Olfonium

Beiträge zum Thema Olfonium

Kultur
Im Olfonium wird der Film "Werk ohne Autor" gezeigt.

Kino im Olfonium
"Werk ohne Autor"

Im "Kino im Olfonium" läuft am Donnerstag, 24. September, um 19 Uhr der Film "Werk ohne Autor". Karten (5 Euro) können ausschließlich per Mail über kino@kuk-olfen.de oder telefonisch unter 02595/386069 reserviert werden. "Werk ohne Autor" ist ein deutscher Spielfilm von Florian Henckel von Donnersmarck aus dem Jahr 2018. Er erzählt die Geschichte eines jungen aufstrebenden Künstlers, angelehnt an die Biografie von Gerhard Richter. Die Erinnerungen an seine Kindheit während der NS-Zeit lassen...

  • Olfen
  • 23.09.20
Kultur
Romy Musholt hat sich seit vielen Jahren dem Tango gewidmet. Während bei ihrer ersten Ausstellung das Einzelportrait im Vordergrund stand, rücken nun Paardarstellungen und Tanzszenen in den künstlerischen Fokus.

Tango Argentino in Ausstellung und Konzert in Olfen
Argentinische Leidenschaft

Der Kunst- und Kulturverein (KuK) Olfen lädt am Samstag, 15. August, um 19 Uhr zur Ausstellungseröffnung "Tango Dialoge" mit Malereien von Romy Musholt ins Leohaus, Bilholtstraße 35, ein. Anschließend findet um 21 Uhr ein Tango-Konzert mit dem Duo Fabian Carbone & Julia Lech statt. Das Konzert kostet 12 Euro, der Eintritt zur Vernissage ist frei. Romy Musholt hat sich seit vielen Jahren mit Charme, Hingabe und Können dem Tango gewidmet. Es ist eine besondere Freude, ihr beim Tanzen zuzusehen -...

  • Olfen
  • 08.08.20
  • 1
  • 1
Kultur
Solche Werke sind von Klaus-Peter Giersch, Bildhauer, zu sehen.

Skulpturen und Bilder im Olfonium
Steine besitzen Lebenskraft

Steine enthalten eine bestimmte Form. Manchmal rau, manchmal glatt oder durch die Natur beschliffen und „Steine geben dem Leben Gesicht" heißt die die Ausstellung des Bildhauers Klaus-Peter Giersch. Außerdem präsentiert der Kultur- und Kunstverein (KuK) Olfen Arbeiten von Willie Wessely unter dem Titel „Ölspuren“: Ölgemälde, Collagen sowie Mixed-Media Arbeiten.  Die Ausstellung im Olfonium, Neustraße 17, ist vom 7. Juni bis 9. August sonntags von 11 bis 13 Uhr geöffnet. Auch dies ist wieder der...

  • Olfen
  • 05.06.20
Kultur
Die bekannte Waltroper Künstlerin Emilia Fernandez.

Ausstellungseröffnung von Emilia Fernandez im Olfonium
"Hommage an Coco Chanel"

Der Kunst- und Kulturverein Olfen e.V., Neustraße 17, lädt zur Ausstellungseröffnung von Emilia Fernandez, Malerei - "Hommage an Coco Chanel" am Sonntag, 8. März, um 11 Uhr ins Olfonium. Die Vernissage wird musikalisch begleitet von Andreas Patschinsky am Akkordeon (Lünen). Die Ausstellung ist danach noch bis zum 19. April geöffnet, ebenfalls sonntags von 11 bis 13 Uhr. Der Eintritt ist für die Besucher frei. Gabrielle „Coco“ Chanel Gabrielle „Coco“ Chanel, geboren am 19. August 1883 in Saumur,...

  • Olfen
  • 06.03.20
  • 1
  • 1
Reisen + Entdecken
VHS-Kursleiter Peter Ernst präsentiert in digitalen Bildprojektionen mit Live-Reportagen Landschaften in Patagonien und Feuerland am 10. März.
2 Bilder

VHS-Vortrag über Patagonien und Feuerland in Olfen
Berauschende Bilderreise

Auf eine ungewöhnliche Reise geht VHS-Kursleiter Peter Ernst und nimmt sein Publikum im Olfonium mit nach Patagonien und Feuerland. In digitalen Bildprojektionen mit Live-Reportagen präsentiert er großartige Landschaften und weckt am Dienstag, 10. März, ab 19 Uhr Fernweh beim Betrachter. Von Chiles Hauptstadt und Valparaiso geht es rund 2000 Kilometer südlich entlang der schneebedeckten Kordilleren in den Torres del Paine-Nationalpark. Hier sind die berühmten drei Türme, hoch aufragende Berge,...

  • Olfen
  • 03.03.20
Kultur
Dr. Gaby Lepper-Mainzer referiert am 2. März zu David Hockney im Olfonium.

Dr. Gaby Lepper-Mainzer referiert zu David Hockney im Olfonium
Gegenwartskunst aus Großbritannien

Kunstsinnige treffen sich am Montag, 2. März, ab 19.30 Uhr im Olfonium, Neustraße 17. Der Volkshochschulkreis Lüdinghausen stimmt alle Kunstinteressierten im Olfonium ein auf einen der bedeutendsten Gegenwartskünstler Großbritanniens. David Hockney (Jahrgang 1937) ist bekannt für seine vielschichtigen Werke, die ihn stets als zur Avantgarde zugehörig ausweisen.  Er galt lange als Pop Art-Künstler und setzte in den Anfängen einen Kontrapunkt zur damaligen Dominanz der abstrakten Malerei. In...

  • Olfen
  • 28.02.20
Kultur
Filmszene.

Olfen: "Astrid" im Olfonium

Am Donnerstag, 16. Januar, ist Kinotag im Olfonium, Neustraße 17, in Olfen. Gezeigt wird um 20 Uhr der Film "Astrid", ein Biopic über die Jugendjahre von Astrid Lindgren, die im Alter von 18 Jahren unehelich schwanger wird und als Frau mutig ein selbstbestimmtes Leben führt. Der Eintrittspreis beträgt 5 Euro (für KuK-Vereinsmitglieder 4 Euro). Sitzplatzreservierungen unter info@kuk-olfen.de.

  • Olfen
  • 11.01.20
Kultur
Filmszene.

Olfen: Transit - Kino im Olfonium

Am Donnerstag, 14. November, um 20 Uhr ist im Olfonium, Neustraße 17, in Olfen der Film "Transit" zu sehen. "Transit" basiert auf dem 1942 in Marseille entstandenen gleichnamigen Roman von Anna Seghers. In einer atemberaubenden, fast schwebenden Begegnung des historischen Stoffs mit der Gegenwart des heutigen Marseille erzählt Christian Petzold die Geschichte einer großen, fast unmöglichen Liebe zwischen Flucht, Exil und der Sehnsucht nach einem Ort, der ein Zuhause ist. Der Eintritt kostet 5...

  • Olfen
  • 13.11.19
Kultur
Annette Wittkamp Fröhling und Frantz Wittkamp stellen im Olfonium aus.

Werke sind bis Dezember zu sehen
Olfen: "Sachen gemacht" - Ausstellungseröffnung im Olfonium

Der Kunst- und Kulturverein (KuK) lädt ein zur Ausstellungseröffnung "Sachen gemacht" von Annette Wittkamp Fröhling und Frantz Wittkamp am Sonntag, 27. Oktober, um 11 Uhr im Olfonium, Neustraße 17. Frantz Wittkamp ist in unserer Region bekannt durch seine Dichtkunst. Aber er ist auch Kinderbuchillustrator, Grafiker, Maler und er baut Objekte. Seit 1969 hat er an die 100 Kinderücher illustriert, für den DTV junior den Lesebären erfunden, die Plakate und Kataloge gemalt und für die Zeitschriften...

  • Olfen
  • 25.10.19
Kultur
Plakat aus der Ausstellung "30 Jahre KuK Olfen".

Ein Rückblick in Bildern, Plakaten und Programmen
Olfen: 30 Jahre KuK Olfen

Am Sonntag, 20. Oktober, ist noch ein letztes Mal die Ausstellung "30 Jahre KuK Olfen" im Olfonium zu sehen. Eine Anlaufstelle für regionale Künstler und Kunstinteressierte zu sein, war 1989 der ursprüngliche Ansatz zur Gründung des Kunst- und Kulturvereins (KuK). Dem Olfener Publikum sollte ein breites Spektrum der Kunst geboten werden - von Ausstellungen und Konzerten bis zu Lesungen und Theateraufführungen. Im Laufe der Zeit hat sich daraus ein kulturelles Angebot von jährlich mehr als 40...

  • Olfen
  • 17.10.19
Kultur
Filmszene.

Kino im Olfonium
Olfen: Großes Kino mit Meryl Streep - Florence Foster Jenkins

"Florence Foster Jenkins", eine britisch-französische Filmbiografie aus dem Jahr 2016 über die gleichnamige Amateur-Sängerin. Unter der Regie von Stephen Frears und basierend auf einem Drehbuch von Nicholas Martin übernahm Meryl Streep die Hauptrolle der Florence Foster Jenkins. "Florence Foster Jenkins" erzählt die wahre Geschichte der gleichnamigen legendären New Yorker Erbin und exzentrischen Persönlichkeit. Geradezu zwanghaft verfolgt sie ihren Traum, eine umjubelte Opernsängerin zu werden....

  • Olfen
  • 16.10.19
Kultur
Verfilmung der Autobiografie "Der Junge muss an die frische Luft – Meine Kindheit und ich" von Hape Kerkeling.

Großes Kino im Olfonium
Olfen: "Der Junge muss an die frische Luft"

Der Junge muss an die frische Luft ist ein deutscher Spielfilm von Caroline Link, der am 25. Dezember 2018 in die deutschen Kinos kam. Es handelt sich um eine Verfilmung der Autobiografie "Der Junge muss an die frische Luft – Meine Kindheit und ich" von Hape Kerkeling. Bei der Verleihung des Deutschen Filmpreises wurde "Der Junge muss an die frische Luft" mit der Lola in Bronze ausgezeichnet. Zudem war er im Jahr 2018 der besucherstärkste deutsche Film in den dortigen Kinos. (Quelle: Wikipedia)...

  • Olfen
  • 04.09.19
Kultur
Kino im Olfonium.

Olfen: Kinotag im Olfonium

Am Donnerstag, 29. August, um 20 Uhr zeigt das Olfonium, Neustraße 17, in Olfen den Kinofilm "Der Junge muss an die frische Luft". Das ist die Verfilmung der Autobiografie von Hape Kerkeling, gespielt von Julius Weckauf.

  • Olfen
  • 28.08.19
Politik
Auch in diesem Jahr möchte Bürgermeister Wilhelm Sendermann gemeinsam mit dem Kunst und Kulturverein (KuK) alle Neubürger herzlich willkommen heißen.

Olfen: Willkommen in Olfen - Neubürger-Begrüßung am 8. September

Auch in diesem Jahr möchte Bürgermeister Wilhelm Sendermann gemeinsam mit dem Kunst und Kulturverein (KuK) Olfen alle Neubürgerinnen und Neubürger herzlich willkommen heißen. Daher wurden schon rund 400 Einladungen an Familien, Paare und Einzelpersonen, die sich ab Mitte August letzten Jahres in Olfen niedergelassen haben, verschickt. In den letzten Jahren sind Neubürger der Stadt Olfen regelmäßig zusammengekommen, um Informationen über die Stadt, zum Beispiel über Vereine, Einrichtungen, die...

  • Olfen
  • 17.08.19
Kultur
Spinnenfächer II.

Olfen: "Irreguläre Fraktale" - Vortrag von Reinhard Volmer

Der KuK Olfen lädt zu einem Informationsabend mit einem Vortrag von Reinhard Volmer zu seiner Ausstellung "Irreguläre Fraktale".  Reinhard Volmers Zeichenbrett ist der Computer, seine Werkzeuge mathematische Programme, welche seine Vorgaben in Farbspiele wandeln. In chaotischen Strukturen sucht er Muster, die charakteristisch sind für die zugrundeliegende Berechnungsvorschrift. Erscheinen sie ihm interessant genug, ist die Auswahl einer geeigneten Färbung der nächste Schritt. Dabei können die...

  • Olfen
  • 06.07.19
Kultur
Filmszene.

Olfen: "Das Leben ist ein Fest"

Die Ensemblekomödie der "Ziemlich beste Freunde"-Macher um die kleinen und aberwitzigen Dramen, die sich hinter der Kulisse einer pompösen Hochzeitsfeier abspielen, wird am 27. Juni um 20 Uhr im Olfonium, Neustraße 17, in Olfen gezeigt. Das Leben ist ein Fest ist eine französische Filmkomödie der Regisseure Olivier Nakache und Éric Toledano aus dem Jahr 2017. Der professionelle Hochzeitsplaner Max hat den Auftrag, mit seiner Crew die Hochzeit von Pierre und Héléna in einem Landschloss bei Paris...

  • Olfen
  • 26.06.19
Kultur
"Fries mit Architrav" von Reinhard Volmer.
4 Bilder

Olfen: Ausstellung - "Irreguläre Fraktale"

Der Kunst- und Kulturverein Olfen lädt ein zur Ausstellung "Irreguläre Fraktale" von Reinhard Volmer im Olfonium, Neustraße 17, in Olfen. Reinhard Volmers Zeichenbrett ist der Computer, seine Werkzeuge mathematische Programme, welche seine Vorgaben in Farbspiele wandeln.  Die Ausstellung ist geöffnet vom 23. Juni bis 25. August jeweils sonntags von 11 bis 13 Uhr und zu den Veranstaltungen im Olfonium. Der Eintritt ist frei.

  • Olfen
  • 22.06.19
Kultur
"The CrossWalkers" treten instrumental auf.

Mischung aus Funk, Soul und Jazz
Olfen: "Funkin' up the Beatles" - "The CrossWalkers" im Olfonium

"The CrossWalkers" - Das sind vier junge Musiker aus Osnabrück, die unter dem Motto "Funkin' up the Beatles" am Samstag, 15. Juni, um 20 Uhr im Olfonium in Olfen, Neustraße 17, zu Gast sind. Die Klassiker der Beatles hat jeder im Ohr. Der Reiz der "CrossWalkers" ist es, der persönlichen Vorstellung der legendären Gruppe neue Impulse zu geben. Die Beatles klingen hier nicht nur nach Pop, sie kommen mit einer besonderen Mischung aus Funk, Soul und Jazz daher. Geschmeidige Grooves werden die Gäste...

  • Olfen
  • 14.06.19
Kultur
Filmszene aus "Lion - Der lange Weg nach Hause".

Olfen: Kino im Olfonium - "Lion - Der lange Weg nach Hause"

Am Donnerstag, 23. Mai, um 20 Uhr wird im Olfonium, Neustraße 17, in Olfen "Lion - Der lange Weg nach Hause" gezeigt, ein Identitäts-Drama nach einer wahren Geschichte: Als Erwachsener verlässt Adoptivsohn Pavel Australien, um seine indischen Wurzeln zu finden. Saroo Brierley (Dev Patel) war ein kleiner Junge, als er durch eine Kette von unglücklichen Ereignissen seine Familie verlor: Er schlief in einem Zug ein und als er erwachte, war er Kilometer weit von seiner Mutter und seinem älteren...

  • Olfen
  • 22.05.19
Kultur
Renate Stepec stellt im Olfonium aus.
3 Bilder

Olfen: "Endlich eine Ausstellung" - Renate Stepec

"Immer und immer reizte es mich, etwas aufs Papier zu bringen, zu zeichnen, weniger, zu malen … damals", so Renate Stepec. "Damals" liegt mittlerweile viele Jahre zurück. Bleistift und Tusche wurden bald verworfen: Farbe musste ins Bild. So entstand Anfang der 90er das erste Bild von Renate Stepec mit Ölfarben. Nach Besuchen bedeutender Künstler der Region und der Teilnahme an diversen Workshops entwickelte sich Renate Stepecs Maltechnik immer weiter. Mittlerweile sind viele Werke entstanden....

  • Olfen
  • 20.05.19
Kultur
Julie Klos.
2 Bilder

Olfen: Chanson- und Operettenabend im Olfonium

Der Kunst- und Kulturverein Olfen e.V. lädt zu einem Chanson- und Operettenabend ein, einem Konzert mit Julie Klos (Sopran) und Oliver Haug (Klavier): „Von Kleptomaninnen, Vamps und dem bisschen Verdreeeht sein“. Silvana Schultz ist der Alias der Sopranistin Julie Klos, die mit Oliver Haug am Flügel des Olfoniums das Publikum mitnimmt auf eine kleine, prickelnde, spannende Reise durch ihr doch recht verbautes und verdrehtes Leben. So reist Silvana Schultz nicht nur durch die Chansons der 20er...

  • Olfen
  • 01.05.19
Kultur
Künstlerin Renate Stepec.
3 Bilder

Olfen: Renate Stepec aus Datteln - „Endlich eine Ausstellung“

„Immer und immer reizte es mich, etwas auf’s Papier zu bringen, zu zeichnen, weniger, zu malen… damals…“, so Renate Stepec. Damals liegt mittlerweile viele Jahre zurück. Bleistift und Tusche wurden bald verworfen: Farbe musste ins Bild. So entstand Anfang der 90er das erste Bild mit Ölfarben. Nach Besuchen bedeutender Künstler der Region und der Teilnahme an diversen Workshops entwickelte sich Renate Stepecs Maltechnik immer weiter. Mittlerweile sind viele Werke entstanden, die in einer...

  • Olfen
  • 30.04.19
Kultur
Filmszene "Die Verlegerin".

Olfen: Kino im Olfonium - "Die Verlegerin"

Im Olfonium, Neustraße 17, in Olfen ist am Donnerstag, 25. April, um 20 Uhr der Film "Die Verlegerin" zu sehen, ein Historiendrama von Steven Spielberg über die Veröffentlichung der skandalösen Pentagon-Papiere im Jahr 1971. Eintritt: 5 Euro.

  • Olfen
  • 24.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.