Ordnungsamt Hattingen

Beiträge zum Thema Ordnungsamt Hattingen

Natur + Garten
Entsorgter Müll in der Natur ist keine Seltenheit.

Stadt Hattingen bittet um verantwortungsvolle Müllentsorgung
Wenn der Abfall nicht im Korb landet

Leere Plastikflaschen und Getränkedosen, zerknüllte Papiertüten von Fastfood-Ketten, Essensreste und vieles mehr: tagtäglich fahren Müllabfuhr und Straßenreinigung der Stadt Hattingen raus, um das Stadtbild von seinen Müllsünden zu befreien. Ob öffentliche Parkplätze, das Hüttengelände oder auch Containerstandorte: die vermehrten Müllansammlungen gehören leider zum Alltag der Mitarbeitenden der Stadtbetriebe. Die Beschwerden zu wilden Müllkippen häufen sich bei der Stadt immer wieder. Aktuell...

  • Hattingen
  • 20.01.21
  • 1
  • 1
Ratgeber
Bitte bleiben Sie Zuhause!

Stadt Hattingen appelliert an Ausflügler
Bitte bleiben Sie Zuhause!

Die Corona-Pandemie mit Lockdown und stark eingeschränkten Freizeitmöglichkeiten sorgt auch im Hattinger Hügelland für einen erhöhten Andrang von Tagestouristen und Ausflüglern, die es in die Natur zieht. „So gerne wir sonst Besucherinnen und Besucher in Hattingen willkommen heißen, müssen wir jetzt zu Schutze aller an die Menschen appellieren, nicht die beliebten Wandergebiete in Hattingen aufzusuchen, sondern Zuhause zu bleiben und den Ausflug auf einen geeigneteren Zeitpunkt zu verschieben“,...

  • Hattingen
  • 09.01.21
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Nachbarschafts-Spontan-Aktion: Müll sammeln im Wald Bergstraße/Blankensteiner Straße in Hattingen
Müll sammeln im Wald Bergstraße/Blankensteiner Straße in Hattingen - 4000 qm Wald retten!

Nachbarschafts – Spontan - Aktionstag: Müll sammeln im Wald Bergstraße / Blankensteiner Straße Die Nachbarschaft traf sich heute und sammelten den Müll auf, den Mitmenschen achtlos hinschmeißen. Plastikverpackungen, Flaschen und Gläser woran sich Tiere (übrigens auch Hunde) verletzen können. Verzinkter Maschendraht und Tonblumentöpfe, Leitern und Begrenzungshütchen. Ich bin Hundebesitzer und es macht mich immer wieder sprachlos: Liebe Mit-Hundebesitzer: Hundekot! Hundekot in Plastikbeuteln...

  • Hattingen
  • 29.02.20
Überregionales
alle Fotos: Römer
19 Bilder

Stadt Hattingen erstattet nach ABC-Einsatz in der Innenstadt Strafanzeige

"Die Stadt wird Strafanzeige wegen Siegelbruchs erstatten. Nach dem Feuerwehreinsatz am Mittwoch wurde das Gebäude August-Bebel-Straße 8 durch die Abteilung Ordnung und Sicherheit der Stadt versiegelt. Alle Türen wurden mit einem Klebesiegel mit entsprechenden Hinweisen versehen. Am Morgen des Donnerstags waren alle Siegel gebrochen, die Türen standen auf, viele Fenster waren zum Lüften geöffnet. Somit war ein erhoffter Nachweis des Reizstoffes, der am Mittwoch den größten Einsatz von...

  • Hattingen
  • 17.07.15
  • 2
  • 2
Überregionales
Deutlich ist der Hinweis auf den Behinderten-Parkplatz am Marktplatz Welper zu erkennen. Nach Aussage der Stadt Hattingen wurde dieses Fahrzeug des Hattinger Ordnungsamtes nicht auf dem Behinderten-Parkplatz abgestellt. Das Schild beziehe sich auf den Platz daneben.  Foto: privat
4 Bilder

Ärgernis der Woche, das letztlich wohl doch keines ist: Stadt sagt, Ordnungsamt-Bully parkt nicht auf Behinderten-Parkplatz!

Auf Umwegen erreichte das Lokalkompass-Team heute dieses Foto eines der Redaktion bekannten Hattinger Users. Hier lesen Sie, was ihn auf die Palme bringt: "Dieser Tage habe ich etwas entdeckt, was ich wirklich ärgerlich finde und unfair den Mitbürgern meiner Stadt gegenüber. Und zwar geht es um eine Szene die ich in Hattingen fotografiert habe. Am 30. Juni um 12 Uhr auf dem Marktplatz von Welper. Ich entdeckte den Bulli des Hattinger Ordnungsamts auf einem Behinderten-Parkplatz. Ich finde, es...

  • Hattingen
  • 06.07.15
  • 14
  • 4
Überregionales
Alte Belüftungsrohre in Augenschein nehmen hier (v.l.) Ulrich Jordan vom Hattinger Ordnungsamt, Marcel Bernd und Dominik Hirth.  alle Fotos: Strzysz
24 Bilder

Unterwegs in der Unterwelt von Hattingen

(von Siggi Strzysz) Relikte aus der dunklen Zeit des Zweiten Weltkriegs befinden sich noch einige in Hattingen. Sichtbar und unsichtbar. Der STADTSPIEGEL ging mit Uli Jordan vom Hattinger Ordnungsamt hinab in die Unterwelt von Hattingen. Dass sich unter großen Asphaltplatten mitten in Hattingen so ein großer Bunker befindet, daran denkt wohl kaum jemand. Ulrich Jordan und der „Bochumer Studienkreis für Bunker, Stollen, Deckungsgräben und unterirdische Fabrikationsanlagen e.V.“, der für den...

  • Hattingen
  • 24.07.12
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.