Oper

Beiträge zum Thema Oper

Kultur
Das Spielzeit-Highlight-Ballett „Ein Mittsommernachtstraum“ konnte leider nur in Dortmund und aufgrund der Pandemie nicht in St. Petersburg und Israel aufgeführt werden. Ballettchef Xin Peng Wang präsentierte außerdem mit dem NRW-Juniorballett die Uraufführung „#Zauberflöte3.0“, ein Projekt mit der Akademie für Theater und Digitalität.
5 Bilder

Am Dortmunder Theater blicken Ballett, Oper, Schauspiel, Philharmoniker und Kinder- und Jugendtheater auf eine außergewöhnliche Spielzeit zurück
Kreativ durch die Corona-Krise

Das Theater blickt auf eine nie zuvor erlebte Spielzeit 2019/2020 in zurück. Die Pandemie und der Schutz davor stoppten eine Dortmunder Saison, die in den verschiedensten Bereichen Rekorde und Erfolge verhieß. Trotz aller Corona-Maßnahmen, die die komplette Einstellung des Spielbetriebes bedeuteten, stellte das Theater seine Leistungsfähigkeit unter Beweis. So stellten die Werkstätten in kürzester Zeit die Produktion auf Masken und Spuckschilder um, die an städtische Einrichtungen gingen....

  • Dortmund-City
  • 20.11.20
LK-Gemeinschaft
In der hinteren Reihe singen Dorothea Nölle, Heike Siebert (Musikerin), Saskia Landsberg von der Caritas und Lilia Weirich mit den Zauberflöten-Kids.
4 Bilder

Zauberhafte Zauberflöte
Filmprojekt vom Netzwerk der guten Taten Schwelm als Ferienprogramm für Kinder

Die Zauberflöte von Wolfgang Amadeus Mozart ist die berühmteste Oper der Welt. Sie bietet alles, was eine gute Geschichte ausmacht. Große Gefühle: Liebe, Hass und Spannung. Und natürlich wunderschöne Musik, die seit über 200 Jahren die Menschen verzaubert. In den Herbstferien zog die Zauberflöte auch eine Gruppe von Kindern in ihren Bann, denn Dorothea Nölle und Lilia Weirich vom Netzwerk der guten Taten Schwelm e.V. boten als Kinderferienprogramm ein Filmprojekt zur Zauberflöte an. Die...

  • wap
  • 24.10.20
Kultur
GOP in Essen
2 Bilder

G.O.P in Essen
Aktuelles Programm WET

G.O.P in Essen Aktuelles Programm WET Volles Haus und kein Gedränge. Das GOP hat viel getan um die Corona Maßnahmen umzusetzen. Wie immer wurde jeder Gast extrem höflich begrüßt. Schon am Anfang bei der ersten Nummer konnten die ersten drei Reihen erfahren warum die Show den Namen WET (Nass) trägt. Eine kleine Badewanne musste von der Bühne aus über die ersten 3 Reihen mit Wasser gefüllt werden, was nicht klappte. Im Programm auch immer wieder Hinweise auf das Abstandsgebot, sei es ein...

  • Essen-Süd
  • 10.10.20
Kultur
Emotionaler Höhepunkt der Oper "Orfeo|Euridice" mit Tamara Banjesevic (Euridice, links) und Bettina Ranch (Orfeo).
2 Bilder

„Orfeo|Euridice“ von Christoph Willibald Gluck feierte im Aalto-Theater Premiere
Endlich wieder Oper!

Die Corona-Pandemie hat auch die Essener Kulturszene eiskalt erwischt. Doch unter umfangreichen Hygiene- und Schutzmaßnahmen ist nun auch der Opern-Besuch wieder möglich. Die erste Oper der neuen Spielzeit, „Orfeo|Euridice“, feierte nun im Aalto-Theater Premiere. Paul-Georg Dittrich stellt sich damit erstmals in Essen als Regisseur vor. Das Ergebnis, rund 75 Minuten lang, ist sehr gelungen. Die Krise kann auch zu schöpferischen Höchstleistungen führen, wie die aktuelle Inszenierung...

  • Essen-West
  • 28.09.20
Kultur
Mit dem Konzert im Gefängnis in Dortmund will Opernsänger Mandla Mnebele Kraft und Zuversicht geben.
2 Bilder

Neu in Dortmund: Gefangenen-Oper will Mut machen
Stars singen You'll never walk alone im Hof der JVA

Besuchsverbote, wenig Kontakt, Einsamkeit: das Corona-Virus macht die Isolation in der Gefangenschaft noch schwerer erträglich.  Die Dortmunder Oper nimmt ihren Kulturauftrag, sie für alle Menschen erlebbar zu machen beim Wort und geht, nachdem sie im Lockdown vorm Seniorenheim spielte, jetzt ins Gefängnis.  Was als "Musik auf Rädern" alltäglich daher kommt, ist in Dortmund und vor allem im Lübecker Hof neu. Im  Hof der Justizvollzugsanstalt treten am Mittwoch, 2. September, Mandla Mndebele...

  • Dortmund-City
  • 26.08.20
Kultur
Trotz Abstand intensive Begegnungen verspricht das neue Dortmunder Schauspielteam um Julia Wissert, welches heute im Theater sein neues Programm fürs Schauspiel vorstellte.
2 Bilder

Neues Schauspiel Ensemble verspricht in Dortmund Intensive Begegnungen trotz Abstand
Theater lädt zum Auftakt 2020 ein

Auf die neue Spielzeit am Theater Dortmund, die bald startet freut sich das neue Schauspiel Ensemble und neue Team um Intendantin Julia Wissert. Sie wollen in den kommenden Wochen zeigen, wie aus 1,5 Meter Abstand eine intensive Begegnung werden kann. Dafür wurden der Spielplan im Oktober angepasst, es wurden neue, variable Formate entwickelt und neue Orte gefunden. Ab dem 26. August beginnt der Vorverkauf für die Veranstaltungen des Dortmunder Schauspiels und des Kinder- und Jugendtheaters....

  • Dortmund-City
  • 21.08.20
Kultur
Zsuzsa Debre (Violine) und András Rákosi (Klavier) laden ein zum kleinen Kaffeeklatsch.

Kultur trotz(t) Corona
Kleiner Kaffeeklatsch im Klavierstudio András Rákosi

Ein Sommer ohne Kaffeeklatsch wäre undenkbar...vor Corona stimmte es vielleicht. Dieser Sommer ist anderes, als alle anderen Sonnentage vor der Zeit der Pandemie. Trotzdem möchten Zsuzsa Debre (Violine) und András Rákosi (Klavier) ihren Fans die Freude und Unbekümmertheit wiederbringen. Denn: Mit Musik geht alles leichter. So soll am Sonntag, 2. August, um 17 Uhr im  Klavierstudio von András Rákosi im Tourainer Pavillon in der MüGa eine gute Stunde mit Musik aus alten Zeiten – Operette und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.07.20
Kultur
Eine Visualisierung des Preisträger-Entwurfs: Transparent  soll dieser ausgezeichnete Entwurf des Gestaltungswettbewerbs „Junge Bühne“ dem Kinder- und Jugendtheater aber auch der Kinderoper eine modernes Heimat am Wall geben.
2 Bilder

Dortmunds „Junge Bühne“ nimmt Gestalt an
Plan für Junge Bühne

Der Architektenwettbewerb für den geplanten Neubau am Schauspielhaus das Kinder- und Jugendtheater mit Kinderoper zu integrieren, ist abgeschlossen. Alle fünf prämierten Entwürfe inklusive des Siegerentwurfs von JSWD Architekten aus Köln sind am Opernhaus zu sehen. Die Junge Bühne vereint am Hiltropwall/Ecke Hövelstraße zukünftig Musik, Schauspiel, Oper und Tanz in einer für junges Publikum bundesweit einzigartigen Weise unter einem Dach. Der Siegerentwurf sieht einen quadratischen...

  • Dortmund-City
  • 12.07.20
Kultur
Der Florian im Westfalenpark und auch die Messe und die Westfalenhallen leuchteten in der "Night of Lights" als durch die Corona-Krise gefährdete Orte rot auf.
5 Bilder

"Night of Lights" als flammender Appell der Dortmunder Veranstalter in Existenznot
Leuchtender Hilferuf

 "Die nächsten 100 Tage übersteht die Veranstaltungswirtschaft nicht!", riefen nachts bundesweit 8365 Firmen um Hilfe. Denn innerhalb kürzester Zeit fühlen sich tausende Unternehmer durch die Auflagen im Zuge der Corona-Krise an den Abgrund gedrängt. Sie schlossen sich zusammen und beleuchteten in der "Night of Lights" bundesweit 9136 Gebäude rot, knapp 30 davon in Dortmund. Von der Partyband über den Club Oma Doris bis zur Messe Westfalenhallen, sie alle zählen zu einem riesigen...

  • Dortmund-City
  • 25.06.20
Kultur
Hein Mulders, Intendant des Aalto-Musiktheaters, der Essener Philharmoniker und der Philharmonie Essen.
2 Bilder

NRW fördert Programm „Neue Wege“ in den kommenden drei Spielzeiten mit insgesamt 500.640 Euro.
„AaltoMobil“ bringt Musik aus den Konzerthäusern in Heime oder Krankenhäuser

Theater und Philharmonie Essen bietet Musik außerhalb von Konzerthaus und Theater an Menschen in Krankenhäusern, Seniorenheimen und Hospizen sollen profitieren, aber auch Schulkinder in den Randgebieten des Ruhrgebiets. Und sogar Insassen von Justizvollzugsanstalten können mit dabei sein: Mit der neuen Initiative „AaltoMobil“ möchte die Theater und Philharmonie Essen (TUP) ein Publikum erreichen, das aufgrund seiner Lebenssituation viele Kulturangebote nicht aus eigener Kraft wahrnehmen kann....

  • Essen-Borbeck
  • 19.06.20
Kultur
Vox Bona kommen am Sonntag, 9. Mai 2021. „Ich habe selten so einen fein abgestimmten Chor gehört“, würdigt der städtische Musikreferent Tobias Krampen die Qualität der Sängerinnen und Sänger.
2 Bilder

Moers - Tolles Programm der städtischen Konzertreihe
Start der städtischen Konzertreihe

Mit positiver Energie in die neue Saison Mit spannenden Solistinnen und Solisten, sehr abwechslungsreichen Klängen und viel positiver Energie geht die städtische Konzertreihe in die neue Saison 2020/2021. Einige Auftritte mussten in den letzten Wochen wegen der Beschränkungen zur Corona-Pandemie abgesagt werden. „Wir haben festgestellt, dass es gerade auch in dieser Zeit ein Bedürfnis nach Musik gibt – auch von Seiten der Künstlerinnen und Künstler, die auf ihr Publikum verzichten mussten“,...

  • Moers
  • 12.06.20
Kultur
Aufgrund des durch die Corona-Krise notwendigen Sicherheitskonzepts werden für die Monate September und Oktober im Opernhaus 262 Plätze pro Vorstelllungen angeboten. Das Theater plant eine dreistufige Phase, um den Betrieb wieder hochzufahren.

Start des Kartenvorverkaufs für Dortmunder Oper, Ballett und Philharmoniker
Theater stellte Spielplan nochmals um

Oper und Ballett Dortmund sowie die Dortmunder Philharmoniker haben den Kartenvorverkauf für die Spielzeit 2020/21 bei ihrenAbonnenten begonnen. Der allgemeine Vorverkauf für die drei Sparten beginnt am 10. Juni. Karten sind an der Theaterkasse im Kundencenter, telefonisch unter 0231 / 50 27 222 oder ab dem 10. Juni unter www.theaterdo.de erhältlich. Für die Produktionen des Schauspiel und des Kinder- und Jugendtheater können Karten ab dem 26. August erworben werden. Aufgrund der bestehenden...

  • Dortmund-City
  • 08.06.20
Kultur
Statt wie hier "Im weißen Rössel" auf der Opernbühne kommt Sängerin  Irina Simmes raus zu den Musikfans und singt morgen beim ersten Konzert für Senioren im Kreuzviertel.
Video

Dortmunder Oper schickt zum 1. Mal Sänger auf Rädern los
Konzerte für Senioren starten im Kreuzviertel

Morgen startet das Theater Dortmund sein der Pandemie angepasstes Konzertformat "Musik auf Rädern". An verschiedenen Orten in Dortmund wird die Oper mit den Dortmunder Philharmonikern jeweils um 16 Uhr kleine Live-Konzerte von 20 Minuten geben. Auf die Abstandsregelungen wird geachtet. Mit dem Programm kommt das Theater vor allem zu den Menschen, die als Risikogruppe besonders in ihrem Bewegungsfreiraum eingeschränkt sind. Beim ersten Auftritt singt Sopranistin Irina Simmes vor dem...

  • Dortmund-City
  • 04.05.20
Kultur
Operettenfreunde können sich auf die Fledermaus freuen, als Musical steht Cabaret auf dem neuen Spielplan.
Video

Dortmunder Oper stellt Spielplan für 2020/2021
Oper plant neue Saison

Der neue Spielplan 2020/21 der Dortmunder Oper wird 11 Premieren, drei Uraufführungen, zwei Deutsche Erstaufführungen und zwei Festivals beinhalten. In der ersten Spielzeithälfte bis Weihnachten stehen gleich drei Klassiker des Musiktheaters auf dem Programm. Mit George Bizets "Carmen" wird Nikolaus Habjan als neuer Hausregisseur der Oper Dortmund debütieren. Klassiker des Musiktheaters Das Musical "Cabaret" nimmt die 1920er und 1930 er Jahre ins Visier. Unter der Regie von Gil Mehmert...

  • Dortmund-City
  • 29.04.20
Kultur
Auch das geplante MicroFestival in der Dortmunder City fällt dem Schutz vor der Ausbreitung des Coronavirus zum Opfer.
2 Bilder

Keine Festivals und Konzerte: Lockdown legt Dortmunder Kulturleben lahm
Micro-Festival und Opernair-Konzerte abgesagt

Von den Auswirkungen des derzeitigen Lockdown in Dortmund auf das kulturelle Leben der Stadt beschrieb Kulturdezernent Jörg Stüdemann im Dortmunder Verwaltungsvorstand. So werde die eigentlich für Anfang Juni geplante Eröffnung des Naturmuseums – ehemals Naturkundemuseum – auf September diesen Jahres verlegt: "Aus gegebenem Anlass verzichten wir auf ein großes Eröffnungsfest, das Ganze findet in einem überschaubaren Rahmen statt", bedauerte Stüdemann. Ganz abgesagt sind dagegen das...

  • Dortmund-City
  • 22.04.20
Kultur
Auch die Opern-Premiere Don Carlo, die für Samstag geplant war, muss entfallen.

Premiere von Don Carlo fällt aus / Ruhrmuseum wird geschlossen
Corona: Essener Theater sind dicht, Behördengänge sollen verschoben werden

Jetzt werden auch die Theater der Stadt geschlossen. Die für morgen geplante Premiere der Oper Don Carlo entfällt ebenso. Die Theater und Philharmonie Essen (TUP) sagt mit sofortiger Wirkung alle Eigenveranstaltungen in ihren Spielstätten Aalto-Theater, Philharmonie Essen, Grillo-Theater sowie Casa und Box bis auf Weiteres ab. Die komplette Einstellung des Spielbetriebs erfolgt aufgrund zweier Allgemeinverfügungen der Stadt Essen vom 12. und 13. März 2020 zur Verhütung und Bekämpfung der...

  • Essen-West
  • 13.03.20
  • 1
Kultur
Play Möwe, das Ballett Rachmaninow und "Im weißen Rössel" fallen wie auch alle weiteren Veranstaltungen fallen im Dortmunder Theater bis Mitte April aus.
2 Bilder

Theater und Konzerthaus Dortmund sagen alle Vorstellungen bis zum 15. April ab
Coronavirus trifft Bühnen

Auf die Ansteckungsgefahr durch das Coronavirus reagieren Theater und Konzerthaus in Dortmund gemeinsam mit der Absage aller Vorstellungen bis zum 15. April 2020.  Das Streichkonzert trifft Opern, wie Konzerte, Ballettaufführungen und Theatervorstellungen.  Aufgrund des Erlasses der NRW-Landesregierung finden im Konzerthaus Dortmund und im Theater Dortmund bis einschließlich 15. April 2020 keine öffentlichen Veranstaltungen statt. Konzerthaus-Intendant Dr. Raphael von Hoensbroech und der...

  • Dortmund-City
  • 12.03.20
Kultur
Absage wegen Coronavirus: Schauspielhaus, Oper, Tonhalle setzen Spielbetrieb bis zum 2. April aus.

Düsseldorf/Duisburg: Schauspielhaus, Oper, Tonhalle setzen Spielbetrieb bis zum 2. April aus
Spielbetrieb DOR ausgesetzt/Regelung für Duisburg

Die Geschäftsführungen der drei großen Bühnen der Stadt Düsseldorf - Düsseldorfer Schauspielhaus, Deutsche Oper am Rhein und Tonhalle Düsseldorf - haben nach Rücksprache mit Oberbürgermeister Thomas Geisel,der gleichzeitig den Aufsichtsräten der drei Häuser vorsitzt, entschieden, den Spielbetrieb vorerst bis zum 2. April 2020 auszusetzen. Auch das Theater in Duisburg ist betroffen. Damit folgen die Häuser einerseits der Allgemeinverfügung der Landeshauptstadt, die den Erlass des Landes...

  • Düsseldorf
  • 12.03.20
  • 1
  • 1
Kultur
Anna-Doris Capitelli als Orpheus und Angela Davis als Eurydike stehen im Theater Hagen auf der Bühne.

Großartige Premiere
„Orpheus und Eurydike“: Höchste Opernkunst im Theater Hagen

 Die nächste Premiere im Theater Hagen findet am heutigen Samstag, 29. Februa, um 19.30 Uhr im Großen Haus statt. Auf dem Programm steht die Oper „Orpheus und Eurydike“ („Orfeo ed Euridice“) von Christoph Willibald Gluck (in italienischer Sprache mit deutschen Übertexten). Diese erste so genannte „Reformoper“ in italienischer Sprache wurde 1762 in Wien uraufgeführt. Mit etwa 90 Minuten Dauer und einem nur dreiköpfigen Solistenensemble gegenüber einem ausgiebig eingesetzten Chor in schnell...

  • Hagen
  • 28.02.20
Kultur
Auf den Fotos zu sehen: Sonja Jahn und ihre Tochter Claudia sind als Duo Jahn am 8. März im Forum der VHS zu Gast.
2 Bilder

Highlights aus Oper, Operette und Musical
„Klassik meets Pop“ mit dem Duo Jahn und Julia Nikolajczyk

Unter dem Titel „Klassik meets Pop“ präsentieren das Duo Jahn und die Mezzosopranistin Julia Nikolajczyk am 8. März 2020 um 17 Uhr im Forum der Volkshochschule ein buntes Programm mit Highlights aus Oper, Operette und Musical. Der Bogen reicht von klassischen Stücken von Johann Strauß und Franz Lehár bis zu Liedern aus dem Musical „West Side Story“. Das Konzert im Rahmen der 35. Dorstener Frauenkulturtage findet im Forum der Volkshochschule statt. Das Duo Jahn tritt bereits zum fünften Mal...

  • Dorsten
  • 26.02.20
Kultur
Video

Meistersinger. Feuerzauber. Drachentöter.
Westfalen Winds mit Wagner und Strauss in Meinerzhagen

Deutsche SpätromantikMeinerzhagen. Unter der Leitung des gefeierten Operndirigenten Johannes Stert unternimmt die westfälische Bläserphilharmonie Westfalen Winds am 29.03.2020 ab 15 Uhr in der Stadthalle Meinerzhagen einen Ausflug ins Außergewöhnliche. Das Ensemble, dessen Programme sonst das genuine Repertoire für Blasorchester zelebrieren, widmet sich einmal mehr der wohl dramatischsten musikalischen Sphäre. Zuletzt war mit einem großen Querschnitt aus Verdis „Otello“, arrangiert von...

  • Hagen
  • 21.02.20
Kultur
Eine Szene aus dem Stück "Dämonen" am Schauspiel Dortmund. Die Preise für Karten im Schauspiel, im Kinder- und Jugendtheater, an der Jungen und der Familienoper werden nicht erhöht.
2 Bilder

Oper und Ballett in Dortmund werden am Wochenende teurer
Schauspiel hält Preise

Das Theater Dortmund wird die Kartenpreise von der Spielzeit 2020/21 an bis 2024/25 konstant halten. In der kommenden Spielzeit 2020/21 werden die Karten im Opernhaus, also für Opern- und Ballettaufführungen, um 6,75 Prozent über alle Preiskategorien hin erhöht. Die Höhe der Preisanpassung richtet sich nach der Nachfrage in der Preiskategorie und auch nach den Preisen der Opernhäuser im Umland. Nicht erhöht werden die Preise für junges Publikum im Kinder- und Jugendtheater, der Junge Oper...

  • Dortmund-City
  • 10.02.20
Kultur

Neues Format in der Jungen Oper Dortmund
Oper startet Familiensingen

 Die Junge Oper startet am Sonntag, 9. Februar, das neue Format "Familiensingen". Um 11 Uhr können Familien in der Jungen Oper unter professioneller Anleitung zusammen mit Ensemblemitgliedern Passagen aus bekannten und nicht so bekannten Opern singen. Mit dabei sind Sonntag die Sängerinnen Anna Lucia Struck und Ruth Katharina Peeck sowie die Sänger Marcelo de Souza Felix und der musikalische Leiter der Jungen Oper, Christoph JK Müller. In entspannter Atmosphäre werden auch kurze Passagen...

  • Dortmund-City
  • 06.02.20
LK-Gemeinschaft

Auf ein Wort
Aufzug

Fidelio und Zauberflöte. Das sind zwei Opern, die nach dem Willen ihrer Komponisten Beethoven und Mozart in zwei Aufzügen aufgeführt werden sollen. Also nicht gleichzeitig jede in einem separatem Aufzug, sondern jede für sich in zwei Aufzügen. Bei zeitgleicher Aufführung also in vier Aufzügen. Dabei ist es schon eine arge Herausforderung, eine einzige Oper in zwei Aufzügen unterzubringen. Bedenken Sie, wie eng es darin ist! (siehe Bild) Mozart und Beethoven hatten dabei in...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.01.20
  • 3
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.