Panoramaradweg

Beiträge zum Thema Panoramaradweg

Blaulicht
Ein 57-Jähriger Mettmanner wurde nach einer exhibitionistischen Tat in Heiligenhaus von der Polizei gestellt (Symbolbild).

Nach Zeugenhinweis:
Polizei nimmt Exhibitionisten in Heilgenhaus fest

Dank einer aufmerksamen Zeugin konnte am Sonntagnachmittag (31. Oktober 2021) ein 57-jähriger Mettmanner nach einer exhibitionistischen Handlung an der Jakob-Muth-Straße in Heiligenhaus vorläufig festgenommen werden. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren ein und die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Das war geschehen: Gegen 17 Uhr hielt sich eine 17-Jährige auf dem zum Panorama-Radweg angrenzenden Gelände einer Hochschule an der Jakob-Muth-Straße in Heiligenhaus auf,...

  • Heiligenhaus
  • 02.11.21
Ratgeber
Der Leiter des Fachbereiches Straßenbau und Liegenschaften der Stadt Heiligenhaus, Michael Krahl, sowie Jens Jaraczewski-Kuhlen und Saskia Pletsch von der Verkehrsunfallprävention der Polizei präsentieren das neue Piktogramm auf dem PanoramaRadweg.

Kreispolizeibehörde Mettmann und Stadt Heiligenhaus werben für gegenseitige Rücksichtnahme
"FAIRkehr" auf dem PanoramaRadweg in Heiligenhaus

Es ist rechteckig, blau und weiß, auffällig groß, nicht zu übersehen und erfüllt einen wichtigen Zweck: Vor kurzem hat die Stadt Heiligenhaus auf dem PanoramaRadweg auf Höhe des Forums "Hitzbleck" ein etwa eineinhalb Quadratmeter großes Piktogramm mit der Aufschrift "Gemeinsam mit Rücksicht" auf den Boden aufmalen lassen. Gemeinsam mit der Kreispolizeibehörde Mettmann wirbt die Stadt damit im Rahmen der Kampagne "FAIRkehr auf dem PanoramaRadweg" für mehr gegenseitige Rücksichtnahme auf der...

  • Heiligenhaus
  • 16.09.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Wanderung und Radtour mit dem Bürgerverein Tönisheide - neuer Termin 29.08.21
Panoramaradweg-Jubiläumstouren mit dem Bürgerverein Tönisheide

Der Bürgerverein Tönisheide bietet am 29.08.2021 eine Wandertour und eine Radtour an, die jeweils ca. 2 - 3 Stunden dauern und auch eine kleine Erfrischung beinhalten. Die Touren gehören zum Jubiläumsprogramm „10 Jahre Panoramaradweg Niederbergbahn“ und sollten am 22.08. stattfinden, mussten aber aufgrund der schlechten Wetterprognose abgesagt werden. Start- und Zielpunkt ist der ALDI-Parkplatz in Tönisheide-Mitte: Zu Fuß geht es über den Radweg in Richtung Nord-Erbach via „Kleine Schweiz“ und...

  • Velbert-Neviges
  • 24.08.21
LK-Gemeinschaft
Tim Hoffmann aus Neviges hat auf dem Panoramaradweg Niederbergbahn schon an der einen oder anderen Stelle für bunte Hingucker gesorgt.
2 Bilder

Graffiti-Künstler aus Neviges möchte Naturbeton bemalen
Mehr Farbe für den Radweg

Wer auf dem Panoramaradweg Niederbergbahn unterwegs ist, der sieht rechts und links nicht nur Bäume und Pflanzen am Wegesrand, sondern auch die eine oder andere Mauer, Zäune sowie Rückwände von Gebäuden. "Einige davon könnte man optisch deutlich aufwerten und den Radweg so noch attraktiver machen", findet Tim Hoffmann. Der Nevigeser begeistert sich seit bereits vielen Jahren für Graffitis. "Als ich Ende der 90er/ Anfang der 2000er mit dem Sprayen angefangen habe, galt das noch als Schmiererei",...

  • Velbert-Neviges
  • 30.06.21
Natur + Garten
Der Panoramaradweg Niederbergbahn feiert in diesem Jahr sein zehnjähriges Jubiläum. Aus diesem Grunde haben die Anliegerstädte Heiligenhaus, Velbert, Wülfrath und Haan ein abwechslungsreiches Touren-Programm auf die Beine gestellt.
3 Bilder

Aktionen zum Zehnjährigen des Panoramaradweges Niederbergbahn
Radstrecke begeistert seit zehn Jahren

An Spitzentagen lassen sich über 1.000 Nutzer in nur einer Stunde zählen. Das zeigt: Der Panoramaradweg Niederbergbahn erfreut sich großer Beliebtheit - und zwar auch noch nach zehn Jahren. Denn so lange ist es tatsächlich schon her, dass die 40 Kilometer lange Strecke, die die Städte Heiligenhaus, Velbert, Wülfrath und Haan verbindet, feierlich eingeweiht wurde. Hunderte von Radfahrern waren damals dabei und auch die Saison-Eröffnungen im April jeden Jahres fanden stets unter großer...

  • Velbert
  • 29.06.21
Blaulicht
Der Polizei liegt die Sicherheit von Zweiradfahrern am Herzen und bietet nun auch eine Telefonsprechstunde an. Im vergangenen Jahr hatte Beamte einen Info-Stand am Panoramaradweg aufgebaut.

Telefonsprechstunde der Kreispolizei Mettmann am kommenden Mittwoch
Mehr Sicherheit auf zwei Rädern

Ob mit Kettenantrieb oder zusätzlichem E-Motor: Immer mehr Menschen im Kreis Mettmann sind mit einem Zweirad unterwegs. Da die Temperaturen wieder zu Radtouren einladen und viele Menschen draußen unterwegs sind, möchte die Kreispolizeibehörde ihre Präventionsarbeit zur "Sicherheit auf dem Zweirad" intensivieren. Dazu bieten Expertinnen und Experten der Verkehrsunfallprävention am kommenden Mittwoch, 5. Mai, von 10 bis 15 Uhr eine Telefonsprechstunde an. Polizeihauptkommissarin Saskia Pletsch...

  • Monheim am Rhein
  • 30.04.21
LK-Gemeinschaft
Zur Eröffnung im Sommer 2011 gab es damals diese Karte mit dem gesamten Verlauf des PanoramaRadweges.
30 Bilder

NiederbergBahn
10 Jahre PanoramaRadweg

Der beliebte PanoramaRadweg eröffnete vor zehn Jahren im Sommer 2011. Er verläuft über die ehemalige Bahntrasse der damaligen Niederbergbahn. Von Essen-Kettwig über Heiligenhaus, Velbert, Tönisheide, Wülfrath bis nach Haan. Bereist im Jahr 2009 wurde in Heiligenhaus die erste deutsche Waggonbrücke montiert. Da es schon viele Berichte über den schönen Radweg gibt, habe ich einen kleinen Rückblick mit Fotos von vor zehn Jahren und heute erstellt. Ich habe hier auf einen kleinen Teil von...

  • Heiligenhaus
  • 29.04.21
  • 7
  • 3
Blaulicht
Die Polizei fahndet mit diesem Phantombild nach einem mutmaßlichen Sexualtäter.

Öffentlichkeitsfahndung zu Tat in Heiligenhaus
Polizei fahndet mit Phantombild nach mutmaßlichem Sexualtäter

Zu einer sexuellen Nötigung zum Nachteil einer 43-jährigen Heiligenhauserin kam es am 26. Februar 2021 nahe des Panoramaradwegs an der Straße "In der Theusen" in Heiligenhaus. Nun sucht die Polizei mit Phantombild nach dem mutmaßlichem Sexualtäter und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Die Geschädigte hatte sich, gegen 22 Uhr, an der Suche nach einer als vermisst gemeldeten Dame beteiligt und den Mann zufällig getroffen. Unter dem Vorwand, die Dame gefunden zu haben, lockte er die...

  • Heiligenhaus
  • 03.03.21
Blaulicht
Die Feuerwehr Heiligenhaus rückte am Samstag in die Westfalenstraße zu einem Maschinenbrand aus.
4 Bilder

Brand in einer Heiligenhauser Kaffeerösterei

Die Feuerwehr Heiligenhaus rückte am vergangenen Samstag in die Westfalenstraße zu einem Maschinenbrand aus. Menschen kamen nicht zu Schaden. Die Feuerwehr sperrte für den Zeitraum des Einsatzes den Panoramaradweg. In einem Gewerbebetrieb an der Westfalenstraße geriet am Samstagvormittag eine Röstmaschine in Brand. Der Eigentümer des Betriebes nahm während der Röstarbeiten einen Feuerschein in der Maschine wahr und alarmierte daraufhin die Feuerwehr. Noch während der Anfahrt zur Einsatzstelle...

  • Heiligenhaus
  • 21.12.20
Reisen + Entdecken
Die neue Radverkehrsbeauftragte Lejla Tumbuk möchte den Radverkehr in Velbert attraktiver machen.
2 Bilder

Neue Radverkehrsbeauftragte arbeitet an vielen Verbesserungen
Lejla Tumbul bringt Velberter aufs Rad

Die Technischen Betriebe Velbert (TBV) haben mit Lejla Tumbul seit dem 1. August eine neue Radverkehrsbeauftragte. „Frau Tumbul wird sich um den Rad- und Fußverkehr kümmern und ihn stärker nach vorne zu bringen“, umreißt Dirk Lukrafka die Aufgabe der neuen TBV-Mitarbeiterin. Die gebürtige Velberterin studierte nach dem Abitur an der Bergischen Universität Wuppertal Verkehrswirtschaftsingenieurwesen. Sie soll das vom Rat beschlossen Konzept nach und nach umsetzen. Das fängt schon mit...

  • Velbert
  • 11.09.20
  • 1
  • 1
Blaulicht
Um eine Verbesserung der beschriebenen Situation zu erreichen, hat das Team der Verkehrssicherheitsberater der Kreispolizei aktuell reagiert. Seit einigen Wochen befahren sie als Fahrradstreife beziehungsweise begehen sie als Fußstreife den Radweg. Zudem sprechen sie an Infoständen passierende Radfahrer und Fußgänger gezielt an.
4 Bilder

Polizei informiert und wirbt für mehr Rücksichtnahme
"FAIRkehr" auf dem Panoramaradweg Niederbergbahn

"FAIRkehr auf dem PanoramaRadweg - Wir nehmen Rücksicht aufeinander" - unter diesem Motto möchte die Verkehrsunfallprävention der Kreispolizeibehörde Mettmann auf die Probleme und Gefahren bei der Nutzung des Panoramaradwegs Niederbergbahn, der im Kreisgebiet durch die Städte Heiligenhaus, Velbert, Wülfrath und Haan verläuft, aufmerksam machen. Alleine in diesem Jahr registrierte die Polizei auf den sich im Kreis Mettmann befindlichen Teilstücken des Panoramaradwegs acht Unfälle von Radfahrern...

  • Velbert
  • 19.06.20
Vereine + Ehrenamt
Mit Bänken sorgte die Jubiläumsstiftung der Sparkasse auf dem Panoramaradweg Niederbergbahn für Verweilqualität.
5 Bilder

Jubiläumsstiftung der Sparkasse Velbert hat viel erreicht
Über 40 Projekte in 20 Jahren

In 20 Jahren kann sehr viel passieren; so lässt sich in 20 Jahren beispielsweise viel bewegen, wovon die Bürger einer ganzen Stadt profitieren. Genau dies hat sich die Jubiläumsstiftung der Sparkasse Velbert zur Aufgabe gemacht. Im März 2000 wurde die Stiftung von der Bezirksregierung Düsseldorf offiziell anerkannt. Seither sind zahlreiche Projekte finanziell unterstützt und große Anschaffungen getätigt worden. In einem exklusiven Interview erläutern Jörg Buschmann, Vorstandsvorsitzender der...

  • Velbert
  • 07.02.20
  • 1
Kultur
Für das Jahr 2020 sind in den Velberter Stadtteilen wieder einige Event geplant. Mia Sophie Valco (von links), Schüler-Praktikantin bei der Velbert Marketing Gesellschaft (VMG), Daniela Hantich, Mitarbeiterin der VMG, Anette Singscheidt von der Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert, VMG-Geschäftsführer Olaf Knauer sowie Olaf Deistler, Center-Manager der StadtGalerie, stellten die einzelnen Termine und Highlights nun vor.

Zahlreiche Veranstaltungen in allen Velberter Stadtteilen
Keine Langeweile in 2020!

Das Jahr ist inzwischen einen Monat alt, für die Verantwortlichen der Velbert Marketing Gesellschaft (VMG) Zeit, um einen Ausblick auf die zahlreichen Veranstaltungen in 2020 zu bieten. Ob Live-Musik, Vorführungen lokaler Akteure, Aktionen für Kinder, Informationsstände für Senioren, Möglichkeiten für ein geselliges Beisammensein oder aber ausgiebiges Shopping an einem Sonntag - große und kleine Bürger können sich auf viele Events freuen, die sich teilweise über mehrere Tage erstrecken. Los...

  • Velbert
  • 29.01.20
  • 2
Blaulicht
4 Bilder

Unfall in Velbert
Von der Fahrbahn abgekommen und gegen Brückenpfeiler geprallt

Von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Brückenpfeiler geprallt ist am Dienstag ein 73-Jähriger in Velbert. Gegen 11.20 Uhr befuhr der 73-jährige Mann aus Essen mit seinem schwarzen Opel Signum die innerörtliche Friedrich-Ebert-Straße (L 74), aus Richtung Essen kommend, in Fahrtrichtung Innenstadt. In Höhe der Kreuzung Von-Böttinger-Straße verlor er aus bislang noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Wagen. Im Kreuzungsbereich kam der Wagen, von der Fahrspur in Geradeausrichtung,...

  • Velbert
  • 15.01.20
Vereine + Ehrenamt

Velbert, Helau!
Jecken strampeln sich durch den Karneval

Über 50 Karnevalisten schlossen sich der berittenen Männergruppe "Die Zünftigen" an und nahmen am ersten Jeckenradeln in Velbert teil. Über den Panoramaradweg Niederbergbahn ging es vom Grünendahl in bunten Kostümen und mit sportlichem Einsatz zum Industriegelände am Hixholzer Weg, wo mit kühlen Getränken was gegen die trockenen Kehlen getan wurde. Bei Musik, Grillgut und bester Stimmung wurde trotz eisiger Temperaturen gefeiert. Auch das Kinderprinzenpaar trat in die Pedale. Nicht fehlen...

  • Velbert
  • 13.01.20
Sport
2 Bilder

Panoramaweglauf begeisterte die Sportler

Insgesamt über 750 Läufer in unterschiedlichen Gruppen und über verschiedene Distanzen nahmen am Panoramaweglauf der SSVg Heiligenhaus teil. Vom Sportfeld aus ging es auf die ehemalige Bahntrasse, von Kettwig nach Vohwinkel, allerdings wurde beim Hauptlauf bereits in Velbert gewendet. Die Läufer freuten sich über ideales Wetter und lobten die gute Organisation des sportlichen Großereignisses.

  • Heiligenhaus
  • 17.09.19
Blaulicht
Sachdienliche Hinweise zu der sexuellen belästigung in Heiligenhaus nimmt die Polizei jederzeit entgegen.

Vorfall am Panoramaradweg in Heiligenhaus
39-Jährige wird sexuell belästigt

Zu einer sexuellen Belästigung einer 39-jährigen Frau kam es am Dienstag auf dem Panoramaradweg in Heiligenhaus. Das teilt die Polizei mit. Gegen 16.45 Uhr ging diese mit ihrem Hund in Richtung Velbert spazieren, als ein ihr unbekannter Mann sie auf Höhe eines Supermarktes einholte und ansprach. Er fasste ihr dann unvermittelt im Vorbeigehen an den rechten Oberschenkel. Danach entfernte er sich eiligen Schrittes. Die Polizei sucht nun mittels folgender Täterbeschreibung nach Hinweisen, die...

  • Heiligenhaus
  • 22.08.19
Blaulicht
Der 47-Jährige erlitt dabei schwere Verletzungen und musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Unfall auf dem Panoramaradweg in Heiligenhaus
Zwei verletzte Zweiradfahrer

Zu einer Kollision zwischen einem 47-jährigen Radfahrer und einem 54-jährigen Pedelec-Fahrer kam es am Sonntagvormittag, gegen 10.40 Uhr, auf dem Panoramaradweg in Heiligenhaus, in Höhe der Brücke, die über den Brügelweg führt. Nach bisherigen Erkenntnissen überholte der 47-Jährige Radfahrer den 54-jährigen Pedelec-Fahrer. Dabei verhakten sich die Lenkräder der beiden Zweiräder, woraufhin die Männer das Gleichgewicht verloren und zu Boden stürzten. Der 47-Jährige erlitt dabei schwere...

  • Heiligenhaus
  • 05.08.19
Ratgeber
Ab Montag beginnen die Arbeiten auf der Westfalenstraße in Heiligenhaus.

Fußgänger- und Radfahrer-freundliche Verbindung zur Innenstadt
Anpassungsarbeiten auf der Westfalenstraße in Heiligenhaus beginnen

Auf der Baustelle für das Nahversorgungszentrum auf dem Hitzbleck-Gelände drehen sich die Kräne und es werden fleißig Fundamente geschalt und gegossen. Es ist ganz klar: Der Abriss ist abgeschlossen, der Baugrund tragfähig hergestellt, ab jetzt entsteht das neue Nahversorgungszentrum unmittelbar an der Heiligenhauser Innenstadt. Um die Anbindung über die Westfalenstraße Fußgänger- und Radfahrer-freundlich zu gestalten, hat der Verkehrsausschuss bereits in seiner Sitzung im Mai die Anpassung der...

  • Heiligenhaus
  • 31.07.19
Blaulicht
Aufgrund des zeitlichen Verzugs konnten die Beamten vor Ort jedoch keine Feststellungen mehr machen.

Polizei sucht Zeugen
Heiligenhauser wurde von zwei Männern attackiert

Ein 64-jähriger Heiligenhauser wurde am Dienstagnachmittag auf dem Panoramaradweg von zwei Männern attackiert. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen. Gegen 17.30 Uhr ging der Heiligenhauser mit seinem Hund über den Panoramaradweg Gassi. Kurz vor der Kreuzung mit der Talburgstraße begegnete er zwei Männern, welche sich lautstark gegenseitig anschrien. Daraufhin begann der angeleinte Hund des Heiligenhausers die beiden Männer anzubellen. Zwischen dem Hundehalter sowie...

  • Heiligenhaus
  • 05.06.19
Kultur
Der Arbeitskreis "Gastronomie"des Stadtmarketings stellt die Fahrräder aktuell auf dem Panoramaradweg auf. Dieses Fahrrad steht am Silo in Heiligenhaus auf Höhe der Moschee.
3 Bilder

Aktion
Bemalte Fahrräder bewerben die Gastronomie am Panoramaradweg

Mit dem Beginn der Fahrradsaison stellt der Arbeitskreis "Gastronomie" des Stadtmarketings erneut alte Fahrräder auf dem Panoramaradweg auf, die mit Hinweisschildern zu örtlichen Gastronomien gekennzeichnet sind. Bemalt wurden die Fahrräder von Schülern der Heiligenhauser Realschule. Bereits 2017 hatte der Arbeitskreis "Gastronomie" die Idee mit den mit Hinweisschildern gekennzeichneten Fahrrädern. "Die damals acht aufgestellten Fahrräder wurden allerdings von Vandalen zerstört", ärgert sich...

  • Heiligenhaus
  • 11.04.19
Blaulicht
Ein Exhibitionist belästigte eine Velberterin, die Polizei sucht nun Zeugen.

Polizei sucht Zeugen
Exhibitionist belästigt Velberterin

Ein Exhibitionist belästigte am Donnerstagabend eine Velberterin: Die Polizei sucht nun Zeugen des Vorfalls. Der unbekannte Mann zeigte sich auf dem Panoramaradweg der 51 Jahre alten Velberterin in schamverletzender Weise. Gegen 18.45 Uhr ging die Velberterin mit ihrem Hund über den Panoramaradweg aus Tönisheide kommend in Richtung Sieperstraße spazieren. Etwa 150 Meter vor der Einmündung zur Sieperstraße kam sie an einem Mann vorbei, der neben einer Holzbank stand. Plötzlich drehte sich der...

  • Velbert-Neviges
  • 29.03.19
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Ein guter Start in das neue Jahr
Neujahrsempfang des Bürgervereins Tönisheide 1907 e.V.

Am Sonntag, den 13.Januar fand im evangelischen Gemeindehaus der alljährliche Neujahrsempfang des Bürgervereins Tönisheide statt. Begrüßen durften wir neben den eingeladenen BV-Jubilaren und den im letzten Jahr neu in den BV eingetretenen Mitgliedern die Vertreter der evangelischen und katholischen Gemeinde, die Leiterinnen der Grundschule Tönisheide und der beiden Kindertagesstätten, die Vertreter der Tönisheider Vereine und die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr LZ Tönisheide. Mit 60...

  • Velbert-Neviges
  • 17.01.19
Überregionales
Auf Kettwiger Stadtgebiet präsentiert sich der Panoramaradweg  ungepflegt. Fotos: Marjana Križnik
5 Bilder

"Haben die Essener kein Geld?" : Panoramaradweg auf Kettwiger Stadtgebiet ungepflegt

Völlig zugewuchert präsentiert sich derzeit die letzte Etappe des Panoramaradwegs Niederbergbahn auf Kettwiger Stadtgebiet. „Haben die Essener kein Geld“, fragt Wolfgang Göbels, Leser des Kettwig Kuriers, verständnislos. In Richtung Heiligenhaus präsentiert sich der Radweg hingegen gepflegt: Das Grün und die Gehölzer am Wegesrand sind akkurat zurückgeschnitten. Aber sobald man sich auf Kettwiger Stadtgebiet befindet, fällt sofort genau das Gegenteil ins Auge: Das Grün und Buschwerk sprießt...

  • Essen-Kettwig
  • 28.08.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.