Notfall

Beiträge zum Thema Notfall

Ratgeber

Dr. med. Frank Bergmann zum Top-Thema dieser Tage
Coronavirus: Ambulante Versorgung auch in Krisenzeiten sicher

Ist die ärztliche Versorgung der Patienten auch in Zeiten von Corona, Grippe & Co. sicher gestellt? Zu dieser Frage hat sich  Dr. med. Frank Bergmann, Vorstandsvorsitzender der Kassenärztliche Vereinigung (KV) Nordrhein geäußert. Auszüge daraus: „Die weitere Ausbreitung des neuartigen Coronavirus zu stoppen bzw. zumindest zu verlangsamen, ist derzeit eine unserer wichtigsten Aufgaben. Die KVNO arbeitet engagiert an der Eindämmung des Erregers sowie daran, die ambulante Versorgung der...

  • Essen-West
  • 06.03.20
Überregionales
Für den süßen Charli wird dringend ein neues, liebevolles Zuhause gesucht. 
Foto: Pro Vita Animale e.V.

Frauchen schwer erkrankt: Charli sucht dringend ein liebevolles Zuhause

Seit dem Welpenalter lebte Charli in seiner Familie. Nun, nach 16 Jahren in seiner Familie, wurde Charli bei den Tierfreunden vom Pro Vita Animale e.V. abgegeben, da sein Frauchen schwer erkrankt ist und sich nicht mehr um ihn kümmern kann. Für sein Alter noch sehr fit Nun sitzt Charli in der Hundestation am Bonifaciusring 1 in Kray und versteht die Welt nicht mehr. Charli fährt lieb und ruhig im Auto mit und verträgt sich mit seinen Artgenossen. Er hat eine Schulterhöhe von ca. 31 cm...

  • Essen-Nord
  • 18.04.18
Überregionales
Wer nimmt den lieben Ringo bei sich auf?   Foto: Tierheim Essen

Schäferhund Ringo sucht dringend ein endgültiges Zuhause

Ringo ist ein echter Notfall. Der Schäferhund-Rüde ist schon 13 Jahre alt und sucht dringend ein neues Zuhause. Er ist sehr gemütlich und hat altersbedingte Zipperlein, daher wäre ein ebenerdiges Zuhause toll. Stressfreies Zuhause Im neuen Zuhause sollte es nicht zu stressig für Ringo sein. Für den Senior wäre jeder weitere Tag im Tierheim verschenkte Lebenszeit. Wer Ringo kennenlernen möchte, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel. 0201/83 72 35-0 (di. bis fr. 13 bis 16 Uhr) oder...

  • Essen-Ruhr
  • 19.03.18
Politik
Sandsäcke werden beim Elbhochwasser 2013 auf die Schiene gebracht.

Frage der Woche: Was tun im Notfall?

Großflächige Klimakatastrophen, Hackerangriffe, ein Nuklear-GAU – solche Notlagen blieben der Bundesrepublik in den letzten Jahren zum Glück erspart. Doch natürlich muss auch Deutschland vorsorgen und mit dem Schlimmsten rechnen. Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) teilte allerdings kürzlich mit: Es fehlt an Mitteln."Die Nato empfiehlt Betreeungsplätze für zwei Prozent der Bevölkerung. Das wären bei uns 1,6 Millionen. So weit sind wir noch nicht." Mit diesen...

  • 07.12.17
  • 31
  • 9
Kultur
...Büchlein...
4 Bilder

WENN das LEBEN Dir Z I T R O N E N schenkt …

…mach´ Limonade! (Postkarten-)Sprüche, Gedichte, Lebensweisheiten… BÜCHER… Für einen Geburtstag suchte ich kürzlich wieder ein kleines Büchlein, oder eine besonders schöne Karte und betrat zu diesem Zwecke eine kleine Buchhandlung, die auch viel christliche, geistliche und esoterische Literatur anbietet. In Ruhe schaute ich mich um und wurde natürlich fündig! Das werde ich immer. Es gibt so Vieles zu entdecken, und nur schwer kann ich an bestimmten Dingen vorbeigehen. So...

  • Essen-Ruhr
  • 24.04.16
  • 30
  • 16
Überregionales

Notfall: Amira sucht dringend ein liebevolles Zuhause

Seit über einem Jahr nun schon im Tierheim: Die knapp 10-jährige Schäferhündin Amira ist ein großer Notfall. Sie wurde zeit ihres Lebens nur in einem kleinen Garten gehalten und hat daher einiges nachzuholen. Liebt lange Spaziergänge und spielt gerne Etwas hektisch präsentiert sie sich, sobald sie ihren Zwinger verlassen kann, gerne geht sie dann lange spazieren, läuft beim Fahrradfahren mit oder spielt einfach mit ihren Menschen. Ihre Rute ist kupiert, da sie mangels Beschäftigung...

  • Essen-Ruhr
  • 03.03.16
  • 1
Ratgeber
Vereinsbetreuer Klaus Volkmann wird am Mittwoch rund um das Thema "Vorsorge" bei einem kostenfreien Info-Abend in Altendorf informieren!

Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Co. sind kein Buch mit sieben Siegeln!

Regelmäßig bietet der ASB-Betreuungsverein Ruhr e.V. Vorträge rund um die Themen Vorsorge, gesetzliche Betreuung und Sozialrecht an. Am kommenden Mittwoch, 21. Oktober, 18 Uhr, steht nun der nächste kostenfreie Info-Abend in den Räumen an der Eulerstraße 17 in Altendorf an. Teilnahme kostenfrei! Manchmal geht alles ganz schnell und durch Unfall oder Krankheit benötigt man einen gesetzlichen Betreuer. Im Ernstfall stehen Angehörige dann oft vor dem Problem, dass Entscheidungen zu treffen...

  • Essen-West
  • 19.10.15
  • 3
Ratgeber
Großkontrolle an der Autobahn 1
19 Bilder

Foto der Woche 33: Die Polizei, Dein Freund und Helfer

Bei unserem spielerischen Foto-Wettbewerb widmen wir uns diese Woche einem besonders beliebtem Thema: es geht um Blaulicht, Unfälle und Notfälle, um Gewalt, Streitschlichtung und den Gang zur Wache. Das Thema der Woche lautet: Polizei. Die Meldungen der Kategorie Blaulicht sind selten erfreuliche Meldungen, denn wenn Feuerwehr, Krankenwagen oder Polizei im Spiel sind, ist meist etwas Schlimmes passiert. Trotzdem werden diese Meldungen viel gelesen, weil die Menschen in diesem Bereich bescheid...

  • Essen-Süd
  • 18.08.14
  • 2
  • 7
Überregionales

Notfall: Kranke Hündin Rosi benötigt dringend Spenden!

Der Essener Tierschutzverein Pro Vita Animale e.V. bittet dringend um Hilfe für die Chihuahua-Mischlingshündin Rosi. Die Kleine hat einen Beckenbruch, einen Wirbelsäulenschaden und Epilepsie und es wird dringend Geld für ihre medizinische Behandlung benötigt. „Die Hündin ist im April dieses Jahres bei uns abgegeben worden, weil die vorherigen Besitzer mit ihr überfordert waren“, berichtet Vereinsmitglied Sabine Hasselbeck-Grütering. Rosi stammt von einem Tierschutzverein in Halbersdorf, der...

  • Essen-Ruhr
  • 30.06.14
Ratgeber

Mann wird von Stromschlag schwer verletzt

In der Nacht zum 28. Dezember, um 2.33 Uhr, wurde die Feuerwehr zu einem Stromunfall auf dem Gleis 12 des Essener Hauptbahnhofes alarmiert. Ein junger Mann war auf einen Waggon geklettert und bekam dabei einen Stromschlag. Er wurde lebensgefährlich verletzt. Auf dem Gleis stand die S-Bahn 6, die auf die Weiterfahrt Richtung Düsseldorf wartete. Aus bislang ungeklärter Ursache kam ein junger Mann offenbar der Hochspannungsleitung des Fahrdrahtes gefährlich nahe, wurde vom Stromschlag...

  • Essen-Süd
  • 30.12.13
Überregionales
Für Kater Elliot (10) und seinen Gefährten Piwi wird dringend ein neues, liebevolle Zuhause gesucht.   Foto: Tierheim Essen

Frauchen an Krebs erkrankt: dringend neues Zuhause für Piwi und Elliot gesucht!

Kurz vor Weihnachten wurden die Mitarbeiter des Essener Albert-Schweitzer-Tierheims noch mit einem traurigen Notfall konfrontiert: „Am Mittwoch kam eine Dame zu uns, die ihre beiden Katzen abgeben muss. Ist ja eigentlich nichts Ungewöhnliches für uns. Aber die Frau hatte am Vortag eine furchtbare Diagnose bekommen - Krebs“, berichtet Tierheimmitarbeiterin Tilly Küsters. Die Dame verschob ihre Einweisung ins Krankenhaus extra, weil sie zunächst ihre Katzen unterbringen musste. Da sie...

  • Essen-Ruhr
  • 19.12.13
  • 3
Überregionales
2 Bilder

Trauriger Notfall: Ben und Chip suchen eine Gnadenbrotstelle

Die Geschichte von Ben und Chip rührte auch die Mitarbeiter des Essener Albert-Schweitzer-Tierheims zu Tränen: Ihrem Herrchen ist ein neues Herz transplantiert worden und nun soll er auf Anraten seiner Ärzte seine beiden Katzen abgeben, da das Risiko nach solch einer schweren OP einfach zu groß ist. Die beiden sind lieb und unkompliziert Schweren Herzens hat sich der „Katzenpapa“ dazu durchgerungen, seine beiden Lieblinge abzugeben. Zu allem Unglück sind die beiden Samtpfoten auch noch 16...

  • Essen-Ruhr
  • 03.09.13
  • 1
Überregionales
Charly braucht dringend eine Therapie, damit sich sein Wohnbefinden und seine Vermittlungschancen verbessern.   Foto: Tierheim Essen

Wer spendet für Charlys Therapie?

Der hübsche Fox Terrier Charly hatte es bislang nicht leicht: Als Welpe kam er zu einem älteren Ehepaar, das mit ihm hoffnungslos überfordert war. Als Konsequenz wurde er nur im Haus gehalten und hatte keine Chance, sich mit Artgenossen und seiner Umwelt vertraut zu machen. Jetzt ist er im besten Hundealter und mit seinen acht Jahren im Essener Albert-Schweitzer-Tierheim gelandet. Charly braucht dringend eine Physiotherapie Gerade als Charly anfing, die Welt und vor allem seine Artgenossen...

  • Essen-Ruhr
  • 18.07.13
Überregionales
Eddy
11 Bilder

Zuhause dringend gesucht - "Notfellchen" aus dem Essener Tierheim

Im Essener Albert-Schweitzer-Tierheim warten ständig mehr als 400 Abgabe- und Fundtiere sowie Tiere, die wegen schlechter Haltung beschlagnahmt worden sind, auf ein neues Zuhause. Die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter in der Einrichtung an der Grillo­straße 24 kümmern sich liebevoll um jeden einzelnen tierischen Bewohner. Braucht ein Tier besonders viel Zuwendung, etwa, weil es eine Krankheit auskurieren muss, kommt es in eine der Pflegestellen oder erst einmal zu einer Mitarbeiterin...

  • Essen-Ruhr
  • 24.10.12
Ratgeber
12 Bilder

Schwerer Unfall mit drei Straßenbahnen

Am Nachmittag sind im Ostviertel drei Straßenbahnzüge der Essener Verkehrs-AG verunfallt. Zwei Züge standen hintereinander am Haltepunkt Hollestraße, als ein dritter Zug, aus dem U-Bahn-Bereich kommend mit Fahrtrichtung Steele, auf den hinteren der beiden stehenden Züge auffuhr und diesen in den ersten Zug schob. Einer dieser Züge wiegt etwa 40 Tonnen, so dass durch den Aufprall enorme Kräfte freigesetzt wurden. Entsprechend heftig war die Krafteinwirkung auf die Fahrgäste und auch auf die...

  • Essen-West
  • 12.06.12
  • 4
Ratgeber

Einfach total bekloppt

Wie besoffen muss man eigentlich sein, um Einsatz-Fahrzeuge von Feuerwehr und Rettungsdienst in der Silvesternacht gezielt mit Raketen zu beschießen? - Jüngst geschehen zum Jahresauftakt 2012. Nichts gegen ein buntes Feuerwerk und ausgelassene Stimmung. Aber die Straßen glichen mal wieder - mit leeren Getränkekisten und zerdepperten Flaschen - einem Schlachtfeld, auf dem man sich einen gepanzerten Geländewagen für die Heimreise gewünscht hätte. Ich sag‘ nur soviel: Von Rakete direkt auf dem...

  • Essen-West
  • 02.01.12
  • 4
Natur + Garten

"Löwes Lunch": Hilfe!!! Rollige, räudige Raubkatzen rauben Ruhe!

Gestriger Samstagabend, eher spät: Nach einem langen, harten Lokalkompass (LK-)-Tag geht der LK-Löwe zu Bett. Morgen kommen die Mütter zum Spargel-Essen, da sind Frische und Aufmerksamkeit gefordert. Irgendwann gegen 2 Uhr nachts: Die Lieblings-Nachbarin ruft an, schreckt uns aus dem Schlaf. In der Nähe sollen Kinder wimmern und weinen. Da muss man nachsehen. Soll schon die Polizei gerufen werden? Nein. LK-Löwe ist (notgedrungen) hellwach. 2.05 Uhr, gleiche Nacht: Nacktfüßig und in...

  • Essen-Steele
  • 08.05.11
  • 23
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.