olympiastützpunkt

Beiträge zum Thema olympiastützpunkt

Sport
OSP-Laufbahnberater Horst Schlüter empfing Franziska Koch und erläuterte ihr die Fördermöglichkeiten des OSP.

RSV Unna: Franzi Koch auf dem Weg zu „Olympia“

OSP-Radsportlerin Franziska Koch besuchte jetzt gemeinsam mit ihrem Vater die Zentrale des Olympiastützpunktes Rheinland in Köln. Anlass war ihre Aufnahme in das OSP-PerspektivTeam, welches Koch auf ihrem Weg zu einer Teilnahme an Olympischen Spielen eine besondere Förderung zukommen lassen wird – sozusagen eine VIP-Betreuung innerhalb der klassischen OSP-Betreuung. Im vergangenen Jahr stand Koch, die in allen Radsport-Disziplinen zur absoluten deutschen Spitzenklasse der weiblichen Jugend...

  • Unna
  • 18.01.17
  • 1
Sport
4 Bilder

Marius Lewald vom LC Adler Bottrop in den DLV-Bundeskader berufen

533 Kaderathleten hat der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) für das Wettkampfjahr 2017 in den Bundeskader berufen. Neben 36 A-Kader und 276 B-Kader Athleten wurden auch 221 Athleten der Altersklasse U20 in allen Disziplinen der Leichtathletik in den C-Bundeskader berufen. Weitere 91 Athleten wurden für den D/C Kader nominiert. Langfristige Ausrichtung des DLV-Kadersystems sind mit den A- und B-Kader Athleten sicherlich die Olympischen Spiele 2020 in Tokio. Für die C-Kaderathleten sind die...

  • Bottrop
  • 15.11.16
Überregionales
Das Bild zeigt eine Szene aus Celine Göbels aktueller Kür zu der Musik von Cats. 
Foto: privat
12 Bilder

Von der "kleinen Maus" zur stolzen Eisprinzessin

Dinslakens Ausnahmetalent Celine Göbel über den dreifachen Toeloop und blaue Knie Sie schweben wie Elfen übers Eis. Sie funkeln und tragen ein Lächeln im Gesicht, als spürten sie keine Anstrengung. Doch hinter dem Bild der schönen Eisprinzessinnen verbirgt sich vor allem Arbeit, Fleiß und verdammt viel Ehrgeiz. Aber wie hält man so etwas durch? Celine Göbel lächelt und bestätigt: "Es ist die Leidenschaft, die einen trägt, und der Ehrgeiz, der einen immer wieder aufrichtet." Denn auch im Leben...

  • Dinslaken
  • 12.10.16
Sport
Unser Bild zeigt (v. l.): Axel Schäfer, Thomas Eiskirch und Michael Huke.

Huke trifft Eiskirch: Wattenscheider Olympiastützpunkt im Fokus

Michael Huke, Manager des TV Wattenscheid 01, hat sich Anfang der Woche mit dem Bochumer Oberbürgermeister Thomas Eiskirch zu einem Austausch über die finanzielle Ausstattung des Wattenscheider Olympia- stützpunktes und die wirtschaftlichen Möglichkeiten des Vereins im Bochumer Rathaus getroffen. An dem Gespräch nahm auch Axel Schäfer teil, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Fraktion im Deutschen Bundestag und stellvertretendes Mitglied im Sportausschuss des Parlaments. Michael Huke ist...

  • Wattenscheid
  • 03.05.16
Sport
SSB-Vorsitzende Gaby Schäfer (re.) leitete die letzte Sitzung des Jahres.

"Wir wollen Sport für alle" - SSB lässt das Jahr mit Hauptausschuss-Sitzung ausklingen

Mit der Hauptausschusssitzung klang das Sportjahr für den Stadtsportbund Bochum (SSB) am Dienstag, 1. Dezember 2015, in adventreifer Atmosphäre im Olympiastützpunkt Westfalen/Bochum aus. Die Vorsitzende, Gabriela Schäfer, begrüßte die anwesenden Fachschaftsleiter sowie als Gäste den Vorsitzenden des Sportausschusses Wolfgang Horneck (CDU) sowie seinen Stellvertreter Hans-Peter Herzog (SPD). Gabi Schäfer erinnerte in kurzer Form an das Sportjahr aus Sicht des SSB. Sie verlieh ihrer Freude...

  • Bochum
  • 15.12.15
LK-Gemeinschaft
Die winterlich-verschneite Wasserburg Haus Kemnade bildet in diesem Jahr den Hintergrund für den Benefiz-Adventskalender, den der Olympiastützpunkt Wattenscheid seit vielen Jahren zusammen mit dem Lions-Club Bochum-Kemnade auflegt.

Helfen und Gewinnen - Benefiz-Adventskalender jetzt erhältlich

Die Winterzeit hat begonnen, der Advent kommt näher. Sichtbares Zeichen: Der gemeinsame Benefiz-Adventskalender von Olympiastützpunkt und Lions-Club Kemnade ist jetzt wieder erhältlich. 6500 Exemplare Der Verkauf der nummerierten, insgesamt 6500 Kalender (gleichzeitig Ausspielungslos) erfolgt ab sofort bis zum 26. November unter anderem in den Geschäftsstellen des Stadtspiegel Bochum und Wattenscheid, in Filialen der Bäckerei Schmidtmeier sowie von Rewe Lenk, allen Bürgerbüros und Schwimmbädern...

  • Wattenscheid
  • 27.10.15
LK-Gemeinschaft
So sieht der Benefiz-Adventskalender aus. Als Vorlage diente die markante Pyramide, die immer wieder den Weihnachtsmarkt auf dem Dr. Ruer-Platz bereichert. Gemalt wurde dfas Motiv von Mädchen und Jungen der Lessingschule in Langendreer.

Benefiz-Adventskalender noch bis 27. November erhältlich

Wer noch ein kleines Geschenk mit großer Wirkung für die Adventszeit sucht, sollte sich jetzt beeilen: Nur noch bis 27. November ist der Benefiz-Adventskalender vom Lions-Club Kemnade und Olympiastützpunkt für fünf Euro an vielen Stellen im Stadtgebiet erhältlich. „Helfen und Gewinnen“ lautet erneut das Motto. Insgesamt 6.500 Exemplare wurden an die zahlreichen Verkaufsstellen in Bochum und Wattenscheid ausgeliefert. Viele Interessenten haben sich seit dem Verkaufsstart am 27. Oktober bereits...

  • Wattenscheid
  • 19.11.14
  • 1
Überregionales
Sabine Jacobi (Olympiastützpunkt) und Heinz Hasenkamp vom Lions-Club Bochum-Kemnade zeigen den diesjährigen Benefiz-Adventskalender mit der Weihnachtspyramide als Blickfang.

Helfen und Gewinnen mit dem Benefiz-Adventskalender vom Olympiastützpunkt und Lions-Club

Das erste Türchen wird zwar erst am 1. Dezember geöffnet, doch bis dahin ist der Benefiz-Adventskalender vom Olympiastützpunkt und Lions-Club Bochum Kemnade nicht mehr erhältlich, sondern nur bis zum 27. November - unter anderem beim Stadtspiegel Wattenscheid am Brauhof 12, Stadtspiegel Bochum, Platz am Kuhhirten, sowie in vielen anderen Verkaufsstellen im Stadtgebiet (Bürgerbüros, Schwimmbäder, Schmidtmeier-Filialen, Rewe Lenk, Derpart und Hasenkamp). 300 Sachpreise Rund 300 Sachpreise und...

  • Wattenscheid
  • 07.11.14
Ratgeber

Hollandstraße bis 19. März gesperrt

Wattenscheid - Die Hollandstraße ist auf Höhe der Hausnummer 55 bis voraussichtlich 19. März gesperrt. Grund dafür ist der Bau einer Grundwassermessstelle, mit der die Ruhrkohle AG das Grundwasser überwacht. Der Verkehr wird umgeleitet

  • Wattenscheid
  • 10.03.14
LK-Gemeinschaft

Lions-/OSP-Benefizkalender: Die komplette Liste. Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner!

Alle 24 Törchen des Bochumer Benefizkalenders sind geöffnet - falls Sie zu den glücklichen Gewinnern gehören, herzlichen Glückwunsch. Die Gewinne können bei den Unternehmen unter Vorlage der originalen Kalender-Losnummer bis spätestens 31. Januar 2014 abgeholt oder eingelöst werden. Weitere Fragen beantworten Marion Klapa (Telefon 0234-310-258 bei der VBW) oder Sabine Jacobi (Tel. 02327-9482-16 im Olympiastützpunkt). Hier sind alle Zahlen und die dafür von den Firmen gestifteten Gewinne: 2858:...

  • Wattenscheid
  • 24.12.13
Kultur
Hoffen auch in diesem Jahr wieder auf einen Erfolg des Adventskalender:  (v.l.) Norbert Riffel (Lions-Club Bochum-Kemnade), Heinz Hasenkamp (Lions-Club), Ulrich Simmet (1. Vorsitzender Förderverein OSP), Sabine Jacobi (OSP), Michael Huke (OSP/TV WAT 01) und (vorne) Thomas Glatzel (Lions-Club).

Prall gefüller Adventskalender – Preise im Wert von 16 000 Euro ausgelobt

Um das Warten auf Weihnachten zu verkürzen, haben der Lions Club Bochum-Kemnade und der Verein zur Förderung des Olympiastützpunktes Wattenscheid wieder einen prall gefüllten Adventskalender produziert. Rund 300 Sachpreise und Gutscheine im Wert von fast 16 000 Euro sind an den 24 Tagen vor dem Weihnachtsfest zu gewinnen. Durch den Bochumer Adventskalender und die damit verbundene Tombola unterstützen das gemeinnützige Lions Hilfswerk Bochum-Kemnade und der Verein zur Förderung des...

  • Bochum
  • 29.10.13
Sport

Aktionswoche des Stadtsportbundes: „Bewegt älter werden“

Der Stadtsportbund Bochum wird sich in diesem Jahr in Kooperation mit dem Landessportbund NRW erstmals im Rahmen einer Aktionswoche an dem landesweiten Programm „Bewegt ÄLTER werden in NRW“ beteiligen. Ziel ist es unter anderem, die zahlreichen sportartenübergreifenden Angebote der Sportvereine aufzuzeigen, um so für eine gesunde und vor allem sportliche Lebensweise in dem besten Lebensalter zu werben. Dieses Veranstaltungsformat soll, neben der bereits erfolgreich umgesetzten...

  • Wattenscheid
  • 26.08.13
Sport

SGS Essen siegt deutlich gegen den Herforder SV

Nach drei Trainingstagen fand das erste Testspiel der SGS Essen gegen den Vizemeister der 2. Bundesliga Nord, den Herforder SV statt. Schon nach sechs Minuten stand es 2:0 für die Essenerinnen, die beim TV Beckum eine Vorzeigeanlage vorfanden. Zunächst verwandelte Sara Doorsoun nach Vorarbeit von Christin Janitzki zum Führungstreffer, dem Charline Hartmann nach einer sehenswerten Einzelaktion das 2:0 folgen ließ. Danach gab es zahlreiche Fehler im Spielaufbau der SGS, so dass die Herforderinnen...

  • Essen-Borbeck
  • 07.07.13
Sport
7 Bilder

Kurt Beck besuchte den Olympiastützpunkt

Prominenten Besuch gab es am Donnerstag am Wattenscheider Olympiastützpunkt in der Hollandstraße. Der langjährige SPD-Vorsitzende und ehemalige Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz, Kurt Beck, stattete der Medaillenschmiede einen Besuch ab. Zusammen mit den beiden heimischen Bundestagsabgeordneten (und bekennenden Leichtathletik-Experten) Axel Schäfer und Gerd Bollmann nahm Beck, derzeit Vorsitzender der Friedrich-Ebert-Stiftung, die Trainingsstätten und das Internat in Augenschein. Die...

  • Wattenscheid
  • 04.07.13
Sport
Linn Freisewinkel, Jürgen Dieberg, (l.), Elmar Stumpe.

Mit „Eliteschülerin“ ins Finale: Linn Freisewinkel spielt mit Blau-Weiß Bochum um deutschen Wasserballtitel

Bochum - Wie 2011 wurde Linn Freisewinkel auch zur „Eliteschülerin des Sports 2012“ gewählt. Die 19-Jährige vereinbart in vorbildlicher Weise ihre Laufbahn an der Matthias-Claudius-Schule mit dem Spitzensport im Verein und in Juniorinnen- und Seniorinnen-Auswahlteams. Elmar Stumpe, Laufbahnberater am Olympiastützpunkt, und Jürgen Dieberg von der Sparkasse ehrten die Höntroperin im Wiesentalbad des SV Blau-Weiß Bochum. eDort spielt Linn Freisewinkel, die 2010 und 2011 im Team bereits Deutsche...

  • Bochum
  • 07.05.13
Ratgeber
Ein Teil des Erlöses kommt der Förderung der Nachwuchsathleten zugute.
2 Bilder

Endspurt für Benefizkalender Verkauf endet am Mittwoch, 28. November - Verlosung startet am 1. Dezember

Endspurt – Weihnachten kommt schneller als man denkt, und in wenigen Tagen öffnet man schon das erste Türchen des Bochumer Adventskalenders Es ist die sozusagen die letzte Chance dabei zu sein. Der Vorverkauf endet am 28. November. Nur wer zu diesem Zeitpunkt im Besitz eines Adventskalenderloses ist, kann mitspielen und miteifern. Eventuell nicht verkaufte Kalender werden aus der Verlosung genommen. Er ist heute Teil der Bochumer Weihnachtstradition: Der gemeinsame Adventskalender, den das...

  • Wattenscheid
  • 23.11.12
Ratgeber
Einn Teil des Kalender-Erlöses kommt der Förderung der Nachwuchsathleten des Olympiastützpunktes zugute. gk-Foto

Endspurt: Adventskalender nur noch bis zum 28. Die Lotterie für die ganze Familie: 318 tolle Preise im Wert von 19 211 Euro - Wir verlosen 10 Exemplare des Kalenders

Endspurt: Der Benefiz-Adventskalender ist nur noch bis Montag, 28. November zu haben. Wie bereits berichtet, winken 318 Preise im Gesamtwert von 19 211 Euro. Der Stadtspiegel verlost 10 der Kalender. Der Kalenderverkauf erfolgt im Stadtgebiet Bochum an folgenden Verkaufsstellen: Filialen der Bäckerei Schmidtmeier, alle Bürgerbüros der Stadt Bochum, Geschäftsstellen des Stadtspiegels Bochum und Wattenscheid sowie allen Schwimmbädern der Stadt Bochum. Die jeweilige Gewinnnummer des...

  • Wattenscheid
  • 22.11.11
Überregionales
Stolz präsentieren Kinder der Waldschule in Querenburg Motive für den Benefiz-Adventskalender den der Förderverein des Olympiastützpunktes und der Lionsclub Bochum-Kemnade Ende Oktober herausgeben. 

Erneut wurden viele wertvolle Preise ausgelobt. Deshalb sind (v.l.:) Sabine Jacobi (Förderverein OSP), Norbert Riffel (Lions Club), Schulleiterin Sigrid Eiskirch und Heinz Hasenkamp, Präsident des Lions Clubs Bochum-Kemnade, vom Erfolg der gemeinsamen Aktion überzeugt.

Törchen für Törchen - ein prall gefüllter Benefiz-Adventskalender

Alle Jahre wieder verkürzen der Lions Club Bochum-Kemnade und der Verein zur Förderung des Olympiastützpunktes Westfalen / Bochum die Vorweihnachtszeit mit einem besonderen Adventskalender. Auch die sechste Auflage ist wieder prall gefüllt: 318 Sachpreise und Gutscheine im Wert von 19.211 Euro sind an den 24 Tagen vor dem Weihnachtsfest zu gewinnen. Die Ausspielung umfasst 6500 Kalender. Der Preis beträgt fünf Euro pro Exemplar. Der Verkauf der Kalender (gleichzeitig Ausspielungslos) findet ab...

  • Bochum
  • 26.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.