OB Scholten

Beiträge zum Thema OB Scholten

Politik
Oberbürgermeister Ulrich Scholten kann aufatmen. Das Verfahren wegen Verdacht auf Untreue wurde heute eingestellt.

Der Mülheimer OB Ulrich Scholten vom Verdacht der Untreue befreit
Staatsanwältin stellt Ermittlungen und Verfahren wegen Untreue gegen OB Scholten ein

Lange zogen sie sich hin, die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Duisburg gegen Oberbürgermeister Ulrich Scholten. Nun ist es amtlich: Der Anfangsverdacht wegen Untreue und das eingeleitete Ermittlungsverfahren gegen Oberbürgermeister Scholten wurden am Donnerstag von der Staatsanwaltschaft Duisburg eingestellt, "... weil ein hinreichender Tatverdacht gegen ihn nicht begründet werden kann", wie es in der Begründung steht. Der Beschuldigte stand im Verdacht, in den Jahren 2016 bis 2018 bei...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.08.19
Politik
Jetzt wird Oberbürgermeister Ulrich Scholten seitens der Staatsanwaltschaft ermittelt.

Verfahren gegen OB eingeleitet - Scholten will im Amt bleiben

Die Staatsanwaltschaft Duisburg hat gegen Oberbürgermeister Ulrich Scholten ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Untreue eingeleitet, wie sie am Donnerstag mitteilte. Seit Juni hat die Staatsanwaltschaft die Auffälligkeiten bei den Spesenabrechnungen des Oberbürgermeisters geprüft, nachdem die von Kämmerer Mendack beauftragten Wirtschaftsprüfer der Märkischen Revision eine Vielzahl von Spesenabrechnungen beanstandet haben. Nach Sichtung und Prüfung verschiedener schriftlicher...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.09.18
  •  1
Politik
Oberbürgermeister Ulrich Scholten stellte sich am Dienstagnachmittag dem Dialog mit den Mülheimer Bürgern.

OB Scholten räumt Fehler ein - Stadtoberhaupt verteidigt sich und seine Bewirtungsaffäre

Von RuhrText Oberbürgermeister Ulrich Scholten hat sich am heutigen Dienstagnachmittag vor etwa 90 Mülheimer Bürgern zu seiner Bewirtungsaffäre erklärt. Dazu hatte der OB am Wochenende über ein Youtube-Video eingeladen. Am Ringlokschuppen räumte der 60-Jährige auch Fehler ein. "Bei der ein oder anderen Geschichte sind Fehler passiert beziehungsweise war es äußerst unsensibel", meinte Scholten in Bezug auf den Alkoholkonsum bei geschäftlichen Terminen. Der OB weiter: "Wenn an der ein oder...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.08.18
Überregionales
An die Scheren, fertig, los!
v.l. Dr. Jan Heinisch, Karola Geiß-Netthöfer, OB Ulrich Scholten
10 Bilder

Rotes Band und Scheren für Radschnellweg RS1: Eröffnet

Voll war es am letzten Dienstag an der Radstation am Mülheimer Hauptbahnhof um 14 Uhr. Die Stadt hatte zu der offiziellen Eröffnung des nächsten Teilabschnittes des Radschnellweges RS1 eingeladen. Er führt vom Hauptbahnhof bis zur Ruhrpromenade. Der erste Spatenstich wurde im Juni 2016 ausgeführt. Erster Radschnellweg der Republik Auf dem im Jahr 2002 stillgelegten und  jetzt wiedereröffneten Abschnitt der Rheinischen Bahn können sich nun Fußgänger und Radfahrer unabhängig vom...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.10.17
  •  1
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.