Ortsumgehung Günnigfeld

Beiträge zum Thema Ortsumgehung Günnigfeld

Ratgeber
Das Kalk-Zement-Pulver wird mit einem Spezialgerät mit dem Untergrund vermischt.
3 Bilder

Mit Volldampf: Kalk und Zement - Ausbau der Ortsumgehung Günnigfeld

Sichtbare Fortschritte macht der zweite Bauabschnitt der Ortsumgehung Günnigfeld. Nach der Frostperiode nutzt die Baufirma natürlich das offene Wetter. Gearbeitet wird jetzt mit Volldampf. Zur Zeit finden Erdbewegungen statt, um den Unterbau der Trasse herzurichten. Da die Regenfälle im Herbst und im Winter das Erdreich stark aufgeweicht haben, wird zur Stabilisierung ein Kalk-Zement-Pulver eingebracht und mit dem Boden vermischt (Bild). Nach den vorbereitenden Arbeiten werden der...

  • Wattenscheid
  • 19.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.