OB-Wahl

Beiträge zum Thema OB-Wahl

Politik

Oberbürgermeister Stichwahl Dortmund 2020
Herr Westphal (SPD) ist neuer OB in Dortmund

Zuerst die Feststellung: Herr Westphal wurde von 83% der Wahlberechtigten nicht gewählt! Das machen folgende Zahlen deutlich: Wahlberechtigte Bürger 451.710. Herr Westphal bekommt 75.755 Stimmen, d.h. der Genosse wurde nur von real 16,77% der Bürger gewählt. Für den Rat bekam die Partei 63.096 Stimmen, real bekam die Genossenpartei 13,96% von den Bürger/Innen. Der Wähler hat die Genossen bis auf die Knochen abgestraft. Wieso/warum konnte Herr Westphal gewinnen? - Weil es einen Teil der...

  • Dortmund-West
  • 28.09.20
  • 1
Politik
Wer in Dortmund die Briefwahlunterlagen sehr spät bekommt, kann den ausgefüllten Wahlbrief kurzfristig zum Briefkasten seiner Bezirksverwaltungsstelle oder zum Rathaus bringen.

1.000 Wahlbriefe werden in Dortmund erst morgen zugestellt
Tipp: Briefe zu Bezirkspostkästen bringen

Die nächste Panne nach nicht wählbaren Ratskandidaten in Dortmund folgt jetzt bei der OB-Stichwahl : Nicht alle Briefwahlunterlagen werden bis heute zugestellt. Das Wahlbüro hat heute Informationen darüber erhalten, dass rund 1000 Briefwahlunterlagen erst morgen, Donnerstag, 24. September, zugestellt werden. Grund für die Verzögerung war ein Kommunikationsproblem zwischen dem externen Druckdienstleister und der mit dem Versand betrauten externen Postdienstleister. Die Rücksendung auf dem...

  • Dortmund-City
  • 23.09.20
Politik

Kommunalwahl NRW 2020
Dortmunder SPD feiert sich mal wieder als Sieger - Verluste werden ausgeblendet!

Genossen in Dortmund - Was soll nun werden, was ist geschehen? Der Bürger hat die Genossen abgestraft, für ihre Arroganz, Überheblichkeit und Besserwisserei und für eine Politik am Bürger vorbei! Wann und wo konnten die Genossen die Lebensqualität der Bürger verbessern? Stichpunkte: Armutsbekämpfung – Fehlanzeige! Sozialer Wohnungsbau – Fehlanzeige! Straßensanierung – Fehlanzeige! Die Funktionäre/ Mandatsträger der Dortmunder SPD sind in einer geistigen Wagenburg eingeschlossen, die sie...

  • Dortmund-West
  • 13.09.20
  • 3
Politik

Neuer CDU-Kandidat will Dortmunder OB werden
OB aus Altena will OB in Dortmund werden

Geniestreich oder Flop? Grundrechenarten sind auch bei der CDU verschüttet! Bei der Europawahl bekommt die CDU in Dortmund 46.156 Stimmen! Die Grünen 59.764 Stimmen ! Wenn der neue Hoffnungsträger der CDU punkten will, muss ein Stimmenzugewinn von 25.000 Stimmen erreicht werden ! Wahlbeteiligung ca. 50% bedeutet das rund 72.000 Stimmen für den CDU Kandidaten! Dass wäre die Messlatte um über die Siegestrophäe nachzudenken ! Wie will die CDU diesen Stimmenzuwachs erreichen? Was kann die...

  • Dortmund-West
  • 21.11.19
  • 1
Politik

Karussell in der Kandidatensuche der Dortmunder CDU geht in die nächste Runde
Dortmunder CDU will eine Frau ins Rennen als Dortmunder OB schicken

Von der Wiege bis zur Bahre brauchen wir keine Sozialdemokraten ! Machtwechsel in der Stadt wirft seine Schatten voraus ! Die Chancen der Holzmichel Partei an den Schalthebeln zu bleiben werden geringer! Was tun Genossen? Weiter einen Einbahnstraßenwahlkampf führen wie in der Vergangenheit? Eine Kommunalpolitik dem Bürger präsentieren, die nach Tagesform und Kassenlage ausgerichtet ist! Sollte das bürgerliche Lager eine Zusammenarbeit erreichen, dürfte die CDU mit ihrer Kandidatin als...

  • Dortmund-West
  • 25.10.19
  • 2
Politik

Dortmunder OB Wahl 2020 - Kandidatensuche
Frau Schneckenburger (Grüne) soll OB-Kandidatin für CDU und Grüne werden - Nur ein Gerücht?

Eine Kandidatin mit welchem Programm, mit welchen Inhalten? Der Dortmunder CDU fehlt der Wille zur Macht! Bei den Grünen liegen Anspruch und Wirklichkeit zu weit auseinander. Die Politik des Klimawandels bringt den Menschen kein Essen auf den Tisch! 0hne Arbeitsplätze ist alles NICHTS! Schafft die Politik des Klimawandels in der Stadt zukunftssichere Arbeitsplätze! Die CDU hat sich in den letzten Jahren als Steigbügelhalter für die SPD bewährt! Der ideale Kandidat für den Posten des OB...

  • Dortmund-West
  • 13.09.19
  • 1
Politik

Dortmunder OB-Wahl 2020
Herr Sierau will nicht wieder zur Wahl antreten!

Sierau geht, Westphal kommt! Was für ein Kino! Was wollen die Sozialdemokraten, mit dieser Story, wem verkaufen? Der " NEUE" ein Produkt aus den Hinterzimmern der Dortmunder SPD. An den Parteimitgliedern vorbei! Letzter Stand: vier bis fünf Stadtbezirke gehören nicht zur Fangemeinde des neuen Hoffnungsträger! Es stellt sich die Frage: Wie machtlos sind Parteimitglieder der Dortmunder SPD? Machtlosigkeit der Mitglieder, Bevormundung durch wenige Funktionäre und Mandatsträger! Das...

  • Dortmund-West
  • 10.09.19
  • 1
Politik

OB-Wahl 2020 in Dortmund - Tritt Suerau noch mal an?
SPD-Chefin Lüders gibt eine Antwort auf die OB-Frage

Die angekündigte Reanimation der Partei bleibt aus ! Was will die SPD Chefin, dem Leser/ dem Wähler in Dortmund nun mitteilen? Was ist die Kernbotschaft an den Wähler? Die Fakten: Die Partei ist in Dortmund in einem desolaten Zustand ! Die Ratsfraktion ohne inhaltlichen Kompass ! Der neue Hoffnungsträger - Herr Westphal - soll es nun bringen! Was die SPD Chefin, Frau Lüders, nicht sagt ist, warum soll ein Bürger/Wähler in Dortmund SPD wählen! Wo sind die Erfolge der SPD in dieser...

  • Dortmund-West
  • 14.08.19
  • 2
Politik

Auf der Suche nach einem neuen OB-Kandidaten/in in Dortmund
Die Grünen haben gute Chancen

Die Grünen auf der Suche nach einem OB-Kandidaten! Die Chancen stehen gut, die Genossen aus ihrer Macht-Verliebtheit zu befreien! Der Kandidat/in der Grünen kann es in die Stichwahl schaffen! Ein grüner Oberbürgermeister/in ist in Dortmund möglich geworden! Eine Signalwirkung für das Revier! Eine ausgelaugte SPD. Eine CDU, die sich durch weitere Personalquerelen aus dem Spiel genommen hat! Die Grünen sind in Dortmund frisch und unverbraucht! Grün ist die Alternative zu zwei ehemaligen...

  • Dortmund-West
  • 13.07.19
Politik
Der aktive Gewerkschafter Dr. Christian Tödt strebt für die Partei DIE LINKE bei der Kommunalwahl am 25. Mai 2014 das Amt des Oberbürgermeisters an.
3 Bilder

DIE LINKE spielt die Gewerkschaftskarte: Dr. Christian Tödt ist OB-Kandidat - "Der SPD keine Ausrede mehr lassen"

Der Chefarzt der Radiologie a.D. am Gemeinschaftskrankenhaus in Herdecke, Dr. Christian Tödt, kandidiert für DIE LINKE für das Amt des Oberbürgermeisters der Stadt Dortmund. Dr. Tödt ist seit 1978 aktives Mitglied der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di (zunächst ÖTV) und war mehrere Jahre Mitglied im ver.di-Landesvorstand Fachbereich 03 - zeitweise im Präsidium des Landesvorstandes. Am Krankenhaus Herdecke wurde er trotz seiner Chefarztposition von der Belegschaft 16 Jahre lang in Folge in...

  • Dortmund-City
  • 11.03.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.