pakete

Beiträge zum Thema pakete

Blaulicht
Mehr ging nicht hinein: Der VW-Transporter hatte über eine Tonne über dem zulässigen Gesamtgewicht an Bord. Foto: Polizei Dortmund

Bußgeld und Punkte in Flensburg: Vollgepackt bis unters Dach
Überladener Transporter auf der A1 unterwegs

Die Polizei hat am Freitag einen total überladenen Klein-Lkw aus dem Verkehr gezogen. Die Überladung betrug mehr als eine Tonne. Gegen 19 Uhr hielten die Beamten den VW-Transporter auf der A1 in Richtung Hannover an. Aufgefallen war eine deutliche Tieferlegung der Hinterachse. Bei der Kontrolle kam der Grund schnell zum Vorschein. Der Klein-Lkw war bis auf den letzten Zentimeter mit Waren vollgepackt. Die zulässige Gesamtmasse von 2800 kg wurde über eine Tonne überschritten. Die Beamten...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 10.05.20
Blaulicht
Während die LKW-Fahrer im Führerhaus schliefen, wurde die Verplombung eines Sattelschleppers aufgebrochen und Pakete gestohlen. Foto: LK-Archiv

LKW aufgebrochen: Täter entkommen mit Ware eines Online-Versandhandels
Gibt es heute keine Pakete von Amazon?

Bislang unbekannte Diebe haben in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag einen LKW aufgebrochen, der auf dem Rastplatz Kolberg in Bönen an der A 2 stand. Die Täter haben mindestens sechs Kisten mit Ware eines Online-Versandhandels geklaut. Der Diebstahl geschah, während die zwei Fahrer im Führerhaus schliefen. Die Polizei sucht nun Zeugen. Hinweise nimmt die Wache Kamen unter Tel. 02307-921 3220 entgegen.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 20.02.20
Politik
An diesem Wochenende wird bei der Deutschen Post in NRW gestreikt.

Bei der Deutschen Post wird weiter gestreikt!

Am Freitag und Samstag, dem 5. und 6. Juni, wird es bei der Deutschen Post zu weiteren ganztägigen Streiks kommen. Hierzu wird die Kommunikationsgewerkschaft DPV (DPVKOM) ihre Mitglieder, insbesondere aus dem Bereich der Zustellung, aufrufen. Von den Streiks werden die Briefniederlassungen Bonn, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Herford und Köln-West betroffen sein. Dies hat zur Folge, dass zahlreiche Haushaltein NRW in den kommenden Tagen keine Briefe und keine Pakete erhalten werden. Am...

  • Kamen
  • 05.06.15
Ratgeber
Über den Bau der neuen Zustellbasis am Kamen-Karree freuen sich (v.l.) Thorsten Schenk, Frank Moch, Sebastian Heinz und Peter Möck.
5 Bilder

Post baut Zustellbasis am Kamen-Karree

Immer mehr Menschen bestellen im Internet, anstatt vor Ort zu kaufen: Das merkt nicht nur der Einzelhandel, sondern auch die Deutsche Post. Um der höheren Zahl an Paketen und Päckchen leichter Herr werden zu können, baut sie jetzt eine neue Zustellbasis in Kamen. Am Kamen-Karree entsteht auf über 15.000 Quadratmetern eine mechanisierte Zustellbasis. Sie gehört zu rund 50 Standorten, die die Post in ganz Deutschland bis Ende 2014 realisieren will. Die Post will damit dem Trend gerecht werden,...

  • Kamen
  • 24.01.14
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.