Notizen aus der Provinz

Beiträge zum Thema Notizen aus der Provinz

Ratgeber
30 Bilder

tröstet eure Kinder, im nächsten Jahr bin ich wieder da
Freilichtbühne Werne--Schon Sonntag 1. Dezember-kommt der Nikolaus- und schon ist er wieder weg

Ein außergewöhnlicher Adventsmarkt  für Kinder und Erwachsene vor einer herrlichen Kulisse Maria und Jupp und auch das Christkind sind schon da Und Sonntag kommt der Nikolaus mit Knecht Ruprecht um 18 Uhr Emma ist auch da -Bild 11-und Jim Knopf mit Lukas treiben sich auch irgendwo herum Freier Eintritt. Gegen  eine Spende ist nichts einzuwenden. Zu jeder vollen Stunde-Bild 4+5 wird die Puppenspielerin Jana Raabe eine Gruppe von bis zu 20 Kindern ins Haus aufnehmen. Gemeinsam mit den...

  • Bergkamen
  • 30.11.19
  •  1
  •  1
Ratgeber
4 Bilder

WASSERKURL: KÜRBIS MAL LECKER
Der Vorkoster Björn Freitag auf dem Hof Ligges in Wasserkurl

Wasserkurl Hof Ligges Kürbis neu entdeckt - Gemüseklassiker  zwischen Tradition und Trend Kürbis ist nicht nur zum Schnitzen da. Der Vorkoster Björn Freitag besuchte den Kürbishof Ligges In den folgenden Videos ausführliche Infos und Rezepte Der Vorkoster Björn Freitag Jede Menge RezepteSchon mal Mikrowellen-Kürbis probiert? Einfach, schnell und lecker.

  • Bergkamen
  • 13.11.19
  •  1
  •  1
Politik
11 Bilder

Wieder ein Beispiel für das Versagen von Verwaltung und Rat!
KLARTEXT: Kamen eine behinderten-freundliche Stadt?? Euro-Schlüssel, Schloss vergessen: Öffentliches WC an der Radstation am Willy-Brandt-Platz Kamen-

Euroschlüssel, was ist das?? Ein einheitlicher WC-Schlüssel für Behinderte Da muss erst ein ehemaliger Ortsvorsteher und SPD-Mitglied über die Presse auf ein Versäumnis des (Fehl-) Planungsamtes hinweisen. ,, Kamen chillt "** mal wieder. Verwaltung und Behindertenbeirat  Mitten im ,,schönsten Wohnzimmer im Kreis"* der Stadt Kamen wurden ein Fahrradparkhaus mit öffentlichem WC geschaffen.Behinderte ausgeschlossen. Nun hat man nachgerüstet+Kurzgeschichte-Lesebrille nicht vergessen-, statt...

  • Bergkamen
  • 08.11.19
Politik
Gibt es hier euin schwarzes Schaf? Nöööhhhh
4 Bilder

Korruption im Kamener Rathaus? 5.Teil: "Was geht es uns an, wer versagt hat."

Am Dienstag in der öffentlichen Ratssitzung stellte ein Ratsmitglied der Opposition die Frage, wer oder was in der Kontrolle zum Thema Geldunterschlagung eines Mitarbeiters versagt hat. Antwort des Bürgermeisters:" Gebe in der nichtöffentlichen Sitzung einen Kommentar dazu." Völlig verständlich, das die Bürger, die letztendlich den Schaden bezahlen müssen,den Stand der Dinge nicht erfahren brauchen, ist ja ein "schwebendes" Verfahren. Vielleicht zahlt den Schaden ja auch die (Nieten-)...

  • Kamen
  • 22.09.16
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.