NRW-MInisterin Svenja Schulze

Beiträge zum Thema NRW-MInisterin Svenja Schulze

Politik
Oberbürgermeister Erik O. Schulz (v.r.), Detlef Reinke (Vorsitzender des Jugendhilfeausschusses), Ina Scharrenbach (NRW-Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung), Kämmerer Christoph Gerbersmann und Jörg Klepper (CDU) weihten die neue Kindertagesstätte „Kolibri“ ein.

Von der Kirche zur Kita
NRW-Bauministerin Ina Scharrenbach weiht Kita "Kolibri" in Hagen ein

„Dieser Ort ist einzigartig und wird es auch bleiben. Ich darf ihnen zu dieser Kindertagesstätte gratulieren, weil es gut angelegtes Geld ist.“ Mit diesen Worten weihte Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen, am gestrigen Dienstag gemeinsam mit Oberbürgermeister Erik O. Schulz und Kitaleiterin Raffaela Cariglino-Lepere die städtische Kindertageseinrichtung „Kolibri“ in der ehemaligen Martin-Luther-Kirche im Hagener...

  • Hagen
  • 04.02.20
Politik
Wahrlich imposant präsentiert sich die ehemalige Verwaltung des Gußstahlwerks an der Bochumer Straße 86, in dem nun das NRW-Zentrum für Talentförderung eine Heimat gefunden hat. Foto: Gerd Kaemper
10 Bilder

„Gut investiertes Geld“

„Und wer war‘s? Gelsenkirchener waren es“, betonte NRW-Wissenschaftsministerin Svenja Schulze in ihrer Rede zur Eröffnung des NRW-Zentrums für Talentförderung im Gebäude der Hauptverwaltung des ehemaligen Gussstahlwerks an der Bochumer Straße 86, das zwischenzeitlich das Arbeitsgericht Gelsenkirchen beherbergte und nun als „physische Heimat“ des NRW-Zentrums für Talentförderung fungiert, wie der Präsident der Westfälischen Hochschule, Prof. Dr. Bernd Kriegesmann, es ausdrückte. Made in...

  • Gelsenkirchen
  • 06.08.16
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.