Novovirus

Beiträge zum Thema Novovirus

Ratgeber

Dietrich-Bonhoeffer-Schule wegen Noroviren geschlossen

An der Dietrich-Bonhoeffer-Schule, Ruhrstraße 150, gibt es ebenfalls Magen-Darm-Erkrankungen durch Noroviren. Die Grundschule mit dem Förderschwerpunkt für geistige Entwicklung bleibt bis einschließlich Freitag, 18. November, geschlossen. Sie wird in dieser und in der nächsten Woche desinfizierend gereinigt. Dem Gesundheitsamt waren bis gestern (14. November) 35 Erkrankungsfälle gemeldet worden; 277 Kinder besuchen die Grundschule. Infekte durch Noroviren treten häufig im Winterhalbjahr...

  • Wattenscheid
  • 15.11.16
Natur + Garten
Das Naturbad bleibt geschlossen. Foto: privat

Naturbad Olfen bleibt trotz heißem Spätsommer geschlossen

Viele Badehungrige haben es in den letzten Tagen mehr als bedauert, dass das Naturbad Olfen geschlossen ist. Die Stadt Olfen hat beschlossen: Für diese Saison ist Schluss. "Die Ereignisse der letzten Woche haben zu einschneidenden Konsequenzen und damit zu dieser Entscheidung geführt", so Bürgermeister Wilhelm Sendermann. "Zunächst einmal sind wir alle froh und glücklich, dass es nach unseren Informationen allen Kindern wieder gut geht. Das ist das Wichtigste", so Wilhelm Sendermann. Die...

  • Olfen
  • 14.09.16
Ratgeber
Besuchermagnet Naturbad Olfen

Aktualisierung zu Magen-Darm-Erkrankungen nach Naturbadbesuch: Gesundheitsamt geht von Norovirus aus

„Wir gehen mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit davon aus, dass es sich um eine Infektion mit dem Norovirus handelt“, berichtet Dr. Heinrich Völker-Feldmann, Leiter des Kreisgesundheitsamtes Coesfeld. Zu diesem Ergebnis kommt der Mediziner nach Auswertung der gemeldeten Krankheitsverläufe und vorliegenden Labornachweise. Das Virus konnte nicht im Badewasser nachgewiesen werden, was aber vor allem messtechnische Gründe hat. Eine Verbreitung kann auch in anderen Bereichen, zum Beispiel im...

  • Datteln
  • 31.08.16
Überregionales
Schülerinnen der Klasse 6.4 beim Mittagessen in der Mensa der Gesamtschule Wulfen.

Gesamtschüler haben Appetit auf Mensaessen

In der Mensa der Gesamtschule Wulfen (GSW) ist alles im grünen Bereich. „Ein Virenproblem, wie es zurzeit in einigen Mensen in anderen Bundesländern vorkommt, gibt es bei uns nicht. Wir kaufen selbst ein. Wir kochen selbst“, sagt Hans Kratz, Leiter der GSW, während die Kinder in der Mensa vor ihren vollen Tellern sitzen. Sie spachteln, sind albern und ausgelassen. Alles wie gewöhnlich. Montags, mittwochs, donnerstags und freitags, also an den langen Tagen, gibt es neben einem Hauptgericht...

  • Dorsten
  • 01.10.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.