Ostereier

Beiträge zum Thema Ostereier

Kultur
6 Bilder

Ein kleines vorösterliches Fest auf dem Birtener Fußballsplatz
Die Alten Herren hatten eingeladen!!!

Ab 16 Uhr gab es ziemlich zeitgleich drei Begegnungen zwischen den Bambini, der F-Jugend und den Alten Herren auf dem Fußballfeld. Ab ca. 17:30 Uhr durften sich ca. 100 Kinder auf die Suche nach Osterpäckchen begeben. Um ca. 18:00 Uhr wurde ein großes Osterfeuer abgebrannt. Gleichzeitig durften sich die Kinder mit leckerem Stockbrot und mit Eis versorgen, auch Grillwürstchen recht kostengünstig und vor allem lecker gegrillt angeboten.  Getränke gab es bis in den späten Abend...

  • Xanten
  • 28.04.19
  •  2
  •  2
Kultur
... was sein muss - muss sein ...

FROHE OSTERN :-))
STREIK ...

Es war mal wieder ein Hauen und Stechen auf deutschen Autobahnen. Wie immer, wenn sich günstige „Brückentage“ einbauen lassen. Apropos Brücken. Fast alle Brücken sind marode und werden renoviert, das heißt entweder weite Umleitungen fahren oder sich durch enge Baustellen quetschen. Oft sieht es so aus, als passe keine Hand mehr zwischen Außenspiegel und den bedrohlich nahen Riesenrädern großer Lastwagen. Und Lastwagen sind nun mal robuster als ein noch so toll mit Warnpiepern ausgerüsteter...

  • Goch
  • 21.04.19
  •  6
  •  4
LK-Gemeinschaft

Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1
"Osterhasen sterben aus"

Etwas hat mir in den letzten Tagen gefehlt. Richtig: Ich habe die üblichen Warnmeldungen vermisst, die einem sonst pünktlich vor Feiertagen die Stimmung "verhageln". Diesmal gab's keine Hinweise auf möglicherweise giftige (Oster-) Eier, Schadstoffe in Lammfleisch und Fisch oder ungesunde Substanzen in Spinat, dem klassischen Gründonnerstagsgericht. (Achtung: Das alles war jetzt von mir frei erfunden!) Aber dann habe ich doch noch eine zu Ostern passende Schreckensnachricht entdeckt: "Der...

  • Menden (Sauerland)
  • 20.04.19
Fotografie
Sind sie nicht süß? Lämmer stehen als Symbol für Frieden, Reinheit und Leben. Foto: lokalkompass.de/Roland Ulbricht

Foto der Woche
Osterbräuche

Im Laufe der Jahrhunderte haben sich zahlreiche Osterbräuche entwickelt. Ein Stichwort oder ein Bild genügt, um eine Szene mit dem Osterfest zu verbinden.  Ostereier: Das Osterei galt in der katholischen Kirche als Symbol für neues Leben und die Auferstehung. Kinder erhielten Ostereier als Belohnung für gutes Verhalten und Fleiß.  Osterhase: Der Hase gilt als besonders fruchtbar und damit als Symbol für neues Leben. Zudem steht er in der byzantinischen Tiersymbolik für Jesus Christus. Grund...

  • Velbert
  • 20.04.19
  •  6
  •  5
LK-Gemeinschaft
2000 bunte Eier hat der Osterhase in Saarn versteckt.

Auf Ostereiersuche
Jagdfieber in Saarn

Die Mülheimer Jusos laden wieder zur traditionellen Ostereiersuche auf der großen Wiese hinter dem Kloster Saarn, Klosterstraße 53, ein. „Der Osterhase hat wieder rund 2000 bunte Ostereier für die Mülheimer Kinder versteckt. Alle sind eingeladen, mitzusuchen!“, so Juso-Vorsitzende Laura Libera. Die Suche, die schon seit vielen Jahren veranstaltet wird, startet am Ostersonntag, 21. April, um 12.15 Uhr.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.04.19
Ratgeber
Nicht nur zu Ostern ist es wichtig Bio-Eier zu kaufen.

Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland mahnt
Zu Ostern auf das Tierwohl achten

Zu Ostern gehören die gefärbten Ostereier zur Familientradition. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) empfiehlt: Bio-Eier und Naturfarben verwenden. Nicht nur zu Ostern ist es wichtig Bio-Eier zu kaufen. „Es gilt: Kein Ei mit der 2 oder der 3. Am besten kaufen Verbraucher Eier vom Zweinutzungshuhn,“ erklärt Katrin Wenz, BUND-Agrarexpertin. Eier mit der 3 stammen aus der nicht tiergerechten Käfighaltung, Eier mit der Kennzeichnung 2 wiederum von Hühner aus der...

  • Hagen
  • 18.04.19
Vereine + Ehrenamt
Für die Kinder der Förderschule "Am Thekbusch" stand in der ersten Ferienwoche ein buntes Programm an.

Förderschule "Am Thekbusch"
Velberter Schüler färben Ostereier

Schon fast traditionell bieten "Pro Mobil" und die Förderschule Am Thekbusch ein buntes Ferienprogramm für die Schüler an. 15 Schüler im Alter von sechs bis 16 Jahren nahmen in der ersten Ferienwoche an verschiedenen Aktionen teil. "Neben dem Eier färben wurden auch Bilderrahmen gestaltet. Zudem wurde viel draußen gemacht", sagt Organisatorin Stefanie Röcher von "Pro Mobil". Seit 2014 wird der Ferienspaß mittlerweile in den Oster-, Sommer- und Herbstferien angeboten. Betreut werden die...

  • Velbert
  • 17.04.19
Vereine + Ehrenamt

Bunte Überraschungen im Heissiwald

Einen dermaßen hilfsbereiten Osterhasen wünschen sich sicher manche kleinen Eiersucher an diesem Wochenende. Im Heissiwald waren die bunten Überraschungen nicht zuletzt dank der freundlichen Unterstützung des Langohrs flott aufgelesen.

  • Essen-Werden
  • 17.04.19
Natur + Garten
Zur Osterzeit sind die Faulbehälter an der Stadtgrenze ein echter Hingucker. Foto: Emschergenossenschaft

Die größten Eier stehen an der Emscher
Ostereier oder Parfümflakons?

Es ist wieder soweit: Die jährliche Suche nach schönen, bunten Ostereiern geht bald los. Nach den wohl größten Ostereiern der Gegend allerdings muss man gar nicht lange suchen: Riesig und nachts blau beleuchtet stehen sie auf dem Gelände des Klärwerks der Emschergenossenschaft an der Turmstraße an der Stadtgrenze mit Dinslaken. Die drei „Eier“ haben zusammen ein Fassungsvermö-gen von 51.000 Kubikmeter – das sind 17.000 Kubikmeter pro Faulbehälter. Mittig zwischen diesen Behältern liegt das...

  • Oberhausen
  • 17.04.19
  •  2
  •  3
Natur + Garten
Die Eier sind versteckt, können jedoch nur beim Geocaching im Westfalenpark gefunden werden, die Koordinaten verrät das Team am Regenbogenhaus.

60 wilden Hasen sind Ostern im Park los
Ostereier-Geocaching

Das Regenbogenhaus im Westfalenpark in Dortmund lädt Ferienkinder an den Ostertagen und in den Ferien zu Aktionen ein. Passend zum 60. Jubiläum des Parks ist am Sonntag die Kinderkulturcafé-Aufführung „Kapar und die 60 wilden Hasen“ um 15 Uhr zu sehen. Vorher aber wird gebastelt und gewerkelt: Bei den Aktionen des Regenbogenhauses geht's Samstag von 13 bis 17 Uhr um Frühling und Holzarbeiten. Das Kinderkulturcafé lädt zum Stück "Das kleine Ich-bin-Ich" Karfreitag, 19. April, um 15 Uhr ein. Am...

  • Dortmund-City
  • 16.04.19
  •  1
Kultur
Ostern ohne Ostereier?  Undenkbar!

Pünktlich zum Osterfest
Schwerpunktkontrolle der Stadt Duisburg zur Eier-Kennzeichnung

Ostern ohne Ostereier ist undenkbar. Pünktlich zum Fest haben die Lebensmittel­kontrolleure der Stadt Duisburg eine Schwerpunktkontrolle zur Eier-Kennzeichnung durchgeführt und insgesamt 36 Betriebe (18 Lebensmittel­einzel­händler, 14 mobile Verkaufsstände auf Wochenmärkten und 4 Hofläden) daraufhin überprüft, ob der Verbraucher über das Mindesthaltbarkeits­datum, den Erzeugercode sowie die Haltungsart informiert wird. Das Ergebnis ist durchwachsen. Erfreulicherweise enthielten alle Eier...

  • Duisburg
  • 16.04.19
  •  1
Ratgeber

Augen auf beim Kauf und Färben von Ostereiern
Kennzeichnung entschlüsseln und auf Haltung achten

Kreis Wesel. Ostereier selber färben oder kaufen – das ist jetzt die Frage! Gekochte und gefärbte Eier im Handel unterliegen nicht der strengen Kennzeichnungspflicht, die EU-weit für rohe Eier gilt. In bunte Schalen gehüllt verschleiern fix und fertige Produkte, woher sie kommen und dass sie aus Käfighaltung stammen können, da die Art der Haltung bei Legehennen nicht angegeben werden muss. Für rohe und ungefärbte Eier sind die Kennzeichnungsvorschriften in den Ländern der Europäischen Union...

  • Dinslaken
  • 15.04.19
Kultur
Symbolbild: NickyPe auf Pixabay

Marktgilde beschenkt Monheimer am 17. April
Ostereier auf dem Wochenmarkt

Auf dem Monheimer Wochenmarkt, gibt es am Mittwoch, 17. April, für die Besucher eine tolle Überraschung. die Marktleitung verschenkt ab 10 Uhr bunte Ostereier (solange der Vorrat reicht). Organisiert wird die Aktion von der Deutschen Marktgilde, dem Veranstalter des Wochenmarktes. Der Wochenmarkt beginnt um 8 Uhr und findet auf dem Eierplatz, der Heinestraße, der Friedrichstraße und dem Ernst-Reuter-Platz statt.

  • Monheim am Rhein
  • 15.04.19
Kultur

Maximilianbrunnen mit fast 300 Ostereiern verziert

Hautnah dabei waren am Freitagvormittag die Schülerinnen und Schüler der Klasse 3a der Johannesschule, als der historische Maximilanbrunnen in Arnsberg von Henning Fette und seinem Helfer mit fast 300 Ostereiern, Girlanden und Schleifen geschmückt wurde. Und natürlich halfen sie auch mit - schließlich hatten die kleinen Künstlerinnen und Künstler die Eier mit den buntesten Farben bemalt, die den Brunnen jetzt verzieren. Der Maximilianbrunnen ist jetzt bereit für die Osterfeiertage und wieder...

  • Arnsberg
  • 12.04.19
Kultur
Das ehrenamtliche Team beim Osterfrühstück im letzten Jahr in der Apostelnotkirche.
2 Bilder

Österliche Termine
Der West Anzeiger hat Termine rund um Ostern im Essener Westen zusammengestellt

In diesem Jahr fällt die Osterzeit mitten in den April, Gründonnerstag ist in diesem Jahr am 18. April und Ostermontag am 22. April. Im Essener Westen wird die Osterzeit natürlich auch gefeiert und für Groß und Klein sind verschiedene Termine dabei, die der West Anzeiger für Sie zusammengestellt hat: Im Markusgemeindehaus wird ein besonderes Abendmahl in der Karwoche gefeiert, gemeinsam an einem Tisch, mit Nahrung für Leib und Seele. Mit "Hören und schmecken, was im Schatten des Todes die...

  • Essen-West
  • 09.04.19
  •  1
Natur + Garten

Aktion der IG Hauptstraße zum Verkaufsoffenen Sonntag in Langenfeld
Summende Biene verteilt Ostereier

Zahlreiche Geschäfte der IG Hauptstraße laden am kommenden Sonntag, 7. April, zum Frühjahrs-Shoppen. Die neuen Kollektionen sind eingetroffen und zahlreiche Geschenkideen fürs Osterfest gibt es ebenfalls. Um 15 Uhr vor dem Freiherr-vom-Stein-Haus Am Sonntag kann sich der Nachwuchs um 15 Uhr vor dem Freiherr-vom-Stein-Haus über zahlreiche leckere Ostereier freuen. Diese werden von der summenden Biene verteilt.

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 03.04.19
Vereine + Ehrenamt
Die Neumühler Flammen der Freude werden in diesem Jahr bei Einbruch der Dunkelheit vom Schirmherrn Dieter Ebels entzündet.
Foto: Reiner Terhorst
3 Bilder

Traditionelles Stadtteil-Osterfeuer mit Familienprogramm – St. Barbara-Bebauung nimmt Gestalt an
Neumühl zeigt sich wieder von seiner besten Seite

Die Aktionsgemeinschaft Neumühler Kaufleute e.V. hat einen regelrechten Sitzungs- und Veranstaltungs-Marathon vor sich. Der Startschuss dazu fällt auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung, die am Donnerstag, 11. April, 18 Uhr, im Haus Birken, Gerlingstraße 174, stattfindet. Dann steht auch die komplette Neuwahl des Vorstandes an. Der Vorsitzende Tobias Kierdorf, seine Stellvertreter Bernd Wallhorn und Markus Corzillius, Schatzmeister Theo Hufmann, Schriftführerin Roswitha Schulz sowie die...

  • Duisburg
  • 30.03.19
Vereine + Ehrenamt
Heißgeliebt bei den Kinder: Das Rösten von Stockbrot über dem Lagerfeuer kommt immer gut an.

Die St. Heinrich Schützenbrüder Bönning-Rill laden ein
Am Lagerfeuer Stockbrot rösten

Bönning-Rill. Die St. Heinrich Bruderschaft Bönning-Rill richtet am Sonntag, 21. April, eine österliche Brauchtumsveranstaltung am Schützenhaus (Römerweg 22) aus. Willkommen sind ab 18 Uhr alle Mitglieder und Freunde der Bruderschaft sowie Bewohner von Bönning-Rill und Umgebung. Die Veranstaltung richtet sich insbesondere auch an Familien, die am Ostersonntag in gemütlicher Atmosphäre ein Lagerfeuer genießen wollen. Für die Kinder wird wieder eine Feuerstelle vorbereitet, an der Stockbrot...

  • Alpen
  • 26.03.19
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Ostereierschießen am 07. April 2019 bei den Sportschützen Rheurdt

Keine Lust auf einen gewöhnlichen Ostereiereinkauf? Dann seid ihr bei uns glodrichtig! Das beliebte Ostereierschießen für Kinder und Erwachsene steht wieder an. Auch dieses Jahr tragen die Sportschützen Rheurdt am 07. April ab 14:30 Uhr (am St. Nikolausweg 20, in Rheurdt) die traditionelle Veranstaltung aus. Jeder darf teilnehmen und kann mit jedem Schuss bunt bemalte Ostereier gewinnen. Wie treffsicher seid ihr? Hier könnt ihr es ausprobieren. Die Kinder versuchen sich dabei am...

  • Rheurdt
  • 22.03.19
  •  1
Kultur
Diese Ostereier wurden in der für Schlesien typischen Kratztechnik verziert.

Ausstellungseröffnung und Markt am 17. März im OSLM
Allerlei übers Osterei

Hösel. Der Brauch, zu Ostern Eier kunstvoll zu verzieren und zu verschenken, ist weit verbreitet und wird heute vielerorts durch Ausstellungen, Ostermärkte und Wettbewerbe neu belebt. Zwei dieser Komponenten gibt es auch im Oberschlesischen Landesmuseum Hösel: Am Sonntag, 17. März, wird an der Bahnhofstraße 62, die zehnte Ostereierausstellung eröffnet, außerdem können die Besucher über einen mit Ostermarkt streifen. Die Ausstellung „Das goldene Ei“ wird um 15 Uhr eröffnet. Eine solche Schau...

  • Ratingen
  • 15.03.19
Vereine + Ehrenamt

Osterferienprogramm für Kinder

Bereits seit knapp sieben Jahren, führt der Herner Verein Sunrise-Ruhr e.V., Ferienprogramme für Kinder und Jugendliche aus Herne und Umgebung durch. In allen Ferien des Jahres, werden dabei, zahlreiche Ausflüge und Erlebnisfahrten, innerhalb der Ruhrgebiets angeboten. Gedacht ist dieses Programm für Kids, zwischen 6 und 15 Jahren. In den demnächst beginnenden Osterferien, werden Ziele wie beispielsweise das TRAMPOLINO in Gelsenkirchen oder Freizeitpark Schloss Beck anvisiert. Auch wird es...

  • Herne
  • 01.02.19
  •  1
Überregionales
Freibad Hesse, Ostereiersuche
Emma und Joah
10 Bilder

An die Eier, fertig, los: Osteraktion bei RuWa Dellwig

Jede Menge Fotos hat Borbeck Kurier Fotografin Renate Debus-Gohl am Ostersamstag auf dem Freibadgelände in Dellwig gemacht. Traditionell hatte der Verein RuWa Dellwig Kinder zur großen Osteraktion nach Hesse eingeladen. Und auch in diesem Jahr waren es über 1.000 kleine und große Ostereierfans, die sich dort auf die Suche nach den versteckten Osterüberraschungen machten. 

  • Essen-Borbeck
  • 03.04.18
Überregionales
CDU Werden verteilet am Karsamstag Ostereier.

CDU verteilte wieder Ostereier

Die Mitglieder der CDU haben wieder Ostereier an die Bürger verteilt. Die Werdener wissen es: Karsamstag stehen Martina Schürmann, Hanslothar Kranz und weitere engagierte Christdemokraten vor dem Rathaus und verteilen immer so viele Ostereier wie Werden alt ist. Dazu stehen sie den Passanten Rede und Antwort - und diesmal spielte auch das Wetter wieder mit.

  • Essen-Werden
  • 03.04.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.