Osttangente

Beiträge zum Thema Osttangente

Überregionales

Gesucht, gefunden – Grenzsteine an der Osttangente

Sie sind überall: Auf den Straßen, im Gebüsch, mal groß und klotzig, mal schmal und drahtig, mal ein dicker Nagel im Asphalt, mal ein wuchtiger Stein oder ein Eisenrohr. Manche haben noch ihre grellrote Farbe, die aber im Laufe der Zeit verschwindet. Und trotz ihrer Präsenz sind sie irgendwie unsichtbar: Grenzpunkte. Grenzpunkte zeigen Grenzen von Flurstücken an, also von amtlich vermessenen Flächen, sind in ihrer Lage definiert und deshalb in der Umwelt sichtbar markiert und verankert. Für...

  • Velbert
  • 10.08.16
Politik
Geldsegen. Foto: Michael Staudinger/ pixelio.de

Geldsegen aus Münster

Die Bezirksregierung Münster hat der Stadt Recklinghausen jetzt für den zweiten Bauabschnitt der Osttangente 4.100.900 Euro bewilligt. Mit dem Geld aus dem Programm für Kommunalen Straßenbau des Landes NRW wird die Kommune die Osttangente bis zur Dortmunder Straße ausbauen. Der erste Bauabschnitt der Osttangente, vom Oerweg bis zur Breslauer Straße, wurde bereits 2008 gebaut und für den Verkehr freigegeben. Die Länge des zweiten Bauabschnittes beträgt 650 Meter. Ist der zweite Bauabschnitt...

  • Recklinghausen
  • 18.12.12
Politik
Auf dem Leiterwagen konnten sich Interessierte einen Blick von oben verschaffen. (Foto: privat)
3 Bilder

Osttangente: Der Widerstand unter der Bevölkerung wächst

Als die Osttangenten-Gegner am letzten Samstag, 11. September, zu einem Treffen unter dem Motto „(K)ein Straßenfest“ aufriefen, kamen viele Interessierte, um sich neben allerlei Vergnügungen für Jung und Alt hauptsächlich über die Straßenplanung der Stadt Düsseldorf zu informieren. Hintergrund: In unmittelbarer Nähe des Festplatzes, Junkersstraße/Ecke Hellweg, ist eine Stadtautobahn mit vier Meter hohen Lärm- und Sichtschutzwänden geplant. Das sorgt für Unmut unter zahlreichen Bürgern, die das...

  • Düsseldorf
  • 16.09.10
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.