OB-Wahl

Beiträge zum Thema OB-Wahl

Politik
Marc Buchholz (CDU) siegte in der Stichwahl deutlich und wird neuer Mülheimer Oberbürgermeister.
2 Bilder

Mülheim bekommt ein CDU-Stadtoberhaupt
Buchholz möchte weiter zuhören

Marc Buchholz (CDU) wird neuer Mülheimer Oberbürgermeister. Der umstrittene Amtsinhaber Ulrich Scholten (SPD) war nicht mehr angetreten. In einer notwendig gewordenen Stichwahl siegte der 52-jährige Buchholz deutlich vor Monika Griefahn (SPD). Diese beiden hatten sich unter zehn Bewerbern durchgesetzt und die Stichwahl erreicht. Mit 94 Stimmen Vorsprung hatte Marc Buchholz in der ersten Runde nur knapp die Nase vorn. Am Abend der Stichwahl wurde aber schnell klar, wer das Rennen machen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.09.20
  • 1
  • 2
Politik

Oberbürgermeister Stichwahl Dortmund 2020
Herr Westphal (SPD) ist neuer OB in Dortmund

Zuerst die Feststellung: Herr Westphal wurde von 83% der Wahlberechtigten nicht gewählt! Das machen folgende Zahlen deutlich: Wahlberechtigte Bürger 451.710. Herr Westphal bekommt 75.755 Stimmen, d.h. der Genosse wurde nur von real 16,77% der Bürger gewählt. Für den Rat bekam die Partei 63.096 Stimmen, real bekam die Genossenpartei 13,96% von den Bürger/Innen. Der Wähler hat die Genossen bis auf die Knochen abgestraft. Wieso/warum konnte Herr Westphal gewinnen? - Weil es einen Teil der...

  • Dortmund-West
  • 28.09.20
  • 1
Politik
Wer in Dortmund die Briefwahlunterlagen sehr spät bekommt, kann den ausgefüllten Wahlbrief kurzfristig zum Briefkasten seiner Bezirksverwaltungsstelle oder zum Rathaus bringen.

1.000 Wahlbriefe werden in Dortmund erst morgen zugestellt
Tipp: Briefe zu Bezirkspostkästen bringen

Die nächste Panne nach nicht wählbaren Ratskandidaten in Dortmund folgt jetzt bei der OB-Stichwahl : Nicht alle Briefwahlunterlagen werden bis heute zugestellt. Das Wahlbüro hat heute Informationen darüber erhalten, dass rund 1000 Briefwahlunterlagen erst morgen, Donnerstag, 24. September, zugestellt werden. Grund für die Verzögerung war ein Kommunikationsproblem zwischen dem externen Druckdienstleister und der mit dem Versand betrauten externen Postdienstleister. Die Rücksendung auf dem...

  • Dortmund-City
  • 23.09.20
Politik
Düsseldorf: 470.511 Wahlberechtigte haben eine Info-Karte zur Oberbürgermeister-Stichwahl mit den Informationen über den Wahlraum erhalten und sind am Sonntag, 27. September, zur Stimmabgabe aufgerufen.

Düsseldorf: OB-Stichwahl am 27. September - 124.683 Briefwahlanträge bearbeitet
Wahlräume am Sonntag von 8 bis 18 Uhr geöffnet

470.511 Wahlberechtigte haben eine Info-Karte zur Oberbürgermeister-Stichwahl mit den Informationen über den Wahlraum erhalten und sind am Sonntag, 27. September, zur Stimmabgabe aufgerufen. Von M. Bieker Durch den Versand von rund 600.000 Sendungen innerhalb von fünf Tagen und der damit verbundenen aufwendigen Logistik bei Stadt und Postdienstleistern kann es - wie bei der Hauptwahl - im Einzelfall vorkommen, dass die beantragten Briefwahlunterlagen nicht oder gegebenenfalls nicht mehr...

  • Düsseldorf
  • 23.09.20
Politik
Sieben der zehn Mülheimer OB-Kandidaten stellten sich am Wahlabend der Kamera: Andy Brings, Wilhelm Steitz, Amrei Debatin, Jochen Hartmann, Marc Buchholz, Horst Bilo und Monika Griefahn. Nicht auf dem Bild: Jürgen Abeln, Martin Fritz und Alexander von Wrese. 
Foto: PR-Foto Köhring / AK

OB-Stichwahl zwischen Griefahn und Buchholz
Mülheim hat gewählt

Wie haben die Mülheimer bei den Kommunalwahlen abgestimmt? Wer soll Oberbürgermeister werden? 130.571 Menschen waren dazu aufgerufen, ihrem Bürgerrecht nach zu kommen und zu wählen. Neben der Wahl des Oberbürgermeisters sollte auch über die Zusammensetzung von Rat, Bezirksvertretungen, Ruhrparlament und Integrationsrat abgestimmt werden. Früh zeichnete sich ab, dass die Wahlbeteiligung sehr der von 2014 (50,35 Prozent) ähnelt. Damals hatten die Kommunalwahlen mit den Europawahlen zusammen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.09.20
  • 1
Politik

Kommunalwahl NRW 2020
Dortmunder SPD feiert sich mal wieder als Sieger - Verluste werden ausgeblendet!

Genossen in Dortmund - Was soll nun werden, was ist geschehen? Der Bürger hat die Genossen abgestraft, für ihre Arroganz, Überheblichkeit und Besserwisserei und für eine Politik am Bürger vorbei! Wann und wo konnten die Genossen die Lebensqualität der Bürger verbessern? Stichpunkte: Armutsbekämpfung – Fehlanzeige! Sozialer Wohnungsbau – Fehlanzeige! Straßensanierung – Fehlanzeige! Die Funktionäre/ Mandatsträger der Dortmunder SPD sind in einer geistigen Wagenburg eingeschlossen, die sie...

  • Dortmund-West
  • 13.09.20
  • 3
Politik
Zu Klimafragen äußerten sich Kandidaten für das Oberbürgermeisteramt im Depot auf Einladung von Parents for future.

Dortmunder Bewerber um OB-Kandidatur bezogen Stellung
Klimafragen an OB-Kandidaten- live und im Onlinestream

Samstag stellten sich im Theater im Depot die OB-Kandidaten der SPD, CDU, Grüne, FDP und Die Linke den Fragen der P4F zu Klimathemen. Die Kandidaten erhielten die Fragen der verschiedenen Akteure der Klimabewegung in Dortmund wie Fridays for Future, Campus for Future, Klimabündnis, VCD, VeloCityRuhr und Parents for Future zwar vorab, konnten ihre Positionen aber nur in engen Zeitfenstern voneinander abgrenzen. Kandidaten kennenlernen Das Publikum war begeistert, wie gut man die...

  • Dortmund-City
  • 31.08.20
Politik
SPD-Oberbürgermeister-Kandidat Oliver Kern. Foto: Archiv

Essen - 3 Mann in 1 Müllwagen
OB-Kandidat Oliver Kern: "Geht gar nicht."

Wir alle sollen in Corona-Zeiten zueinander auf Sicherheitsabstand gehen. Alle? Die Mitarbeiter der Entsorgungsbetriebe Essen (EBE) sitzen oft zu dritt im Lkw-Führerhaus, wenn sie unseren Müll abholen... Deshalb fordert der SPD-Oberbürgermeister-Kandidat Oliver Kern: "Arbeitsschutz für Beschäftigte in kritischer Infrastruktur konsequenter umsetzen!" Neben dem Gesundheitssektor, der Pflege und der Lebensmittelversorgung gehört auch die Abfallwirtschaft zur kritischen, das heißt...

  • Essen-Steele
  • 30.03.20
  • 3
  • 2
Politik

Neuer CDU-Kandidat will Dortmunder OB werden
OB aus Altena will OB in Dortmund werden

Geniestreich oder Flop? Grundrechenarten sind auch bei der CDU verschüttet! Bei der Europawahl bekommt die CDU in Dortmund 46.156 Stimmen! Die Grünen 59.764 Stimmen ! Wenn der neue Hoffnungsträger der CDU punkten will, muss ein Stimmenzugewinn von 25.000 Stimmen erreicht werden ! Wahlbeteiligung ca. 50% bedeutet das rund 72.000 Stimmen für den CDU Kandidaten! Dass wäre die Messlatte um über die Siegestrophäe nachzudenken ! Wie will die CDU diesen Stimmenzuwachs erreichen? Was kann die...

  • Dortmund-West
  • 21.11.19
  • 1
Politik

Karussell in der Kandidatensuche der Dortmunder CDU geht in die nächste Runde
Dortmunder CDU will eine Frau ins Rennen als Dortmunder OB schicken

Von der Wiege bis zur Bahre brauchen wir keine Sozialdemokraten ! Machtwechsel in der Stadt wirft seine Schatten voraus ! Die Chancen der Holzmichel Partei an den Schalthebeln zu bleiben werden geringer! Was tun Genossen? Weiter einen Einbahnstraßenwahlkampf führen wie in der Vergangenheit? Eine Kommunalpolitik dem Bürger präsentieren, die nach Tagesform und Kassenlage ausgerichtet ist! Sollte das bürgerliche Lager eine Zusammenarbeit erreichen, dürfte die CDU mit ihrer Kandidatin als...

  • Dortmund-West
  • 25.10.19
  • 2
Politik

Dortmunder OB Wahl 2020 - Kandidatensuche
Frau Schneckenburger (Grüne) soll OB-Kandidatin für CDU und Grüne werden - Nur ein Gerücht?

Eine Kandidatin mit welchem Programm, mit welchen Inhalten? Der Dortmunder CDU fehlt der Wille zur Macht! Bei den Grünen liegen Anspruch und Wirklichkeit zu weit auseinander. Die Politik des Klimawandels bringt den Menschen kein Essen auf den Tisch! 0hne Arbeitsplätze ist alles NICHTS! Schafft die Politik des Klimawandels in der Stadt zukunftssichere Arbeitsplätze! Die CDU hat sich in den letzten Jahren als Steigbügelhalter für die SPD bewährt! Der ideale Kandidat für den Posten des OB...

  • Dortmund-West
  • 13.09.19
  • 1
Politik

Dortmunder OB-Wahl 2020
Herr Sierau will nicht wieder zur Wahl antreten!

Sierau geht, Westphal kommt! Was für ein Kino! Was wollen die Sozialdemokraten, mit dieser Story, wem verkaufen? Der " NEUE" ein Produkt aus den Hinterzimmern der Dortmunder SPD. An den Parteimitgliedern vorbei! Letzter Stand: vier bis fünf Stadtbezirke gehören nicht zur Fangemeinde des neuen Hoffnungsträger! Es stellt sich die Frage: Wie machtlos sind Parteimitglieder der Dortmunder SPD? Machtlosigkeit der Mitglieder, Bevormundung durch wenige Funktionäre und Mandatsträger! Das...

  • Dortmund-West
  • 10.09.19
  • 1
Politik

OB-Wahl 2020 in Dortmund - Tritt Suerau noch mal an?
SPD-Chefin Lüders gibt eine Antwort auf die OB-Frage

Die angekündigte Reanimation der Partei bleibt aus ! Was will die SPD Chefin, dem Leser/ dem Wähler in Dortmund nun mitteilen? Was ist die Kernbotschaft an den Wähler? Die Fakten: Die Partei ist in Dortmund in einem desolaten Zustand ! Die Ratsfraktion ohne inhaltlichen Kompass ! Der neue Hoffnungsträger - Herr Westphal - soll es nun bringen! Was die SPD Chefin, Frau Lüders, nicht sagt ist, warum soll ein Bürger/Wähler in Dortmund SPD wählen! Wo sind die Erfolge der SPD in dieser...

  • Dortmund-West
  • 14.08.19
  • 2
Politik

Auf der Suche nach einem neuen OB-Kandidaten/in in Dortmund
Die Grünen haben gute Chancen

Die Grünen auf der Suche nach einem OB-Kandidaten! Die Chancen stehen gut, die Genossen aus ihrer Macht-Verliebtheit zu befreien! Der Kandidat/in der Grünen kann es in die Stichwahl schaffen! Ein grüner Oberbürgermeister/in ist in Dortmund möglich geworden! Eine Signalwirkung für das Revier! Eine ausgelaugte SPD. Eine CDU, die sich durch weitere Personalquerelen aus dem Spiel genommen hat! Die Grünen sind in Dortmund frisch und unverbraucht! Grün ist die Alternative zu zwei ehemaligen...

  • Dortmund-West
  • 13.07.19
Politik
3 Bilder

Kommunalwahl 2020 wirft ihre Schatten voraus
Wer wird Oberbürgermeisterkandidat der Bochumer Grünen?

Bei der Europawahl am 26.05. wurden die Grünen stärkste politische Kraft in Bochum (Wahlergebnis für Bochum). Das verspricht Spannung für die Kommunalwahl im Herbst nächsten Jahres. Als Partei mit den meisten Stimmen wird von den Grünen erwartet, dass sie einen eigenen Kandidaten oder eine eigene Kandidatin für das Amt des Oberbürgermeister ins Rennen schicken. Ohne Kandidaten für das Amtes des Oberbürgermeister, werden die Grünen deutlich Wähler verlieren Das wird schon deshalb...

  • Bochum
  • 10.06.19
Politik
Oliver Kern   Foto: Archiv

Essen, Oberbürgermeisterwahl: AWO-Geschäftsführer Oliver Kern (SPD) tritt 2020 gegen Amtsinhaber Thomas Kufen (CDU) an
Schon der Start ist ein Rohrkrepierer: SPD-Basis in Essen völlig überrascht - Oliver Kern soll OB werden

KOMMENTAR: Mit dem Gutmenschen, langjährigen Geschäftsführer des VKJ, Verein für Kinder- und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten, Ruhrgebiet e.V., und aktuellem AWO-Essen-Geschäftsführer Oliver Kern geht die SPD Essen 2020 in die Wahl um das Amt des Oberbürgermeisters. Das haben die Genossen heute verkündet. Doch schon die Ernennung des Herausforderers hat sich zu einem Eigentor und Rohrkrepierer erster Klasse entwickelt. Denn wie so oft in letzter Zeit scheint die Essener SPD-Spitze um...

  • Essen-Steele
  • 25.01.19
  • 12
  • 2
Politik
Am 24. September stimmen die Wahlberechtigten in Duisburg über die Zusammensetzung des Deutschen Bundestags, das Amt der/des OB und den Bürgerentscheid zum DOC ab. Foto: Kirchner

Stimmzettel in grau, gelb und blau: Vorbereitungen für den Super-Wahlsonntag in Duisburg laufen auf Hochtouren

Hochbetrieb im Briefzentrum Asterlagen: Am Donnerstag hat die Stadt Duisburg dort 370.000 Wahlbenachrichtigungsbriefe zur Bundestagswahl und zur OB-Wahl eingeliefert. Von dort gehen sie auf dem Postweg zu den Wahlberechtigten. Weitere 370.000 Wahlbenachrichtigungen zum Bürgerentscheid werden eine Woche später verschickt. Der Super-Wahlsonntag wirft seine Schatten voraus, die organisatorischen Vorbereitungen für 24. September laufen auf Hochtouren. Dann finden in Duisburg die Wahlen zum...

  • Duisburg
  • 25.08.17
  • 1
LK-Gemeinschaft

15 Minuten Ruhm nötig?

Neulich in der kleinen Großstadtredaktion: "Komm' mach Du dat! Du kannst doch ganz gut reden und häßlich bisse auch nicht." "Nee, mach Du! Hast ja auch mehr Freunde bei Facebook!" "Keinesfalls, außerdem spiel' ich nicht gerne Spiele, die ich nicht gewinnen kann." "Ist doch egal, vielleicht kommse sogar ins Fernsehen. Könnze auch wieder mal deinen schicken Anzug anziehen." "Nee, keinen Bock!" "Dann soll er es machen. Er ist absolut unverbraucht - frisches Gesicht und...

  • Duisburg
  • 19.05.17
  • 4
Politik
Ein leeres Schild

Super-Wahljahr: Aus zwei mach vier!

Duisburg steht ein Super-Wahljahr bevor. Am 14. Mai findet die Wahl zum 17. Landtag in Nordrhein-Westfalen statt. Am 24. September entscheiden die Duisburger Wahlberechtigten nicht nur über die Zusammensetzung des 19. Deutschen Bundestags, sondern auch darüber, wer bis 2025 als Duisburger Stadtoberhaupt die Geschicke der Kommune lenkt. Beim vierten Urnengang des Jahres könnte es dann um das Ja oder Nein zum geplanten Designer Outlet Center gehen. Voraussetzung: Es kommen genügend...

  • Duisburg
  • 30.03.17
Politik
Oberbürgermeister Sören Link gab am Donnerstag, um 14 Uhr, in einer persönlichen Erklärung im Rathaus bekannt, den Weg für vorgezogene OB-Wahlen am 24. September freizumachen und sich dem Votum der Wähler am Tag der Bundestagswahl zu stellen.
8 Bilder

OB Sören Link: "Ich bin bereit, mein Amt niederzulegen" - vorgezogene OB-Wahl am 24. September 2017

Die Einladung erfolgte kurzfristig. Keine vier Stunden später gab Oberbürgermeister Sören Link dann am Donnerstag seine angekündigte und mit Spannung erwartete persönliche Erklärung ab: "Ich bin bereit, mein Amt als Oberbürgermeister niederzulegen, um mich am Tag der Bundestagswahl dem Votum der Wählerinnen und Wähler zu stellen." Am 24. September 2017 sind nun alle wahlberechtigten Duisburger aufgerufen, an diesem "Super-Wahlsonntag" mit ihren Kreuzchen nicht nur die Zusammensetzung des 19....

  • Duisburg
  • 09.03.17
  • 7
  • 1
Politik
Mächtig ins Zeug gelegt hatten sich die örtlichen SPD-Politiker und -Mitglieder für ihren Kandidaten Reinhard Paß.

Ende der Hochburg?

Da ist man mal ein paar Tage im Urlaub - und schon hat Essen mit Thomas Kufen einen neuen Oberbürgermeister. Das verwundert vielleicht nicht allzu sehr, doch ein etwas genauerer Blick auf die Altendorfer und Frohnhauser Zahlen erstaunt dann schon: Gerade mal 2.405 von 14.530 Wahlberechtigten in Altendorf und 5.754 von 25.167 in Frohnhausen nutzten überhaupt ihr Stimmrecht. Die überwältigende Mehrheit interessierte die Wahl herzlich wenig. Eigentlich erschreckend... Und in den beiden...

  • Essen-West
  • 05.10.15
  • 5
Politik
Erste Gratulantin im Ratssaal war die amtierende Oberbürgermeisterin Dr. Ottilie Scholz, die ihrem Nachfolger viel Erfolg wünschte. Am 21. Oktober wird sie ihr Amt offiziell an Thomas Eiskirch weitergeben.
10 Bilder

Der künftige Bochumer Oberbürgermeister Thomas Eiskirch will "Lust auf Zukunft wecken"

„The winner takes it all“, erklärte der Verlierer Klaus Franz nach Bekanntgabe des vorläufigen Endergebnisses der OB-Wahl. Denn „zweite Sieger gäbe es bei dieser Wahl definitiv nicht.“ Bochum hat gewählt – zumindest ein Drittel aller Wahlberechtigten hatten sich beteiligt – und sich für Thomas Eiskirch als Nachfolger für die scheidende Oberbürgermeisterin Dr. Ottilie Scholz entschieden. Am Ende lag der 44-Jährige mit etwas mehr als sechs Prozent vor seinem CDU-Kontrahenten Klaus Franz. „Die...

  • Bochum
  • 29.09.15
  • 2
Politik

KOMMENTAR: Das hätte man sparen können

Die Oberbürgermeisterwahl hinterlässt einen mehr als faden Beigeschmack. Und das aus mehreren Gründen. Die Trennung der OB-Wahl von der Kommunalwahl hat uns einen zusätzlichen Urnengang beschert, der das Stadtsäckel nicht unerheblich belastet hat. Ja, es wäre vermeidbar gewesen, wenn Ottilie Scholz vor der letzten Ratswahl ihren Rücktritt bekannt gegeben hätte. Alles Gedanken im Konjunktiv, wie auch das Hinterfragen des zweiten Wahlgangs, der keine neuen Erkenntnisse, sondern nur...

  • Wattenscheid
  • 29.09.15
  • 1
  • 2
Politik

Herzlichen Glückwunsch Herr Thomas Kufen

Danke Herr Paß für gute Arbeit in den letzten Jahren. Ich bin weder ein SPD noch ein CDU Mitglied , aber ich finde es beschämend für alle SPD Mitglieder wie sie ihren Kandidaten ohne jegliche Gegenwehr im Regen stehen lassen. Wann werdet ihr endlich wach. Wenn ihr weiter so zerstritten und Kleinbürgerlich bei der nächsten Land- oder Bundestagswahl antreten wollt Spart euch das Geld für den Wahlkampf und spendet es der Flüchtlingshilfe dort ist es dann wenigstens vernünftig angelegt...

  • Essen-Borbeck
  • 27.09.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.