OGS

Beiträge zum Thema OGS

Politik

Kita-Warnstreik
Kitas in Lünen am 30. März vom Streik betroffen

Schließung der städtischen Kitas am 30. März: Die Gewerkschaft Verdi hat nach dem 8. März nun für den 30. März erneut zu einem Warnstreik im Bereich Sozial- und Erziehungsdienst aufgerufen. Davon sind alle städtischen Kitas betroffen: Sie bleiben am 30. März geschlossen. Eine Notbetreuung wird es nicht geben. Zum Teil betrifft es den offenen Ganztag: Stand jetzt wird auch die OGS Wethmar durch den Streik beeinträchtigt sein. Hier soll es eine Notbetreuung geben. Die beiden übrigen städtischen...

  • Lünen
  • 28.03.22
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Die Kinder der Grundschule Tönisheide befüllen die genähten Hühner in der Nachmittagsbetreuung mit Katzenstreu und Watte.
4 Bilder

Spendenaktion der Grundschule Tönisheide
Die Hühner sind los!

In Tönisheide sind die Hühner los! In vielen Geschäften hocken sie auf den Tresen und Regalen und warten darauf, pünktlich zum Osterfest als Geschenk oder Deko gekauft zu werden.  Dahinter steckt eine Spendenaktion der Grundschule Tönisheide. Fünf Mütter haben sich zusammengeschlossen und nähen, als wenn's kein Morgen gäbe. Schließlich sollen möglichst viele fröhliche Deko-Hühner entstehen, deren Verkauf ukrainischen Kriegsopfern zu Gute kommen soll. "Ich wollte einfach etwas tun, um zu...

  • Velbert
  • 26.03.22
  • 3
  • 3
Natur + Garten
Als Paten bekamen die Wambeler OGS-Kinder eine Urkunde über die Baumpatenschaft in der Akazienstraße ausgehändigt. Klar, dass sich die Kids wie ihre Betreuer mächtig freuten.
2 Bilder

Ferien-Themenwoche "Nachhaltigkeit und Umwelt" an der Wambeler Comenius-Grundschule
"Kleine Gärtner" im Einsatz

Was ist Nachhaltigkeit überhaupt? Was kann man für die Umwelt tun? Diese Fragen stellten sich viele Kinder im Offenen Ganztag (OGS) der Comenius-Grundschule in Wambel. Und so ging die OGS jetzt beim Herbstferien-Projekt diesen Fragen auf den Grund. In der ersten Ferienwoche veranstalte der Offene Ganztag der Wambeler Grundschule an der Akazienstraße mit allen Kindern die Themenwoche „Nachhaltigkeit und Umwelt“. "Die Bedeutsamkeit dieser Themen ist in den letzten Jahrzehnten rasant angestiegen....

  • Dortmund-Ost
  • 15.10.21
Kultur
Kinder im offenen Ganztag der Christophorusschule in Kray basteln mit den italienischen Künstlern Luca Pulvirenti (links) und Fabiola Spatola (rechts) Figuren für ein Stop-Motion-Mapping, das auf dem Essen Light Festival zu sehen sein wird.

Kinder gestalten ELF mit
OGS-Schüler basteln Figuren für Stop-Motion-Mapping

Von Essen nach Italien und zurück nach Essen – eine Projektion für das Essen Light Festival entsteht aktuell in Zusammenarbeit mit SchülerInnen der Christophorusschule in Kray. Kinder aus dem Ganztag der Jugendhilfe Essen basteln gemeinsam mit preisgekrönten italienischen Künstlern Figuren aus Recyclingmaterial. Die Figuren sind später Teil eines Stop-Motion-Mappings, das auf der Marktkirche zu sehen sein wird. Die Stop-Motion-Technologie kommt zum Beispiel bei Animationsfilmen, wie Shaun das...

  • Essen-Steele
  • 03.09.21
  • 1
  • 1
Ratgeber
Ich kann kochen! Praktische Ernährungsbildung mit allen Sinnen mit der Sarah Wiener Stiftung

Kostenfreie Online-Fortbildungen „Ich kann kochen!“ mit der Sarah Wiener Stiftung

Kinder auf den Geschmack ausgewogener Ernährung bringen – dafür qualifiziert die bundesweite Ernährungsbildungsinitiative „Ich kann kochen!“ der Sarah Wiener Stiftung und der BARMER pädagogische Fach- und Lehrkräfte aus Kitas, Grundschulen und außerschulischen Lernorten. Für Fachkräfte aus Dortmund und Umgebung bietet das Ev. Bildungswerk als Kooperationspartner die gebührenfreie Einstiegsfortbildung ab dem 23.09.2021 um 9:00 Uhr an. Aufgrund der Corona-Pandemie finden die Fortbildungen derzeit...

  • Dortmund-City
  • 03.09.21
Ratgeber
Der Lebend-Kicker kam richtig gut an!
3 Bilder

Neuasselner OGS-Kinder der Fichte-Grundschule vergnügten sich zwei Tage lang auf dem Sportplatz des TuS
Sport und Spaß in der Ferienbetreuung

Sport und Spaß in der Ferienbetreuung erlebten jetzt die Kinder des Offenen Ganztags (OGS) der Neuasselner Fichte-Grundschule. Zwei Tage lang hatten die Kids richtig viel Spaß. Auf dem Sportplatz des TuS Neuasseln an der Holzwickeder Straße wurden riesengroße Spielgeräte aufgeblasen, auf denen sie klettern, toben und spielen konnten. Möglich machte es das Trixitt-Team, das die Bewegungslandschaft aufbaute. Neben einem Fußball-Kleinfeld gab es einen Hindernisparcours, Basketballkörbe und vieles...

  • Dortmund-Ost
  • 06.08.21
Politik
Der Märkische Kreis erlässt Elternbeiträge für Mai und Juni.

Für Mai und Juni
Der Märkische Kreis erstattet die Elternbeiträge

Eltern müssen im Mai und Juni keine Beiträge für Offene Ganztagsschulen (OGS) im Märkischen Kreis zahlen. Ebenso wird auf die Erhebung der Elternbeiträge für die Betreuung in Kitas und in der Kindertagespflege verzichtet. Dr. Joachim Stamp, Minister für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, hat es in seinem vorigen Elternbrief bereits angekündigt: Für die Kindertagesbetreuung sollen Eltern auch im Mai und Juni beitragsfrei gestellt werden. Somit entfallen...

  • Menden (Sauerland)
  • 15.06.21
Ratgeber
Das Land NRW hat angekündigt, nach Januar 2021 für zwei weitere Monate auf Elternbeiträge zu verzichten, nachdem die Betreuung in Kindertagesstätten und Offenen Ganztags-Grundschulen coronabedingt nur sehr eingeschränkt möglich war und ist.

Elternbeiträge für Tagesstätten, Tagespflege und OGS
Nach Verzicht im Januar werden zwei weitere Monatsbeiträge erlassen

Das Land NRW hat angekündigt, nach Januar 2021 für zwei weitere Monate auf Elternbeiträge zu verzichten, nachdem die Betreuung in Kindertagesstätten und Offenen Ganztags-Grundschulen coronabedingt nur sehr eingeschränkt möglich war und ist. Land und Kommunen teilen sich den Ausfall der Einnahmen für diese zunächst drei Monate. Ob es weitere finanzielle Entlastungen geben wird – darüber verhandelt der Städte- und Gemeindebund derzeit mit der Landesregierung. Die Städte und Gemeinden hatten...

  • Dorsten
  • 31.05.21
  • 1
Politik
In Holzwickede müssen Eltern die Elternbeiträge für April zahlen.

Elternbeiträge
Gemeinde Holzwickede zieht Geld für Monat April ein

Die Gemeinde Holzwickede zieht die Elternbeiträge für die offene Ganztagsgrundschule im Juni wieder ein. Der Einzug erfolgt am 7. Juni und bezieht sich auf den Monat April. Analog dazu werden auch die Elternbeiträge für den JeKits-Unterricht an den Grundschulen und die Bläserklasse am Clara-Schumann-Gymnasium eingezogen. Zum Verfahren für die Monate Mai bis Juli wird die Gemeinde sich noch äußern. Das Land NRW hat zuletzt im Januar die Elternbeiträge für die Kitas und offenen Ganztagsschulen...

  • Holzwickede
  • 27.05.21
Politik
Die Stadt Recklinghausen erhebt für die Betreuung von Kindern in den Kindertagesstätten, in der Tagespflege und dem Offenen Ganztag (OGS) für Mai und Juni keine Gebühren.

Stadt Recklinghausen erhebt für Mai und Juni keine Gebühren
Familien werden nochmals entlastet

Für die Betreuung von Kindern in den Kindertagesstätten, in der Tagespflege und dem Offenen Ganztag (OGS) werden für die Monate Mai und Juni keine Gebühren von der Stadt Recklinghausen erhoben. „Wir freuen uns, die Familien in der andauernden Corona-Krise weiter entlasten zu können“, sagt Sozialdezernent Dr. Sebastian Sanders. Wichtig ist, dass Daueraufträge zur Zahlung der Gebühren ausgesetzt werden müssen. Wer ein Lastschriftmandat erteilt hat, muss nichts unternehmen, dieses wird automatisch...

  • Recklinghausen
  • 03.05.21
Politik

Keine Kita-Beiträge für Mai und Juni

Die CDU-Fraktion begrüßt ausdrücklich den Wunsch der Verwaltung den Eltern aufgrund des reduzierten Pandemiebetriebes die Kita-Beiträge zu erlassen und wird im Haupt- und Finanzausschuss am 29.04.21 ihr Votum dafür abgeben. Die NRW-Landesregierung unterstützt dabei die Kommunen und sagt ihnen zu, die Beiträge für die Monate Mai und Juni zu erlassen. Dies sei einfacher, als die bereits abgebuchten Beiträge zurückzuerstatten. Seit Inkrafttreten der Notbremse sind die Kitas in Lünen seit diesem...

  • Lünen
  • 29.04.21
Ratgeber

Coronafall an der Schillerschule

An der Schillerschule in Unna-Massen gibt es einen Corona-Fall im Bereich der OGS-Betreuung. Das Gesundheitsamt des Kreises hat für die Personen, die zwischen dem 7. und 9. April Kontakt mit der Person der OGS-Betreuung hatten, eine 14-tägige Quarantäne verhängt.

  • Unna
  • 12.04.21
LK-Gemeinschaft
Symbolgrafik.

Erhöhung der Beiträge stopft Löcher im Etat
Elternbeiträge für OGS viel zu hoch

Bereits in seiner ersten Sitzung nach der Kommunalwahl hatte der Jugend-, Sport-, Schul- und Kulturausschuss im November über die Anpassung der Elternbeiträge in den Grundschulen zum Schuljahr 2021/2022 beraten. Mit den Stimmen der CDU wurde eine Gebührenerhöhung durchgesetzt und die Beträge für die offene Ganztagsbetreuung nahezu verdoppelt. „Wir haben bereits in der Sitzung deutlich darauf hingewiesen“, so FDP-Fraktionschef Thomas Hommen, „dass das das negative Folgen auf die Anmeldezahlen...

  • Alpen
  • 18.03.21
Kultur
Die Kinder der Ganztagsklasse 2a der Gemeinschaftsgrundschule Fröndenberg mit Evangelia Stiakaki (l.) und Lisa Kubirski (r.) freuen sich über die Spiele.

Spiele für Grundschüler
OGS der Gemeinschaftsgrundschule Fröndenberg gewinnt mehr als 100 Spiele

Die Offene Ganztagsschule (OGS) der Gemeinschaftsgrundschule in Fröndenberg zählt zu den Gewinnern der Initiative „Spielen macht Schule – auch am Nachmittag“ und erhält eine komplette Spielwarenausstattung. Die Initiative richtet sich speziell an Einrichtungen, die eine Nachmittagsbetreuung für Grundschulkinder anbieten. So wird das klassische Spielen gefördert, denn spielen macht schlau. In der Vergangenheit hat die Gemeinschaftsgrundschule Fröndenberg nach dem Gewinn eines Spielepaketes der...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 27.02.21
Politik
In Mülheim gibt es Proteste gegen Kürzungen im OGS-Bereich.
Foto: Archiv Lokalkompass
2 Bilder

Es gibt großen Ärger um OGS-Kürzungen
Eltern laufen Sturm

Als im Dezember der Entwurf des städtischen Haushaltes für 2021 eingebracht wurde, hatte die Verwaltung mögliche Sparmaßnahmen aufgelistet. Besonders gegen den mit Abstand größten Posten, nämlich rigide Kürzungen im OGS-Bereich, gibt es erbitterten Widerstand. Eltern laufen Sturm. Stadtkämmerer Frank Mendack hatte die Politik dazu aufgefordert, vier Millionen Euro einzusparen. Die Auflösung der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Mülheim & Business könne 150.000 Euro jährlich bringen. Auch in der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.02.21
  • 1
Politik

OGS Heideschule:
Viel Platz für ganz viele Kinder

An der Heidestraße hat ein neues Schmuckkästchen seinen Betrieb aufgenommen: die Offene Ganztagsschule der Heideschule. Bürgermeister Dimitrios Axourgos eröffnete am Montag gemeinsam mit Julia von Halen die nagelneue Einrichtung. Die Schulleiterin zeigte sich überglücklich. „Wir freuen uns, dass wir die neue OGS jetzt nutzen können“, sagte Julia von Halen. „In diesen großen Räumlichkeiten haben die Kinder jetzt viele Möglichkeiten. Wir müssen jetzt keine Kinder mehr ablehnen. Hier ist ganz viel...

  • Schwerte
  • 02.02.21
Politik
Die Stadt Wesel hat beschlossen, dass die Elternbeiträge für Kita, OGS und Kindertagespflege für den Zeitraum vom 1. bis 31. Januar 2021 ausgesetzt werden. Bereits gezahlte Beiträge werden erstattet.

Zusätzlich erstattet die Stadt Wesel den Trägern der 8-1 Betreuung an den Schulen die nicht gezahlten Elternbeiträge
Stadt Wesel erstattet Elternbeiträge für Januar 2021

Die Stadt Wesel hat am Dienstag, 26. Januar 2021, mit Dringlichkeitsentscheidung beschlossen, dass die Elternbeiträge für Kita, OGS und Kindertagespflege für den Zeitraum vom 1. bis 31. Januar 2021 ausgesetzt werden. Bereits gezahlte Beiträge werden erstattet. Das gilt auch für Eltern, deren Kinder derzeit betreut werden. Bürgermeisterin Ulrike Westkamp begrüßt die Entscheidung: „Für viele Menschen ist die Lage angespannt. Sie müssen ihre Kinder betreuen, dem Homeschooling gerecht werden und...

  • Wesel
  • 02.02.21
Vereine + Ehrenamt
Seit dem 1. Februar können Familien, deren Kinder in der OGS ein Mittagsessen nach dem Bildungs- und Teilhabepaket erhalten, wöchentlich eine Lebensmitteltüte in der jeweiligen Einrichtung abholen.

Angebot für Kinder im Bildungs- und Teilhabepaket
Lunchtüten im Lockdown

Im Rahmen des Bildungs- und Teilhabepakets kann für Kinder aus Familien mit geringem Einkommen das gemeinschaftliche Mittagessen in der Schule und in den Kindertageseinrichtungen (Kitas) finanziert werden. Durch den corona-bedingten Lockdown und die damit verbundene weitgehende Schließung der Einrichtungen sind die Mittagessen häufig nicht möglich. Die Stadt Unna sucht deshalb in intensiven Gesprächen mit den Trägern der Offenen Ganztagsschule (OGS) und der Kitas nach Alternativen um das...

  • Unna
  • 30.01.21
Politik
Schwarz-Grüne Eintracht bei der Ratssitzung: Tim Giesbert, Bürgermeister Markus Püll, Bürgermeisterin Ann-Kathrin Allekotte, Christina Küsters und OB Marc Buchholz.  
Foto: PR-Foto Köhring / SC

CDU und Bündnis 90/Die Grünen wollen Neuanfang für Mülheim
Schwarz-Grünes Bündnis

Im politischen Alltag Mülheims ist das schwarz-grüne Bündnis längst Realität. Gemeinsam werden Anfragen und Anträge gestellt, Sitzungen vorbereitet, Pressemitteilungen herausgegeben. Nun liegt auch das Bündnis-Papier vor. Die Mitglieder der Grünen und Delegierte der CDU hatten sich jeweils deutlich für eine Kooperation beider Parteien in der Ratsperiode 2021 bis 2025 ausgesprochen: Bei der CDU waren 85 Delegierte für die Zusammenarbeit, bei zwei Enthaltungen und zwei Gegenstimmen. Bei den...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.01.21
  • 1
Politik

Petition
Sicherung der Betreuungsqualität an Mülheimer Grundschulen

Die Stadt Mülheim an der Ruhr sieht in ihrem Haushaltsentwurf für 2021 eine Kürzung der Zahlungen an die Träger der Ganztagsbetreuungen an Grundschulen um etwa 50 Prozent vor. Dabei beziehe man sich begründet auf die umliegenden Städte und deren günstigere Betreuungsangebote. Allerdings hätte eine solche Kürzung der Zuschüsse, neben den wegfallenden Arbeitsplätzen, vor allem für die Kinder und ihre Eltern, die den offenen Ganztag in Anspruch nehmen, verheerende Folgen, denn die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.01.21
  • 1
  • 1
Wirtschaft
In Januar werden in Schwelm die Elternbeiträge für Kinderbetreuung ausgesetzt.

Keine Zahlung im Januar
Stadt Schwelm verrechnet Elternbeiträge in Folgemonaten

Mit Schreiben des Ministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen an die Leitungen der Jugendämter vom 7. Januar wurde darüber informiert, dass die Elternbeiträge für die Kindertagesbetreuung für den Monat Januar ausgesetzt werden. Dies gilt analog für die Betreuung in den OGS. Das Verfahren der Beitragserstattung wird aktuell geklärt; dies kann jedoch etwas Zeit in Anspruch nehmen. Es ist beabsichtigt, die Elternbeiträge für den Monat Januar in den...

  • Schwelm
  • 17.01.21
Ratgeber
Der verschärfte Corona-Lockdown stellt auch für Familien und Alleinerziehende eine besondere Herausforderung dar.

Falls möglich, zu Hause zu betreuen
Für Januar werden keine Elternbeiträge eingezogen

Der verschärfte Corona-Lockdown stellt auch für Familien und Alleinerziehende eine besondere Herausforderung dar. Für den Monat Januar gibt es zumindest finanzielle Entlastung, in dem die Stadt Dorsten keine Elternbeiträge für die Betreuung in Kindertageseinrichtungen, in Offenen Ganztagsschulen (OGS) und in der Tagespflege erheben wird. Diese landesweit geltende Entscheidung geht auf eine Einigung von NRW-Familienminister Dr. Joachim Stamp und NRW-Finanzminister Lutz Lienenkämper zurück. Die...

  • Dorsten
  • 08.01.21
Politik
MdL Anja Butschkau

Land soll in Corona-Quarantäne OGS-Beiträge übernehmen
Dortmunder SPD-Landtagsabgeordnete wollen Dortmunder Familien entlasten

Dortmund. Bereits im Frühjahr waren die Schulen wegen Corona geschlossen. In dieser Zeit wurden Eltern zumindest die Gebühren für die Offene Ganztagsgrundschule (OGS) erlassen. Damals legte das Land ein Förderprogramm auf. In diesem Winter ist das anders. Familien, deren Kinder von den Behörden aus Sicherheitsgründen in Corona-Quarantäne geschickt werden, bleiben oftmals auf den OGS-Kosten sitzen. Die Dortmunder SPD-Landtagsabgeordneten Volkan Baran, Anja Butschkau, Nadja Lüders und Armin Jahl...

  • Dortmund-Süd
  • 21.12.20
Politik

Kitas wegen Corona faktisch dicht
LINKE will Gebührenverzicht

Angesichts der von der Landesregierung heute in einem Rundschreiben verfügten faktischen Schließung der Kindertageseinrichtungen bis mindestens 10. Januar verlangt DIE LINKE in einem Schreiben an den Oberbürgermeister den Verzicht der Stadt auf die Elternbeiträge. "Angesichts der katastrophalen Corona-Infektionslage auch in unserer Stadt ist absehbar, dass mit einer Öffnung der Kitas ab dem 11.1.21 nicht zu rechnen ist", schreibt LINKE-Ratsherr Niels Holger Schmidt an den OB und verlangt: "Ich...

  • Bottrop
  • 11.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.