Alles zum Thema Optimismus

Beiträge zum Thema Optimismus

Politik
Bürgermeister Ulrich Roland freut sich auf das kommende Jubiläumsjahr.

Grüße zum Fest und zum Jahreswechsel aus dem Rathaus
"Ein gutes Jahr für unsere Stadt"

Festliche Grüße von Bürgermeister Ulrich Roland an alle Gladbecker Bürgermeister Ulrich Roland wünscht allen Gladbeckerinnen und Gladbeckern frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2019. „2018 war ein gutes Jahr für unsere Stadt. Am Nikolaustag konnten wir im zweiten Jahr hintereinander einen ausgeglichenen Haushalt verabschieden. Wir erhalten uns somit unsere kommunale Selbstverwaltung. So können wir die Zukunft unserer Stadt weiter eigenverantwortlich gestalten! Wichtiges...

  • Gladbeck
  • 20.12.18
  •  1
Natur + Garten
Schneeglöckchen läuten den Frühling ein.
3 Bilder

Es muss doch Frühling werden

Auch wenn wieder Kälte und Schnee zu erwarten sind, uns blüht schon was. Der Frühlung muss und wird kommen. Mit meinen Fotos wünsche ich ein schönes Wochenende.

  • Düsseldorf
  • 03.02.18
  •  15
  •  22
Überregionales

Stabile Gesamtentwicklung in der Metall- und Elektroindustrie

Die Unternehmen der Metall- und Elektroindustrie in Wuppertal und Niederberg sind optimistisch in das neue Jahr gestartet. Basis hierfür ist eine nach wie vor solide Geschäftslage mit einer überwiegend guten bis zufriedenstellenden Auftragsentwicklung. Die Ertragserwartungen haben sich zudem im Vergleich zum Vorjahr deutlich verbessert. Die Zahl der Arbeitsplätze bleibt stabil. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Umfrage des Arbeitgeberverbandes der Metallindustrie von Wuppertal und Niederberg...

  • Velbert
  • 25.01.17
Natur + Garten
Im Laufe der Woche wendet sich das Blatt, hin zum Wochenende!
2 Bilder

Die Gefühlswelt des Montags! Vielleicht sind Montage gar nicht so schlimm ....

Man kann das Blatt wenden, wie man will, es ist wieder Montag! Wieder mal war das Wochenende viel zu schnell vorbei. Schon wieder Montag? Die neue Woche beginnt. Für viele ist der Montag der unbeliebteste Tag der Woche. Aber warum so negativ? Hat eine neue Woche nicht auch etwas Spannendes und Erfrischendes? Wer weiß, was sie uns bringt. Eine Beförderung, eine Gehaltserhöhung oder gar ein Lottogewinn? Möglich ist alles! Unter dem Aspekt, "Neue Woche, neues Glück!" kann man einem...

  • Düsseldorf
  • 01.06.15
  •  3
  •  7
Politik

Die letzte Ratssitzung 2014: Kein Schulfrieden in Sicht

Nur die kühnsten Optimisten hatten wirklich an den Schulfrieden geglaubt. Recht behalten haben die Pessimisten. Denn in der letzten 2014-Ratssitzung kochten die Emotionen mal wieder sehr hoch. Hielten sich die Vertreter der AFD und der FDP weitgehend aus dem offenen Schul-Schlagabtausch heraus, fetzten sich dafür Vertreter der anderen Parteien umso mehr. Ausgangspunkt war der Aufhebungsantrag der CDU-Fraktion, den Ratsbeschluss vom 28. Oktober rückgängig zu machen, in dem mit knapper...

  • Iserlohn
  • 17.12.14
Ratgeber

Positive Gedanken stärken das Leben

Was können ein paar positive Gedanken schon bewirken? Eine Menge: Optimisten leben länger und gesünder, das zeigen große Studien. In Extremsituationen kann positives Denken sogar zur Überlebensstrategie werden. Gelebter Optimismus: Wolken am Himmel? Im Wasser ist es eh nass! Das Glas ist nicht halb leer, sondern halb voll. Es ist nur eine kleine Änderung des Blickwinkels, die einen Menschen zum Optimisten macht. Doch gerade "die paar positiven Gedanken", wie sie Pessimisten wohl abtun...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.02.14
  •  3
  •  4
Politik
Der Sparkassen-Vorstand stellte das sehr gute Jahresergebnis 2013 vor (v.l.): Manfred Schäfer, Vorstandsvorsitzender Dr. Christoph Krämer und Thomas Nagel.

Nur Positives von der Sparkasse Iserlohn

Trotz einer nach wie vor extremen Niedrigzinsphase konnten die 381 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sparkasse Iserlohn einen Bilanzgewinn von rund 2,6 Millionen Euro für das Jahr 2013 erwirtschaften. Die aktuellen Zahlen legte jetzt das Vorstandstrio Dr. Christoph Krämer, Manfred Schäfer und Thomas Nagel vor. Hier einige der vielen Positiv-Fakten: 1) Die Kundenkredite an Privat- und Firmenkunden sowie öffentliche Haushalte summierten sich zum 31. Dezember auf 1.024 Millionen Euro....

  • Iserlohn
  • 16.02.14
Politik
Stellten die neuen Zahlen des Märkischen Arbeigeberverbandes vor: Vorsitzender Horst-Werner Maier-Hunke (l.) und Geschäftsführer Werner Sülberg.

Eine positive märkische Konjunkturumfrage

Rund 40 Prozent der Mitgliedsfirmen im Märkischen Arbeitgeberverband haben sich an der Konjunkturumfrage 13/14 beteiligt. Das wird in der märkischen Arbeitgeber-Zentrale an der Erich Nörrenberg-Straße in Iserlohn als sehr gut bewertet. 210 Unternehmen mit ca. 31 000 Beschäftigten haben teilgenommen. So bezeichnen 31 Prozent (Vergleich 2013 = 22 Prozent) die Geschäftslage zum Jahreswechsel mit gut, 55 mit befriedigened (57 Prozent) und 14 Prozent mit schlecht (21 Prozent). Besonders positiv...

  • Iserlohn
  • 22.01.14
Überregionales
Zeigten sich unter dem Strich mit dem Geschäftsjahr 2013 trotz leichter „Dellen“ zufrieden (v. l.): Arndt Kirchhoff, Wolfgang Kirchhoff, Senior Dr. Jochen Kirchhhoff und Dr. Johannes Kirchhoff.

Optimismus bei den KIRCHHOFF-Gesellschaftern

Unzufrieden waren die vier Männer der Kirchhoff-Gruppe nicht mit dem abgelaufenen 2013-Geschäftsjahr. „In fast allen Geschäftsbereichen blickt die Gruppe auf ein zufriedenstellendes Jahr zurück“, heißt es in der Pressemitteilung. Wobei das Umsatzwachtum von sieben Prozent auf 1 190 Millionen Euro in erster Linie den um 5,5 Prozent gesteigerten Erlösen in China und Nordamerika zu verdanken ist. „Europa“, stellt Wolfgang Kirchhoff fest, „ist erneut um vier Prozent rückläufig.“ Das macht dann...

  • Iserlohn
  • 14.12.13
Politik

Das heimische Handwerk befindet sich im Konjunktur-Hoch

Das heimische Handwerk brummt und befindet sich auf südwestfälischer Rekordjagd. Dies vermeldete der Handwerkskammer-Hauptgeschäftsführer Meinolf Niemand auf einer Pressekonferenz bei der Kreishandwerkerschaft in Iserlohn. "Dass sich die Werte bis zum Herbst 2013 hin so positiv entwickeln würden, hatte ich nicht erwartet", so Niemand, "heute befindet sich das Handwerk beinahe auf Rekordhöhe und setzt damit den seit vier Jahren dauerhaften und soliden Aufwärtstrend eindrucksvoll...

  • Iserlohn
  • 17.11.13
Natur + Garten
5 Bilder

Tremonia-Park im Oktober

Doch eine schöne Zeit für Fotografie und die Sehenswürdigkeiten der Stadt genossen. Beweist einmal mehr, Dortmund hat weit mehr zu bieten als Fußball. Glaube ich zumindest. Hoffentlich stehe ich mit meinem Optimismus nicht alleine da und es gibt auch noch andere, die des teilen können. Die Schönheit der Natur genossen und der goldene Oktober macht seinen Namen alle Ehre.

  • Dortmund-City
  • 19.10.13
  •  2
WirtschaftAnzeige
Stellten die Jahresbilanz 2012 vor und hatten allen Grund, zufrieden zu sein (v. l.):  Der Vorstandsvorsitzende Dr. Christoph Krämer und seine Vorstandskollegen Thomas Nagel und Manfred Schäfer.

Sparkasse Iserlohn bleibt Marktführerin

Wieder zugelegt hat die Sparkasse Iserlohn im vergangenen Jahr. Zwar moderat, aber immerhin zufriedenstellend So lag das Jahresergebnis mit rund 2,6 Millionen Euro knapp über dem des Jubiläumsjahres. Mit einer Bilanzsumme von 1,539 Millarden Euro wurde erneut eine Steigerung erzielt, die die herausragende Stellung der Iserlohner Sparkasse unterstreicht. „Trotz der krisenhaften Rahmenbedingungen und des sich stetig verschärfenden Wettbewerbs sind wir Marktführerin im Geschäftsgebiet...

  • Iserlohn
  • 10.02.13
Überregionales
43 Bilder

Jahresempfang bei den Kreishandwerkern

Die Kreishandwerker waren die Letzten, die zu einem Neujahrsempfang baten. Hauptredner war der NRW-Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk, Dr. Günther Horzetzky. Der blickte nach vorne und sah die Handwerkerschaft 2020 sehr gut aufgestellt. "Sollte jemand 2020 bei der Rede zum Neujahrsempfang auf die Situation der Handwerker eingehen, wird er feststellen, dass die Klimaerwärmung das zentrale Thema sein wird. Er wird einen geringeren...

  • Iserlohn
  • 08.02.13
Überregionales
Landrätin des Kreis Soest: Eva Irrgang. Foto: Krause

Grußwort der Landrätin Eva Irrgang

kreis soest. Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger, der Start des neuen Jahres bietet Anlass, das ereignisreiche Jahr mit seinen Höhepunkten noch einmal in den Blick zu nehmen. Der Kreis Soest kann zahlreiche Erfolge vorweisen, auf die ich stolz bin. Ganz besonders hat es mich gefreut, dass das Kommunale Integrationszentrum Kreis Soest noch im Dezember bewilligt wurde. Durch Koordinierungs-, Beratungs- und Unterstützungsleistungen sollen die Einrichtungen und die Kommunen noch mehr Hilfe...

  • Wickede (Ruhr)
  • 31.12.12
Kultur

Adieu altes Jahr...

Adieu altes Jahr, sei willkommen Neues 365 Tage bald sind sie vorbei die Tage eines Jahres, neue stehen uns bevor dazwischen befinden wir uns gerade; schauen zurück auf das was war an schönen Dingen oder auch Schwierigkeiten die es uns brachte, was wir geschafft bekämpft überwunden oder auch nicht geschafft haben. Freude lässt die Augen aufleuchten in der lebendigen Freude der Erinnerung lässt sie dunkler wie von einem Schleier umflort scheinen bei traurigen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.12.12
Kultur
Geschäftsführer Guido Forsting hat nach dem gelungenen Freiluft-Auftakt gut lachen.
2 Bilder

Optimismus vor der Park-Eröffnung

Sowohl Sauerlandpark-Geschäftsführer Guido Forsting als auch Bürgermeister Michael Esken als Sauerlandpark-Aufsichtsrats-Vorsitzender geben sich betont optimistisch. Denn zwischen der Eröffnung der zweiten Sauerlandpark-Saison am Donnerstag, 19. April, 17 Uhr, und der Park-Schließung am Samstag, 27. Oktober, rechnen sie wieder mit rund 200 000 Besuchern. „Wir hatten im vergangenen Jahr 250 000 - und das war ein eindeutiger Erfolg“, so Michael Esken, der nach dem Party-Jahr während der...

  • Iserlohn
  • 17.04.12
Politik
DAS HANDWERK - DIE WIRTSCHAFTSMACHT.VON NEBENAN.
4 Bilder

Zentralverband des Handwerks: Keine Kreditklemme absehbar

Die Gefahr einer Kreditklemme sieht ZDH-Präsident Otto Kentzler derzeit nicht. Bedingung: Die Staatsschuldenkrise muss geordnet überwunden werden. Gegenüber der DHZ warnt Kentzler auch vor Schwarzmalerei: „Die Umfragen zeigen einen fundierten Optimismus.“ Thema Konjunktur: „Gerade auch und besonders im Handwerk zeigen alle aktuellen Umfragen nicht nur ein weiterhin gutes Geschäft, sondern auch einen fundierten Optimismus teilweise weit in das kommende Jahr hinein. Diejenigen, die die...

  • Düsseldorf
  • 23.12.11
Sport
5 Bilder

Roosters verbreiten Optimismus

Die Jahreshauptversammlung der Iserlohn Roosters versprühte Optimismus. STADTSPIEGEL-Mitarbeiter André Günther berichtet von der Versammlung. Allgemein gute Stimmung herrschte bei den über 100 Mitgliedern, die auf Jahreshauptversammlung des Iserlohner EC anwensend waren. Das lag zum einen an den positiven Nachrichten und zum anderen an einen gut aufgelegten geschäftsführenden Gesellschafter Wolfgang Brück, der für so manchen Lacher sorgte. Sportlich war der Chef der Sauerländer trotz Platz...

  • Iserlohn
  • 22.06.11
Politik
Arbeitgeber-Präsident Horst-Werner Maier-Hunke (l.) und Werner Sülberg

Positive Stimmung bleibt auch 2011

Arbeitgeber-Präsident Horst-Werner Maier-Hunke war in angenehmer Plauderlaune und sah das Konjunkturbarometer des Märkischen Arbeitgeberverbandes nicht auf der absteigenden Seite. „Auch wenn die Rohstoff-Preise, die Rohstoff-Versorgung und die Fakten rund um den Euro als unbeeinflussbare Größen nicht aus dem Auge gelassen werden können.“ Insgesamt aber vermeldete Maier-Hunke zusammen mit Arbeitgeberverbands-Geschäftsführer Werner Sülberg ein positives Stimmungsbild bei heimischen Unternehmern....

  • Iserlohn
  • 16.01.11