Online

Beiträge zum Thema Online

Ratgeber
Ängste und Sorgen, aber auch Entscheidungen rund um die Behandlung eines krebskranken Menschen können zu großen Belastungen führen.

Schutz vor Überlastung
Krebs: Angehörige bekommen Hilfe mit dem AOK-Onlineprogramm "Familiencoach Krebs"

Eine Krebserkrankung ist für die Betroffenen selbst aber auch für deren Angehörigen und Freunde eine ungewohnte körperliche, emotionale und soziale Belastung. Von mehr als 500.000 Krebs-Neuerkrankungen pro Jahr in Deutschland geht das Robert-Koch-Institut aktuell aus. In dieser schwierigen Situation hilft die AOK NORDWEST mit einem neuen digitalen Beratungsangebot. Ängste und Sorgen Der "Familiencoach Krebs" richtet sich gezielt an Angehörige von Menschen, die an Krebs erkrankt sind. „Unser...

  • Dortmund-Süd
  • 18.06.21
Kultur

PEKIP@home
Bewegung für Eltern und Babys

Brackel. Für alle neuen Familienmitglieder, die im März / April 21 geboren sind, wird die Welt zunehmend mit allen Sinnen erforscht. Um die Kleinen dabei adäquat zu begleiten und ihnen angemessene Anregungen zu schaffen, bietet das Kulturzentrum balou e.V. ab dem 27. Mai 2021 immer donnerstags zwischen 9:00 und 10:15 Uhr den Kurs PEKIP@home an. Kursleiterin Anja Gimbel hat gemäß des Prager-Eltern-Kind-Programms (www.pekip.de) ein Online-Kurskonzept entwickelt, in dem Eltern Kontakte zu anderen...

  • Dortmund-Ost
  • 10.05.21
Sport
Kursleiterin Sarah hat das "Hullern" im Griff ;-)
2 Bilder

Comeback des Jahres
Hula Hoop-Kurs im balou

Brackel. Der regenbogenfarbene Hula Hoop-Reifen aus unserer Kindheit feiert in Corona-Zeiten ein Comeback – gerade noch auf dem Pausenhof, nun auch als online-Kurs im Kulturzentrum balou! Ab dem 10. Juni zeigt Trainerin Sarah Trappe immer donnerstags zwischen 18:00 und 18:45 Uhr, wie das bunte Spielgerät die Pfunde purzeln lässt, denn: den Reifen in der Taille kreisen zu lassen macht nicht nur sehr viel Spaß, sondern verbrennt auch einige Kalorien. Mit dem Hula Hoop Workout wird der ganze...

  • Dortmund-Ost
  • 08.05.21
Sport

Kulturzentrum verschenkt Entspannung
Kostenfreier ONLINE-Kurs: „Good night Yoga“

Brackel. Yoga schenkt Ruhe und Entspannung – und genau das schenkt das Kulturzentrum balou seinen Gästen ab dem 9. Juni mit einem kostenfreien Kursangebot! Belastungen, Stress und Ängste in Beruf und Alltag sind Schlafräuber. Gerade dann, wenn der Kopf am Ende des Tages abschaltet, beginnen die Gedanken zu rotieren und wir finden schwer zur Ruhe. Eine kleine abendliche Yoga-Einheit von nur 15 Minuten kann helfen, die nötige Ruhe für einen gesunden Schlaf zu finden. Kursleiterin Birgit Lübeck...

  • Dortmund-Ost
  • 05.05.21
Ratgeber
Bei den Mini-Flitzern online gibt es neue Spielanregungen, Austausch, Informationen und viel Spaß.

Online-Angebot für Eltern und Kleinkinder

Der neue Kurs „Mini-Flitzer online“ des Ev. Bildungswerks Dortmund bietet Eltern auch unter den Corona-Einschränkungen die Möglichkeit, andere Familien kennen zu lernen, gemeinsam zu singen, zu basteln, neue Spielanregungen auszuprobieren und gemeinsam Spaß zu haben. Auch Themen aus dem Alltag der Familien können besprochen werden. Der Kurs wendet sich an Eltern oder Großeltern mit Kindern zwischen 8 Monaten und 2 Jahren. Er findet ab Donnerstag, dem 06.05.21 wöchentlich in der Zeit von 15:15...

  • Dortmund-City
  • 20.04.21
Ratgeber
PEKiP bietet viele Anregungen, Informationen und Austausch.

PEKiP-Gruppe für Eltern aus Wickede und Umgebung

Beim Ev. Bildungswerk gibt es freie Plätze in einem PEKiP®-Kurs für Eltern mit Babys, die im August oder September 2020 geboren sind. Die Gruppe trifft sich zunächst ab Freitag, den 16.04.21 um 10:30 Uhr online über Zoom. Sobald die Coronaschutzverordnung wieder persönliche Treffen erlaubt, findet der Kurs unter Corona-Schutzregeln im Ev. Familienzentrum, Meylantstr. 79 statt. PEKiP - das Prager-Eltern-Kind-Programm - begleitet Mütter oder Väter und ihr Baby mit Spiel- und Bewegungsanregungen...

  • Dortmund-Ost
  • 29.03.21
Sport

Lockdown.Lockerungen.Lösungen
balou:digital Angebote gehen weiter

Brackel. Trotz der stufenweisen Lockerungen, die zukünftig eine langsame Öffnung unter bestimmte Voraussetzungen auch im Kulturbereich vorsehen, lässt das Kulturzentrum balou das balou:digital Angebot weiterlaufen. So wird auch das Abo, das 18 Kurse für insgesamt 24,- Euro für einen Zeitraum von vier Wochen beinhaltet, am kommenden Montag, 8. März 21, weiterhin angeboten. Von Wirbelsäulengymnastik, über Ballett bis hin zum Zumba- und Fitnesskurs können sich die Teilnehmer*innen das passende...

  • Dortmund-Ost
  • 05.03.21
RatgeberAnzeige
Aus Nachhaltigkeit repariert EP: Walther auch mit „Meisterhand“ Elektrogroßgeräte im Hause des Kunden. „Bei uns muss kein Hausgerät in die Werkstatt, sofern eine Reparatur für den Kunden wirtschaftlich sinnvoll erscheint."
6 Bilder

Dortmund - Online- und Offlinehandel verschmelzen
"EP: Walther" - Bester Service im Lockdown: „Wir kommen zu Ihnen nach Hause und bauen Elektro-Haushaltsgeräte auch ein - mit Auflagen der Coronaschutzverordnung"

Was ist, wenn im Lockdown der Kühlschrank den Geist aufgibt oder die Spülmaschine nicht mehr laufen will? Finde ich den passenden Ersatz und baut mir auch jemand das Gerät professionell ein? Kein Problem! „Wir kommen auch im Lockdown zu Ihnen nach Hause, nehmen das Aufmaß und bauen die Elektro-Haushaltsgeräte auch ein. Dabei halten wir natürlich auch die Auflagen der Coronaschutzverordnung ein“, sagt Stefan Walther, Geschäftsführer des EP-Geschäftes EP: Walther. Persönliche Bestellannahme Der...

  • Dortmund-Süd
  • 01.03.21
Kultur

Präventionskurs mit kostenlosem und freiwilligen Zusatzangebot für die Fastenzeit
Hatha Yoga trifft Detox

Brackel. Dieser Präventionskurs „Hatha-Yoga“ wartet gleich mit mehreren Besonderheiten auf: Zur Erlangung des Präventionsnachweises müssen die Teilnehmenden innerhalb von acht Wochen acht Einheiten á 90 Minuten absolvieren – mindestens eine Einheit pro Woche! Der Kurs findet online statt und wird an fünf Terminen pro Woche angeboten, die nach Lust und Laune belegt werden können. Also: Im angebotenen Kurszeitraum können nach Belieben zwischen 8 und 32 Einheiten Yoga besucht werden. Start des...

  • Dortmund-Ost
  • 25.02.21
Ratgeber
Die zahlreichen Gesundheitskurse aus dem AOK-Kursprogramm in der Gruppe oder in Zeiten der Corona-Pandemie verstärkt auch ganz flexibel allein zu Hause helfen, die guten Vorsätze weiterhin in die Tat umzusetzen.

AOK NORDWEST
Rundum fit: Frauen nutzen Kursangebot mehr als Männer

In Westfalen-Lippe nutzten im Jahr 2019 mehr als 75 Prozent Frauen die Präventionsangebote der AOK NORDWEST rund um gesunde Ernährung, Bewegung, Nichtrauchen und Entspannung. Nur jeder vierte Teilnehmer war ein Mann. „Besonders zum Jahresanfang nehmen sich viele Menschen vor, ihren Lebensstil zu verändern und ihre guten Vorsätze in die Tat umzusetzen. Dabei helfen die zahlreichen Gesundheitskurse in der Gruppe oder in Zeiten der Corona-Pandemie verstärkt auch die Online-Angebote ganz flexibel...

  • Dortmund-Süd
  • 13.02.21
Kultur

balou:digital, Upcycling, comics erstellen & KinderautorIn werden
Kulturzentrum bietet Onlineworkshops für Kinder

Brackel. Gemeinsam mit den Freunden kreative Ideen ausdenken und umsetzen, das zeichnet die vielseitigen Kreativkurse der Jugendkunstschule des Kulturzentrums balou aus. Neben einem digitalen Sportangebot bietet die JKS nun auch Onlineworkshops für Kinder ab 8 Jahre an, für die es noch freie Plätze gibt. Comic total für Kinder ab 8 Jahre Fr., 12.02.2021, 14:00 - 16:00 Uhr (10,-Euro) Fr., 19.02 2021, 14:00 - 16:00 Uhr (10,- Euro) In diesem Kurs lernen die Kinder, einen eigenen Comic zu...

  • Dortmund-Ost
  • 02.02.21
Sport
2 Bilder

balou:digital
Kulturzentrum stockt Onlineangebot auf

Brackel. Der Lockdown geht 2021 bereits in die zweite Runde. Auch das Kulturzentrum balou, das normalerweise für über 1000 TeilnehmerInnen rund 150 unterschiedliche Kurse im Haus anbietet, muss ebenfalls weiterhin seine Türen geschlossen halten. Aus diesem Grund weicht der Verein mit einem breiten Angebot auf die digitale Welt aus, was der aktuelle Flyer des Vereins mit dem Titel balou:digital beweist. „Fast 300 Menschen haben die insgesamt 17 Onlinekurse für Erwachsene aus unserem balou:online...

  • Dortmund-Ost
  • 29.01.21
Ratgeber
PEKiP online bietet Spiel- und Bewegungsanregungen, Informationen sowie Austausch untereinander und mit der qualifizierten Kursleitung.

Freie Plätze in PEKiP®-Kursen

In einigen PEKiP®-Kursen, die das Ev. Bildungswerk Dortmund zunächst online über Zoom anbietet, gibt es noch freie Plätze. Eine neue PEKiP®-Gruppe für Eltern mit Babys, die im Juni, Juli oder August 2020 geboren sind, beginnt ab dem 15.01.2021 um 9:00 Uhr zunächst über Zoom an. Sobald die Coronaschutzverordnung wieder persönliche Treffen erlaubt, wird der Kurs in Aplerbeck im Ev. Familienzentrum Aplerbecker Mark, Schwerter Str. 284 fortgesetzt. Die Leitung hat Lisa Müller (Heilpädagogin,...

  • Dortmund-Ost
  • 11.01.21
Sport

PTSV Dortmund Tischtennis
PTSV Dortmund setzt im Lockdown auf Tischtennis Online-Training

Auch beim PTSV Dortmund muss wie bei allen Vereinen, die im Amateur- und Freizeitsport tätig sind, das Tischtennis-Training im nun begonnenen Lockdown ausfallen. Das Trainerteam rund um die B-Trainer Raphael Moy und Patrick Demsa hat sich jedoch etwas Besonderes einfallen lassen, um die Kinder und Jugendlichen sportlich nicht im Stich zu lassen und ein Angebot zu schaffen. Als bereits absehbar war, dass das Tischtennis-Training in den städtischen Sporthallen in nächster Zeit ausfallen muss,...

  • Dortmund-Ost
  • 03.11.20
Kultur
"Drangwerk" gewährt am 5. November von 18 bis 19 Uhr mit einer Performance im MUK-Nachbarschaftsraum Einblicke in die Probenarbeit bei der Stückentwicklung von “Eine wütende Frau..."
2 Bilder

Darstellende Künstler in Dortmund melden sich online und mit Festival an diversen Spielorten zurück
„Szene machen!“

Das Netzwerk „dott – Dortmunder Tanz- und Theaterszene“, ansässig im Musik- und Kulturzentrum (MUK) Güntherstraße am Rande der Oststadt, wird online und im Stadtraum sichtbar und kündigt das Festival „Szene machen!“ vom 31. Oktober bis 30. November digital und an diversen Spielstätten in der Stadt an, darunter auch im MUK an der Güntherstraße 65 selbst. "dott", Ende 2017 gegründet, ist ein Zusammenschluss aus derzeit rund 50 darstellenden Künstler*innen. Jetzt ist man mit der eigenen Website...

  • Dortmund-Ost
  • 26.10.20
  • 1
  • 1
Ratgeber
69 positive Corona-Tests meldete gestern das Dortmunder Gesundheitsamt. Wegen der vielen Fälle kann es einige Tage dauern, bis das Team mit den betroffenen Kontakt aufnehmen kann.

Dortmund: Wegen vieler neuer Corona-Fälle kann es dauern, bis das Gesundheitsamt Kontakt aufnimmt
Positiv-Getestet? Online-Tipps beachten

Um Geduld und Verständnis bittet das Team des Dortmunder Gesundheitsamtes Corona-Betroffene. Aufgrund der großen Anzahl neuer Infektionsfälle kann es zurzeit leider mehrere Tage dauern, bis das Gesundheitsamt Kontakt zu positiv getesteten Dortmunder*innen sowie zu deren Kontaktpersonen aufnehmen kann. Am Sonntag, 25. Oktober, sind 69 positive Testergebnisse hinzugekommen. Von den 69 neuen Infektionsfällen sind 23 Fälle 12 Familien zuzuordnen. 11 sind Reiserückkehrer*innen. Die restlichen 35...

  • Dortmund-City
  • 26.10.20
Kultur
Andreas Röhr leitet die Stadtteilbibliothek Scharnhorst am Mackenrothweg 15.

Stadtteilbibliothek Scharnhorst lädt ein
Sommerleseclub diesmal nur digital

Die Stadtteilbibliothek Scharnhorst lädt auch in 2020 zur Teilnahme am (stadtweiten) Sommerleseclub ein. "Anders als in den Jahren zuvor wird der diesmal ausschließlich in digitaler Form stattfinden", kündigt Büchereileiter Andreas Röhr an: "Auch richtet sich das Angebot nicht mehr nur an Kinder und Jugendliche, zur Teilnahme eingeladen sind nun alle Menschen zwischen vier und 99 Jahren." Man braucht auch nicht mehr nur als Einzelleser antreten, sondern kann sich Freunde, Geschwister, Eltern...

  • Dortmund-Nord
  • 18.06.20
Vereine + Ehrenamt
Das Schutzkonzept liegt vor im Pastoralen Raum Kirche Dortmund-Nordost.

Schutzkonzept für Minderjährige liegt vor im Pastoralen Raum Kirche Dortmund-Nordost
"Es geht um das Wohl der Menschen"

Nach dem Missbrauchsskandal in der Katholischen Kirche hat das Erzbistum Paderborn ein Konzept zur Prävention gegen den Missbrauch vorgelegt. Darin werden unter anderem die Pastoralen Räume aufgefordert, ein institutionelles Schutzkonzept für den Bereich der Gemeinden zu erstellen. Das hat der Gesamtpfarrgemeinderat Kirche Dortmund-Nordost im letzten Jahr getan. Nachdem dann auch die Kirchenvorstände als Rechtsträger diesem Schutzkonzept zugestimmt hatten, liegt es nun in gedruckter Form und...

  • Dortmund-Nord
  • 11.05.20
Politik
Ab morgen dürfen bis zu 3000 Besucher nachmittags gleichzeitig in Dortmund den Westfalenpark besuchen.  Am Wochenende hat der Park wieder ab 10 Uhr geöffnet.
2 Bilder

Dortmund öffnet wieder Zoo und Westfalenpark: Zahl der Besucher begrenzt
Nur mit Maske in den Zoo

Heute tritt die zweite Verordnung des Landes NRW zum Schutz vor dem Coronavirus SARS-CoV-2 vom 1. Mai in Kraft. Sie gestattet Museen, Gedenkstätten, Volkshochschulen, Musikschulen und Zoos wieder zu öffnen. In Dortmund werden zunächst der Westfalenpark, der Hoeschpark und der Zoo  wieder öffnen. Am Sonntag ist nur ein positives Testergebnis auf das Virus hinzu gekommen, es lagen seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund 693 positive Tests vor. Fast 600 Dortmunder haben die Erkrankung...

  • Dortmund-City
  • 04.05.20
Wirtschaft
Gut gelaunt sind Petra Dreesen (rechts) und ihre Mitarbeiterin Martina Freund vor rund acht Monaten mit der Buchhandlung "Dreesen Lesen" in Brackel gestartet. Die erzwungene Schließung infolge der Corona-Pandemie ist alles andere als leicht für das kleine, noch junge Einzelhandelsgeschäft am Hellweg.
2 Bilder

Brackels Buchhandlung "Dreesen Lesen" verkauft online und in der Apotheke nebenan
Bücher weiter lokal kaufen

"Merkwürdige Zeiten sind das - und schwierige dazu", so fasst Petra Dreesen die Situation für ihre Buchhandlung "Dreesen Lesen" in Brackel zusammen. In der Corona-Krise ist das Ladenlokal am Brackeler Hellweg 136 geschlossen. Der Verkauf geht trotzdem weiter! Brackel. "Natürlich schauen wir, wie viele derzeit, sorgenvoll auf die Entwicklung, halten die getroffenen Maßnahmen aber für notwendig", so Petra Dreesen. Die Buchhändlerin und ihre Mitarbeiterinnen sind fest entschlossen, weiter für ihre...

  • Dortmund-Ost
  • 26.03.20
Ratgeber
 Der Umgang mit einem depressiv erkrankten Menschen bringt auch Angehörige häufig an ihre Belastungsgrenze. Der neue ‚AOK-Familiencoach Depression‘ hilft Angehörigen den Alltag besser zu bewältigen.

AOK startet ‚Familiencoach Depression
Neues Online-Angebot für Angehörige

Depressionen gehören zu den häufigsten seelischen Störungen im Erwachsenenalter. Wie sich ein Erkrankter fühlt, ist für Angehörige und Freunde meist kaum nachvollziehbar. Die Erkrankung ist daher nicht nur für den Betroffenen, sondern auch für Familie und Freunde eine große Belastung und mit vielen Unsicherheiten verbunden. Um Angehörige dabei zu unterstützen, startet die AOK jetzt ein neues Online-Angebot. Der auf wissenschaftlicher Basis entwickelte ‚Familiencoach Depression‘ hilft ihnen, den...

  • Dortmund-City
  • 23.11.18
  • 1
Ratgeber
Frank Dyckmans referiert über die "Wir lieben Dortmund"-Seite auf Facebook.
6 Bilder

Digital Durchstarten in Dortmund: Veranstaltung im U gibt Onlinestrategien und Tipps

Wie kann man sich in der digitalen Welt passend präsentieren? Und wie vermeidet man es, den Anschluss zu verpassen? Antworten auf diese und andere Fragen gab es bei „Digital Durchstarten“, einer Brancheninitiative von Facebook im Dortmunder U. Auch die Funke-Gruppe war dabei. Hoch oben im View informierten sich viele Unternehmer aus Dortmund und der Region im Rahmen der Brancheninitiative. Nach der Eröffnung durch Klaus Brenscheidt, den stellvertretenden Geschäftsführer der IHK zu Dortmund, gab...

  • Dortmund-Ost
  • 17.11.17
  • 2
WirtschaftAnzeige
Gemeinsam haben sich die drei Reisebüros des Familien-Unternehmens zu führenden Reisebüros in NRW entwickelt.
2 Bilder

RTS Media Reisen: Im Kreuzviertel zu Hause, die Welt im Angebot

Die Zukunft der Reisebranche ist im Kreuzviertel seit 1999 zu Hause: Die Urlaubsexperten von RTS Media Reisen aus der Hohen Straße / Ecke Dudenstraße ermöglichen es den Kunden, ihren Urlaub über das Reiseportal RTS online zu buchen oder ihn gemeinsam mit den Reiseberatern im Büro zu planen. „Die Mischung macht unseren Erfolg“, schildert Geschäftsführer Kurt Hosbach. RTS Media Reisen kombiniert den Vertrieb über das Internet mit den Vorteilen, die die persönliche Beratung in einem Reisebüro mit...

  • Dortmund-City
  • 18.07.17
Ratgeber
AOK-Chef Tom Ackermann (rechts) und KVWL-Vorstand Thomas Müller sind von elVi überzeugt.

Der Doktor kommt jetzt online

Die Elektronische Arztvisite, kurz elVi, in Pflegeheimen soll nach einer erfolgreichen Testphase in Bünde (OWL) nun auf andere Praxisnetzregionen in Westfalen-Lippe ausgeweitet werden. Dazu haben die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) und die AOK NORDWEST einen Vertrag unterzeichnet. Bei elVi halten der niedergelassene Arzt und die verantwortliche Pflegekraft gemeinsam mit dem Patienten über ein webbasiertes Videokonferenzsystem per Tablet oder PC eine elektronische Arztvisite...

  • Dortmund-City
  • 14.07.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.