NRW-Fördertopfes Dorferneuerung

Beiträge zum Thema NRW-Fördertopfes Dorferneuerung

Politik
Riccardo Maestro (mit dem Rücken zur Kamera) informierte auf dem Burgplatz Staatssekretär Dr. Jan Heinisch (2. v. r.). CDU-Parteichef Carsten Papp, CDU-Bürgermeisterkandidat Oliver Lind sowie Stadtbaurätin Bettina Lenort (v. l.) hörten aufmerksam zu.

"Ein Platz, der strahlt"
Düsseldorf lobt Henrichenburger Burgplatz-Projekt

Die Landesregierung hat die Auswahl des Henrichenburger Burgplatzes für eine städtebauliche Aufwertung aus Mitteln des NRW-Fördertopfes „Dorferneuerung“ gelobt. „Sie bekommen hier ein Update für einen Platz, der strahlt“, erklärte der Staatssekretär des NRW-Heimatministeriums, Dr. Jan Heinisch, am Montagabend bei einem Besuch der historischen Keimzelle Henrichenburgs. Gleichzeitig ermunterte Heinisch die anwesenden CDU-Lokalpolitiker sowie Stadtbaurätin Bettina Lenort, weiterhin aktiv...

  • Castrop-Rauxel
  • 11.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.