OB Thomas Kufen

Beiträge zum Thema OB Thomas Kufen

Vereine + Ehrenamt
Statt Rosenmontagszug: Blutspende am 15. Februar.

Blutspende am Rosenmontag: Essener Narren mach mit
Keine Schnapsidee!

Mit Kamelle ist es Essig in diesem Jahr. Und wenn das Festkomitee Essener Karneval auch nicht den Rosenmontagszug anführen kann, stellt es sich neben Oberbürgermeister Thomas Kufen an die Spitze einer heiteren Bewegung. Das DRK bittet nämlich am 15. Februar zur Blutspende ins Foyer Ost der Messe. Beginn ist um 13 Uhr, just zu jener Zeit zu der sich unter Normalbedingungen der Zug in Bewegung setzen würde. Das Prinzenpaar hofft, dass möglichst viele Narren seinem Beispiel folgt. Die Essener...

  • Essen
  • 19.01.21
Politik
Oberbürgermeister Thomas Kufen, Bezirksbürgermeister Benjamin Brenk, Platzwart Harald Weiß, ESPO-Vorsitzender Jochen Sander und SC-Vorsitzender Hans-Jürgen Koch auf der Anlage im Löwental. 
Foto: OB
2 Bilder

Neuer Platzwart fürs Löwental gefunden
Eine Win-Win-Situation

Die Sportanlage im Werdener Löwental hat einen neuen Platzwart. Gemeinsam sorgten Essener Sportbund, Politik, Verwaltung und SC Werden-Heidhausen für eine Win-Win-Situation. Nun besuchte OB Thomas Kufen die Anlage. Der Verein hatte im Frühjahr Alarm geschlagen. Sein Vorsitzender Hans-Jürgen Koch gab an, der SC - immerhin drittgrößter Fußballclub der Stadt - sei schlicht und einfach überfordert mit der Pflege der weitläufigen und stark frequentierten Anlage. Morgens um 8 Uhr kommen bereits die...

  • Essen-Werden
  • 16.09.20
Politik
Oberbürgermeister Thomas Kufen (3. v. l.) nahm die Unterschriften gegen die Pläne von Contilia im Essener Norden entgegen.

Übergabe an Oberbürgermeister Thomas Kufen
Mehr als 17.000 Unterschriften gegen die Krankenhaus-Schließungen im Essener Norden

Eine überwältigende Resonanz bei den Bürgerinnen und Bürgern in den betroffenen Stadtteilen verzeichneten die Organisatoren der Unterschriften-Aktionen gegen die Schließungen von Krankenhäusern im Essener Norden. Mehr als 17.000 Unterschriften sind allein bei den gemeinsamen Sammel-Aktivitäten der Altenessen- und Katernberg-Konferenz sowie durch die Beschäftigten aller Krankenhäuser der Contilia-Gruppe im Essener Norden zusammengekommen. Vertreterinnen und Vertreter der Aktionen überreichten...

  • Essen-Nord
  • 11.08.20
Politik
SC-Chef Hans-Jürgen Koch und Bezirksbürgermeister Benjamin Brenk auf der Anlage im Löwental. 
Foto: Henschke
2 Bilder

SC Werden-Heidhausen zum Gespräch bei OB Thomas Kufen
Mehr Geld fürs Löwental?

Nach einem Hilferuf des Vereins SC Werden-Heidhausen gibt es erste Lösungsansätze für den Sportplatz im Werdener Löwental. Der Vorsitzende Hans-Jürgen Koch hatte in einem Brandbrief SOS gefunkt. Der Verein pflegt seit zehn Jahren die stark frequentierte Sportstätte mit ihren zwei Kunstrasenfeldern und umfangreichen leichtathletischen Anlagen, ist damit aber überfordert. Der ehrenamtliche Einsatz der Vereinsmitglieder geht zurück und die städtischen Zuschüsse reichen hinten und vorne nicht....

  • Essen-Werden
  • 29.07.20
Politik
Die Kleingärtner mussten ihre Lauben und Gärten aufgeben, Brandstifter legen seitdem immer wieder Feuer. Fotos: privat
3 Bilder

Essen-Steele, Ruhrau
Brandstiftung am Pläßweidenweg

Erneut hat es am vergangenen Samstag am Pläßweidenweg gebrannt. Die Feuerwehr musste eine Laube löschen. Die Anwohner sind frustriert. Seit 2011 tut sich auf dem städtischen Grundstück nichts (Gutes)... und das wird jetzt gefährlich. So "vermarktet" die Stadt ihr Gewerbegebiet in der Ruhrau Da sich die zuständigen Bezirks- und Ratspolitiker nicht um das Gelände der alten "Kampfbahn Ruhrau" kümmern, haben Anwohner sich mehrfach direkt an Oberbürgermeister Thomas Kufen gewendet und um Hilfe...

  • Essen-Steele
  • 18.06.20
Vereine + Ehrenamt
Foto: Richter-Koppitz

Gleich zwei Knecht Ruprechte in Steele???
Dunkle Gestalten beim Steeler Weihnachtsmarkt-Frühstück...

Gestern landete der Nikolaus / Weihnachtsmann zusammen mit einem strahlend weißen Engelchen in Steele - bezaubernd! Dazu demnächst mehr hier im LK. Doch beim heutigen Frühstück des Initiativkreis City Steele auf dem 43. Steeler Weihnachtsmarkt hat die Steeler (Foto-) Künstlerin Wanja Richter-Koppitz so um 8 Uhr herum zwei richtig dunkle Gestalten abgelichtet. Wer erkennt die beiden Typen? Sind es die Knecht Ruprechte, die gestern dem Nikolaus gefehlt haben? Wie auch immer: Heute um 17 Uhr...

  • Essen-Steele
  • 07.12.19
  • 9
  • 4
Vereine + Ehrenamt
5 Bilder

DANK an Oberbürgermeister Thomas Kufen und das Stadtamt 66!
Essen-Steele: Rekord-Weihnachtsmarkt-Tanne gerettet!!!

Zusammen mit dem Initiativkreis City Steele wollen wir Ihnen den höchsten, sich selbst drehenden Weihnachtsbaum Europas auf dem Kaiser-Otto-Platz präsentieren. Leider steht dabei allerdings eine Laterne im Weg. Wir haben deshalb über OB Thomas Kufen die Verwaltung um schnelle Hilfe gebeten, denn so einfach baut man eine städtische Laterne nicht ab... Am heutigen Montag haben wir unbürokratische Unterstützung durch das Amt für Straßen und Verkehr erhalten, am morgigen Dienstag sollte die Laterne...

  • Essen-Steele
  • 29.10.19
  • 4
  • 2
Politik
Mit Bezirksbürgermeister Gerd Hampel (links) diskutierte Günter Adam die Lage im Bergmannsfeld. Fotos: Lew
2 Bilder

Rentner Günter Adam (85) klagt an: "Ich will nicht im Dreck sterben"
Essen-Bergmannsfeld: Ein Stadtteil auf der Kippe?

Der Bergmannsfelder Günter Adam (85) beschwert sich in der "Redaktion vor Ort" beim Bezirksbürgermeister: Günter Adam lebt gerne im Bergmannsfeld. Doch die Vermüllung des Stadtteils macht ihm derart zu schaffen, dass der 85-Jährige schweren Herzens an einen Umzug denkt. In der "Redaktion vor Ort" im Steeler ICS-Büro traf er auf Bezirksbürgermeister Gerd Hampel (SPD). Der riet ihm dazu, zu bleiben... Seit 2015 kämpft Günter Adam gegen die Vermüllung "seines" Stadtteils. Überlaufende...

  • Essen-Steele
  • 22.10.19
  • 2
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Lokalmatador und ZDF- Schwimmexperte Christian Keller ist Fördermitglied der ersten Stunde.
Foto: Debus-Gohl
17 Bilder

Der 16. Förderturm Charity Golf Cup spielt dem gemeinnützigen Verein 240.000 Euro ein
Die Kinder haben gewonnen

Und wieder haben die Kinder gewonnen. Peter Plaß organisiert seit 2004 den Förderturm Charity Golf Cup und ist begeistert: „Die Spendenbereitschaft unserer Gäste überwältigt uns immer wieder und wir sind unheimlich dankbar für diese Unterstützung.“ Der gemeinnützige Verein „Förderturm - Ideen für Essener Kinder“ wurde im Jahr 2001 mit dem Ziel gegründet, Essener Kinder und Jugendliche zu unterstützen und zu fördern. Kinder mit sozial schwachem Hintergrund sollen eine reelle Chance für ihr...

  • Essen-Werden
  • 09.09.19
  • 1
Politik
Hanslothar Kranz überreicht Dr. Petra Beckers ein Buch mit Widmung.
Foto: privat
2 Bilder

Auch Hanslothar Kranz verabschiedete die Leiterin des Instituts für Denkmalschutz und -pflege
Zeitzeugnisse des Stadtbildes

Die Leiterin des Essener Instituts für Denkmalschutz und -pflege Dr. Petra Beckers ging in den Ruhestand. Nun wurde sie offiziell verabschiedet und auch Hanslothar Kranz sagte Dankeschön. Seit Oktober 1991 hatte Petra Beckers in Essen die Bereiche Denkmalpflege und Denkmalschutz in leitender Funktion gestaltet. In seinen politischen Funktionen war Hanslothar Kranz ein Weggefährte, auch als einer der sachkundigen Bürger für Denkmalschutz und -pflege. Als deren „Dienstältester“ überreichte Kranz...

  • Essen-Werden
  • 14.08.19
Vereine + Ehrenamt
Die verschiedenen Hüpfburgen boten den Kindern jede Menge Gelegenheit zum Toben und Herumtollen.  Foto: VKJ
2 Bilder

Allee-Center Altenessen und VKJ luden zum 4. Kinderfest
Altenessener Marktplatz war fest in Kinderhand

Der Altenessener Marktplatz war am vergangenen Samstag fest in Kinderhand. Das Allee-Center Altenessen und der VKJ, Verein für Kinder- und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten Ruhrgebiet e.V., hatten zum großen Kinderfest eingeladen und die kleinen Besucher ließen sich nicht lange bitten. Es war die mittlerweile 4. Auflage der großen Kinder-Sause, die traditionell am letzten Samstag vor dem Beginn der Sommerferien stattfindet. Susanne Löbbert, seit August 2018 Center-Managerin des Allee-Center...

  • Essen-Süd
  • 08.07.19
Vereine + Ehrenamt
Die Teams aus den VKJ-Kinderhäusern bieten beim Altenessener Kinderfest zahlreiche Spiel- und Mitmach-Aktionen an, zum Beispiel einen Kinderschmink-Stand.   Foto: VKJ

Spiele-Paradies, Urlaubsfeeling und Wissensquiz am 6. Juli
Allee-Center und VKJ laden zum 4. Altenessener Kinderfest

Leinen los und volle Kraft in Richtung Urlaub heißt es für alle Kinder am Samstag, 6. Juli, wenn sich der Marktplatz Altenessen von 11 bis 17 Uhr wieder in ein großes Spiel-Paradies mit Hüpfburgen, Kinderschminken, vielen Spiel- und Bastelständen und Karussells verwandelt. Beim 4. Altenessener Kinderfest, das das Allee-Center Altenessen gemeinsam mit dem und zugunsten des VKJ, Verein für Kinder- und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten Ruhrgebiet e.V., veranstaltet, erwarten die kleinen Gäste...

  • Essen-Süd
  • 27.06.19
  • 1
  • 1
Politik
Die Julius-Beschilderung soll abgebaut werden. Foto: AWO

Julius-Leber-Haus-Hinweis-Schilder sollen abgebaut werden
Essen-Kray: Ein Stadtamt im Navi-Wahn

Seit 18 Jahren gibt es Straßenschilder, die zum "Julius-Leber-Haus" der Arbeiterwohlfahrt (AWO) an die Meistersingerstraße 50 führen. Das Bürgerhaus bietet Programm für Kinder, Jugendliche, deren Eltern und Senioren an. Doch das Amt für Straßen und Verkehr will die Schilder jetzt abbauen. Das "Julius" sei bekannt und überhaupt könnten heutzutage alle Menschen mit Suchmaschinen und Navigationsgeräten umgehen. KOMMENTAR: Bürokraten-Lachnummer Was sich anhört wie eine "Lach- und Sachgeschichte"...

  • Essen-Steele
  • 23.01.19
  • 10
  • 2
Überregionales
Erinnerungsfoto mit Geschäftsführer der Fleischer-Innung Rhein/Ruhr Oberstudiendirektor Josef Grüneböhmer, Geschäftsf. des Frischezentrums Essen Rolf Strobel, Vorsitzender Werbegemeinschaft Stoppenberg Michael Bachor, Obermeister der Fleischer-Innung Rhein/Ruhr Jörg Bischoff, Ulrich Ziegler, OB Thomas Kufen, Julia Ziegler, Monika Ziegler, Ehrenpräsident des Deutschen Fleischerverbandes und Ehrenlandesinnungsmeister Manfred Rycken und Franz B. Rempe von der Werbegemeinschaft Stoppenberg. Foto: Numratzki
3 Bilder

80 Jahre Fleischerei Ziegler: OB Thomas Kufen gratulierte persönlich

Hoher Besuch zum Jubelfest: Oberbürgermeister Thomas Kufen ließ es sich nicht nehmen, den Eheleuten Ulrich und Monika Ziegler mit ihrem Team zum 80-jährigen Bestehen ihrer Fleischerei persönlich zu gratulieren. Bei der Feierstunde am vergangenen Wochenende wurde die einzigartige Erfolgsgeschichte des traditionsreichen Stoppenberger Familienbetriebs wieder lebendig. „Ich bin gerne gekommen, um zu diesem Erfolg zu gratulieren“, sagte Kufen. Es sei eine beeindruckende Leistung, wenn man bedenke,...

  • Essen-Nord
  • 04.09.18
Politik
Fetzige Jazz-Musik mit den Dixxie Hot Doxx gibt es beim Frühschoppen der CDU Zollverein zu erleben
3 Bilder

Jazz-Frühschoppen mit OB Thomas Kufen am Sonntag, 26. August

Prominente Gäste mit Oberbürgermeister Thomas Kufen an der Spitze, fetziger Jazz und lockere Gespräche sind angesagt – beim Frühschoppen der CDU Zollverein am Sonntag, 26. August 2018, 12 bis 14 Uhr im Restaurant Nostalgia (vormals Zur alten Post), Ernestinenstraße 31 in Essen-Stoppenberg. „Alle Freunde von guter Laune und bester Stimmung – auch über die Grenzen von Katernberg, Schonnebeck und Stoppenberg hinaus – sind herzlich willkommen. Es wird bestimmt eine unterhaltsame Veranstaltung“,...

  • Essen-Nord
  • 20.08.18
Politik
Oberbürgermeister Thomas Kufen     Foto: Archiv
2 Bilder

Bürgerhaus Oststadt in Essen-Freisenbruch: Lokalpolitik kritisiert die Stadtverwaltung - OB Thomas Kufen redet Klartext!

Als Oberbürgermeister ist Thomas Kufen auch Verwaltungs-Chef. Und was da momentan aus den Rathaus-Amtsstuben in die KURIER-Stadtteile prasselt, verhagelt die Umsetzung von Lokalpolitik. Beispiel gefällig? Das Bürgerhaus Oststadt am Schultenweg... Von Mareike Schulz und Detlef Leweux Allein aufs Hörensagen will sich in der Bezirksvertretung VII in punkto Bürgerhaus Oststadt keiner mehr verlassen. Schon lange haben verschiedene Bezirksvertreter eine bessere Kommunikation mit der Verwaltung...

  • Essen-Steele
  • 17.05.18
  • 9
  • 8
Kultur
55 Bilder

5. Freisenbrucher Weihnachtsmarkt: Ein kleines Jubiläum!

Zwei Tage hatte die Werbegemeinschaft Freisenbruch für den 5.Freisenbrucher Weihnachtsmarkt eingeplant. Auf dem Schulhof der Schule am Hellweg sollte das kleine Jubiläum mit einem langen Wochenende gefeiert werden. Leider hat den Organisatoren das Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht. Nur die Eröffnung am Samstag, d. 09.12.2017, hat den hohen Erwartungen entsprochen, denn in den letzten Jahren hat sich der Freisenbrucher Weihnachtsmarkt zu einem echten Besuchermagneten entwickelt. Der...

  • Essen-Steele
  • 10.12.17
  • 4
  • 7
Politik
Die beiden Essener GRÜNEN Parteivorsitzenden Kai Gehring MdB und Gönül Eğlence sehen Oberbürgermeister Thomas Kufen auf dem falschen Weg, wenn auch er jetzt nach Flüchtlingsobergenzen ruft.
2 Bilder

Flüchtlingspolitik/ Entgegnungen zu Äußerungen von OB Kufen:

Echte Perspektiven schaffen statt Symbol-Debatten Zur Kritik von Essens Oberbürgermeister Thomas Kufen an der Flüchtlingspolitik von Bundeskanzlerin Merkel und der Bundesregierung erklären die beiden Essener GRÜNEN Parteivorsitzenden Kai Gehring MdB und Gönül Eğlence: Dass Oberbürgermeister Kufen (CDU) verbal Richtung CSU-Obergrenzen-Mantra blinkt, ist in keinster Weise hilfreich - weder für erfolgreiche Integrationspolitik in Essen noch für ein Kleinkriegen der AfD oder Sondierungsgespräche im...

  • Essen-Nord
  • 06.10.17
  • 2
  • 1
Kultur
62 Bilder

Naturtage im Volksgarten Essen-Kray am 24. und 25.Juni 2017

So viel politische Prominenz aus Essen hat man im Volksgarten Kray wahrscheinlich noch nie gesehen. Da muss das Ereignis schon etwas ganz Besonderes sein. „Die 2.Krayer Naturtage“ am 24. und 25.06.2017 passten in diesem Jahr hervorragend zum Programm der „Grünen Hauptstadt Europas 2017“. „Das wohl größte Projekt und damit auch die größte Veranstaltung im Essener Osten sind die Krayer Naturtage“, sagt Andrea Auth, die Vorsitzende des Naturschutzvereins Volksgarten Kray e.V. (NVV), der das...

  • Essen-Steele
  • 25.06.17
  • 1
  • 3
Überregionales
Die SPD-Bezirksfraktionsvorsitzende Michaela Heuser, die stellv. Ortsvereinsvorsitzende Gisela Buschschulte und der Ex-Bezirksbürgermeister Arnold Kraemer (v.l.) haben es geschafft: Am heutigen Samstag (13 Uhr) wird die Büssemstraße zur Johannknecht Allee. Foto: Janz
4 Bilder

Essen-Steele: Büssemstraße wird heute zur Johannknecht Allee

Am heutigen Samstag um 13 Uhr wird die Steeler "Büssemstraße" während eines kleinen Festakts in "Johannknecht Allee" umbenannt. Eine große Ehre für einen Mann mit großem Charakter. Also: Feiern Sie einfach mit! Über ein halbes Jahrhundert lang ist Klaus Johannknecht aktives SPD-Mitglied und hat die Lokalpolitik in dieser Stadt geprägt. Dabei gilt er als Kümmerer, ist stets für jeden jederzeit ansprechbar und ein echter "Sozi" im positivsten Sinne. Fast genau so lange ist er ehrenamtlich in der...

  • Essen-Steele
  • 01.04.17
  • 1
Ratgeber
Eigentümer zwischen Ruhrtalstraße und Graf-Zeppelin-Straße und Teilen von Schmachtenberg erhalten auf Wunsch eine kostenlose energetische Beratung.

Energiesparen im Denkmal

Die städtische Klimawerkstadt Essen und der Heimat- und Verkehrsverein Kettwig bieten das Projekt "Kostenlose Energieberatung in Kettwig" an. Los geht es am Sonntag, 11. September, im Alten Bahnhof an der Ruhrtalstraße 345. Oberbürgermeister Thomas Kufen eröffnet die Infoveranstaltung um 16 Uhr. Während der Veranstaltung erläutert ein Experte, wie Energie auch in Denkmälern eingespart werden kann. Eigentümer zwischen Ruhrtalstraße und Graf-Zeppelin-Straße sowie Teilen des Schmachtenbergs...

  • Essen-Kettwig
  • 01.09.16
Überregionales
OB Thomas Kufen und Dr. Dietmar Düdden (Geschäftsführer der EWG)
7 Bilder

25 Jahre Essener Wirtschaft - Großer Empfang im Stadion

Großer Bahnhof für die Essener Wirtschaft: Rund 500 Akteure aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung folgten der Einladung der EWG - Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH zum Essener Wirtschaftsempfang 2016 im Stadion Essen. Im Mittelpunkt der 2008 von der EWG ins Leben gerufenen Veranstaltung stand in diesem Jahr nicht nur die Essener Wirtschaft, sondern auch das 25-jährige Jubiläum der Essener Wirtschaftsförderung. Für viel Abwechslung sorgte eine sehr kurzweilige, audio-visuelle...

  • Essen-Borbeck
  • 01.07.16
LK-Gemeinschaft
19 Bilder

Spielplatzfest auf der Hattingswiese mit Besucherrekord

In diesem Jahr stand eines der beliebtesten Kinderfeste der Stadt Essen unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Thomas Kufen. Dieser hob in seiner Ansprache das wichtige ehrenamtliche Engagement der Paten hervor, welches die Spielplatzpatenschaft für die Gesellschaft darstellt. Die CDU Überruhr bot als diesjähriger Mitveranstalter in Zusammenarbeit mit der Bürgerschaft Überruhr viele Informationen zum Spielplatzgelände an, welches nun seit 32 Jahren besteht und durch die CDU 1984...

  • Essen-Ruhr
  • 23.05.16
  • 1
  • 3
Politik
Warnt vor einer öffentlichen Verkaufsstrategie: Oberbürgermeister Thomas Kufen (CDU)

Streit um RWE-Aktien-Verkauf

Die Grünen und Die Linken forderten am vergangenen Mittwoch, über den Verkauf der städtischen RWE-Aktien zu diskutieren. Es gelte, die Aktien zum „Richtigen Zeitpunkt zuverkaufen“, erklärte Hiltrud Schmutzler-Jäger, Fraktionvorsitzende der Grünen, während der Ratssitzung. „Wir müssen darüber nachdenken, auch wenn die Konzernleitung hier in Essen sitzt.“ Gabriele Giesecke, Fraktionsvorsitzende Die Linke, forderte, „jetzt einen Paradigmenwechsel einzuläuten. Wir dürfen nicht auf Biegen und...

  • Essen-Kettwig
  • 29.04.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.