Panoramaradweg

Beiträge zum Thema Panoramaradweg

Sport
2 Bilder

Panoramaweglauf begeisterte die Sportler

Insgesamt über 750 Läufer in unterschiedlichen Gruppen und über verschiedene Distanzen nahmen am Panoramaweglauf der SSVg Heiligenhaus teil. Vom Sportfeld aus ging es auf die ehemalige Bahntrasse, von Kettwig nach Vohwinkel, allerdings wurde beim Hauptlauf bereits in Velbert gewendet. Die Läufer freuten sich über ideales Wetter und lobten die gute Organisation des sportlichen Großereignisses.

  • Heiligenhaus
  • 17.09.19
Blaulicht
Sachdienliche Hinweise zu der sexuellen belästigung in Heiligenhaus nimmt die Polizei jederzeit entgegen.

Vorfall am Panoramaradweg in Heiligenhaus
39-Jährige wird sexuell belästigt

Zu einer sexuellen Belästigung einer 39-jährigen Frau kam es am Dienstag auf dem Panoramaradweg in Heiligenhaus. Das teilt die Polizei mit. Gegen 16.45 Uhr ging diese mit ihrem Hund in Richtung Velbert spazieren, als ein ihr unbekannter Mann sie auf Höhe eines Supermarktes einholte und ansprach. Er fasste ihr dann unvermittelt im Vorbeigehen an den rechten Oberschenkel. Danach entfernte er sich eiligen Schrittes. Die Polizei sucht nun mittels folgender Täterbeschreibung nach Hinweisen,...

  • Heiligenhaus
  • 22.08.19
Blaulicht
Der 47-Jährige erlitt dabei schwere Verletzungen und musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Unfall auf dem Panoramaradweg in Heiligenhaus
Zwei verletzte Zweiradfahrer

Zu einer Kollision zwischen einem 47-jährigen Radfahrer und einem 54-jährigen Pedelec-Fahrer kam es am Sonntagvormittag, gegen 10.40 Uhr, auf dem Panoramaradweg in Heiligenhaus, in Höhe der Brücke, die über den Brügelweg führt. Nach bisherigen Erkenntnissen überholte der 47-Jährige Radfahrer den 54-jährigen Pedelec-Fahrer. Dabei verhakten sich die Lenkräder der beiden Zweiräder, woraufhin die Männer das Gleichgewicht verloren und zu Boden stürzten. Der 47-Jährige erlitt dabei schwere...

  • Heiligenhaus
  • 05.08.19
Ratgeber
Ab Montag beginnen die Arbeiten auf der Westfalenstraße in Heiligenhaus.

Fußgänger- und Radfahrer-freundliche Verbindung zur Innenstadt
Anpassungsarbeiten auf der Westfalenstraße in Heiligenhaus beginnen

Auf der Baustelle für das Nahversorgungszentrum auf dem Hitzbleck-Gelände drehen sich die Kräne und es werden fleißig Fundamente geschalt und gegossen. Es ist ganz klar: Der Abriss ist abgeschlossen, der Baugrund tragfähig hergestellt, ab jetzt entsteht das neue Nahversorgungszentrum unmittelbar an der Heiligenhauser Innenstadt. Um die Anbindung über die Westfalenstraße Fußgänger- und Radfahrer-freundlich zu gestalten, hat der Verkehrsausschuss bereits in seiner Sitzung im Mai die Anpassung...

  • Heiligenhaus
  • 31.07.19
Blaulicht
Aufgrund des zeitlichen Verzugs konnten die Beamten vor Ort jedoch keine Feststellungen mehr machen.

Polizei sucht Zeugen
Heiligenhauser wurde von zwei Männern attackiert

Ein 64-jähriger Heiligenhauser wurde am Dienstagnachmittag auf dem Panoramaradweg von zwei Männern attackiert. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen. Gegen 17.30 Uhr ging der Heiligenhauser mit seinem Hund über den Panoramaradweg Gassi. Kurz vor der Kreuzung mit der Talburgstraße begegnete er zwei Männern, welche sich lautstark gegenseitig anschrien. Daraufhin begann der angeleinte Hund des Heiligenhausers die beiden Männer anzubellen. Zwischen dem Hundehalter...

  • Heiligenhaus
  • 05.06.19
Kultur
Der Arbeitskreis "Gastronomie"des Stadtmarketings stellt die Fahrräder aktuell auf dem Panoramaradweg auf. Dieses Fahrrad steht am Silo in Heiligenhaus auf Höhe der Moschee.
3 Bilder

Aktion
Bemalte Fahrräder bewerben die Gastronomie am Panoramaradweg

Mit dem Beginn der Fahrradsaison stellt der Arbeitskreis "Gastronomie" des Stadtmarketings erneut alte Fahrräder auf dem Panoramaradweg auf, die mit Hinweisschildern zu örtlichen Gastronomien gekennzeichnet sind. Bemalt wurden die Fahrräder von Schülern der Heiligenhauser Realschule. Bereits 2017 hatte der Arbeitskreis "Gastronomie" die Idee mit den mit Hinweisschildern gekennzeichneten Fahrrädern. "Die damals acht aufgestellten Fahrräder wurden allerdings von Vandalen zerstört", ärgert sich...

  • Heiligenhaus
  • 11.04.19
Blaulicht
Ein Exhibitionist belästigte eine Velberterin, die Polizei sucht nun Zeugen.

Polizei sucht Zeugen
Exhibitionist belästigt Velberterin

Ein Exhibitionist belästigte am Donnerstagabend eine Velberterin: Die Polizei sucht nun Zeugen des Vorfalls. Der unbekannte Mann zeigte sich auf dem Panoramaradweg der 51 Jahre alten Velberterin in schamverletzender Weise. Gegen 18.45 Uhr ging die Velberterin mit ihrem Hund über den Panoramaradweg aus Tönisheide kommend in Richtung Sieperstraße spazieren. Etwa 150 Meter vor der Einmündung zur Sieperstraße kam sie an einem Mann vorbei, der neben einer Holzbank stand. Plötzlich drehte sich der...

  • Velbert-Neviges
  • 29.03.19
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Ein guter Start in das neue Jahr
Neujahrsempfang des Bürgervereins Tönisheide 1907 e.V.

Am Sonntag, den 13.Januar fand im evangelischen Gemeindehaus der alljährliche Neujahrsempfang des Bürgervereins Tönisheide statt. Begrüßen durften wir neben den eingeladenen BV-Jubilaren und den im letzten Jahr neu in den BV eingetretenen Mitgliedern die Vertreter der evangelischen und katholischen Gemeinde, die Leiterinnen der Grundschule Tönisheide und der beiden Kindertagesstätten, die Vertreter der Tönisheider Vereine und die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr LZ Tönisheide. Mit 60...

  • Velbert-Neviges
  • 17.01.19
Überregionales
Auf Kettwiger Stadtgebiet präsentiert sich der Panoramaradweg  ungepflegt. Fotos: Marjana Križnik
5 Bilder

"Haben die Essener kein Geld?" : Panoramaradweg auf Kettwiger Stadtgebiet ungepflegt

Völlig zugewuchert präsentiert sich derzeit die letzte Etappe des Panoramaradwegs Niederbergbahn auf Kettwiger Stadtgebiet. „Haben die Essener kein Geld“, fragt Wolfgang Göbels, Leser des Kettwig Kuriers, verständnislos. In Richtung Heiligenhaus präsentiert sich der Radweg hingegen gepflegt: Das Grün und die Gehölzer am Wegesrand sind akkurat zurückgeschnitten. Aber sobald man sich auf Kettwiger Stadtgebiet befindet, fällt sofort genau das Gegenteil ins Auge: Das Grün und Buschwerk sprießt...

  • Essen-Kettwig
  • 28.08.18
Vereine + Ehrenamt
Martin Aubel und Margit Benemann haben für den Aktionstag am 4. Mai einen inklusiven Lauf auf dem Panorama-Radweg mit einem bunten Rahmenprogramm organisiert.
2 Bilder

Laufen für ein gleichberechtigtes Leben!

"Pro Mobil" bewegt Menschen. Daher lädt der Verein für Menschen mit Behinderung am Freitag, 4. Mai, ab 14 Uhr, alle Menschen zum inklusiven Lauf auf den Panorama-Radweg ein. Unter dem Motto ein „Ziel für alle“ dürfen sich alle Bürger angesprochen fühlen und an dem Event teilnehmen. Der Lauf beginnt und endet auf dem Panorama-Radweg an der Villa B., Höferstrasse 37 in Velbert. Er findet im Zuge des bundesweiten Aktionstag der Aktion Mensch statt, der sich in diesem Jahr das Thema „Inklusion von...

  • Velbert-Langenberg
  • 29.04.18
Sport
2 Bilder

Die Radfahrer-Saison ist offiziell eröffnet

Mit vielen Aktionen wurde die Saison auf dem Panoramaradweg Niederbergbahn am Wochenende offiziell eröffnet. Gleich mehrere Städte luden mit Vereinen und Institutionen zu Feierlichkeiten und Mitmach-Angeboten an der Strecke ein. Unter anderem war auch der Velberter Stadtteil Tönisheide fest in der Hand der Radfahrer. Sie konnten sich bei der Feierlichkeit auf dem Parkplatz an der Wülfrather Straße über neue Räder und Zubehör informieren, außerdem ging es um die Sicherheit im Straßenverkehr....

  • Velbert-Neviges
  • 09.04.18
Natur + Garten
2 Bilder

Umweltsünder auf dem Panoramaradweg

Auf dem Müll sitzen scheint für einige Spezis das non plus ultra zu sein. Sie werfen ihren Müll unter die Bank auf der sie sitzen (wie zu Hause). Kommen wieder um zu sehen ob nichts weggekommen ist und fühlen sich dort wohl. Man glaubt sie brüten den aus. Der Müll liegt nun schon über vier Wochen wird immer mehr, aber keiner fühlt sich zuständig. Angeblich begehen und reinigen die TBV regelmäßig den Panoramaradweg. Aber da müssen welche im Streik sein. Vielleicht kann man den Vermüllern...

  • Velbert-Neviges
  • 19.09.17
Überregionales

Velbert: Zwei Schwerverletzte auf dem Panoramaradweg

Zu einem Unfall mit zwei Schwerverletzten kam es Dienstag auf dem Panoramaradweg. Das teilt die Polizei mit. Gegen 13.05 Uhr befuhr ein 42-jähriger Fahrradfahrer aus Velbert mit seinem weißen Pedelec der Marke NCM den als gemeinsamer Fuß- und Radweg (Zeichen 240) gekennzeichneten Panoramaradweg in Velbert in Fahrtrichtung Heiligenhaus. Nur wenige Meter hinter der Zufahrt Friedrich-Ebert-Straße traf er dabei auf eine sechsköpfige Fußgängergruppe. Dabei handelte es sich um eine 24-jährige...

  • Velbert
  • 30.08.17
  •  5
Überregionales

Schwerer Fahrradunfall auf dem Panoramaradweg

Zu einem schweren Fahrradunfall zwischen zwei Radfahrern kam es am Sonntagabend in Heiligenhaus auf dem Panoramaradweg, das teilt die Polizei mit. Eine Gruppe von fünf Männern befuhr gegen 21.10 Uhr den Panoramaradweg aus Velbert in Richtung Heiligenhaus. Zwei von ihnen fuhren vorweg, die anderen drei relativ dicht bei- beziehungsweise nebeneinander. Kurz nach der Brücke über die Abtskücher Straße gerieten in dieser Dreiergruppe ein 61-jähriger Mann aus Essen sowie ein 35-jähriger aus Kiel nach...

  • Heiligenhaus
  • 17.07.17
Sport
Die Mitarbeiter von Witte informierten sich ausführlich über das Angebot von geleasten Firmen-Fahrrädern.

Witte bringt die Mitarbeiter aufs Fahrrad

Münchener Leasingfirma stellt für jeden Zweck den passenden Drahtesel Die Mitarbeiter von Witte Automotive können sich jetzt zu günstigen Konditionen ein Dienstfahrrad leasen, das auch privat genutzt werden kann. „Der Panoramaradweg hat einen sehr positiven Effekt für das Radfahren gebracht“, stellt Witte-Geschäftsführer Rainer Gölz fest. Mit dem Stammwerk an der Höferstraße und dem Zweigbetrieb im Wülfrather Ortsteil Kocherscheidt liegen gleich zwei Standorte in direkter Nachbarschaft zu...

  • Velbert
  • 26.06.17
  •  1
Überregionales
Jugendamtsmitarbeiterin Lou Anke Carlin (links) und Ruth Ortlinhaus vom Stadtmarketing-Arbeitskreis "Kultur und Gesellschaft" laden am Montag zur Laufrad-Aktion auf dem Panoramaradweg am ehemaligen Bahnhof ein.

Führerschein für kleine Laufräder

Stadtmarketing-Aktion zum 200. Geburtstag des Fahrradvorgängers Am 12. Juni 1817 unternahm in Mannheim Karl von Drais seine erste Probefahrt auf seinem Laufrad, dem Vorgänger des heutigen Fahrrades. Genau 200 Jahre später erinnert der Stadtmarketing-Arbeitskreis "Kultur und Gesellschaft" an diese epochale Erfindung mit einer Aktion auf dem Panoramaradweg. Zwischen der Waggonbrücke und der Ziegelstraße wird am Montag zwischen 14.30 und 16.30 Uhr ein Laufrad-Parcours aufgebaut, auf dem die...

  • Heiligenhaus
  • 09.06.17
Vereine + Ehrenamt
Auf en Sportgeräten der VSG am Freizeitpark Höferstraße konnten sich die Kinder austoben.
8 Bilder

Radler trotzen der Kälte

Viele Aktionen bei der Saisoneröffnung des Panoramaradwegs Niederbergbahn Trotz einstelliger Temperaturen herrschte zur Saisoneröffnung Hochbetrieb auf dem Panoramaradweg. „Hauptsache, es regnet nicht“, meinte Stephan Nau, Leiter des Heiligenhauser Kultur- und Touristikbüros. Rund um den ehemaligen Bahnhof war richtig was los: Neue Fahrräder mit dem entsprechenden Zubehör für jeden Bedarf wurden vorgestellt, daneben bot der ADFC an, das Fahrrad codieren zu lassen, ein wirksamer Schutz...

  • Velbert
  • 24.04.17
Vereine + Ehrenamt

Neues von der Velberter SG

VSG ist beim Aktionstag am 23. April dabei! Der Aktionstag organisiert von der Velbert Marketing GmbH eröffnet die neue die Saison auf dem Panoramaradweg. Die Velberter Sportgemeinschaft (VSG) präsentiert sich hierzu mit einigen Abteilungen. Hier gibt es neben vielen Vorführungen einige Mitmachaktionen und kulinarische Köstlichkeiten eines lokalen Partyservices. Das VSG-Programm auf dem Freizeitpark Höferstraße (Velbert-Mitte) 11:00 Start 11:30 Taekwondo Vorführung 12:00 ...

  • Velbert
  • 13.04.17
Überregionales

Guten Tag: Es werde Licht!

Radfahrern und Spaziergängern wird auf dem Panoramaradweg demnächst ein Licht aufgehen. Die Mitarbeiter der Stadtwerke Heiligenhaus sorgen in diesen Tagen nämlich dafür, dass der Weg von der Kaffeerösterei bis in Höhe der großen Verkehrsinsel, auf der die ,StadtPforte' entsteht, beleuchtet wird. "Die erforderlichen Kabel sind schon verlegt", so Peter Parnow, Fachbereichsleiter Wirtschaftsförderung in Heiligenhaus. "Die Masten mit den entsprechenden Beleuchtungsköpfen werden aktuell...

  • Heiligenhaus
  • 07.04.17
Überregionales

Startschuss für Kooperationsprojekt der Panorama-Radwege

Regierungspräsidentin überreicht Förderbescheid – PanoramaRadweg niederbergbahn profitiert Im hügeligen Bergischen Land entspannt Fahrrad fahren? Die Bergischen Panorama-Radwege machen es möglich. Das über 200 km lange Wegenetz bringt Radfahrer auf den stillgelegten steigungsarmen Bahntrassen bequem durch das Bergische Land. Mit dem Kooperationsprojekt „Bergische Panorama-Radwege – Genussradeln auf ehemaligen Bahntrassen zwischen Ruhr, Rhein und Sieg“ wollen die touristischen...

  • Velbert
  • 09.12.16
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Durch die erfolgreiche Zusammenarbeit der verschiedenen Stadtmarketing-Arbeitskreise konnten jetzt die Fahrräder aufgestellt werden, die als orginelle Werbeträger für die Heiligenhauser Gastronomie dienen.

Originelle Werbung für Wirte

Einbetonierte Räder verweisen auf gastronomische Angebote „Wie können wir die Nutzer des Panoramaradweges auf das gastronomische Angebot in der Stadt hinweisen?“, fragte sich der entsprechende Arbeitskreis im Stadtmarketing. Da die Flächen an den roten Info-Stelen entlang des Radweges für Werbung zu klein sind, kam man im Arbeitskreis Gastronomie im Stadtmarketing auf die Idee, mit alten Fahrrädern zu werben. Daraus entwickelte sich eine enge Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Handwerk...

  • Heiligenhaus
  • 15.11.16
LK-Gemeinschaft
Hier wird gemeinsam frischer Apfelsaft hergestellt.
2 Bilder

Buntes Herbstferienprogramm im neanderland

So bunt wie das Laub werden auch die Herbstferien im neanderland. Zahlreiche Aktivitäten locken raus in die Natur und lassen keine Langeweile aufkommen. Dabei steht häufig der „orangene Riese“, der Kürbis, im Zentrum: Beim offenen Kürbisschnitzen von Gut Hixholz kommen an jedem Sonntag im Oktober Kürbisse vom Feld direkt unter das Messer. Hier kann die ganze Familie lustige Fratzen für Halloween kreieren. Im Naturschutzzentrum Bruchhausen werden Kürbisse aus dem Naturgarten geerntet und...

  • Velbert
  • 30.09.16
Sport
2 Bilder

Tolle Stimmung beim Laufen

Rund 800 Läufer nahmen in verschiedenen Gruppen am Panoramaweglauf teil, der von der SSVg 09/12 Heiligenhaus organisiert wurde. Hier biegen die Läufer, die auf dem Sportplatz gestartet sind, auf den Panoramaradweg zum Sparkassenvolkslauf über fünf Kilometer ein. Wendepunkt war am ehemaligen Heiligenhauser Bahnhof, wo sich die Sportler auch mit Trinkwasser versorgen konnten.

  • Velbert
  • 12.09.16
Sport

Mit dem Fahrrad und dem ADFC Velbert nach Xanten

Die Radtour vom ADFC Velbert startet direkt am PanoramaRadweg vorbei an der Ruhr und dem Schloss Styrum und durch den Duisburger Binnenhafen geht es zum Rhein. Entlang des Rheins durch die Orte Binsheim, Rheinberg, Büderich und Perrich erreichen die Teilnehmer in Xanten den Römer-Park. Genügend Zeit zur Besichtigung oder Eisessen am Dom in Xanten ist vorhanden. Von dort geht es per Bus mit speziellem Radanhänger zurück nach Velbert. Die Strecke ist ca. 87 km und führt weitgehend durch ebenes...

  • Velbert
  • 29.07.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.