Oberbürgermeister-Wahl

Beiträge zum Thema Oberbürgermeister-Wahl

Politik
Wer in Dortmund die Briefwahlunterlagen sehr spät bekommt, kann den ausgefüllten Wahlbrief kurzfristig zum Briefkasten seiner Bezirksverwaltungsstelle oder zum Rathaus bringen.

1.000 Wahlbriefe werden in Dortmund erst morgen zugestellt
Tipp: Briefe zu Bezirkspostkästen bringen

Die nächste Panne nach nicht wählbaren Ratskandidaten in Dortmund folgt jetzt bei der OB-Stichwahl : Nicht alle Briefwahlunterlagen werden bis heute zugestellt. Das Wahlbüro hat heute Informationen darüber erhalten, dass rund 1000 Briefwahlunterlagen erst morgen, Donnerstag, 24. September, zugestellt werden. Grund für die Verzögerung war ein Kommunikationsproblem zwischen dem externen Druckdienstleister und der mit dem Versand betrauten externen Postdienstleister. Die Rücksendung auf dem...

  • Dortmund-City
  • 23.09.20
Politik
"Größte Stärke Dortmunds sind die großartigen Menschen". Kandidat Utz Kowalewski (Die Linke)  .

Utz Kowalewski: Aktiv gegen Klimanotstand werden.
Man muss die Armut bekämpfen

Name: Utz Kowalewski Partei: DIE LINKE Alter: 50 Beruf: Diplom-Biologe Familie: feste Partnerschaft, drei Kinder Wohnort: DO-Wickede Internetauftritt: www.dielinke-dortmund.de und www.facebook.com/utz.kowalewski 1. Sie sind neuer Oberbürgermeister: Welche Schwerpunkte stehen oben auf Ihrer Agenda? Dortmund braucht mehr bezahlbare Wohnungen; die muss die Stadt selbst bauen. Dortmund muss die Armut bekämpfen, denn rund 100.000 Menschen sind in unserer Stadt davon betroffen. Und Dortmund muss...

  • Dortmund-City
  • 07.09.20
  • 1
Politik
2 Bilder

Wickeder Ratsherr Utz Kowalewski Kandidat zur Oberbürgermeister-Wahl
DIE LINKE stellt Utz Kowalewski für die Oberbürgermeister-Wahl auf

DIE LINKE geht mit Utz Kowalewski mit einem eigenen OB-Kandidaten bei der Kommunalwahl am 13. September ins Rennen. Die Mitgliederversammlung des Dortmunder Kreisverbandes nominierte am Samstag den Vorsitzenden der LINKSFRAKTION im Dortmunder Stadtrat mit großer Mehrheit für die Wahlen zum Amt des Oberbürgermeisters. Der gebürtige Dortmunder ist mit derzeit 49 Jahren der jüngste Bewerber unter den Kandidat*innen der demokratischen Parteien. Seit 2010 steht Utz Kowalewski der Ratsfraktion vor...

  • Dortmund-Ost
  • 24.02.20
Politik
Bianca Hudziak und Cordula Sorci (v. li.) vom städtischen Wahlteam haben viel zu tun. Foto. Archiv/Thiele

Die heiße Phase der Oberbürgermeister-Wahl beginnt

Die Amtszeit von Horst Schiereck als Hernes Oberbürgermeister geht zu Ende. Über seinen Nachfolger entscheiden die Herner im September. Damit am Wahltag alles reibungslos abläuft, laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Knapp 123.000 Bürgerinnen und Bürger sind am 13. September zur Teilnahme an der OB-Wahl aufgerufen. Entscheidend ist, wie viele Wahlberechtigte es am Stichtag 28. August sind. Ihre Stimme abgeben dürfen alle Deutschen und EU-Bürger, die spätestens am 13. September 1999 geboren...

  • Herne
  • 11.08.15
  • 2
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.