Online

Beiträge zum Thema Online

Politik

Dorsten 2025
CDU lädt ein zur Online-Programmdiskussion

Die CDU in Dorsten beschreitet neue Wege zur Entwicklung ihres Wahlprogrammes zur Kommunalwahl 2020. Ludger Föcker, CDU-Vorsitzender: „Das direkte Gespräch, der persönliche Bürgerkontakt, sind aktuell nicht erlaubt und werden von uns schmerzlich vermisst. Daher bietet die Union in diesen schwierigen Zeiten zwei neue Wege für eine unmittelbare Beteilung der Bürgerinnen und Bürger an: Zum einen können Sie uns Ihre Anregungen und Ideen über das besondere Textfeld auf der Internetseite der CDU...

  • Dorsten
  • 06.05.20
LK-Gemeinschaft
Die Durchblicke-Gottesdienste gibt es schon seit 1998, werden einmal im Monat durchgeführt und finden gerade bei jungen Leuten großen Anklang. Unser Foto aus der evangelischen Kirche Obermeiderich stammt aus dem Jahr 2002. Es zeigt Hans-Bernd Preuß, der die Reihe auf den Weg gebracht hat.
Foto: Ev. Kirchengemeinde Obermeiderich

Obermeidericher Durchblicke-Gottesdienst diesmal nicht live, sondern im Netz
Aus Katastrophen Konsequenzen ziehen

Manchmal entwickeln besondere Situationen eine gewisse Eigendynamik. Das hat jetzt auch die evangelische Kirchengemeinde Obermeiderich erfahren müssen. Das Thema „Katastrophe im Blick“ hatte das Team, das die Durchblicke-Gottesdienste der Gemeinde organisiert, schon Anfang März geplant. Da war von der Corona-Virus-Pandemie noch keine Rede. Jetzt können Gläubige den Gottesdienst zu dem jetzt noch aktuelleren Thema ab Sonntag, 3. Mai, um 18 Uhr im Netz unter www.durchblicke.de miterleben....

  • Duisburg
  • 29.04.20
Kultur
Georg Palmüller vom Ahnenforscher Stammtisch Unna sieht neue Möglichkeiten für soziale Kontakte trotz Coronakrise.
2 Bilder

Corona erfordert neue Wege
Ahnenforscher Stammtisch Unna trifft sich jetzt online!

Das Versammlungsverbot aufgrund der Coronakrise hat gesellschaftliche Veranstaltungen auf noch unbestimmte Zeit zum Erliegen gebracht. Das betrifft auch Treffen von Vereinen, Organisationen und Gruppen. Der Ahnenforscher Stammtisch Unna geht daher jetzt einen neuen Weg. "Unsere monatlichen Zusammenkünfte im Landhaus Massener Heide in Unna fallen jetzt erst einmal flach!", sagt der passionierte Ahnenforscher Georg Palmüller aus Kamen, der den Unnaer Ahnenforscher Stammtisch vor 20 Jahren mit...

  • Kamen
  • 27.04.20
Kultur
Das Schauspielhaus, in dem aktuell keine Aufführungen laufen dürfen, muss saniert werden.

Am Dortmunder Schauspielhaus besteht dringender Sanierungsbedarf
Theater zeigt Stücke online

Bereits im Sommer mussten im Schauspielhaus als Notsicherung Auffangnetze an der beschädigten Decke des Bühnenbereichs angebracht werden. Eine Machbarkeitsstudie soll nun die Kosten einer Sanierung erheben, logistische Fragen klären und Leistungskriterien erarbeiten. Der Verwaltungsvorstand hat entschieden, diesen Vorschlag zur Beratung in die politischen Gremien zu geben. Der Rat der Stadt beschließt in seiner Mai-Sitzung darüber. Theater spielt onlineIm Online-Spielplan des Schauspiel...

  • Dortmund-City
  • 20.04.20
Politik
Die GRÜNEN im Hochsauerland bieten am 6. April ihre erste Online-Videosprechstunde für alle Bürger an. Thema wird die Corona-Krise und ihre Auswirkungen auf die Menschen sein.

Corona-Krise im HSK: Wo wird Hilfe gebraucht?
Die GRÜNEN bieten Videosprechstunde an

Die GRÜNEN im Hochsauerland bieten im Internet ihre erste Online-Videosprechstunde für alle Bürgerinnen und Bürger an. Thema wird die Corona-Krise und ihre Auswirkungen auf die Menschen sein. Die Sprechstunde wird als Videokonferenz am Montag, 6. April 2020, um 18 Uhr mit Hilfe des Onlinedienstes ZOOM stattfinden. „Wir wollen wissen, wo noch Hilfe gebraucht wird und Hilfsangebote sammeln", sagt Jörg Rostek, Geschäftsführer der GRÜNEN im Hochsauerland. „Wir können uns zwar nicht mit den...

  • Arnsberg
  • 05.04.20
Politik

Bochum ist zu wenig digital
Corona-Krise legt digitale Defizite der Stadt offen

Die Corona-Krise hat das Leben in der Stadt zum Stillstand gebracht. Die städtischen Dienstleistungen wurden eingeschränkt, die Kinder können nicht mehr zur Schule gehen. Für vieles, was jetzt nicht mehr auf gewohntem Weg funktioniert, gibt es schon lange gute digitale Alternativen, doch in Bochum zeigt sich jetzt, dass wir die in der Stadt bisher nicht haben, weil die Stadt in Sachen Digitalisierung in den letzten Jahren viel zu wenig getan hat. Digitale Unterricht ist an Bochumer Schulen...

  • Bochum
  • 22.03.20
  • 1
LK-Gemeinschaft

Meine Online-Glosse "So isses"
Skurriles Internet: Auch Rentner erleben was ...

Als ich vor einigen Wochen - ehrlich gesagt, ist das sogar schon ein paar Monate her - ankündigte, dass ich (nach fast 30 Jahren als Stadtspiegel-Redaktionsleiter im Raum Menden/Fröndenberg) künftig Online-Glossen veröffentlichen  werde, da hatte ich nicht daran gedacht, dass man als Rentner nicht mehr sooo viel Interessantes erlebt. Eben, weil der berufliche Kontakt zur Bevölkerung und Leserschaft nicht mehr so wie früher vorhanden ist. Deshalb ist seit meiner letzten kleinen Erzählung schon...

  • Menden (Sauerland)
  • 07.12.19
Ratgeber

Fahrräder, Schmuck, Handys und Werkzeug
Stadt Moers versteigert ab 5. Dezember Schnäppchen im Internet

Verschiedene Gegenstände versteigert die Stadt Moers ab Donnerstag, 5. Dezember, um 20 Uhr auf der Seite www.sonderauktionen.net. Dabei handelt es sich um Fundsachen, deren gesetzliche Aufbewahrungsfrist abgelaufen ist und bei denen kein Eigentümer oder Finder Ansprüche geltend gemacht hat. Im Angebot sind dieses Mal vor allem Fahrräder, Schmuck, Handys und Werkzeug. Die Auktion dauert pro Gegenstand maximal zehn Tage. Anders als bei bekannten Online-Auktionshäusern fällt der Anfangspreis...

  • Moers
  • 03.12.19
Ratgeber
Pater Markus Vogt leitet die Gemeinschaft der Seligpreisungen in Uedem. Dort werden die Internetfürbitten in das Gebet eingeschlossen. 

Foto: Bischöfliche Pressestelle

Gemeinschaft der Seligpreisungen aus Uedem betet Internet-Fürbitten
Klosterfürbitte geht an den Start

Als die Türklingel durch den langen Flur schrillt, öffnet Pater Markus Vogt die schwere Eingangstür. „Pace, Padre!“ – er blickt in das Gesicht eines lachenden Paketboten und quittiert dankend den Empfang. UEDEM. Dieses Mal war es nur eine Lieferung, aber manchmal, wenn es an der Tür der Gemeinschaft der Seligpreisungen klingelt, bitten Besucher darum, in der kleinen Kapellen beten zu dürfen. Einige tragen ihre Anliegen in das ausliegende Fürbitt-Buch ein. Das gilt auch für die Teilnehmer an...

  • Uedem
  • 19.09.19
Ratgeber

Jugendwort 2019 – mögliche Kandidaten für die Abstimmung

Seit inzwischen 10 Jahren findet jährlich die Wahl zum Jugendwort des Jahres seitens des Langenscheidt-Verlages statt und sorgt damit für ein großes Medienecho. Gleichermaßen haben sich die Stimmen gehäuft, die von der Konstellation nicht überzeugt sind und meinen, dass die zur Wahl stehenden Vorschläge kein Spiegelbild der eigentlichen Jugendsprache seien. Ausschlaggebend dafür ist, dass sämtliche Altersgruppen an der Abstimmung teilnehmen dürfen und es so auch Begriffe in die engere...

  • Dortmund
  • 26.08.19
Ratgeber
Für Kinder unter drei Jahren stehen heute in Dortmund  5.992 Kita-Plätze zur Verfügung.

In Dortmund ist jetzt das neue Portal online
Eltern können Kinder jetzt einfacher für die Kita anmelden

Zentral, transparent und einfach: Dies verspricht die neue Plattform Eltern, die in Dortmund ihr Kind für die Kita anmelden wollen. Denn ab sofort können Eltern, die ab dem Kindergartenjahr 2020/2021 ihr Kind in einer Kita oder in der Kindertagespflege anmelden wollen, das von zu Hause aus tun: Das „Kita Portal“ geht an den Start. Mit der neuen Plattform bündelt das Jugendamt nun alle Anmeldungen. Das bedeutet eine Vereinfachung und Transparenz des Verfahrens. An dem Online-Portal beteiligten...

  • Dortmund-City
  • 08.04.19
Kultur
"Online Culture Wars" ist ein Werk der Schau von 12 Künstlern und Kollektiven, die im U ausstellen.

"Der Alt-Right-Komplex" ab heute im Dortmunder U
Schau über Rechtspopulismus im Netz

Mit Rechtspopulismen, die heute insbesondere das Internet und die sozialen Medien zur Verbreitung nutzen, setzt sich eine Ausstellung auseinander, die heute, 29. März, um 19 Uhr der Hartware MedienKunstVerein im Dortmunder U auf Ebene 3 eröffnet. Bis zum 22. September präsentiert die Schau "Der Alt-Right-Komplex" Arbeiten internationaler Künstler. Dabei zeichnet die Ausstellung die Entwicklung von einer (Sub-)Kultur der Transgression in Online-Foren wie 4chan bis hin zu Plattformen wie ...

  • Dortmund-City
  • 29.03.19
Vereine + Ehrenamt
Thomas Schieferstein (1.v.r., Vorstand ProFiliis-Stiftung) überreichte Christin Triebkorn (vorne 2.v.r., Projektleitung -Dortmund Online Suizidprävention) sowie Alwin Buddenkotte (1.v.l., Geschäftsführung SkF e. V. Dortmund)  und einigen der Beraterinnen der Online-Beratung einen symbolischen Scheck mit der Spendensumme von 10.400 Euro.

Jungen Menschen bieten Beratung für Menschen mit Selbstmordgedanken an
Online-Suizidprävention in Dortmund

„In Deutschland nimmt sich durchschnittlich alle 56 Minuten ein Mensch das Leben“, schreibt das U25-Team auf seiner Homepage. Bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen liege diese Rate sogar deutlich höher. Da gerade junge Menschen häufig das Gefühl haben, keinen passenden Ansprechpartner zu haben, mit dem sie ihre Suizidgedanken thematisieren und so Hilfe erfahren können, wurde mit ein niederschwelliges Angebot für diese Zielgruppe geschaffen: Eine anonyme und kostenlose Beratung per E-Mail der...

  • Dortmund-City
  • 18.02.19
Ratgeber

Den richtigen Partner finden
Workshop zum Thema: Online-Dating - Chancen und Risiken

Wir sind online – beruflich, privat, mobil, häufig und langdauernd. Daher ist auch Online-Dating heute eine verbreitete und selbstverständliche Möglichkeit, einen Partner zu suchen und das Glück tatsächlich zu finden. Es bietet die Möglichkeit, Menschen kennen zu lernen, denen man sonst vielleicht nie begegnet wäre. Online-Dating hat aber auch eigene Gesetze und verändert die Sicht auf Partnersuche und Beziehungen. Werbestrategien, Selbstdarsteller, die eigenen Sehnsüchte und Erwartungen an...

  • Düsseldorf
  • 22.01.19
Politik

Stadt startet online-Beteiligungsverfahren in der Stadtplanung
Bauleitpläne und mehr im Internet

Im Rahmen der Bauleitplanung sind Städte und Gemeinden dazu verpflichtet, die Öffentlichkeit sowie Behörden und Träger öffentlicher Belange in den Planungsprozess einzubeziehen. Bisher hat die Stadt Heiligenhaus zu diesem Zweck, die Unterlagen der Planverfahren während der Beteiligungsfristen auf der städtischen Homepage zur Verfügung gestellt. Um Anregungen und Kritik vorzutragen, war jedoch ein Schreiben oder der Besuch in den Diensträumen der Stadtplaner im Rathaus notwendig. Darüber...

  • Heiligenhaus
  • 10.01.19
Politik
Wer sein Kind für einen Kita-Platz anmelden will, kann dies bald online tun.

Kinder bald online für die Kita in Dortmund anmelden

Transparenter soll die Anmeldung der Kinder in Dortmund für Betreuungsplätze durch ein Online-Verfahren werden. Der Verwaltungsvorstand hat beschlossen, eine Software zur Online-Anmeldung von Kindern in Kitas und in der Kindertagespflege anzuschaffen. Kinder ab der Vollendung ihres ersten Lebensjahres haben einen gesetzlichen Anspruch auf Förderung in Kitas oder in Kindertagespflege. Kinder ab dem dritten Lebensjahr besitzen einen Rechtsanspruch auf einen Platz in einem Kindergarten....

  • Dortmund-City
  • 29.01.18
Ratgeber
AOK-Chef Tom Ackermann (rechts) und KVWL-Vorstand Thomas Müller sind von elVi überzeugt.

Der Doktor kommt jetzt online

Die Elektronische Arztvisite, kurz elVi, in Pflegeheimen soll nach einer erfolgreichen Testphase in Bünde (OWL) nun auf andere Praxisnetzregionen in Westfalen-Lippe ausgeweitet werden. Dazu haben die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) und die AOK NORDWEST einen Vertrag unterzeichnet. Bei elVi halten der niedergelassene Arzt und die verantwortliche Pflegekraft gemeinsam mit dem Patienten über ein webbasiertes Videokonferenzsystem per Tablet oder PC eine elektronische Arztvisite...

  • Dortmund-City
  • 14.07.17
Kultur
Amüsant und witzig chatten Lena und Philipp.

Liebe auf Tastendruck im Hansa-Theater

Mit "netZgeflüster – „Liebe auf Tastendruck!“ und dem neuen Teil der Comedy- und Musikshow setzt das Hansa Theater, Eckardtstraße 4a am 21. Januar, 19.30 Uhr die Themen um den "ganz normalen Wahnsinn zwischen Mann und Frau“ fort. Liebe übers Internet. Ob das ein guter Trend ist, wollen Lena und Philip herausfinden. Der moderne Weg der Liebe führt dabei zu starken Verwirrungen! Musikalisch und witzig suchen die Zwei den Weg zu ihren Herzen durch den Kontaktdschungel des Internets, amüsant...

  • Dortmund-Süd
  • 02.01.17
Politik

Wird es in Bochum und Wattenscheid bald virtuelle Bürger und Unternehmen geben?

Bochum soll Vorreiter bei städtischen Online-Dienstleistungen im Internet werden. Endlich wird die Digitalisierung der Stadt von der Verwaltung vorangetrieben. Nachdem Oberbürgermeister Eiskirch (SPD) das Thema als vordringliches erkannt hat, konnte der Rat die Digitalisierung der Stadt endlich auf den Weg bringen. Doch viel zu viel Zeit wurde bis dahin verschenkt. Schon 2015 hatte die Fraktion „FDP & und die STADTGESTALTER“ vorgeschlagen für die Stadt eine Digitalisierungsstrategie zu...

  • Bochum
  • 05.11.16
Überregionales

Dorstener helfen - Neue Online-Spendenbörse

Aufgrund vieler Anregungen und Nachfragen hat das Redaktionsteam der Internetseite "dorstener-helfen.de" eine Spendenbörse eingerichtet. Auf dieser Seite kann jedermann Kleidung, Möbel oder andere Dinge als Spende für Flüchtlinge in einer kurzen Anzeige zur Verfügung stellen. Und natürlich können sich Flüchtlinge oder deren Helfer, die bestimmte Dinge suchen, dort bedienen. Das Erstellen einer Spendenanzeige erfolgt mit wenigen Klicks. Hierzu ist keine Anmeldung oder ähnliches erforderlich....

  • Dorsten
  • 09.03.16
Ratgeber
3 Bilder

eMail von Col.Wafa Alhalabi Adel, Kommandant der syrischen Armee im Kampf gegen die ISIL Rebellen

19.12.2015 Am heutigen 19.12.2015 erhielt ich um 13.02 Uhr folgende eMail: "Ich weiß, dieser Brief wird Ihnen überraschen, vor allem, wie Sie mich nicht kennen und wir nicht vor getroffen habe. Ich bin der Kommandant der syrischen Armee im Kampf gegen die ISIL Rebellen. Dieser Umstand habe diesen Vorschlag aufgefordert werden, und ich werde nach Ihrer Annahme erklären, mehr Details, Ich habe den Betrag von 16,5 Millionen Dollar, die ich von Geschäftsabschlüssen erhielt hier. dieser...

  • Xanten
  • 19.12.15
  • 7
LK-Gemeinschaft

Man kann es übertreiben...

Trotzreaktionen von Kindern sind ja häufig nur temporär und lassen so schnell wieder nach, wie der Disput überhaupt aufgekommen ist. Danach ist meist alles wieder in Butter, das Leben geht weiter. Die Reaktion einer jungen Chinesin, die ihrem Elternhaus gleich zehn Jahre den Rücken kehrte, kann man daher gut und gerne als überzogen bezeichnen. Xiao Yun war 2005 ausgerissen, hat dann ein ganzes Jahrzehnt 1.400 Kilometer fern der Heimat in Internetcafés gelebt, vor dem PC gesessen und am...

  • Bottrop
  • 02.12.15
Ratgeber

200 Selbsthilfegruppen in Duisburg online finden

Selbsthilfekontaktstelle Duisburg stellt neues Internetportal vor Duisburg, 29.10.2015. Von A wie Alkoholabhängigkeit bis Z wie Zwangsstörungen: Selbsthilfegruppen zu (fast) allen Themen finden Bürger/-innen jetzt ganz schnell und einfach online im Selbsthilfenetz des Paritätischen NRW. Aktuell umfasst die Datenbank unter www.selbsthilfenetz.de rund 9.000 Gruppen, sortiert nach ca. 700 Stichworten. Allein für Duisburg sind 200 Gruppen im Selbsthilfenetz verzeichnet. Dank Förderung durch die...

  • Duisburg
  • 05.11.15
Ratgeber
Das Team der Dortmunder Verbraucherberatung.

Schönes, gefährliches Netz - Internetbetrug ist zum alltäglichen Problem geworden

Internet, Handy und Co. bringen viele Vorteile mit sich: Schnelle Informationsbeschaffung, kurze Wege, Unterhaltung, Vernetzung. Doch die digitale Welt birgt auch Gefahren. Schadprogramme, Phishing, Mobbing, Hackerangriffe - die Möglichkeiten, das Netz zu missbrauchen, sind ebenso grenzenlos, wie es das World Wide Web ist. Erste Adresse für Opfer von Internetbetrug und Abzocke ist - neben der Polizei - natürlich die Verbraucherzentrale. Und sie berichtet aus dem täglichen Geschäft. Bei der...

  • Dortmund-Nord
  • 30.06.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.