Oespel

Beiträge zum Thema Oespel

Vereine + Ehrenamt

ASDF ÖLKJ - Tastschreiben lernen in Dortmund

Auf diesen Tasten liegen die Finger und der Daumen betätigt die Leertaste. Von hier aus lassen sich mit dem 10-Finger-Tastschreiben alle Tasten der Tastatur erreichen und dies, ohne hinzuschauen. Der Vorteil dieses Könnens ist entspanntes und vor allen Dingen schnelleres Schreiben, Rücken schonende Haltung und die Vermeidung von Armproblemen. Immer mehr Firmen achten schon bei den Auszubildenden auf die Kenntnisse dieser Grundfertigkeit. Der Weiterbildungsverein StV Hellweg 1950 E. V....

  • Dortmund-West
  • 02.02.15
Vereine + Ehrenamt
Spanisch in netter Runde

Spanisch für Fortgeschrittene - Reinschnuppern in Kurs in Dortmund-Kley

Für schnell Entschlossene bietet sich in Dortmund-/Oespel/Kley die Möglichkeit, Spanisch-Kenntnisse aufzufrischen und weiter zu entwickeln. Der Weiterbildungsverein Hellweg 1950 E. V. bietet Interessierten die Möglichkeit, mittwochs in einer kleinen Gruppe die Spanischkenntnisse zu verbessern. Voraussetzung sind Grundkenntnisse des Spanischen. Der erste Unterrichtsabend am 28. Januar 2015 kann kostenlos besucht werden. Die Teilnehmer entscheiden sich erst anschließend, ob die Inhalte dem...

  • Dortmund-West
  • 27.01.15
Vereine + Ehrenamt

Russisch lernen in Dortmund - Anfänger und Wiedereinsteiger

Die am häufigsten gesprochene Muttersprache in Europa ist Russisch und sie gehört zu den sechs offiziellen Sprachen der UNO. Mit Russisch hat man ein leichteren Zugang zu den anderen slawischen Sprachen wie Polnisch, Tschechisch, Bulgarisch, Serbokroatisch ... Der Weiterbildungsverein StV Hellweg1950 E. V. bietet ab dem 27. Januar in DO-Dorstfeld, Hospitalstraße 6, ab 18 Uhr einen Lehrgang für Anfänger und Wiedereinsteiger an. Es haben sich bereits einige Interessenten gemeldet, doch es sind...

  • Dortmund-West
  • 23.01.15
Vereine + Ehrenamt

Kostenlose Kurse für Vereinsmitglieder

Spanisch für Anfänger, Englisch für Wiedereinsteiger, Tastschreiben u. a. können von den Vereinsmitgliedern des Weiterbildungsvereins StV Hellweg 1950 E. V. kostenlos besucht werden. Der Beitrag für die Jahresmitgliedschaft beträgt 60 €. Dafür ist die Teilnahme an allen entsprechend ausgezeichneten Lehrgängen möglich. Voraussetzung ist, dass die jeweiligen Lehrgänge von mindestens 7 Teilnehmern belegt werden. Die Mitgliedschaft kann am Ende des ersten Unterrichtsabends beantragt werden,...

  • Dortmund-West
  • 20.01.15
Kultur

Die Feuersteins im KUKLoch - am 7. Januar in Witten

„Lieblingslieder“, der Name ist Programm. Die Feuersteins (Guntmar, Carla und Emily) haben hierzu altbekanntes Liedgut gesammelt und in einen Topf geworfen, der auf einem sehr heißen Feuer kocht. Am 7. Januar ist es wieder so weit im KUKLoch in Witten-Stockum, Hörder Straße 364: Thomas Hecking spielt ab 20 Uhr das Akkordeon, trommelt mit Esslöffeln, pfeift Ohrwürmer von den Dächern und sorgt im Großen und Ganzen für den Schuss Sahne in der Familiensuppe. Simpel im bezauberndsten Sinne,...

  • Dortmund-West
  • 04.01.15
Politik
"Überflutungs-Kataster" für Oespel
2 Bilder

"Überflutungs-Kataster" für Oespel

Beteiligung sehr gering Über 1000 Flugblätter hatte die Bürgerinitiative "Pro Oespeler Lebensraum e.V." Anfang Oktober an die Haus- und Wohnungseigentümer in Oespel verteilt um zu ermitteln, wer und wie von den Starkregenereignissen in Oespel betroffen war. Nur 80 Rückmeldungen gab es zum Überflutungs-Kataster, das ist mehr als dürftig. Zumal der Bereich Oespel/Kley der am stärksten betroffene Bereich beim Unwetter im Juli 2014 war. Um den Wassermassen Herr zu werden, musste die Feuerwehr...

  • Dortmund-West
  • 26.12.14
Politik
Zuletzt am 12. Juli wurden Straßen, Keller und Gärten in Marten, Oespel und Kley überflutet.  Anlass genug für die ein Konzept für besseren Hochwasserschutz zu erarbeiten.

Konzept gegen Hochwasser: Dem Wasser mehr Raum geben

Nach dem Unwetter ist vor dem Unwetter: Die Stadt hat ein Handlungskonzept zum besseren Hochwasserschutz entwickelt. Der Fokus liegt dabei auf Marten, Oespel und Kley. Sintflutartige Regenfälle, überflutete Straßen und Keller – all das sind längst keine Einzelfälle mehr. Zuletzt am 12. Juli wurden Marten, Oespel und Kley geflutet. Solche sogenannte Starkregenereignisse „wird es künftig häufiger geben“, fürchtete Baudezernent Martin Lürwer. Anlass genug, ein Handlungskonzept zu entwickeln,...

  • Dortmund-West
  • 14.11.14
Politik

Die Bi "Pro Oespeler Lebensraum e.V." verlängert den Abgabetermin für das "Überflutungs-Kataster"

Starkregenereignisse - Sind auch Sie betroffen? - Nur wenn man darüber redet, kann Vorsorge getroffen werden! Die Bürgerinitiative "Pro Oespeler Lebensraum e.V." erstellt ein "Überflutungs-Kataster für Oespel". Hierzu wurden Anfang Oktober Flugblätter an alle Haus- und Wohnungseigentümer verteilt. Pro Oespel verlängert den Abgabetermin aufgrund der Beratungstermine der Stadtentwässerung Dortmund bis Freitag, den 21.11.14. Für verloren gegangene Flugblätter gibt es Ersatz bei Blumen...

  • Dortmund-West
  • 10.11.14
Politik

Weitere Beratungstermine für Oespel, Kley und Marten zum Thema Überflutungsschutz

Die Stadtentwässerung Dortmund gibt jetzt zwei weitere Termine zum Schutz vor Überflutungen bei Starkregenereignissen bekannt. Auch bei diesen Terminen soll in persönlichen Gesprächen auf einzelne Entwässerungsmissstände eingegangen werden. Es sollen erste Lösungsansätze bzw. bauliche Maßnahmen zum Schutz gegen Überflutung und drückendes Wasser aus der Kanalisation erarbeitet werden. Die beiden nächsten Termine sind am Mittwoch den 12.11.14 von 9 bis 13 Uhr und am Montag 17.11.14...

  • Dortmund-West
  • 06.11.14
Kultur

BVB oder Déirin Dé = irische Musik mit der Dublinerin Ann Grealy

Mit der Band Déirin Dé gibt es am 22.10. um 20:00 Uhr ein weiteres Konzert im KUKloch, Witten-Stockum, Hörder Straße 364. Der ausdrucksstarke und markante Gesang der Dublinerin Ann Grealy ist das musikalische Herzstück von Déirin Dé. Die Stücke reichen dabei von melancholischen und gefühlvollen Balladen bis hin zu humorvollen und stimmungsgeladenen Liedern. Mit ihrer unverwechselbaren Stimme gelingt es Ann Grealy in kurzer Zeit, das Publikum auf musikalischem Weg in ihre irische Heimat zu...

  • Dortmund-West
  • 20.10.14
Vereine + Ehrenamt

Perfekte Serienbriefe: So geht's!

Am 21. und 28. Oktober 2014 bietet die Weiterbildungsabteilung des Stenografenvereins Hellweg 1950 E. V. in Dortmund-Oespel/Kley einen Kompaktkurs über 6 Unterrichtsstunden für die Erstellung von Serienbriefen an. Ob Verein, Unternehmen oder auch Privatleute: Alle können sich mit dieser Funktion das Schreiben vieler gleichartiger Briefe und anderer Dokumente wesentlich erleichtern. Wie es geht, wird in den Räumen der Begegnungsstätte der Arbeiterwohlfahrt in der Kleybredde 32 gezeigt....

  • Dortmund-West
  • 14.10.14
Vereine + Ehrenamt

Russisch und kyrillische Zeichen in Marten lernen - Schnupperabend am 23.10.

Wer immer schon mal hinter die Geheimnisse der kyrillischen Zeichen kommen wollte und dabei auch die russische Sprache kennenlernen will, kann in Kürze damit in Dortmund-Marten anfangen. Der Lehrgang für Anfänger startet am 23.10. um 18:30 Uhr in der Steinhammer-Grundschule in Dortmund-Marten, Schulte-Heuthaus-Str. 28. Reine Anfänger und Interessenten mit geringen Vorkenntnissen können nach insgesamt 18 Unterrichtsstunden alle kyrillischen Zeichen lesen und feststellen, dass die russische...

  • Dortmund-West
  • 09.10.14
Kultur
KUKLoch

Er wäre fast ein Superstar geworden,

.. wenn Max Buskohl nicht kurz vor dem Finale der vierten DSDS-Staffel ausgestiegen wäre, um mit seiner Band weiterzuspielen. Sein vorzeitiger Abgang aus der TV-Show hat ihm nicht geschadet. Zunächst mit der Rock-Band und nun als Singer/Songwriter tourte und tourt er durchs Land und begeistert sein Publikum. Auf der neuen Hörspielserie Team X-Treme singt Max Buskohl den Titelsong. Im Sommer 2009 war Max Buskohl neben Weltstars wie Paul McCartney, Ringo Starr oder Yusuf Islam Gaststar auf dem...

  • Dortmund-West
  • 09.10.14
Vereine + Ehrenamt

Spanisch lernen im Dortmunder Westen

Mallorca, Barcelona, Kanaren, Andalusien, Costa ... - wunderbare Urlaubsziele mit einer wunderbaren Sprache. Wer möchte, kann ab dem 24. September diese Sprache in Oespel/Kley erlernen. Derek Benvenuta ist ein erfahrener Dozent, der bereits mit großem Erfolg und Spaß Kurse durchgeführt hat. Der Kurs wendet sich in erster Linie an reine Anfänger, leicht Fortgeschrittene sind aber auch herzlich willkommen. Der Kurs dauert insgesamt 18 Unterrichtsstunden. Die Gebühr beträgt 72,00 €....

  • Dortmund-West
  • 22.09.14
  •  2
Vereine + Ehrenamt

Argentinische Künstlerin bietet Malkurs in Kley - jederzeit Teilnahme möglich

Seit 2007 lebt Mariana Gonzáles Alberti in Dortmund. Sie studierte in Buenos Aires an der Staatlichen Schule der Schönen Künste und war Meisterschülerin und Assistentin des argentinischen Künstlers und Kunstprofessors Osvaldo Attila. Frau Gonzáles Alberti ist Mitglied im Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler Ruhrgebiet und hat hier ihr eigenes Atelier. In zahlreichen Ausstellungen in der BBK in Dortmund, der IHK zu Dortmund und aktuell in der BIG-Gallery (bis zum 02.10.14) hat...

  • Dortmund-West
  • 16.09.14
Vereine + Ehrenamt

Spanisch für Anfänger in Kley

Es ist das Ziel, in kleinen Gruppen (max. 10 Teilnehmer) möglichst effektiv Spanisch zu lernen. Ein Garant dafür ist der Dozent, Derek Benvenuta, der in vorherigen Kursen mit sehr viel Engagement und Spaß den Kursteilnehmern die Grundlagen des Spanischen nahe bringen konnte. An dem Schnupperabend des Anfängerlehrgangs am 09.09.2014 kann jeder kostenlos teilnehmen. Und wenn es zusagt, weiterhin teilnehmen. Los geht es am Dienstag, 24.09.2014, ab 18 Uhr in der Begegnungsstätte der...

  • Dortmund-West
  • 09.09.14
Vereine + Ehrenamt
Einige Teilnehmer des letzten Lehrgangs präsentieren ihre Bilder.

Malen, Sprachen und PC-Kurse im Dortmunder Westen

Das gilt für jeden Kurs: Die erste Stunde kann kostenlos und unverbindlich besucht werden. Erst dann entscheidet man sich, ob der besuchte Kurs der richtige ist. Alle Kurse des Weiterbildungsvereins Stenografenverein Hellweg 1950 E. V. sind als Kleingruppen mit maximal 12 Teilnehmern konzipiert. In Dortmund-Kley geht es am 9. September mit dem Spanisch-Kurs für Anfänger los. In der Begegnungsstätte der Arbeiterwohlfahrt, Kleybredde 32, beginnt um 18 Uhr Herr Derek Benvenuta mit dem...

  • Dortmund-West
  • 03.09.14
Vereine + Ehrenamt

Geänderte Bedingungen für Bewerber bei der Polizei

Der Stenografenverein Hellweg 1950 hat den Polizeibewerbern in der Vergangenheit die Prüfung im Tastschreiben angeboten. Die neuen Einstellungsvoraussetzungen enthalten diese Prüfung nicht mehr. Wer den Nachweis über diese Kenntnisse aber seiner Bewerbung beifügt, hätte in Grenzfällen evtl. trotzdem einen Vorteil gegenüber Mitbewerbern, die diese Kenntnisse nicht nachweisen können. Daher bietet der Stenografenverein diese Prüfung weiterhin in Dortmund-Oespel an. Über das Kontaktformular des...

  • Dortmund-West
  • 28.07.14
Vereine + Ehrenamt
Haben noch Hoffnung, dass die Schulpferde Silbermond und Balou nicht verkauft werden müssen: (v.l.) Sigried Pforr, Gabriele Lück und Susanne Schmeling. (Mechsner)
2 Bilder

Reitverein „Pferd hilft Mensch“ braucht ab dem 1. September eine neue Heimat

Reiten, Voltigieren, Pferdepflege aber auch gemeinsame Ausflüge und Feste: Dafür lieben die 57 meist jungen Mitglieder ihren Verein „Pferd hilft Mensch“. Doch jetzt steht der Reitbetrieb vielleicht vor dem Aus. Am 31. August läuft der Pachtvertrag aus. Eine Lösung muss her. Der Weg zum Hof Böckmann in der Oberkrone in Witten, der jetzigen Bleibe des Oespeler Reitvereins „Pferd hilft Mensch“, ist holprig und eng. Doch kurz nach dem Betreten der Anlage ist das schnell vergessen. Idyllisch...

  • Dortmund-West
  • 19.05.14
Vereine + Ehrenamt

Fledermausführung im Oespeler Dorney

Besucher des Dorneywaldes bekommen sie meist nicht zu sehen, denn zur aktiven Zeit der Fledermäuse sind nicht mehr viele Spaziergänger im Wald anzutreffen. Am Freitag, 30. Mai 2014, ab 20:15 Uhr haben Interessenten die gute Gelegenheit, mehr von diesen etwas unheimlichen Flugkünstlern zu erfahren. Die Dipl.-Biologin Meike Hötzel wird zunächst anhand von Schaukästen und Postern interessante Details zu den heimischen Fledermausarten zeigen. Wo wohnen die Fledermäuse, wie schaffen sie es,...

  • Dortmund-West
  • 15.05.14
Politik

Bebauungsplan Lü 148n - Steinsweg wird zum dritten Mal öffentlich ausgelegt

"Bauleitplanung Bebauungsplan Lü 148n – Steinsweg – hier: Erneute öffentliche Auslegung des Bebauungsplan-Entwurfes Planbereich: Der Geltungsbereich wird begrenzt von: • der Westseite der Ewald-Görshop-Straße im Westen, • der Südseite der Straße Steinsweg im Norden, • der Westseite der A 45 – Sauerlandlinie – im Osten sowie die Westseite des Grundstückes Steinsweg 75, • einer Linie ca. 50 m parallel südlich des Eifelweges im Süden. Die genaue Abgrenzung kann dem...

  • Dortmund-West
  • 06.05.14
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Malen lernen mit Acryl oder Öl in Kley

In der Begegnungsstätte in Kley, Kleybredde 32, beginnt am Donnerstag, 8. Mai 2014, der nächste Kurs für Anfänger und auch Fortgeschrittene. Veranstalter ist der Stenografenverein Hellweg 1950 E. V. Die Dortmunder Künstlerin Mariana Gonzáles Alberti wird in insgesamt 21 Unterrichtsstunden allen Interessierten zeigen, wie das Malen mit den Materialien Acryl und Öl von Anfang an gelingt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, damit sich die Kursleiterin intensiv um die Teilnehmer beschäftigen...

  • Dortmund-West
  • 05.05.14
Vereine + Ehrenamt
Das ev. Gemeindehaus Oespel.

Was wird aus dem ev. Gemeindehaus Oespel?

Was wird aus dem ev. Gemeindehaus in Oespel? Darüber wird seit Monaten spekuliert. Bei einer Gemeindeversammlung am Montag (5.5.) wollen die Verantwortlichen der ev. Elias-Gemeinde Klartext sprechen und die weiteren Pläne vorstellen. Die Versammlung beginnt um 18 Uhr im ev. Gemeindehaus, Auf der Linnert.

  • Dortmund-West
  • 02.05.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.