Notfalldosen

Beiträge zum Thema Notfalldosen

Ratgeber
Alle wichtigen Informationen befinden sich in dieser Dose, die zu Hause im Kühlschrank aufbewahrt werden soll, da dies der Ort ist, an dem sie von Rettungskräften am besten gefunden werden kann.

Interessierte können sie im Rathaus Neukirchen-Vluyn und beim Treff 55 abholen!
Ausgabe von Notfalldosen

Die Notfalldose, die in der Kühlschranktür stehen soll, enthält einen Fragebogen mit Raum zur Angabe von vorhandenen Krankheiten und Medikamenten, die eine hilfebedürftige Person benötigt, samt Einnahmeplan, Kontaktdaten der Angehörigen, Angabe des Ablageortes einer Patientenverfügung, Notfall- und Impfpass und anderen wichtigen Informationen. Im Ernstfall erspart der aussagekräftige Inhalt der Notfalldose Rettern daheim eine zeitraubende Suche nach wichtigen Angaben, wie einer Person...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 07.09.19
Ratgeber
Die Sonsbeckerin Gabi Paersch hatte die Idee der Notfalldosen den Bürgermeistern von Xanten und Sonsbeck vorgestellt. Thomas Görtz griff "die pfiffige Idee" gerne auf.

In einer Nofallsituation kann eine pfiffige Idee Menschenleben bewahren
Rettung aus der Dose

Xantens Bürgermeister Thomas Görtz lobte: "Gabi Paersch hatte eine Superidee". Gemeint war die Einführung einer sogenannten "Notfalldose". Ein wenig verlegen wehrte die Sonsbeckerin die verbalen Blumen jedoch ab. Die Idee habe ein Mitglied des Bundes der Ruhestandsbeamten, Rentner und Hinterbliebenen gehabt. Von Christoph Pries Xanten. Dennoch kann sich die Sonsbeckerin, die auch Initiatorin des Pflegetreffs Sonsbeck-Xanten ist, als Förderin einer pfiffigen Idee fühlen. Immer mehr...

  • Xanten
  • 10.01.19
Politik

Info-Stand der BAMH-Fraktion Notfalldosen werden wieder verteilt

Notfalldosen werden gegen eine Spende für das Hospiz in Mülheim am Samstag, d. 16. Juni 2018 in der Zeit von 11.00 Uhr – 13.00 Uhr am Infostand der BAMH Fraktion vor ihrer Geschäftsstelle, Löhberg 68-70 ( neben Tepel ) , abgegeben. Zugleich stellen sich die Mandatsträger den Fragen der Mülheimerinnen und Mülheimer und berichten über ihre Arbeit im Rat und den Ausschüssen.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.06.18
Politik
2 Bilder

BAMH verteilt Notfalldosen am Stadtfest - und erhofft Spende für das Hospiz

Die BAMH-Fraktion verteilt ihrem Infostand vor der Geschäftsstelle am Löhberg neben Tepel am sonntäglichen Stadtfest Notfalldosen. „ Wir verfolgen damit einen doppelten guten Zweck“, so der Fraktionsvorsitzende Jochen Hartmann. Zum einen könne diese Dose auch nach Auffassung des Feuerwehrchefs von Mülheim den Rettungskräften wertvolle Hilfe leisten und u.U. Menschenleben retten. Zum anderen erhoffe sich die BAMH-Fraktion von den Bürgerinnen und Bürgern bei Abgabe eine Spende, die komplett...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.05.18
Ratgeber

"Lebensretter im Kühlschrank": Forum und FBK verschenken 100 Notfalldosen

Die Vorsitzenden der Wählergemeinschaften Forum Kalkar e.V., Heinz Igel, und der Freien Bürger für Kalkar e.V., Günter Pageler, haben jetzt die ersten 100 sogenannten Notfalldosen an Bürgerinnen und Bürger verschenkt, um damit auf diesen „Lebensretter im Kühlschrank“ aufmerksam zu machen. Sie möchten für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Kalkar im Bereich der Notfallversorgung durch Rettungs- und Notarzteinsätze eine verbesserte Situation schaffen. Die Notfalldose ist eine Alltagshilfe in...

  • Kalkar
  • 26.02.18
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.