergkamen, nachdem sie Schreie an der Mergelkuhle vernommen hatten. Fast 80 Einsatzkräfte der Polizei,  Feuerwehr und der Wasserrettung aus Hamm suchten den See und die Umgebung nach einer womöglich verunglückten Person ab. Sogar ein Rettungshubschrauber setzte zur Landung an. Nach intensiver Suche wurde der Einsatz schließlich beendet. Die Helfer fanden niemanden, der sich in Not befunden hätte. Woher die Rufe letztendlich kamen, konnte nicht...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 29.04.20
Natur + Garten
Regina Müller hofft, dass die zwei Wochen alten Kätzchen gerettet werden können.
7 Bilder

Tierfreunde Kamen retten kleine Stubentiger aus einem Haus in Bergkamen
„Nur eine handvoll Katze“

Nicht für alle laufen diese Sommerferien ruhig und entspannt. Besonders die Tierfreunde Kamen geraten nach der lang anhaltenden Hitze nun erneut ins Schwitzen: Sie kämpfen derzeit um das Überleben von zwei Wochen alten Katzenkindern. Die Babys sind jetzt aus einem Haus voller verwahrloster Katzen gerettet worden. „Der Notfall wurde uns am 7. August gemeldet“, verrät Regina Müller, erste Vorsitzende der Tierfreunde Kamen. Die Situation: In einem Bergkamener Haushalt befanden sich mehrere...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 10.08.19
  • 1
Blaulicht
Die anhaltende Hitze ist für Mensch und Tier schwer auszuhalten. Foto: Anja Jungvogel
2 Bilder

Bei den Tierfreunden Kamen läuft das Telefon „heiß“
Viel Tierleid bei der Hitze im Kreis Unna

Die Hitze ist für Mensch und Tier dieser Tage schier unerträglich. Bei der Feuerwehr im Kreis Unna, den Notärzten als auch den Tierfreunden Kamen liefen zudem die Telefone „heiß“. Tierschützerin Regina Müller wandte sich aus diesem Grund nicht nur an das Veterinäramt, an den tierärztlichen Notdienst, die Polizei, sondern auch an unsere Redaktion. „Es ist so schwer, nach Büroschluss noch jemanden zu erreichen, der sich um das Leid der Kleintiere und um das Vieh kümmert“, erklärt sie, die in den...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.07.19
LK-Gemeinschaft
Gerade werden viele Festmeter Nadelholz aus dem Wald geholt, denn ein Großteil heimischer Bäume ist wegen Hitze und Trockenheit von Schädlingen befallen. Foto: IG Bau

Wald in Not
IG BAU warnt vor „Dürre-Stress“ und massiven Schäden

Zu trocken, zu warm, zu viele Schädlinge: Ein Großteil der heimischen Nadelbäume ist nach Einschätzung der IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) Westfalen Mitte-Süd akut bedroht – mit massiven Folgen für die Forstwirtschaft in der Region. Kreis Unna. „Nach dem Hitze-Jahr 2018 fehlt auch in diesem Sommer bislang der nötige Regen. Gerade heimische Fichten leiden unter ,Dürre-Stress‘. Die Bäume sind Schädlingen wie dem Borkenkäfer fast schutzlos ausgeliefert“, sagt der Bezirksvorsitzende der...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 23.07.19
Überregionales
Finja und Fancy suchen ein Zuhause. Foto: Müller

Katzen in Not: "Nur im Doppelpack!"

Finja und Fancy sind zwei Katzenkinder in Not. Sie sind jetzt gerade acht Wochen alt geworden und haben bei den Tierfreunden Kamen Unterschlupf gefunden. Leider ist das Katzenhaus mehr als überfüllt und daher suchen die Kleinen schon bald eine neue Bleibe. Selbstverständlich sind sie geimpft und entwurmt. Jetzt fehlen nur noch jede Menge Streicheleinheiten von lieben "Dosenöffnern". Nähere Infos zu Finja und Fancy erteilt Regina Müller von den Tierfreunden Kamen unter Tel. 02307/4387745 oder...

  • Kamen
  • 08.08.17
Politik
Der Pate Claude Canaday, Quelle: Archiv Haus der Stadtgeschichte Kamen
7 Bilder

Der Pate von Kamen. 1Teil."The past is not dead. It's not even past."

Untertitel: Das undankbare Patenkind "The past is not dead. It's not even past." Das Vergangene ist nie tot, es ist nicht einmal vergangen.“ (William Faulkner) https://bloomfieldnebraska.com Im Lokalkompass und im Stadtspiegel erschien auf meine Anregung hin ein Bericht über Bloomfield und ihre Patenschaft mit Kamen. Wie es so ist mit Reportern, wird vieles verkürzt wiedergegeben, wodurch doch wichtiges unerwähnt bleibt.Sei es, wie es ist, werde ich in Abständen hie im LK berichten. Da ich fast...

  • Kamen
  • 08.09.16
  • 1
Überregionales
Wer gibt dieser katze ein neues Zuhause? Foto: privat

Tier in Not: Katze sucht ein neues Zuhause

Eine verschmuste "Katzendame" im besten Alter (ca.9 Jahre alt) sucht ein neues Zuhause. Dabei wäre ein ruhiger Haushalt ohne Kinder für dieses Kätzchen ideal. Die Katze muss leider aus gesundheitlichen Gründen abgegeben werden. Sie ist kastriert und wurde bis jetzt nur in der Wohnung gehalten. Bei Interesse bitte bei den Tierfreunden Kamen unter Tel. 0176/55443277 oder 02307/4387745 melden.

  • Kamen
  • 22.02.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.