Alles zum Thema Olaf Herzfeld

Beiträge zum Thema Olaf Herzfeld

Kultur
Prof. Dr. Karim Fereidooni (Mitte), ehemaliger Gesamtschüler, hielt vor den Schülern der Oberstufe der Gesamtschule Wulfen einen Vortrag über Rassismus im Alltag. Links steht der Leiter der Bibi am See, Olaf Herzfeld, rechts Reinhold Schwingenheuer.

Dr. Karim Fereidooni
„Rassismus ist überall“

Wulfen. „Rassismus ist überall“, sagt Dr. Karim Fereidooni, ehemaliger Gesamtschüler in Wulfen und jetzt Professor für Didaktik der sozialwissenschaftlichen Bildung an der Ruhr-Universität Bochum. Besonders im Alltag treten, so Fereidooni, nahezu täglich Bestände von Rassismus auf. Wenn er beispielsweise gefragt werde, wo er herkomme, reiche seine Antwort „Aus Köln“ häufig nicht aus. Erwartet würde eine Antwort wie „aus Persien“, „aus Asien“ oder Ähnliches. Auch dass er häufig auf seine...

  • Dorsten
  • 22.02.19
Kultur

Vorlesen und mehr
Geschichten, Schminken, Kaffee und Spaß in der BiBi am See

Wulfen. Die BiBi am See bietet für alle jungen Besucher "Vorlesen und mehr" mit Gitte Adamek an. Gitte Ademek (63) war bis Januar in einer KiTa tätig und liest am Dienstag, 26. Februar, in der Zeit von 15.30 Uhr bis 17 Uhr vor. Zielgruppe sind 2- bis 5-jährige Kinder. Ab und zu wird es auch Überraschungen dazu geben, beispielsweise Kinderschminken oder Basteln. Die begleitenden Mütter oder Väter können sich dann in der Zeit gerne ein Buch selbst ausleihen oder sich bei einer Tasse...

  • Dorsten
  • 22.02.19
Ratgeber
Bücher müssen heutzutage nicht mehr unbedingt auf Papier gedruckt sein. E-Books erfreuen sich auch in Wulfen steigender Beliebtheit.

Leser können Umwelt schonen
E-Book-Sprechstunde in der BiBi am See

Wulfen. Bücher müssen heutzutage nicht mehr unbedingt auf Papier gedruckt sein. E-Books erfreuen sich auch in Wulfen steigender Beliebtheit. Alle BiBi-Nutzer haben jederzeit Zugang zu www.onleihe.de/kreisre. Tipps gibt es immer donnerstags von 16 bis 17 Uhr oder nach Vereinbarung. E-Book steht für "elektronisches Buch" und ist letztlich eine digitale Version eines Buches, die man auf speziellen Endgeräten lesen können. Um E-Books nutzen zu können, wird einen E-Book-Reader, ein Smartphone...

  • Dorsten
  • 21.02.19
Überregionales
Bibliothekar Christian Gruber. (Foto: Bibi am See)

Bibi am See ─ eBooks leihen statt kaufen

Wulfen. Ist ein Buch erstmal ausgelesen, muss neues „Futter” her. Diese Anschaffungsgedanken geistern in den meisten Lesern herum. „Dank eBook-Reader gibt es wenigstens kein Platzproblem. Auf die handlichen Geräte passen mitunter über 1.000 Bücher. Und die Auswahl in der Bibi am See ist mittlerweile sehr beachtlich“, sagt der Leiter Olaf Herzfeld. Aber: Die meisten eBooks sind fast genauso teuer wie ihre gedruckten Brüder. Sprich: Auch eBooks gehen kräftig ins Geld. „Wer auf Lesespaß nicht...

  • Dorsten
  • 16.03.17
Kultur
6 Bilder

3000 neue Bücher für das kommende Schuljahr

Das neue Schuljahr was zwar erst in gut zwei Wochen beginnt, wirft bereits jetzt seine Schatten voraus. In diesen Tagen bekommt die Wulfener Gesamtschule jede Menge neuen Lese- und Lernstoff von einem Großlieferanten aus Braunschweig angeliefert. Zuständig für die Annahme und Kontrolle ist die BiBi am See. Medienkoordinator Olaf Herzfeld und Bibliothekar Christian Gruber, sowie einige fleißige Helfer haben nun alle Hände voll zu tun die, rund 3.000 neuen Bücher in das bestehende System...

  • Dorsten
  • 05.08.14
Ratgeber
Beate Winkelmann-Brückner vom Lokalen Bildungsverbund Wulfen bei der Überreichung der Urkunde (v.l.n.r): Daniel, Beate Winkelmann-Brückner, Fatima, Indra Jakschik, Dieter und Dennis.

Leseförderung stärkt schulische Leistungen

„Kein Schüler sollte durchs Berufsraster fallen, weil er das Lesen und Schreiben nicht beherrscht“, sagt Olaf Herzfeld, Leiter der Bibi am See. Gemeinsam mit dem Lokalen Bildungsverbund (LBV) organisiert er unter der Leitung seiner Kollegin Indra Jakschik für Schüler des aktuellen 5. Jahrgangs das Lesenest. Zweimal wöchentlich, dienstags und freitags nach der 4. Stunde, stehen den betroffenen Schülern der Gesamtschule Wulfen die Räumlichkeiten der Bibi zur Verfügung. Unterstützt wird Indra...

  • Dorsten
  • 16.05.13