OGS

Beiträge zum Thema OGS

Ratgeber
Am Montag, 27. Juli, sind in Dortmund  stadtweit vier positive Corona-Testergebnisse hinzugekommen. Somit liegen bis dahin insgesamt 1185 positive Tests vor, wovon 1072 Patienten als genesen gelten. Zurzeit werden 15 Corona-Patienten in Kliniken behandelt, zwei davon müssen beatmet werden.
2 Bilder

Für Lehrer und Erzieher kostenloser Corona-Test beim Arzt ab dem 3. August
Beschäftigte von Schulen, Kitas und OGS können freiwillig zum Abstrich kommen

Freiwillige Corona-Tests werden ab Montag, 3. August, für alle Lehrer, OGS-Betreuer und Kita-Erzieher kostenlos angeboten. Sie können sich alle zwei Wochen kostenfrei beim Hausarzt auf das Corona-Virus testen lassen. "Das betrifft alle Beschäftigten sowohl von privaten, als auch öffentlichen Schulen, von der Offenen Ganztagsschule, aus Kindertagesstätten und auch Kindertageseltern", kündigt Vanessa Pudio, Sprecherin der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) das neue kostenlose...

  • Dortmund-City
  • 28.07.20
Politik
Bilal, Zoe und Soey erlebten am Montag wieder den ersten Schultag in ihrer Klasse in der Kreuz-Grundschule in Dortmund.
2 Bilder

Start der Kreuz-Grundschule in der Corona-Krise: "Alles lief wie geplant"
Dortmunder Grundschüler kehrten zurück

Viele Kinder sind am Montag  wieder in ihre Grundschule gegangen. "Es lief wie geplant und viele sind gekommen", berichtet Vera Gelissen, Schulleiterin der Kreuz-Grundschule. Das Team hatte versetzte Ankunfts- und Pausenzeiten organisiert. Unterrichtet wurden Hauptfächer und die Kinder gingen mittags in den selben Klassengruppen in die OGS, wo auch Lehrer halfen. "Die Klassen sind nahezu voll. Ich glaube, dass Eltern vorsichtig sind, auch wenn sie es nicht glücklich finden", weiß die...

  • Dortmund-City
  • 16.06.20
Vereine + Ehrenamt

Gut besuchter Upcycling-Markt

Der Upcycling-Markt der Offenen Ganztagsschule St. Markus in Kooperation mit der Caritas war ein voller Erfolg. Die adventliche Dekoration sowie diverse Geschenkartikel – allesamt aus Wegwerfmaterialien kreiert – waren innerhalb kürzester Zeit vergriffen. Ebenso fanden nachhaltige Produkte, aus dem eigenen Schulgarten eingekocht und von der Genussbotschafter-AG zubereitet, reißenden Absatz. Selbstgemachtes Spülmittel, Lippenbalsam und Haarseifen der kleinen Forscher fanden ebenfalls viele...

  • Bedburg-Hau
  • 05.12.19
Kultur
Im Rahmen einer Baustellenbesichtigung erläuterte Architekt Michael Klump gemeinsam mit Fachleuten der Stadtverwaltung die bauliche Gestaltung der neuen Räume. Foto: Stadt Gladbeck

Ausbau für die OGS schreitet voran
Gladbeck: Schritt in die Zukunft der Mosaikschule

Die Arbeiten für den Anbau für die Offene Ganztagsschule der Mosaikschule am Schulstandort „Zum Stadtwald“ liegen voll im Zeitplan. Über den Stand des Baufortschritts informierte die Stadt Gladbeck in der gestrigen Sitzung des Schulausschusses. Im Rahmen einer Baustellenbesichtigung erläuterte Architekt Michael Klump gemeinsam mit Fachleuten der Stadtverwaltung die bauliche Gestaltung der neuen Räume. Der Anbau fügt sich architektonisch an die denkmalgeschützte ehemalige Uhlandschule an. Die...

  • Gladbeck
  • 04.10.19
Vereine + Ehrenamt

„Kleine Forscher“ haben Umweltschutz im Blick

Bereits mehr als 5.000 Einrichtungen in Deutschland zählen zu den "Häusern der kleinen Forscher". Sie wurden für ihr kontinuierliches Engagement in den MINT-Bereichen zertifiziert. So wurde auch der Offene Ganztag der Gemeinschaftsgrundschule St. Markus im vergangenen Jahr mit der offiziellen Plakette und der dazugehörigen Urkunde ausgezeichnet. Damit im kommenden Jahr die Folgezertifizierung gelingt, haben sich die Kinder und Verantwortlichen das Thema „Umweltschutz“ auf die Fahnen...

  • Kleve
  • 07.08.19
Kultur
Das Modell OGS erfährt derzeit viel Aufmerksamkeit: Studierende der Universität Duisburg-Essen führten an Gladbecker Grundschulen eine Befragung der Schüler durch. Foto: Stadt

Stadt plant Weiterentwicklung der offenen Ganztagsschule
OGS in Gladbeck: Mehr Geld, mehr Stunden

Die Stadt Gladbeck plant die qualitative Weiterentwicklung der offenen Ganztagsschule (OGS) ab dem 1. August. Die Konzeption dafür wird im nächsten Schulausschuss am 24. Juni vorgestellt. Diese sieht vor, dass ab Beginn des Schuljahres 2019/20 ein erweitertes System eingeführt wird, um die qualitative Arbeit in der OGS durch qualifiziertes Personal, einen möglichst flächendeckenden Ausbau von Ganztagsklassen sowie durch die Stärkung der individuellen Förderung und Persönlichkeitsentwicklung der...

  • Gladbeck
  • 14.06.19
Politik
Im Hintergund wartet schon der Bagger: Bald geht es mit dem Umbau der Pfalzschule los.
16 Bilder

Bildung
Anbau für die Pfalzschule

Bergkamens größte Grundschule wächst ein Stückchen weiter: Für die 325 Schülerinnen und Schüler der Schule gibt es demnächst einen neuen Gruppenraum und vier neue Klassenräume. Rund hundert Schüler besuchen den Offenen Ganztag der Schule, 75 das Angebot „Verlässliche Grundschule“. Damit werden mehr als die Hälfte der Schüler über den reinen Unterricht hinaus betreut. Besonders die Nutzung der OGS in der Trägerschaft der evangelischen Kirche wird gut genutzt, beim Start der OGS im Schuljahr...

  • Kamen
  • 29.01.19
Sport
Das Sportkarussell endete mit einem tollen Fußballturnier.

Fußballturnier zum Abschluss des Sportkarussells

Bei einem kleinen Turnier zeigten die Schüler der OGS an der Erwin Hegemann-Grundschule, was sie in den fünf Trainingseinheiten zuvor gelernt haben. Die Fußballabteilung des SSV Hagen mit seinem Trainer Marcel Steinbach ist einer von zwölf Vereinen, die sich in den vergangenen Monaten an dem Projekt "Sportkarussell" an fünf Hagener Schulen beteiligt haben. Das Sportkarussell ist eine Initiative von Stadtsportbund Hagen und der AOK NORDWEST, die zum Ziel hat, junge Schüler in die...

  • Hagen
  • 13.07.18
Politik
Alle Beteiligten von Schule, OGS, KIM und Rathaus freuen sich, dass die Raumnot bald ein Ende haben wird.
2 Bilder

Zusätzliche Räume für OGS der Südschule

Die OGS der Südschule braucht dringend zusätzliche Räume. Nach der letzten Elternumfrage sollen ab dem kommenden Schuljahr annähernd 178 Kinder (zusätzlich 27 „Acht-bis-Eins“-Kinder) die OGS besuchen. Schon jetzt ist das Raumangebot bei 152 Kindern deutlich zu eng. Aus diesem Grund haben der Schulausschuss und der Betriebsausschuss des Kommunalen Immobilien Managements der Stadt Iserlohn in einer gemeinsamen Sitzung Ende März diesen Jahres beschlossen, für einen Übergangszeitraum von zirka...

  • Iserlohn
  • 10.11.17
Überregionales
Der "Schultag" beginnt mit einem gesunden Frühstück.
8 Bilder

Ferien in der Schule - Wer geht denn da hin?

Eigentlich will man in den Sommerferien von der Schule nichts hören, nichts sehen und schon gar nicht dahin gehen. Doch ganz anders sehen das die Kinder der Ferienbetreuung in der Jahnschule in Methler. "Denn hier ist was los!" Mit einem gesunden Frühstück, das gemeinsam zubereitet wird, beginnt der Tag in der OGS. Der erste Ausflug bei gutem Wetter ging zum Wasserspielplatz, wo alle jede Menge Spaß und nasse Füße bekamen. Dann besuchten die Kinder den Bauernhof Sprave. Esel und...

  • Kamen
  • 08.08.17
  • 1
Politik
Unter einem symbolischen Dach hatten die Kinder auf dem Schulhof verschiedene Bausteine zu einem Haus geformt. Foto: Kariger

OGS-Aktion: Pestalozzischüler wünschen sich mehr Platz

Mit einer gemeinsamen Aktion demonstrierten die Kinder der Pestalozzischule für eine bessere Offene Ganztagsschule. Damit reiht sich die Grundschule in die Reihe aller Einrichtungen ein, die sich im Rahmen einer bundesweiten Kampagne für eine bessere Förderung des Ganztagsangebotes einsetzen. Unter einem symbolischen Dach hatten die Kinder auf dem Schulhof verschiedene Bausteine zu einem Haus geformt, an dem blaue und schwarze Schilder auf die guten und schlechten Seiten der aktuellen...

  • Gladbeck
  • 19.07.17
Politik
"Schluss mit lustig, wir sind Zukunft!" Kinder aus dem Offenen Ganztag demonstrierten für bessere Rahmenbedingungen.
5 Bilder

Kinder gehen für bessere Betreuung auf die Straße

Sie waren viele, und sie waren laut: Schülerinnen und Schüler des Offenen Ganztagsangebots im Stadtbezirk Scharnhorst haben jetzt für bessere Rahmenbedingungen in den OGS-Grundschulen Kautsky, Westholz, Siegfried-Drupp, Buschei, Brukterer, Kirchderne, Dietrich-Bonhoeffer, Eichwald, Roncalli und Paul-Dohrmann demonstriert. In einem Sternmarsch waren sie von ihren Schulen aus zum EKS in Scharnhorst gezogen. Mit Rasseln, Pfeifen,Transparenten und Sprechchören machten die Kids ihrem Unmut...

  • Dortmund-Nord
  • 02.07.17
Kultur
Bunte Ballons trugen die Botschaft der Kinder empor. Foto: Kariger

OGS-Aktion: Wünsche steigen zum Himmel

Mit einer bunten Luftballonaktion haben die Kinder der Mosaikschule für eine bessere offene Ganztagsschule geworben. Damit reiht sich die Grundschule in die Reihe aller Einrichtungen ein, die sich im Rahmen einer bundesweiten Kampagne für eine bessere Förderung des Ganztagsangebotes einsetzen. Aus hundert Kehlen erklang ein lautes „10,9,8…los“, als die OGS-Kindern beider Schulstandorte lautstark den Countdown herunter zählten. Schon stiegen die kunterbunten Luftballons mit den liebevoll...

  • Gladbeck
  • 26.06.17
Kultur
Die Kinder formten ein symbolisches "OGS" auf dem Schulhof. Foto: privat

OGS-Aktion: Wilhelmschule setzt ein Zeichen

Qualität sichern, Standards ausbauen: Die Freie Wohlfahrtspflege NRW hat eine Kampagne zur Stärkung des Offenen Ganztags gestartet, an der sich verschiedene Gladbecker Schulen beteiligen. Mit von der Partie ist auch die OGS der Wilhelmschule am Weuster Weg. Offene Ganztagsschulen sollen ein umfassendes und ganzheitliches Bildungs-, Erziehungs-, Betreuungs- und Förderangebot für alle Schüler in NRW bieten. Eine intensive Zusammenarbeit von Schule und außerschulischen Partnern der Kinder- und...

  • Gladbeck
  • 14.06.17
Kultur
Die Josefschüler beteiligen sich mit einem großen Wunschbaum an der landesweiten OGS-Aktion. Foto: Kariger

OGS-Aktion: Ein Baum, vollgepackt mit Wünschen

Auch die Josefschule in Rentfort beteiligt sich aktuell an der landesweiten Aktion "Gute OGS darf keine Glückssache sein". Mit der genannten Aktion soll auf das ganzheitliche Bildungs-, Erziehungs-, Betreuungs- und Förderangebot für alle Grundschüler aufmerksam gemacht und gleichzeitig Qualitätsstandards eingefordert werden. Unter dem Motto "Ideale OGS" haben sich die Kinder, Betreuer und Eltern der "Josefschule" für die Schaffung eines "Wunschbaumes" entschieden. Und dieser Baum war bei...

  • Gladbeck
  • 14.06.17
Kultur
Das Ensemble der Musical-AG beim verdienten Schlussapplaus

OGS Vonderort führte Besucher ins Märchenland

Hinter den sieben Bergen, bei den sieben Zwergen - liegt Vonderort! Diesen Eindruck bekam man zumindest als Zuschauer des Musicals "Schneewittchen" in der Version der Musical-AG der dortigen OGS. Unter der Leitung von Musikschullehrer Hermann Kuhnke schlüpften die Betreuungskinder der Schule Vonderort in die Rollen von Schneewittchen, Zwergen und Prinz und verzauberten die kleinen und großen Zuschauer. Der Auftritt ihrer Majestät, der Königin, wird effektvoll vom Hofmarschall angekündigt....

  • Bottrop
  • 01.02.17
LK-Gemeinschaft
Ein genialer Empfang: Kamil Bednarski (li.) und Kai Druschky überreichen Schulleiterin von der Stein einen RWE-Ball und die Einladung zum Derby gegen Wuppertal. Fotos: Capitain/EC
6 Bilder

Gänsehautmomente beim Rot-Weissen Ganztag am Reuenberg

Dauerbrenner mit Überraschungspotenzial. Die 15. Station der RWE-Tour durch die Ganztage der Jugendhilfe Essen ist die Schule am Reuenberg in Essen-Dellwig. Für die Fußballer Kamil Bednarski und Kai Druschky ist die von den Essener Chancen organisierte Aktion eine Premiere, die zu Herzen geht: „Ein genialer Empfang und ein toller Rahmen, den die Kinder hier für uns geschaffen haben“, zeigt Bednarski die Gänsehaut auf seinem Unterarm. Der Klassenraum sieht aus wie die Devotionalien-Kammer von...

  • Essen-Borbeck
  • 10.12.16
Überregionales
Mia (8) füllt ihre Teemischung in die Tüte. Fotos: sara
8 Bilder

OGS-Ferien: Tee und Lippenbalsam in der Apotheke

Kamen. 10 Gramm Hagebutte, 10 Gramm Hibiskus - fertig ist der Früchtetee. Für den offenen Ganztag der Diesterwegschule und weitere Kamener Grundschüler ging es im Rahmen des Ferienprogramms jetzt in die Apotheke. Ganz behutsam schippt die achtjährige Mia ihren Tee in die Waagschale und tariert ihn mit echten Gewichten aus. "Wir haben natürlich auch Digitalwaagen", verrät Apothekerin Helga Siebeneck. Doch die Teemischungen entstehen noch auf ganz traditionellem, nämlich analogen Wege, "da...

  • Kamen
  • 29.07.16
  • 1
LK-Gemeinschaft
Monstermäßig Spaß: Kiki Radicke, Geschäftsführerin MedienMonster und Marketingleiterin ADACOR, JHE-Erzieherin Ariana Mohadjeri, MedienMonster-Mitarbeiter Marc Velten, JHE-Erzieher Robert Knapp und Boris Denkler, Fachberater Jugendhilfe Essen, übergeben den Medienkoffer an die Kinder der Reuenbergschule. Foto: Capitain/JHE
3 Bilder

Rasende Reporter am Reuenberg

Eigentlich sind die Kurzen im Offenen Ganztag der Jugendhilfe Essen (JHE) an der Dellwiger Reuenbergschule in Sachen Medien längst mit allen Wassern gewaschen, haben sie doch seit längerer Zeit das Radio Reuenberg am Start. Trotzdem ist neuer Input stets willkommen! Den gab’s im letzten halben Jahr durch die MedienMonster: Kinder wie auch Erzieher wurden im kreativen Umgang mit der digitalen Welt geschult, als nachhaltiges Abschiedspräsent stiftete der Verein der OGS am Mittwoch einen Koffer...

  • Essen-Borbeck
  • 23.05.16
  • 1
Politik
So sieht der Neubau im Modell aus.
2 Bilder

Bauarbeiten für Offenen Ganztag haben begonnen

Die Bauarbeiten an der Kirchhörder Grundschule haben begonnen. Wo vor wenigen Wochen noch die alte WC-Pausenanlage stand, wurde bereits umfangreich geräumt und abgebrochen. Rund 1,13 Millionen Euro investiert die Stadt für den Offenen Ganztagsbereich, der bis Ende Mai 2017 fertig gestellt sein soll. „Es wird Platz für Neues geschaffen“, sagt Claudia Eck, Projektleiterin bei der Städtischen Immobilienwirtschaft. „Damit wird die gegenwärtige Interimslösung für die Mittagsversorgung und...

  • Dortmund-Süd
  • 06.05.16
Sport
Ballübergabe als Ritual: Kai Nakowitsch (oben) und Kevin Grund lassen zwei unterschriebene RWE-Bälle an der Höltingschule. Fotos: Capitain/JHE
4 Bilder

Rot-Weisser Ganztag: Neues Projekt von Jugendhilfe Essen und Essener Chancen startet in Bergeborbeck

Essener Chancen und Jugendhilfe Essen (JHE) haben ein neues Projekt für die Kinder im Offenen Ganztag auf die Beine gestellt. Jeden Monat besucht eine Delegation von Rot-Weiss Essen eine Ganztagsschule der JHE, die mit derzeit rund 60 OGS-Standorten in der Stadt vertreten ist. Den Start machte nun die Höltingschule in Nachbarschaft zum Stadion Essen. Der Ganztag beginnt mit dem gemeinsamen Mittagessen, auch für die RWE-Akteure Kai Nakowitsch und Kevin Grund, die zusammen mit Tim Dodt aus der...

  • Essen-Nord
  • 14.03.15
  • 1
  • 1
Ratgeber
Mit frischen Kräften ins neue Schuljahr: Jugendhilfe Geschäftsführer Jochen Drewitz (re.) begrüßt neue Erzieherinnen für den Offenen Ganztag.

OGS: Jugendhilfe empfängt neue Fachkräfte

Das neue Schuljahr beginnt und die Jugendhilfe Essen (JHE) präsentiert ihre Verstärkungen für die neue Ganztags-Saison. Zum Schulbeginn empfing die JHE in der Zentrale an der Schürmannstraße 20 neue Erzieherinnen. „Wir freuen uns, heute so viele neue Gesichter begrüßen zu dürfen. Die neuen pädagogischen Kräfte leisten eine wichtige Arbeit und sorgen für qualifizierte Bildungsangebote der Kinder an den Grund- und Förderschulen“, hieß JHE-Geschäftsführer Jochen Drewitz die neuen Erzieherinnen...

  • Essen-Süd
  • 20.08.14
Überregionales

Ferienanfang kann auch Abschied sein

Wenn die Ferien beginnen, ist das für viele Kinder auch ein Abschied: nach der Nacht der Nächte im Kindergarten fängt bald die Schule an und nach dem vierten Schuljahr endet auch die Zeit in der OGS. Die Viertkläßler der Grilloschule haben vor ihrem letzten Tag dort gemeinsam übernachtet, vorher ging es aber noch zu einer Trainigsstunde in die Tennishalle im Kurpark. Hier hatten sie eine gemeinsame Trainigsstunde, bevor es dann zur Party zurück zur Schule ging. Gleich zwei Offenen...

  • Unna
  • 18.07.13
Politik
CDU-Fraktionschef Rolf Kramer

CDU-Klausurtagung mit klaren Weichenstellungen

Auf ihrer Klausurtagung am vergangenen Samstag hat sich die CDU Fraktion im Rat der Stadt Iserlohn intensiv mit dem städtischen Haushalt beschäftigt und die anstehenden Fachausschussberatungen vorbereitet. Der Fraktionsvorsitzende Rolf Kramer freute sich, auch die Erste Beigeordnete Katrin Brenner, den Stadtkämmerer Friedhelm Kowalski und den Baudezerneten Olaf Pestl zu Impulsvorträgen begrüßen zu dürfen. Bildungsdividende für Schulen Ein Schwerpunktthema in den Beratungen war die...

  • Iserlohn
  • 03.02.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.