Ordnungswidrigkeit

Beiträge zum Thema Ordnungswidrigkeit

LK-Gemeinschaft
4 Bilder

Zeugen in Heiligenhaus gesucht
Illegale Müllablagerungen

Wiederholt wurden verschiedene Container-Stellplätze in Heiligenhaus missbraucht, um illegal Sperrmüll und Schadstoffe zu entsorgen. Es handelt sich hierbei um Ordnungswidrigkeiten, die mit Bußgeldern bis zu 100.000 Euro geahndet werden können. Die Beseitigung dieser Ablagerungen verursacht hohe Kosten, die von der Allgemeinheit zu tragen sind. Deshalb bittet die Stadt Heiligenhaus mögliche Zeugen, die etwas gesehen haben oder zukünftig sehen, sich unter Tel. 02056/13237 zu melden. Für...

  • Heiligenhaus
  • 10.07.20
Blaulicht
Heinrich-Ulrich Löhe, Polizeihauptkommissar und Pressesprecher der Kreispolizeibehörde Mettmann.

Kommt es zum Fahrverbot in der "Müllermilch-Kurve"?
Polizeihauptkommissar informiert über Ordnungswidrigkeiten

Mit Heinrich-Ulrich Löhe äußert sich nun ein Polizeihauptkommissar zu dem Verkehrsaufkommen an der sogenannten "Müllermilch-Kurve" auf der Kuhlendahler Straße in Neviges. Nachdem sich Anwohner über das störende und ordnungswidrige Verhalten von Zweiradfahrern an dieser Örtlichkeit beschwert haben (siehe hier) und diese ihr Verhalten wiederum gerechtfertigt haben (siehe hier), stellt der Pressesprecher der Kreispolizeibehörde Mettmann klar, was erlaubt ist, wann es sich um...

  • Velbert-Neviges
  • 14.04.20
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Flop der Woche!

Die irreführende Beschilderung auf der Straße Zum Alten Schießstand in Neviges führt dazu, dass viele Fahrzeuge Knöllchen bekommen oder sogar angeschleppt werden. Flop! Neben einigen Metern, auf denen absolutes Halteverbot besteht, verweist ein Schild außerdem auf ein Parkverbot, dass dienstags von 9 bis 12 Uhr besteht. Wer sein Fahrzeug hier allerdings außerhalb dieser Zeit abstellt, hält nicht die erforderliche Mindestbreite für den Fahrverkehr von 3,05 Metern ein und begeht eine...

  • Velbert-Neviges
  • 21.12.19
  • 1
Politik

Wegelagerei in Heiligenhaus

Heiligenhaus ist pleite, Heiligenhaus braucht Geld!? Kann ja alles sein, aber was sich die Schergen (Stadtwacht in Heiligenhaus) des Bürgermeisters für neue Einnahmenquellen einfallen lassen ist schon beeindruckend. Da wird ein 17 Jähriger Schüler zu einer Ordnungswidrigkeit in Höhe von 5 Euro verwarnt, weil er an seinem Fahrzeug die vorgeschriebene Parkscheibe von außen gut lesbar nicht angebracht hat. So weit so gut, wenn das Fahrzeug kein Mofa-Roller gewesen wäre. Wo und wie bitte schön...

  • Heiligenhaus
  • 16.12.12
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.