Otto-Wüst-Pokal

Beiträge zum Thema Otto-Wüst-Pokal

Sport
43 Bilder

VfL Bochum gewinnt den Otto-Wüst-Pokal 2020
Titelverteidigung nach fünf Jahren

Es war eine Titelverteidigung - auch wenn fünf Jahre dazwischen lagen: Die Traditionsmannschaft des VfL Bochum sicherte sich am Samstag, 25. Januar, in der Rundsporthalle den Titel bei der Neuauflage des Otto-Wüst-Pokals für Traditionsmannschaften. Entscheidung fiel im letzten SpielKlar war das allerdings erst nach dem letzten Spiel: Da trafen die Blau-Weißen auf das Team von Borussia Mönchengladbach - und ließen den gereiften "Fohlen" bei 4:1 keine Chance. Zuvor hatte das Team, das von Ata...

  • Bochum
  • 28.01.20
Sport
Heinz-Dieter Tiemeyer, Darius Wrosz, Ata Lameck, Frank Benatelli und Olaf Dreßel (v.l.) präsentieren stolz das Trikot der Stadtauswahl sowie den Pokal.

Legenden sind heute am Ball
Otto-Wüst-Pokal lebt wieder auf

Nach fünfjähriger Pause ist der Otto-Wüst-Pokal wieder in Bochum. Gespielt wird ab Samstag, 25. Januar bis zum Sonntag, 26. Januar an 12:00 Uhr in der Rundsporthalle. "Ich freue mich, beim Otto-Wüst-Pokal als Hauptsponsor dabei zu sein", sagt Heinz-Dieter Tiemeyer. Natürlich freue sich der Vorstand des Volkswagen-Autohauses, dass der VfL Bochum auch selbst mit zwei Mannschaften vertreten ist. Denn mit dem Fanprojekt Bochum, das jedes Jahr zu selben Zeit den "Hallenzauber" in der Rundsporthalle...

  • Bochum
  • 23.01.20
Sport
Darf natürlich nicht fehlen: Dariusz Wosz schnürt beim Otto-Wüst-Pokal wieder die Fußballschuhe.
2 Bilder

VfL Bochum: Hallenturnier für Traditionsmannschaften hatte fünf Jahre Pause
Der Otto-Wüst-Pokal kehrt in die Rundsporthalle zurück

Nach fünfjähriger Pause ist er zurück: der Otto-Wüst-Pokal, das Hallenturnier für Traditionsmannschaften. Die nunmehr 42. Auflage findet am Samstag, 25. Januar, in der Rundsporthalle statt. Wer dabei sein will, der sollte sich rechtzeitig Karten sichern - schließlich sind die Platzkapazitäten in der Halle eher übersichtlich. Außer dem gastgebenden VfL Bochum 1848 werden auch die Ruhrpottklubs Borussia Dortmund, FC Schalke 04 und Rot-Weiss Essen teilnehmen, zudem die Traditions-Elf von Borussia...

  • Bochum
  • 14.01.20
Sport
Den dritten Platz sicherten sich die Kicker der Rewirpower-Traditionself des VfL Bochum.

Otto-Wüst-Pokal: Platz drei für Rewirpower-Traditionsmannschaft

Bochum. Bei der 40. Auflage des Otto-Wüst-Pokals erreichte die Rewirpower-Traditionsmannschaft um Ata Lameck den dritten Platz. Nach einem verpatzten Start ins Turnier kämpften sich die VfL-Oldies zurück, mussten sich am Ende aber Borussia Mönchengladbach und Hannover 96 geschlagen geben. Den Turniersieg konnte sich die Weisweiler-Elf sichern. Das Turnier eröffnete die Arminia aus Bielefeld, die gegen Borussia Mönchengladbach antrat. Gleich zu Beginn sahen die knapp 1.000 Zuschauer in der Halle...

  • Bochum
  • 26.01.14
Sport
16 Bilder

Bildergalerie: 16 Molatta-Fotos vom 39. Otto-Wüst-Pokal - Sieger Köln, Zweiter VfL Bochum

Nach einem mäßigen Start (2:3 gegen Duisburg, 4:4 gegen Bielefeld) hat der VfL Bochum den Turniersieg beim 39. Otto-Wüst-Pokal verpasst, obwohl das Team den späteren Turniersieger 1. FC Köln mit 3:2 bezwingen konnte. Immerhin sicherten sich Dariusz Wosz und Co. in der ausverkauften Rundsporthalle durch das 4:3 im abschließenden Spiel gegen Borussia Mönchengladbach wie im Vorjahr den zweiten Platz. Dritter wurde Arminia Bielefeld.

  • Bochum
  • 28.01.13
Sport
Dariusz Wosz will am Samstag beim Otto-Wüst-Pokal wirbeln.

Fußballer warten auf Tauwetter - trotzdem hochklassiger Sport am Wochenende

Auch an diesem Wochenende (26./27. Januar) rollt auf den schneebedeckten Bochumer Sportplätzen kein Fußball. Eine Ausnahme bildet das Rewirpower-Stadion, wo der VfL Bochum am Samstag um 13 Uhr den SC Paderborn zur Zweitliga-Generalprobe erwartet. Einlass ist durch das Marathontor auf die Ost- und Nordtribüne. Parallel beginnt um 13 Uhr in der Rundsporthalle am Stadionring das Traditionsturnier der Fußball-Oldies um den Otto-Wüst-Pokal. Mit Köln und Duisburg als Neulingen und Mönchengladbach als...

  • Bochum
  • 25.01.13
Sport
Vorstellung des Programms beim Turniersponsor Autohaus Wicke in Linden: (v.l.) Michael Sebastian, Michael „Ata“ Lameck, Harry Fechner, Dariusz Wosz und Uwe Gehrmann.

Otto-Wüst-Pokal am Samstag: 1. FC Köln und MSV Duisburg neu dabei

1. FC Köln und MSV Duisburg statt Leverkusen und Oberhausen - diese Änderungen im Vergleich zum Vorjahr erwarten die Besucher beim 39. Otto-Wüst-Pokal am Samstag, 26. Januar, in der Rundsporthalle. Das Traditionsturnier für die Mannschaften mit vielen ehemaligen Profispielern beginnt um 13 Uhr parallel zum Testspiel der aktuellen VfL-Profis gegen Paderborn im Rewirpower-Stadion: „Mit einer Eintrittskarte für den Otto-Wüst-Pokal können die Fans auch dieses Spiel sehen“, betont VfL-Pressesprecher...

  • Bochum
  • 22.01.13
Sport
Im letzten Zweitligaheimspiel des Jahres 2012 schlug der VfL Bochum den SC Paderborn mit 4:0. Am Samstag um 13 Uhr geht es in einem Testspiel im Rewirpower-Stadion erneut gegen die Ostwestfalen.

Sportplatzsperre bis mindestens 27. Januar / VfL testet Samstag im Stadion gegen Paderborn

Aufgrund des Schneefalls und Bodenfrostes bleiben alle Sportplätze in Bochum vorerst bis Sonntag, 27. Januar, gesperrt. Auch die Kunstrasenanlagen in der Stadt sind davon betroffen. Eine Ausnahme bildet das Rewirpower-Stadion, wo der VfL Bochum dank der Rasenheizung das Hauptspielfeld für die Generalprobe vor dem Restrundenstart der 2. Bundesliga (1. Februar, 18 Uhr in Aalen) nutzen kann. Anstoß gegen die Ostwestfalen ist am Samstag, 26. Januar, um 13 Uhr parallel zum 39. Otto-Wüst-Pokal in der...

  • Bochum
  • 21.01.13
Sport
26 Bilder

Serie gerissen und auch fortgesetzt: VfL auch beim Otto-Wüst-Pokal Zweiter

Borussia Mönchengladbach scheint kaum zu bremsen: Kaum haben die Profis einen begeisternden Rückrundenstart in der 1. Bundesliga gegen den FC Bayern München hingelegt, da erreicht die Hennes-Weisweiler-Traditionsmannschaft gegen das Rewirpower-Team des VfL Bochum noch nie erreichte Erfolge. Wie schon am zweiten Weihnachtstag in der Dortmunder Westfalenhalle gewannen die älter gewordenen Fohlen im entscheidenden Moment gegen Wosz, Peschel & Co. Nach sechs Turniersiegen in Folge hätte den...

  • Bochum
  • 23.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.