PAOK Saloniki

Beiträge zum Thema PAOK Saloniki

Überregionales
5 Bilder

Polizei zum Euro-League-Spiel FC Schalke 04 gegen PAOK Saloniki - Abpfiff: vorläufige Abschlussmeldung

Nach 90 Minuten wurde das Spiel mit einem Spielstand von 1:1 um 19.50 Uhr abgepfiffen. Somit hat der FC Schalke 04 sein Weiterkommen in der Euro-League gesichert. Bisher hat es keinerlei Ausschreitungen oder Sicherheitsstörungen gegeben. Der Polizeieinsatz endete nicht mit dem Abpfiff des Spiels, auch die Abreisephase wird von der Polizei begleitet. Die Abmarschphase läuft derzeit auf Hochtouren. Die griechischen Fans wurden über den Stadionsprecher gebeten, noch einige Zeit in ihrem...

  • Marl
  • 22.02.17
  •  1
Überregionales
2 Bilder

Zwischenfall vor dem Euroleague-Spiel FC Schalke 04 gegen PAOK Saloniki

Im Vorfeld zu dem Euroleague-Spiel zwischen dem FC Schalke 04 und dem griechischen Vertreter von PAOK Saloniki kam es in der Gelsenkirchener-Altstadt zu einem ersten Zwischenfall. Ca. 30 Anhänger von PAOK Saloniki waren am gestrigen Abend mit dem Zug aus Düsseldorf angereist, stiegen am Hauptbahnhof in Gelsenkirchen aus dem Zug und gingen in Richtung Innenstadt. Gegen 22:00 Uhr kam es dort zu einer körperlichen Auseinandersetzung mit einer männlichen Person, die der Gelsenkirchener Fußballszene...

  • Marl
  • 22.02.17
Sport
Im August 2013 war Saloniki zuletzt Gast auf Schalke - auch damals gab es unschöne Szenen. Archivfoto: Gerd Kaemper

Schalke gegen Paok Saloniki - schon erste Ausschreitungen

Im Vorfeld zum Euroleague-Spiel zwischen dem FC Schalke 04 und dem griechischen Vertreter von PAOK Saloniki (Mittwoch, 22. Februar, 18 Uhr) kam es in der Gelsenkirchener Altstadt zu einem ersten Zwischenfall. Die Polizei berichtet: "Ca. 30 Anhänger von PAOK Saloniki waren am gestrigen Abend mit dem Zug aus Düsseldorf angereist, stiegen am Hauptbahnhof in Gelsenkirchen aus dem Zug und gingen in Richtung Innenstadt. Gegen 22 Uhr kam es dort zu einer körperlichen Auseinandersetzung mit einer...

  • Gelsenkirchen
  • 22.02.17
Ratgeber
5 Bilder

Polizeigrosseinsatz bei der UEFA Euro-League Begegnung "FC Schalke 04 - PAOK Saloniki"

In einem polizeilichen Spieltags-Mediengespräch hat die Polizei interessierte Medienvertreter kurz vor Anpfiff der Begegnung über den bevorstehenden Großeinsatz informiert. Der Leiter der Pressestelle des Polizeipräsidiums Gelsenkirchen, Polizeihauptkommissar (PHK) Olaf Brauweiler, erläuterte ab 13 Uhr in groben Zügen das Einsatzkonzept der Polizei. "Wir haben uns intensiv auf diesen Großeinsatz vorbereitet und tun dies auch weiterhin. Bereits im Vorfeld haben wir umfangreiche präventive...

  • Marl
  • 21.02.17
Sport
4 Bilder

Sicherheitsvorkehrungen bei der Europa-League-Begegnung des Schalke S04 gegen PAOK Saloniki

Am Dienstag (7.2.) luden der FC Schalke 04 und das Polizeipräsidium Gelsenkirchen zu einer gemeinsamen Pressekonferenz anlässlich der Europa-League-Begegnungen des S04 gegen PAOK Saloniki ein. Um 10.30 Uhr stellten sich Finanzvorstand Peter Peters und die Polizeipräsidentin Frau Anne Heselhaus-Schröer und Polizeihauptkommissar Olaf Brauweiler (Pressesprecher der Polizei Gelsenkirchen) den Fragen der zahlreich erschienenen Medienvertretern. Die Neuauflage der Begegnung von 2013, damals in der...

  • Marl
  • 07.02.17
  •  1
Sport
44 Bilder

Europa League: BVB-Gala in Bildern - Jetzt warten PAOK, Krasnodar und Qäbälä

PAOK Saloniki (Griechenland), FC Krasnodar (Russland) und FK Qäbälä (Aserbaidschan) heißen die Gegner von Borussia Dortmund in der Gruppenphase der UEFA Europa League. Das ergab die Auslosung am Freitagmittag im Grimaldi-Forum in Monaco. Paok Saloniki hat sich in den Play Offs deutlich gegen Bröndby IF durchgesetzt. Das russische Team FK Krasnodar gewann in der Qualifikation klar gegen HJK Helsinki. Und Qäbälä aus Aserbaidschan schaltete immerhin Panathinaikos Athen aus. Der BVB spielt in...

  • Dortmund-West
  • 28.08.15
Sport
Adam Szalai (r.) war Schalkes Matchwinner in Saloniki. Foto: Gerd Kaemper

Champions League! S04 zittert sich weiter

Der FC Schalke 04 ist zum zweiten Mal in Folge in die Gruppenphase der Champions League eingezogen. Beim griechischen Vizemeister PAOK Saloniki gewann die Mannschaft von Cheftrainer Jens Keller nach einer schwachen Leistung, aber dank Adam Szalai und Julian Draxler mit 3:2 (1:0). Um 22.33 Uhr deutscher Zeit stand es am Dienstagabend (27. August) endlich fest: Der S04 darf sich erneut in der „Königsklasse“ mit den Besten Europas messen. Durch den Einzug in die Gruppenphase sicherte man sich...

  • Gelsenkirchen
  • 27.08.13
  •  3
Sport
Christian Fuchs und Schalke erwartet ein harter Kampf in Saloniki. Foto: Gerd Kaemper

Das Millionen-Spiel in Saloniki

Gleich gilt es. In nicht einmal mehr vier Stunden ist Anstoß in Saloniki zwischen PAOK und dem FC Schalke 04 (20.45 Uhr/ZDF). Gewinnt Schalke oder spielt 2:2 oder höher Unentschieden, ziehen sie in die Gruppenphase der Champions League ein. Andernfalls gehen Horst Heldt und dem S04 mindestens 20 Millionen Euro durch die Lappen. Stimmung? Fehlanzeige. Zumindest auf den Rängen. Denn das Play-off-Rückspiel in Griechenland findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Grund dafür sind...

  • Gelsenkirchen
  • 27.08.13
Sport
Dutzende Polizisten strömten in die Nordkurve. Foto: Klaus Wieschus
3 Bilder

Die Polizei, ein rotes Tuch für die Schalke-Fans

„Wenn es am Ende um eine Fahne ging – was soll ich dazu sagen?“ Horst Heldt wunderte sich wie viele Schalker Verantwortliche über das harte Vorgehen der Polizei im Fußball-Spiel am Mittwochabend zwischen dem FC Schalke 04 und PAOK Saloniki. Doch Heldt irrt und gerade in dieser von ihm rhetorisch gestellten Fragen liegt schon der Kern des Problems. Über 54.000 Zuschauer wurden am vergangenen Mittwoch, 21. August, in der Veltins-Arena Zeugen, wie plötzlich ein „massives Aufgebot“ (Polizei) von...

  • Gelsenkirchen
  • 23.08.13
  •  1
Sport
Uchida (l.) zeigte sich zum Wolfsburg-Spiel verbessert, hatte aber abermals ein paar Unkonzentriertheiten in seinem Spiel. Foto: Gerd Kaemper
2 Bilder

Polizeieinsatz überschattet Schalkes 1:1

Schalke zittert! Vor dem Play-off-Rückspiel für den Einzug in die Gruppenphase der Champions League steht die Mannschaft von Trainer Jens Keller unter Zugzwang. Die „Königsblauen“ kamen im Hinspiel gegen den griechischen Vizemeister PAOK Saloniki nicht über ein mageres 1:1 (1:0) hinaus. Überschattet wurde das Spiel allerdings von einem Polizeieinsatz in Schalkes Nordkurve. Zudem droht nun auch noch Farfan länger auszufallen. Hier geht es zur Bildergalerie des Spiels Schalke gegen...

  • Gelsenkirchen
  • 22.08.13
  •  2
Sport
Ein Bild aus alten Tagen. Ein Bild, das aber auch aktuell Bände spricht. Jens Keller dürfte alles andere als zufrieden mit seiner Mannschaft sein. 
Archiv-Foto: firo sportfoto

Keller schon unter Druck

Schalkes Saisonstart ist jetzt nicht mehr turbulent, er ist misslungen. Neben der 0:4-Niederlage in Wolfsburg am verganngenen Samstag mussten die Schalker nun auch noch akzeptieren, dass Klaas-Jan Huntelaar wochenlang verletzt ausfällt. Zudem stimmt es derzeit taktisch und personell auf Schalke nicht. Gegen starke Wolfsburger kann man verlieren, darüber gibt es kein Vertun. Doch die Art und Weise stimmte am Wochenende bedenklich. Bereits die Art und Weise am 1. Spieltag gegen Hamburg und der...

  • Gelsenkirchen
  • 21.08.13
  •  1
Sport
Huub Stevens (l.) und Horst Heldt sehen sich schneller wieder, als sie wahrscheinlich dachten.

Wiedersehen mit Stevens: Saloniki ersetzt Charkiw

Ein Paukenschlag jagt am heutigen Mittwoch (14. August) den nächsten. Nachdem heute Vormittag bekanntgegeben wurde, dass Schalkes eigentlicher Play-off-Gegner Metalist Charkiw von allen internationalen Wettbewerben ausgeschlossen wurde, steht nun fest, wie es für den S04 weitergeht. Um den Einzug in die Gruppenphase zu schaffen, müssen die „Königsblauen“ nun gegen ihren eigenen Jahrhundert-Trainer Huub Stevens antreten. Stevens ist seit knapp zwei Monaten Cheftrainer beim griechischen...

  • Gelsenkirchen
  • 14.08.13
Sport
Schalkes Manager Horst Heldt kann sich wohl kampflos über weitere 20 Millionen Euro freuen.

Schalkes Gegner Charkiw ausgeschlossen

Paukenschlag in der Champions League-Qualifikation: Schalkes Gegner Metalist Charkiw wurde am heutigen Mittwochvormittag vom Europäischen Fußballverband UEFA aus allen internationalen Wettbewerben ausgeschlossen. Ob der S04 nun kampflos in die Gruppenphase einzieht oder wohlmöglich einen anderen Gegner bekommt, entscheidet sich im Laufe des Tages. Eigentlich hätten die „Königsblauen“ am 21. (Heimspiel) und 27. August (Auswärtsspiel) gegen den ukrainischen Vizemeister um den Einzug in die...

  • Gelsenkirchen
  • 14.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.