Noten

Beiträge zum Thema Noten

Ratgeber

Nur die Schüler der Abschlussklassen dürfen in die Schulen
Zeugnisse per Post

Kamen. An den weiterführenden Schulen in Kamen werden die Zeugnisse zum Halbjahr in diesem Jahr auf unterschiedlichen Wegen an die Klassen und Jahrgangsstufen ausgegeben. Während die Schüler der Abschlussklassen ihre Zeugnisse alle persönlich ausgehändigt bekommen und dazu in zeitlicher Staffelung in die Schulen gehen, wird das Gros der übrigen Schüler auf dem Postweg eine Leistungsinformation für die Eltern nach Hause erhalten. Diese Leistungsübersicht ist kein Zeugnisersatz, sondern stellt...

  • Kamen
  • 28.01.21
Kultur
Mit Liedern rund um die Weihnacht begann der Erfolgsweg der "Gitarren-Lehrmeister" Peter Ansorge (l.) und Bruno Szordikowski. Stolz präsentierten sie vor vielen Jahr das Notenbuch.
Foto: privat
4 Bilder

Peter Ansorge und Bruno Szordikowski schicken „Mülheimer Noten“ in die ganze Welt
„Dann nahm er seine Gitarre“

Der eine wohnt in Oberhausen, der andere in Duisburg. In Mülheim aber hatten und haben sie ihre berufliche Heimat. Gemeinsam haben sie von dort aus unzähligen Menschen auf der Welt zu melodiösen Saitensprüngen verholfen.  Die Rede ist von Peter Ansorge und Bruno Szordikowski. Während Szordikowski, zuletzt als Fachbereichsleiter Zupfinstrumente an der Musikschule Mülheim tätig, seit einigen Jahren den wohlverdienten (Un-)Ruhestand genießt, ist Ansorge dort als stellvertretender Leiter noch voll...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.07.20
Kultur
Ob Profi oder Anfänger: Beim Sängerkreis "Schlager and more" kann jeder mitsingen, der Freude am Gesang hat. Foto: privat

Neuer Sängerkreis in Moers stellt sich vor
Die Vielfalt des Singens

Singe, wem Gesang gegeben - Brigitte Jung, Sängerin des neuen Moerser Sängerkreises „Schlager and More“ gesteht: „Mir ist es nicht gegeben. Mit meiner Stimme für den Hausgebrauch singe ich dennoch seit einem Jahr in einer Chorgemeinschaft. Betrachten wir die Vielfalt des Gesangs, so reicht sie vom konzentrierten Singen nach Noten bis hin zum fröhlichen Rudelsingen. Lässt das nicht den Schluss zu, dass wohl jeder singen kann?“ Es ist Samstagmittag, die rund 30-köpfige Chorgemeinschaft tritt...

  • Moers
  • 13.01.20
Ratgeber
Der neue Studienkreis-Ratgeber enthält Übungen zur Konzentrationssteigerung. Foto: Studienkreis

Besser konzentrieren in der Schule
Ratgeber wird verschenkt

Xanten. Ungesunde Ernährung, zu viel Medienkonsum, zu wenig Bewegung und Schlaf: Dass Schüler häufig unkonzentriert sind, kann viele Ursachen haben. Warum das dennoch kein Grund zur Sorge sein muss, erklärt ein neuer Ratgeber des Nachhilfe-Instituts Studienkreis. Die Broschüre „Besser konzentrieren — Wissen, Tipps und Übungen für effizientes Arbeiten“ gibt es jetzt gratis im Studienkreis Xanten — solange der Vorrat reicht. Darin erfahren interessierte Eltern, wie ein gut eingerichteter...

  • Xanten
  • 02.05.19
Ratgeber
Sorgen wegen Schule und/oder Zeugnis? Euch kann geholfen werden!

Wenn die Schulnoten sich zur Sorge auswachsen: Traut Euch ab Freitag ans Zeugnistelefon

Bis Freitag, den 13. Juli 2018, werden die Jahreszeugnisse an den Schulen ausgegeben. Neben den Sorgentelefonen von Städten und sozialen Einrichtungen bietet auch die Bezirksregierung Düsseldorf wieder die ‚Nummer gegen Zeugniskummer‘ an. Dort können Eltern sowie Schülerinnen und Schüler vor allem rechtliche Fragen klären – etwa, wenn sie die Notengebung für ungerecht halten oder Fragen zur Schullaufbahn einer Schülerin oder eines Schülers haben. Das Zeugnistelefon zu Fragen aus den Schulformen...

  • Wesel
  • 04.07.18
  • 1
  • 1
WirtschaftAnzeige

Flohmarkt für Musiker

Am Sonntag, 27. August, um 11 Uhr öffnet in der Sol Kulturbar, Akazienallee 61 der erste Musiker-Flohmarkt in Mülheim. Instrumente, Noten, Zubehör, Licht- und Tontechnik sind im Angebot. Musiker und andere sind eingeladen gebrauchte Instrumente und Zubehör zu kaufen und zu verkaufen. Zugelassen sind Privatpersonen, Musikschulen und Musikalienhändler, die gebrauchtes Equipment oder Ladenhüter los werden wollen. Auch Tonträger sind möglich (Tonträger nur gebraucht und von privat). Anmeldung für...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.07.17
  • 1
Kultur
Leandro Bongers

Achtjähriger Leandro spielt Mozart am 02. Juli 2017 um 11 Uhr in der Kulturkirche

Während es für andere Eltern nicht gerade untypisch ist, dass sie ihre Kinder zur Einhaltung der Übungsstunden für die Musikschule ermahnen müssen, spielt dies bei Familie Bongers aus Gladbeck überhaupt keine Rolle. Ihr achtjähriger Sohn Leandro ergreift jede Gelegenheit, um sich ans Klavier zu setzen und zu spielen. Es kommt dann eher einmal vor, ihn bitten zu müssen, jetzt vielleicht für den laufenden Tag dann doch einmal ein Ende zu finden. Leandro spielt herausragende Stücke der klassischen...

  • Essen-Nord
  • 13.06.17
  • 1
Überregionales
Ellen Pröfrock; PR-Foto Köhring/KP
2 Bilder

Neue Kurse in der Schule für Rhythmik

Spielen und Lernen mit Musik, Bewegung und Sprache, Vermitteln von musikalischen Kenntnissen und Fähigkeiten: Dafür steht die Schule für Rhythmik und Instrumentalunterricht von Ellen Pröfrock in der Tersteegen-Schule an der Klotzdelle 3 in Heißen. Ellen Pröfrock bietet Kindern ab zwei Jahren (in Begleitung eines Eltern/Großelternteils) bis hin zu Grundschulkindern eine ganzheitliche Lernförderung. Ihr geht es um die Entwicklungsunterstützung über alle Sinne für Kinder mit und ohne...

  • Essen-Kettwig
  • 19.10.16
LK-Gemeinschaft
Blick ins Freibad mit Rutschen und Liegewiese

Freibadspaß mit gutem Zeugnis

Nur noch wenige Tage, dann haben es die Schülerinnen und Schüler geschafft und können die wohlverdienten Ferien genießen. Die Hertener Stadtwerke und das Copa Ca Backum belohnen auch in diesem Jahr gute Noten: Wer zwei Einser auf dem aktuellen Zeugnis hat, kann sich über eine Freibad-Freikarte freuen. Dafür müssen Schülerinnen und Schüler der Hertener Schulen am Freitag, 8. Juli 2016, einfach ins Stadtwerke-Kundenzentrum StudioB (Jakobstr. 6) kommen und ihr Zeugnis vorzeigen. Für zwei Einser...

  • Herten
  • 05.07.16
Vereine + Ehrenamt
Die Urkunde: "Mit sehr gutem Erfolg" nahm das Kupferdreher Orchester in der Mittelstufe beim Wettbewerb im Kreis Olpe teil.
4 Bilder

Note "Sehr Gut" für Kupferdreher Flötenorchester

Großer Jubel nach Ergebnisbekanntgabe in der Stadthalle Attendorn, denn der Spielmannszug "Glück Auf" Feuerwehr Essen erhielt in diesem Moment in der Kategorie 3 (Mittelstufe) das Prädikat "mit sehr gutem Erfolg" und hat somit einen weiteren Schritt Richtung Deutsche Meisterschaft absolviert. Mit den Titeln "Florian 112 - Bitte Kommen!" sowie "Stadtgeflüster" konnten die Kupferdreher Musiker/innen die dreiköpfige Jury von sich überzeugen und erhielten fast nur positive Kritik im anschließenden...

  • Essen-Ruhr
  • 28.04.16
Vereine + Ehrenamt
Probe mit niederländischen Ausbilder: Roger Balter aus Kerkrade
3 Bilder

Mit Stadtgeflüster in die Kleinstadt Attendorn

Nicht ganz zehn Wochen vor dem großen Ziel, die Teilnahme an der Deutschen Meiserschaft in Rastede, reisen die Kupferdreher Musiker/innen des Spielmannszuges "Glück Auf" Feuerwehr Essen zu einem Musikfest mit Wertungsspiel in die Kleinstadt Attendorn. "Wir wollen einfach schauen, wo wir mit unseren Beiträgen zur Deutschen Meisterschaft stehen und uns letzte Tipps zur Vorbereitung abholen", so begründet Dirigent Patrik Wirth die Fahrt mit dem Flötenorchester zum Wertungsspiel des VMB NRW in den...

  • Essen-Ruhr
  • 09.04.16
Kultur

Musikalisches Intermezzo

Eins habe ich noch: "Musik als originär auditives Kommunikationsphänomen sui generis, d. h. als ein vom Komponisten erhörtes, erfundenes, gestaltetes und notiertes bzw. realisiertes oder improvisiertes, im Interpreten anhand der graphischen Aufzeichnung nachempfundenes, nachgestaltetes, nachgehörtes oder wiedererhörtes, klanglich vorgestelltes und realisiertes, in Klangwirklichkeit umgesetztes, vom Rundfunk- oder Schallplattenproduzenten aufgezeichnetes, massenmedial verbreitetes,...

  • Lünen
  • 08.03.16
  • 6
  • 4
Überregionales
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass.

Kommentar: Zeugnis kein Grund für Stress

Zeugnisse! Nicht jeder Schüler sieht den Noten mit großer Gelassenheit entgegen und die Gründe liegen oft in der Familie. Eltern können ihren Sprösslingen helfen - "Druck raus" ist das Stichwort. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Freitag gibt es Zeugnisse und allein der Gedanke daran ist in vielen Familien Grund genug für schlechte Stimmung zum Wochenende. Deutsch ist ganz okay, Englisch liegt im Rahmen, aber Mathe ist eine absolute Katastrophe. Mama und Papa träumen davon, dass der Nachwuchs...

  • Lünen
  • 26.01.16
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Du möchtest ein Instrument lernen?

Warum nicht bei uns, dem Show- und Blasorchester FMK Essen-Kray 1982 e.V.? Ob Jung oder Alt, bei uns erwartet dich nicht nur die Musik, sondern auch Freundschaft und Kameradschaft und der Spaß an der Sache wird groß geschrieben! Musik verbindet und ist ein tolles Hobby. Und jeder kann es lernen. Du brauchst nur ein bisschen Mut, um mit uns in Kontakt zu treten. Wenn wir dein Interesse geweckt haben, dann schau in unserem Proberaum vorbei. Zu finden sind wir mittwochs, donnerstags und freitags...

  • Essen-Steele
  • 26.10.15
Kultur

Alt aber nicht leise - Senioren in die Musikschule Holzwickede

30 JahreUnterricht in Noten und Instrument - Musikschule Holzwickede bringt jetzt auch Senioren die Töne bei Kräftig erweitert hat die Musikschule Holzwickede ihr Angebot seit der Gründung vor 30 Jahren. Aus einer privaten Keyboardschule mit wechselnden Standorten wurde eine feste Institution mit rund 250 Schülern, die von der Früherziehung über Jazztanz und Ballet bis klassischem Musikunterricht eine breite Palette abdeckt. Diese "Basisversorgung" wird ab sofort ergänzt durch Unterricht für...

  • Holzwickede
  • 23.09.15
  • 1
Politik
Die Leiterin des Bürgeramtes, Astrid Weber, freut sich, dass es für die Freundlichkeit der Mitarbeiter im Servicebüro viele gute Noten gab. Auch die Qualität der Arbeit wurde überwiegend als „sehr gut“ oder „gut“ bewertet.

Bürger verteilten Noten

Beim Bürgeramt in Velbert ist es zu einigen Veränderungen gekommen, unter anderem wurde eine moderne Personenmeldeanlage für das Servicebüro Velbert-Mitte angeschafft. Darüber hinaus ist es zu Umstrukturierungen bei den Öffnungszeiten gekommen, wobei in den Servicebüros in den Stadtteilen Neviges und Langenberg gekürzt wurde. Wie zufrieden sind die Velberter? Wie zufrieden sind die Velberter nun mit dem Service? Und wo besteht Verbesserungsbedarf? Um diese Fragen zu beantworten und ein...

  • Velbert
  • 02.09.15
Überregionales
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass.

Kommentar: Ferien ohne Lern-Stress

Mathe steht auf der Kippe und auch in Englisch ist die Note kein Grund zum Jubel - das Zeugnis trübt in vielen Familien die Freude auf die Ferien. Ist Pauken in den freien Tagen aber die Lösung? Ein Kommentar von Daniel Magalski Ferien, sechs Wochen keine Schule! Schüler jubelten gestern Mittag und freuen sich auf die freien Tage, jedenfalls wohl in der Mehrzahl, denn das letzte Zeugnis des Schuljahres sorgt alle Jahre wieder für Frust und Zoff in Familien. Mama und Papa bringen schlechtere...

  • Lünen
  • 27.06.15
Überregionales
4 Bilder

Abschlussjahrgang 2014 der Marie-Curie-Realschule

“Puzzle(teile) des Lebens”,lautete das dies jährige Thema,der Marie-Curie-Realschule.Am 18.Juni 2014 trafen sich die Schüler des Abschlussjahrganges 2014 der Mcr,gemeinsam mit den Eltern,Lehrern und Verwandten,in der Aula der Lutherschule.Das Programm vor der Zeugnissvergabe war sehr vielfältig.Reden wurden gehalten von den Schulleitern,der Direktoren,den Schülersprechern und der Schulpflegschaftsvositzende.Einen Tanz von der Tanz-Ag der Mcr.Und es wurden zwei Lieder von Schülerinnen aus der...

  • Bottrop
  • 20.06.14
Überregionales

Gebt den Musikern Geld

Liebe Besucher der Schloßstraße, „füttert“ die Straßenmusiker mit Spenden. Bitte betont dabei, sie mögen sich davon doch neue Noten besorgen. Denn das Repertoire der Musiker ist leider nicht tagesfüllend. Neue Noten würden ihre Auftrittschancen woanders erhöhen. Und wir, die wir in der Innenstadt arbeiten, müssten nicht ständig die ewigen Wiederholungen hören.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.04.14
  • 1
Überregionales
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass Lünen.

Kommentar: Zeugnis kein Weltuntergang

Zeugnisse - des einen Schülers Freud, des anderen Schülers Leid. Je nach Schnitt der Noten. Eine Katastrophe sind Zeugnisse aber in keinem Fall. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Freitag gab es Zeugnisse, das Wochenende steht mit Blick auf das Stück Papier bei einigen Familien unter keinem guten Stern. Denn mit den Zeugnissen und den – entsprechenden – Noten kommt in manchen Familien der Streit. Eltern sind frustriert, dass es in Mathe wieder eine Fünf geworden ist, obwohl sie doch soviel Geld...

  • Lünen
  • 07.02.14
Vereine + Ehrenamt
Herbst 2013 - Konzert in Sevelen am Niederrhein

Musikalisches Feuer auf der Feuerwache in Kupferdreh

Seit geraumer Zeit hört man es wohlmöglich immer wieder auf dem benachbarten Feuerwehrhof. Rufe wie "Feuer", "Es brennt", "Alle Raus" sowie eine auftösende Sirene lassen schnell vermuten, es könnte in der Feuerwache brennen. Doch dies ist nicht der Fall! Lediglich im Proberaum des Musikvereins "Glück-Auf" Feuerwehr Essen spielt sich ein wahres musikalisches Feuer ab. Die Musikerinnen und Musiker lernen aktuell eine "brandneue" Originalkomposition unter dem Titel "Florian 112 - Bitte kommen" von...

  • Essen-Ruhr
  • 06.02.14
Kultur
Harmonie am Xylophon: Musikschulleiter Christian Ribbe und ID 55-Vorsitzende Susanne Schübel. Foto: Erler

Senioren zum Klingen bringen

Best-Ager aufgepasst: Die Städtische Musikschule bietet ab sofort Veranstaltungen an, die in Kooperation mit dem Verein ID55 entwickelt wurden. Der Schulleiter Christian Ribbe und die Vereinsvorsitzende Susanne Schübel hatten schon lange eine Zusammenarbeit geplant, die sie jetzt zum Klingen bringen. Das jährlich am ersten Sonntag im Jahr stattfindende Neujahrskonzert der „Herner Symphoniker“, erfreut sich anhaltender Beliebtheit: Um allen Bürgern die Möglichkeit zu geben, sich vorher intensiv...

  • Herne
  • 15.11.13
Politik

Abgeordnetenwatch: Wieder „Sehr gut“ für Dagmar Freitag

Bei der Beurteilung ihres Antwortverhaltens auf Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern durch die Internetplattform Abgeordnetenwatch erhielt Dagmar Freitag auch in diesem Jahr wieder die Note „Sehr gut“. Von 28 Fragen hat sie alle 28 beantwortet. „Die eine durch Abgeordnetenwatch als ‚unbeantwortet‘ gewertete Frage aus dem Jahr 2009 hatte thematisch mit meinen beiden Ausschüssen nichts zu tun und kam auch nicht aus dem Wahlkreis. Daher habe ich in meiner Antwort auf den zuständigen...

  • Iserlohn
  • 19.07.13
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Spielmannszug "Glück-Auf" Feuerwehr Essen erfolgreich bei Deutschen Meisterschaft in Chemnitz

Vom 09.05.2013 bis 12.05.2013 fand in Chemnitz das Deutsche Musikfest im Verbund mit der Deutschen Meisterschaft, wozu sich das Spielleuteorchester aus Kupferdreh im Herbst letzten Jahres auf der Landesmeisterschaft qualifiziert hatte, statt. Mit den Werken "Caribbean Summer" und "A Song for you", welche extra für das Flötenensemble von Patrik Wirth arrangiert worden sind, erreichten die Musiker/innen Platz 12 mit 83 Punkten und sind mit diesem Ergebnis mehr als zufrieden. Am Sonntag wurde zum...

  • Essen-Ruhr
  • 14.05.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.