Nussbaumweg

Beiträge zum Thema Nussbaumweg

Blaulicht
Symbolfoto.

Brandstiftung vermutet: Polizei sucht Zeugen
Wohnmobil am Nussbaumweg in Wambel komplett ausgebrannt

Ein Wohnmobil ist in der Nacht zu Samstag (28.9.) im Wambeler Süden nahezu komplett ausgebrannt. Nach den ersten Ermittlungen geht die Polizei von Brandstiftung aus und sucht nun Zeugen. Etwa um 6 Uhr herum muss der Brand nach derzeitigem Kenntnisstand gelegt worden sein. Zuvor wurde das Fahrzeug noch mit blauer Farbe besprüht. Das Wohnmobil war in einer Parklücke am östlichen Fahrbahnrand des Nussbaumwegs, nahe der Einmündung Geßlerstraße, abgestellt. Die Polizei sucht nun Zeugen, die zur...

  • Dortmund-Ost
  • 01.10.19
Ratgeber

Bauarbeiten auf dem Nussbaumweg in Wambel nach Ostern
Buslinie 427 muss ab dem 23. April zwei Tage lang Umleitung fahren

Aufgrund von Straßenbauarbeiten in Wambel auf dem Nussbaumweg in Höhe der Einmündung Akazienstraße kann nach Ostern ab Dienstag, 23. April, für rund zwei Tage der Bereich in beiden Richtungen nicht befahren werden. Die Buslinie 427 von DSW21 fährt aus diesem Grund eine Umleitung. Davon betroffen sind die Haltestellen "Rennbahn" und "Birnbaumweg", die ersatzlos entfallen. Die Dortmunder Stadtwerke bitten um Verständnis. Ausführliche Informationen sind dem Internetangebot www.bus-und-bahn.de...

  • Dortmund-Ost
  • 16.04.19
Überregionales

Polizei sucht weitere Zeugen nach Einbruch in ein Haus am Nussbaumweg in Wambel // Aufmerksamer Nachbar rief die Polizei

Ein aufmerksamer Zeuge hat am Freitagmorgen (2. Februar) eine verdächtige Person am Haus seines Nachbarn im Nussbaumweg in Wambel bemerkt und der Polizei den Einbrecher gemeldet. Diesem gelang knapp die Flucht. Daher sucht die Polizei nun weitere Zeugen. Es war gegen 8 Uhr, als der Nachbar durch ein Geräusch auf eine Person aufmerksam wurde, die sich auf der Terrasse des Nachbargrundstücks aufhielt. Sofort wählte er den Notruf der Polizei.Die eintreffenden Polizeibeamten konnten sodann auch...

  • Dortmund-Ost
  • 05.02.18
Natur + Garten

Bündnis 90/Die Grünen: Verkehrssituation in Wesel-Obrighoven Nussbaumweg und Feldstraße

Anfragen an die Verwaltung Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen wurde von einer Anwohnerin der Feldstraße darauf hingewiesen, dass nach ihrer Beobachtung häufig gegen das Durchfahrverbot für LKW verstoßen wird. Das führt auf der ohnehin schon zu stark belasteten Feldstraße zu unverhältnismäßigen Lärm- und Abgasbelastungen der Anwohner, Fußgänger und Radfahrer. Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen bittet die Verwaltung darum, den Sachverhalt zu prüfen. Im Zweifel müssten auch Kontrollen der LKW...

  • Wesel
  • 22.11.16
  • 1
Kultur
Karte von Südwambel, um den 1. Weltkrieg herum

Beitrag zur Wambeler Lokalgeschichte VII: Die Galopprennbahn in Südwambel

Die hiesige Rennbahn Spricht man in Westfalen oder in Dortmund über den Galopprennsport, so fällt automatisch der Name der Galopprennbahn in Dortmund-Wambel. Das das so ist, war nicht immer so, denn zu Beginn des Galoppsports war man im Dortmunder Norden aktiv. Die Anfänge des "Dortmunder Rennverein e.V." liegen im Jahr 1886, als der Club sich in der Innenstadt gründete. Seine ersten Rennen hielt er in der Nähe des Fredenbaumparks ab. Dort hielt man es 25 Jahre aus, dann führten mehrere Gründe...

  • Dortmund-City
  • 21.07.12
Ratgeber

Gleisbauarbeiten in Wambel: Buslinie 427 in Richtung Hörde fährt ab 16. Juli Umleitung

Aufgrund von Gleisbauarbeiten auf dem Wambeler Hellweg in Höhe Nussbaumweg muss ab Montag, 16. Juli, bis voraussichtlich Anfang August die Buslinie 427 der DSW 21 - nur in Fahrtrichtung Hörde - in Wambel eine Umleitung fahren. Die Bushaltestelle Niederste Feldweg wird auf die Hannöversche Straße in Höhe der Brücke der B 236 verlegt. Fahrgäste an der Halteposition auf der Ruschebrinkstraße werden zur Halteposition auf dem Nussbaumweg gebeten.

  • Dortmund-Ost
  • 13.07.12
Politik
2 Bilder

CDU Wambel möchte neue Nussbäume am Nussbaumweg gepflanzt haben

Die im Süden des Ortes Wambel verlaufende Straße „Nussbaumweg“ ist eine alte Wegeverbindung. „Schon in der Urkatasteraufnahme der preußischen Landaufnahme aus dem Jahre 1826 ist diese Strecke verzeichnet. Daneben ist auch die Flurbezeichnung als „Am Nussbaum“ bezeichnet. Daher möchte die die CDU Wambel sehr gerne das Heimatbild Wambels aufwerten und an diesen historischen Bezug anknüpfen. Die CDU in Wambel fordert die Verwaltung auf, entlang des heutigen Nussbaumweges wieder Nussbäume, wie z....

  • Dortmund-City
  • 28.05.12
WirtschaftAnzeige

Haarmode an zwei Standorten // Kreativdirektorin der Friseurinnung geht neue Wege

Passend zum Karneval feierte der Salon B. Hülsmann seinen elften Geburtstag. Seitdem ist das Geschäft in Bewegung. Vor zwei Jahren zog das Geschäft zum Nussbaumweg 5 in Wambel. Und da der Salon so erfolgreich war, entschloss sich Inhaberin B. Hülsmann, mit einem Bio-Salon an der Hohen Straße 56a neue Wege zu gehen. Annemarie Heidasch leitet das neue Geschäft in der City. Auch in ihrer persönlichen Entwicklung kommt B. Hülsmann voran. Seit zwei Jahren ist sie Kreativdirektorin der...

  • Dortmund-Ost
  • 23.02.12
Kultur

Zirkus Sperlich unterrichtet die Duden-Grundschüler

In der Zeit bis zum 2. Oktober regiert an der Gemeinschaftsgrundschule Konrad Duden die Zirkuswelt. Gemeinsam mit dem Zirkus Sperlich werden die Schülerinnen und Schüler eine eigene, abwechslungsreiche Zirkusshow auf die Beine stellen. Das Zirkuszelt wird während der Projektwoche auf dem Schulhof aufgebaut. So entsteht im Rahmen der diesjährigen Kreiskulturtage unter dem Motto „Im Rampenlicht – Humor macht Theater“ der „Zirkus Konradi“. Zu Beginn der Projektwoche entscheiden sich die...

  • Wesel
  • 23.09.11
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.