Onkel Reinhold

Beiträge zum Thema Onkel Reinhold

Kultur
Dies ist ein Bild einer Pizza. Sie hat im Gegensatz zu dieser Nachricht einen Nährwert.

Maria inne Osteria

Klick, tipp, tipp... "Lecker essen bei Giovanni". Maria schickt wie ne Bekloppte Mitteilungen inne Welt. Äußerlich sieht se in sich versunken aus, innerlich isse ne Getriebene. Dat erste Stücksken Pizza Salami mit vierfach Mozzarella-Überklebung is auffem Weg Richtung Mund, da piept et. "Will auch", schreibt Gisela. Bärbel schickt zeitgleich en Bild von nem kackenden Hund, zwei Sekunden später eins von nem Eichhörnchen mit nem Blumenstrauß inne Hand und dann nen Regenbogen. Bärbel vertippt...

  • Essen-Nord
  • 11.11.16
  •  7
  •  10
LK-Gemeinschaft
Der stolze Entdecker des Waldgürklings, Martin S., Jäger aus Essen sagt: "Es war Liebe auf den ersten Blick!"
4 Bilder

SENSATIONSFUND!!! - Essener Jäger entdeckt „Waldgürkling“

Nicht nur die internationale Jagdwelt steht Kopf. Biologen, Zoologen, Botaniker und Videothekbesitzer aus aller Welt strömen in diesen Tagen nach Essen, um das Unglaubliche mit eigenen Augen sehen zu dürfen: Den Cucuhippo Assindiati, im Volksmund auch bekannt als der ausgestorben geglaubte wilde Waldgürkling. Prööööt... „Ich dachte, mich tritt nen Gnu.“, sagt der stolze Entdecker Martin S. aus Bergerhausen, „Da gehsse wie so oft zum Morgenansitz innen Wald und dann hörsse plötzlich dieset...

  • Essen-Nord
  • 14.09.16
  •  7
  •  8
Kultur
Gedankenmörser

G E D A N K E N

Ich wollte mir schon immer mehr Gedanken machen. Als ich am Mittwoch endlich damit anfing, hatte ich jedoch nur einen. Ich packte ihn in den Mörser und schaute mir das Ergebnis unter dem Mikroskop an. Es sah sehr grob aus und Ich legte es zurück in den Mörser. Der Stößel fiel vom Regal auf meinen Kopf. Gedankenanstößel. Ich zerrieb den Brei mit dem aus meinem Kopf gepurzelten neuen Gedanken und platzierte ihn wieder unter das Mikroskop. Ich entdeckte große und kleine Gedankenstücke und...

  • Essen-Nord
  • 14.05.16
  •  8
  •  13
Politik
2016 - Jahr der Trinkhalle - Omma Krause ist mit dabei. Und zwar laut wie immer.

Omma Krause und dat doofe Europa

Omma Krause hat ma widder getobt anne Bude. "Booh, ich kannet nich mehr hörn, weder die dauernden Nachrichten von der bestussten Heidi Klum, noch dat Gesülze von Europa. Ich bin Essen, maximal Deutschland, mehr is da grade nich drin bei mir." Bei Omma Krause zu Hause hängt ein in Leder eingfasstes Bild im Glasrahmen. Man sieht eine Berglandschaft und liest die Worte "Gruß aus dem Zillertal". In ihrer Vitrine stehen zwei Mini-Porzellan-Holzklotschen-Imitate mit typisch holländischem Muster....

  • Essen-Nord
  • 23.03.16
  •  13
  •  15
Politik

Altenessen - Nur Asylstandorte oder Wohnraum für alle?

Gerade las ich in der WAZ, dass viele neue Asylstandorte in Essen durch die Prüfung gefallen sind. In Altenessen-Süd sieht es anders aus. Nahezu problemlos scheinen hier in Kürze die Bagger mit ihrer Arbeit zu beginnen. Hier redete man nicht über Landschaftsschutz und es gab keine lauten Demonstrationen. Eine trügerische Ruhe? Wieviel Bauten werden es denn nun? Es ist zu lesen, dass neben der längst bekannten Planung im Bereich Bäuminghausstraße/Hövelstraße auch der riesige Bereich an der...

  • Essen-Nord
  • 14.03.16
  •  7
  •  15
Politik
Der Essener Norden im Februar 2016 zwischen Aufbruch- und Untergangsstimmung

Onkel Reinhold & die Flüchtlingsfragen anne Bude

So, gez hat der Essener Rat entschieden: Der Norden kricht neue Unterkünfte für Flüchtlinge. Gez wird widder in die Hände gespuckt, wir steigern dat Integrations-Konstrukt. Also, ran anne Schippe und angepackt. Nur wie? Omma Krause vonne Altenessener Straße hat gesacht, dat se gestern am späten Abend son paar kotzende Politiker gesehen hat. Und zwar direkt vor de Rathaus-Apotheke. Denen lagen die vielen Kröten, die se schlucken mussten wohl doch en bissken schwer im Magen. Omma Krause hat...

  • Essen-Nord
  • 25.02.16
  •  8
  •  11
LK-Gemeinschaft
Weihnachten 2015 - ein kollektives Klingglöckchen-Burnout breitet sich aus. Macht es wie Reinhold Ruhrgold alias Onkel Reinhold: Bleibt ruhig!

Weihnachten 2015 - Marathon der Idioten

Dat aktuelle Geschehen - Et kommentiert Onkel Reinhold: (2) So, gez rennen se widder. Et is Weihnachtsmarkt-Marathon und Konsum-Olympiade. Und nebenbei is noch Nikolaus-, Wichtel- und Adventsfeier- Meisterschaft. Und nich zu vergessen, die Champions-League der christlich geprägten Gesellschaft: DAT WEIHNACHTSKEGELN! Ja ist denn schon Weihnachten? Früher, ja da war Weihnachten noch wat richtich Schönet. Früher, als Weihnachten noch im Dezember war und nich so wie heute, wo du kurz nache...

  • Essen-Nord
  • 04.12.15
  •  16
  •  12
LK-Gemeinschaft
Fürs Leben lernen!

Wissenslücken - Lückenfüller - Füllhorngedanken - Gedankenkiller

Ich schwelge gerne in merkwürdigen Gedanken und lasse mich schwärmend berauschen von den Kopfgeistern aus vergangenen Tagen. Jüngst dachte ich über meinen ersten Füller nach. Stelle ich Freunden die Frage nach ihrem ersten Füller, trete ich oft eine Diskussion los, in der es um Marken geht. Geha oder Pelikan? Orange-grün oder blau-rot? Meine Gedanken sehen anders aus. Ich erinnere mich an das Gefühl, wie ich die Feder des Füllers erst mit leichter, dann mit mehr Kraft aufs Papier drücke....

  • Essen-Nord
  • 12.10.15
  •  9
  •  14
Kultur
Der blaue Klaus aus Vogelheim. Mehr Ruhrgedichte gibts auf meiner Homepage.

Gedicht "Der blaue Klaus aus Vogelheim"

Im Essener Norden gehts tierisch ab, lest selbst: Lust auf mehr? Weitere Gedichte aus dem Ruhrgebiet findet ihr hier: Der blaue Klaus aus Vogelheim Kanarienvogel Klaus war blau an sechs von sieben Tagen, er trank sehr gern und allzu oft den leckeren Samtkragen. Der kleine Piepmatz, immer blau, man lachen ihn oft hörte, er trank dat Schnäpsken wie Kakao, wat auch beim Tanzen störte. Der Tisch fiel um, der Klaus topfit, die Beatles spielten "Help", dann kam der Arzt und nahm...

  • Essen-Nord
  • 10.10.15
  •  2
  •  8
Politik
Die B224 schreit...

Dat aktuelle Geschehen - Et kommentiert Onkel Reinhold (1)

Hömma, manchmal is dat, wat inne Zeitung steht ja echt zum Haare raufen. Da koch ich schomma wie son Hochofen. Nur lauter. Und bevor ich dat dann anne Falschen auslasse, schreib ich mir dat lieber vonne Seele. Und dat mach ich gez auch hier. Basta. Heute stand nämich auch schon widder son Kappes inne Medien: Stadtwerke drehen Wasser in Problemhäusern an B 224 ab Leck mich fett, dat is ja wie "Die unendliche Geschichte" nur mit Stinke-Kacka-Feinstaub-Aroma versetzt. Ich bringet ma auffen...

  • Essen-Nord
  • 08.10.15
  •  6
  •  4
Natur + Garten
4 Bilder

Sonnenuntergang am Stadion Essen

Wenn am Hafen die rote Sonne so schön versinkt und vom Himmel der Georg Melches ganz freundlich winkt, komm` die Ess`ner mit ihrer Mannschaft aufs Spielfeld raus und sie spielen mit Ihrem Können die Gegner aus. Bella, bella, bella, Rot-Weiss...

  • Essen-Süd
  • 02.08.14
  •  2
  •  2
Überregionales
Abendstimmung bei „Rü… Genuss pur!” am Girardethaus.
15 Bilder

„Rü… Genuss pur!” - Der Eröffnungstag

"Kein Genuß ist vorübergehend, denn der Eindruck, den er zurückläßt, ist bleibend.", sagte Johann Wolfgang von Goethe und einen wahrlich genussgeschwängerten Eindruck hinterlies der gestrige Tag auch bei mir. "Genießen Sie mit allen Sinnen", mit diesen Worten wurde „Rü… Genuss pur!" am gestrigen Nachmittag von Oberbürgermeister Reinhard Paß eröffnet. Zum vierten Mal präsentiert Veranstalter Werner Rzepucha das erfolgreiche "Fest der Sinnesfreuden" und unzählige Gäste erlebten einen...

  • Essen-Süd
  • 31.07.14
  •  2
Natur + Garten
Ein gleissendes Licht lies die Menschen erstarren...
3 Bilder

UFO-Sichtung in Essen

"Sphärische Klänge, ein ungewöhnlich warmer Wind und gleissende Lichter" so beschreiben die Beobachter die gestrige Sichtung eines unbekannten Flugobjektes in Essen-Rüttenscheid. Anja H. ist noch immer ganz benommen von dem Spektakel, das sich gestern in Rüttenscheid zu trug. "Als das Raumschiff gelandet ist, spürte ich sofort diese unglaubliche Energie in mir. Ich fühle mich seitdem wie in Watte gepackt, ich habe das Gefühl zu schweben und in mir herrscht ein Gefühl des vollkommenen...

  • Essen-Süd
  • 19.07.14
  •  2
  •  4
Überregionales
Schausteller Oliver Müller & Walter Knippschild (früherer Grugahallenchef)
9 Bilder

43. Essener Sommerfest: "Gute Laune & viele Promis am Eröffnungstag"

"Doch dass ihr freundlich denket mein, So lad’ ich euch zur Kirmes ein. Kommt, Jung und Alt und Groß und Klein, Heut soll’s für Jeden Kirmes sein!" (August Heinrich Hoffmann von Fallersleben) Das 43. Essener Sommerfest startete bombastisch. Allen Schaustellern danke ich für ihre Gastfreundschaft und das attraktive Angebot. Ihr bereichert Essen mit Brauchtum und einer wunderbaren Tradition! Bei schönstem Wetter wurde das 43. Essener Sommerfest an der Gruga unter Applaus der zahlreichen...

  • Essen-Süd
  • 12.07.14
  •  1
  •  4
Überregionales
Der Boss ist wieder da!
8 Bilder

Platz da! Der Boss ist wieder an der Hafenstraße 97a...

Pünktlich zur Eröffnung des Festaktes zur Enthüllung der Helmut Rahn-Statue vergossen himmlische Mächte Freudentränen über die zahlreichen Gäste. Manche behaupten zwar es sei Regen gewesen, aber die haben eben keine Ahnung vom Fußball(gott). Nicht nur, dass Helmut Rahn am 4. Juli 2014 in Form einer frisch polierten Bronze-Statue an die Hafenstraße 97a zurück kehrte, nein, der Platz vor dem Stadion heißt nun auch "Helmut-Rahn-Platz". Mit Gänsehaut & bei Stauder-Pils lauschte ich den Reden und...

  • Essen-Süd
  • 06.07.14
  •  4
  •  2
Überregionales

Helmut Rahn- Der "Boss" kehrt zurück an die Hafenstraße!

Helmut Rahn kommt zurück an die Hafenstraße. Am 4. Juli 2014 wird um 16.00 Uhr die zurück gekehrte Rahn-Statue an der Hafenstraße enthüllt. Genau 60 Jahre nach dem „Wunder von Bern“ wird der „Boss“ nun wieder ganz nah bei uns sein. Als Rot-Weiss Fan, als Essenerin und als Mitglied der GMS-Initiative verbeuge ich mich vor dem „Boss“ mit einem Gedicht: Helmut Rahn- Der "Boss" ist wieder da! Liebe Grüße & ein herzliches Glück Auf Susanne Demmer

  • Essen-Süd
  • 02.07.14
  •  5
  •  4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.