Oliver Welke

Beiträge zum Thema Oliver Welke

Politik
2 Bilder

ZDF Zoom in der Heute Show
Bachelor of Murmelbahn

Mit seinem Film "Weiterbildung ohne Sinn - Was sich bei Hartz IV ändern muss" hat Patrick Stegemann doch einige mediale Aufmerksamkeit erreicht.  Neben einer satirischen Berichterstattung über Donald Trump und dem Brexit-Chaos hat Oliver Welke in seiner heute-show-vom-11-oktober-2019 einige Weiterbildungsmassnahmen der Jobcenter auszugsweise vorgestellt und die Erfolge der Bundesregierung in der Statistikfälschuung gewürdigt. (ab 25:27 min)

  • Iserlohn
  • 12.10.19
  • 1
  • 1
Kultur
2 Bilder

Kritik: Das Hassknecht-Prinzip - In zwölf Schritten zum Choleriker

Was, Sie kennen Gernot Hassknecht noch nicht, den cholerischen Kommentator aus der "heute-show"? So will ihn Deutschland sehen, seit ihn Oliver Welke 2010 in das Team seiner Comedy-Sendung holte. Der hessische Schauspieler Hans-Joachim Heist tourt derzeit in seiner Paraderolle durchs Land. Station machte er auch in der Stadthalle Langenfeld. Er ist Deutschlands beliebtester Choleriker und sprichwörtlich ein echter Brüller. Sehr angetan war ich von den Beschwerdebriefen. Wie Gernot Hassknecht...

  • Düsseldorf
  • 22.09.14
Kultur
Hans-Joachim Heists Kunstfigur „Hassknecht“ ist der Überzeugung: „Ein Tag ohne Ausraster ist ein verlorener Tag.“ Während seiner Show erklärt er, wie jeder in zwölf Schritten zum Choleriker wird.

Das "Hassknecht-Prinzip" - Ein Interview

Hans-Joachim Heist lässt seine Kunstfigur „Gernot Hassknecht“ am Samstag, 22. Februar, ab 20 Uhr im Ringlokschuppen, Am Schloß Broich 38, zu Wort kommen. Der Eintritt beträgt 23,40 Euro. Mit dem „Hassknecht-Prinzip“ kann jeder zu einem Choleriker werden, verspricht Heist. Und Themen zum Aufregen gibt es genug. Mülheimer Woche (MW): Herr Heist, wie kommt ein gestandener Schauspieler auf das Genre Kabarett? Hans-Joachim Heist: „Bereits während meiner Schauspielausbildung war ich oft der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.02.14
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.