NWJV

Beiträge zum Thema NWJV

Sport
Zurück auf der Matte: Die Turnierkämpfer des TVE (v.l.) Karl Helbig, Laurenz Schönborn und Nils Schremmer.

Zurück auf der Matte
TVE-Judoka kehren nach fast einem Jahrzehnt zum Turnierkämpfen zurück

Wenige Dinge versetzen einen Judoka in größere Spannung als der Moment, in dem er seinen Gegner auf der Matte mit einer kurzen Verbeugung begrüßt. Insbesondere dann, wenn dieser Gegner der erste seit beinahe zehn Jahren ist. Am vergangenen Freitag, den 6. März ereigneten sich bei den diesjährigen Kreismeisterschaften im Judo in der Turnhalle der Profilschule in Lünen genau solche Momente, da neben den regelmäßig mit Turnierkämpfern vertretenen Vereinen aus Unna, Lünen, Hamm und Dortmund...

  • Unna
  • 08.03.20
Sport

Kampfsport in Hilden
Judo-Club Hilden 1951 e.V. kämpft Bärenstark bei den Solinger Stadtmeisterschaften

Das letzte Turnier in diesem Jahr war für den Judo-Club Hilden 1951 e.V. die Solinger Stadtmeisterschaft. Insgesamt traten 8 Kinder und ein Schweinebär am 2.Advent die Reise nach Solingen an, um ein letztes mal für das Jahr 2019 ihr können unter Beweis zustellen. Alle zeigten Ihr bestes und haben gekämpft was das Zeug hält. Der Trainingsfleiß in diesem Jahr hat sich bei allen bewehrt. Hier die Ergebnisse: Alle 8 Starter erkämpften sich einen Platz auf dem Podium. U10 weiblich Leonie...

  • Hilden
  • 10.12.19
Sport
2 Bilder

Brazilian Jiu Jitsu - Kampfsport in Hilden Medaillen Regen für den Judo-Club Hilden 1951 e.V.
4 Süddeutsche Meister in Augsburg vom Judo-Club Hilden 1951 e.V.

Medaillen Regen für den Judo-Club Hilden 1951 e.V. 4-mal Gold, 1-mal Silber und zweimal Bronze für die 5 gestarteten Kämpfer des Judo-Club Hilden 1951 e.V. Die Süddeutsche Meisterschaft im Brazilian Jiu-Jitsu fand dieses Jahr am 14.09 und 15.09 in Neusäß bei Augsburg statt. Die sehr schöne Sporthalle am Eichenwald wahr eine wunderschöne Location für das Event. Am 14.09 starteten die Erwachsenen Teilnehmer. Der Judo-Club Hilden 1951 e.V. ging mit 5 Teilnehmern ins Rennen. Klaus Beckert der...

  • Hilden
  • 17.09.19
  •  1
Sport
6 Bilder

Kreismeisterschaft im Judo (Kampfsport)
Der Judo-Club Hilden 1951 e.V. kämpft bärenstark in Haan auf der Kreismeisterschaft

Das Team um Vorsitzende und Trainerin Sandra Wolski wird immer stärker. Mit 12 Kämpfern fährt der Judo-Club Hilden 1951 e.V. auf die diesjährige Kreismeisterschaft nach Haan. Trotz einiger  Ausfälle ist das Team stark besetzt. Die Ergebnisse von der Kreismeisterschaft 12 Starter in Haan. 9 Platzierungen auf dem Treppchen. 4 xGold, 3xSilber und 2xBronze gehen nach Hilden. Leonie Baumeister U10 sicherte sich den ersten Platz. Helena Hemann U10 sicherte sich den ersten Platz Fae Drah...

  • Hilden
  • 17.09.19
  •  1
Sport
Foto: Gruhn

Hattinger Judoka des 1. JJJC Hattingen ist Woche für Woche auch als Mattenarzt dabei
Hattingen: Bronzene Ehrennadel für Dr. Georg Henze

Dr. Georg Henze, der Vereinsarzt des 1. JJJC Hattingen, wurde jetzt vom Nordrhein-Westfälischen Judo-Verband (NWJV) mit der bronzenen Ehrennadel ausgezeichnet. Der Hattinger betreibt seit 1964 Judo. Er ist Woche für Woche auf der Judomatte und als Sportarzt im Verein aktiv. Auch für den NWJV hat er in den vergangenen Jahren als Sportarzt fungiert: seit 1995 auf dem Landesoffenen Mixed-Turnier und in den Jahren von 2010 bis 2018 auch auf dem Grand Prix und Grand Slam. Für diesen Einsatz...

  • Hattingen
  • 22.05.19
Sport
10 Bilder

Judo im Kreis Wuppertal - Neues vom Judo-Club Hilden 1951 e.V.
Der Judo-Club Hilden 1951 e.V. triumphiert bei den Stadtmeisterschaften in Solingen

Am Sonntag drehte sich in der Sporthalle Börkhaus Siebels alles um respektvollen Kampf nach Regeln: Einmal mehr hatte die Polizei-Sportvereinigung (PSVg) Jahn 1950 e.V. die Ausrichtung der offenen Stadtmeisterschaften im Judo übernommen. Ein sehr gut organisiertes Turnier mit einer guten und freundlichen Stimmung. Unser Teamaus Hilden vom Judo-Club Hilden 1951 e.V. hat sich toll präsentiert! Alle 7 Kämpfer die angetreten sind konnten einen Platz auf dem Treppchen erkämpfen. Wir fahren...

  • Hilden
  • 09.12.18
Sport
Belohnung für unermüdlichen Einsatz im Judosport.

Stump zu stellvertretendem Schulsportreferenten gewählt

Karlheinz Stump, Bundeskampfrichter sowie Judo-Trainer und Abteilungsleiter im TuS Eichengrün Kamen vertritt bereits seit längerem zusammen mit Schulsportreferenten des Nordrhein-Westfälischen Judo-Verbandes (NWVJ) Volker Gößling (Herne) die Belange der Sportart Judo und des Bewegungsfeldes Ringen und Kämpfen - Zweikampfsport im Schulsport. Bei der Schulsportsitzung des Deutschen Judobundes (DJB) im Rahmen des Bundesfinales "Jugend trainiert für Olympia" in Berlinwurde er offiziell zum...

  • Unna
  • 21.11.17
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.