Alles zum Thema Pädiatrie

Beiträge zum Thema Pädiatrie

Vereine + Ehrenamt
Sebastian Schulz (l.), Prokurist des Marien-Hospitals Witten, Dr. Bahman Gharavi (r.) und Volker Sander überreichten gemeinsam Dr. Dörte Hilgard von Pro Kid eine Spende in Höhe von 1500 Euro.

Die gute Tat
1500 Euro für Pro Kid

Nachsorge für Frühchen und schwerkranke Kinde Mit einer Spende von 1500 Euro möchte das Kindermedizinische Zentrum der St. Elisabeth-Gruppe am Marien-Hospital den Verein Pro Kid unterstützen. Als Träger des Bunten Kreises Ennepe-Ruhr hilft Pro Kid den Eltern extrem frühgeborener oder schwerstkranker Kinder in der Zeit nach der Entlassung aus dem Krankenhaus. „Die Arbeit des Vereins ist sehr wichtig, und wir freuen uns, den Eltern unserer kleinen Patienten diese Unterstützung anbieten zu...

  • Witten
  • 17.07.19
LK-Gemeinschaft

Kommt spielen

Kinderklinik und Arche Noah laden ein zum Kinderfest rund um das Marienhospital Wenn auf dem Vorplatz des Marienhospitals Gelsenkirchen ungewöhnlich viele Kinder einen Gips tragen, Musik von einer Bühne erklingt, der Duft von Waffeln und gegrillten Würstchen durch die Luft zieht und Familien vom Großvater bis zum Enkelkind gemeinsam über das Gelände schlendern, dann ist Kinderfest. Am Samstag, 1. September 2018 ist es wieder soweit. Von 12 bis 17 Uhr stehen Spiel und Spaß, Unterhaltung und...

  • Gelsenkirchen
  • 27.08.18
Ratgeber

Wenn das Kind chronisch krank ist

Über den Umgang mit einer besonderen Herausforderung Regelmäßige Informationsabende über unterschiedliche Themen aus dem Bereich der Kinderheilkunde sind ein Angebot der Ärzte der Klinik für Neonatologie, Kinder- und Jugendmedizin am Marienhospital Gelsenkirchen (Perinatalzentrum Gelsenkirchen) für Eltern, Großeltern, Lehrer und Erzieher. Im Rahmen der nächsten Veranstaltung bietet die Psychologin Jasmin Roger vom Psychologischen Dienst im Marienhospital den Familien eine Möglichkeit zum...

  • Gelsenkirchen
  • 01.02.17
WirtschaftAnzeige
Ein neues, barrierefreies Therapiezentrum hat die gelernte und studierte  Therapeutin Sarah Bsdurek (r.) im Bild mit Mitarbeiterin Ania Tomeczkowski mit ihrem Team eröffnet.

Neu: Therapiezentrum Novis

Mit einem Tag der offenen Tür eröffnete jetzt Sarah Bsdurek das neue Therapiezentrum Novis an der Humboldtstraße 45 in Dortmund. Mit ihrem interdisziplinären Team bietet sie aktuelle Therapien im Bereich Neurologie, Orthopädie und Pädiatrie an. Bei der Behandlung von psychischen Störungen helfen die Experten mit Ergotherapie. Ziel der Behandlungen, ob nach Knochenbrüchen, einem Schlaganfall oder Defiziten bei Kindern sind bessere Lebensqualität und neue Kraft. Näheres und Termine unter Tel:...

  • Dortmund-City
  • 30.03.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.