Online-Galerie

Beiträge zum Thema Online-Galerie

Kultur
Mit diesem Corona-Monster (siehe Foto) beteiligte sich auch Melanie (Klasse 3b) am Kunstprojekt „Mein Corona-Monster und ich“. Angesichts der aktuellen Lage werden die Monster aber vorerst nicht öffentlich in der Stadtbücherei Xanten ausgestellt, sondern präsentieren sich in einer Online-Galerie.

Stadtbücherei Xanten präsentiert Kunstprojekt „Mein Corona-Monster und ich“ zunächst in einer Online-Galerie
Ausstellung "Corona-Monster" ist online

Die ersten Corona-Monster sind da. Im Rahmen des Kunstprojektes „Mein Corona-Monster und ich“ für Kinder und Erwachsene jeden Alters entstanden vielfältige und fantasievolle Monster aus Papier, und Pappmache. Angesichts der aktuellen Lage werden die Monster vorerst nicht öffentlich in der Stadtbücherei Xanten ausgestellt, sondern präsentieren sich seit dem 18. Februar letzten Jahres in einer Online-Galerie. Auch besteht weiterhin die Möglichkeit, das kunstpädagogische Angebot der angehenden...

  • Xanten
  • 25.02.21
Kultur
Der Künstler Franz Ott mit einem der Bilder, die aktuell in der virtuellen Rathaus Galerie zu sehen sind.

Werke des Meistermalers Franz Ott in einer Online-Galerie
Fröndenberg - Rathaus Galerie geht neue Wege

Die Stadt Fröndenberg/Ruhr lädt Kunstliebhaber erstmalig zum Besuch der virtuellen Ausstellung des Meistermalers Franz Ott ein. Seit März ist die „Rathaus Galerie“ der Stadt Fröndenberg/Ruhr aufgrund der Corona-Situation für den Bürger nicht zugänglich. Nach den ersten Lockerungen konnten nun zumindest die Bilder für die neue Ausstellung ausgetauscht werden. Da das Rathaus für den Publikumsverkehr derzeit aber nur eingeschränkt geöffnet ist und es strenge Hygieneauflagen und Regelungen zum...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 28.05.20
  • 1
KulturAnzeige

Kunst Bilder kaufen
Kunst Bilder kaufen

Kunst online kaufen Ich bin kürzlich auf einen Beitrag einer rennomierten Online Galerie gestoßen. Kunst online kaufen scheint heutzutage sehr beliebt zu sein. Einerseits werden durchaus attraktive Preise ermöglicht, andererseits erscheinen authentische Online Galerien heute durchaus als ernstzunehmende Alternative. Auf Originale muss man heute nicht mehr verzichten. Bei Inspire Art habe ich bereits 2 Kunstwerke gekauft und war wirklich sehr zufrieden. Schaut mal rein:...

  • Düsseldorf
  • 21.07.19
  • 1
LK-Gemeinschaft

Sturm geerntet

Na, das ist ja gerade noch mal gut gegangen! Ein Dresdener Krankenhaus hat mit einem Schreibfehler in seiner Online-Babygalerie für großes Medienecho und allerhand Spott auf diversen Internet-Plattformen gesorgt. Das Foto eines Neugeborenen war mit "Sturmhorst Siegbald Torsten“ tituliert. Der Vorname "Sturmhorst“ löste gleichermaßen Gelächter und Empörung aus. Da ist es nur vorbildlich, dass das Krankenhaus jenes Bild mittlerweile gelöscht und sich für die falsche Schreibweise entschuldigt hat....

  • Bottrop
  • 26.06.15
  • 2
  • 2
Kultur

Düsseldorfer Künstler Mike Spahn provoziert mit "Blue Tits"

Blue Velvet war einmal. Nicht mehr aus blauem Samt und Seide wie Tony Bennett anno 1951 sang, sondern aus Silikon sind die Träume, die Männer- und Frauenherzen höher schlagen lassen. "Blue tits" - weich, blau, exotisch Dieser Ansicht ist zumindest der Düsseldorfer Künstler Mike Spahn. "Titten" aus Silikon sind ja schon lange nichts Neues mehr. Seine “Blue tits” aber schon. Denn auf der einen Seite suggerieren sie uns weiche, mütterliche Vertrautheit und verlocken uns zum Anfassen. In medias...

  • Düsseldorf
  • 24.10.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.