Parfümdiebstahl

Beiträge zum Thema Parfümdiebstahl

Blaulicht
Zu einem Parfümdiebstahl kam es am Mittwoch in der Elberfelder Straße.

Diebe unterwegs
Parfümdieb in Elberfelder Straße gestellt: Passanten hinderten Täter an Flucht

Am Mittwoch, 4. März, beobachtete eine 39-Jährige, wie ein Mann gegen 14.45 Uhr in einer Parfümerie in der Elberfelder Straße Ware entwenden wollte. Der 38-Jährige hatte Flacons aus dem Regal genommen und wollte den Laden verlassen. Vor dem Geschäft wartete ein 47-Jähriger auf den Dieb. Die Zeugin verständigte die Polizei und konnte die beiden Hagener bis zu Ankunft der Beamten mit Hilfe von Passanten an der Flucht hindern. Es stellte sich heraus, dass beide Männer insgesamt vier...

  • Hagen
  • 05.03.20
Vereine + Ehrenamt
Eine Gruppe von Jugendlichen machten sich am Parfümregal in einem Drogeriemarkt zu schaffen.

Junge Diebe
Jugendgruppe bei Parfümdiebstahl erwischt: Warenwert betrug rund 370 Euro

Am Mittwoch, 4. März gegen 15.15 Uhr, betraten drei Jugendliche einen Drogeriemarkt in der Hohenzollernstraße und versuchten dort gemeinschaftlich Parfüm zu entwendeten. Ein 39-jähriger Mitarbeiter des Geschäfts beobachtete, wie eine 15-Jährige ihren Freunden (16 Jahre und 17 Jahrealt) ihre Handtasche reichte. Der 16-jährige Bottroper verstaute daraufhin diverse Parfüms in der Tasche. Als die drei den Laden verlassen wollten, hielt der Mitarbeiter sie auf und verständigte die Polizei. Die...

  • Hagen
  • 05.03.20
Blaulicht
Bei einem räuberischen Diebstahl in der Innenstadt wurde ein 17-Jähriger festgenommen.

Wert von 450 Euro
Verdächtige Personengruppe im Visier von Ladendetektiv: Parfümdieb (17) erwischt

Am Dienstag, 4. Februar, beobachtete gegen 13.30 Uhr ein Detektiv(39) in einer Parfümerie in der Hohenzollernstraße eine Personengruppe. Ein 17-Jähriger steckte sich Flakons im Wert von über 450 Euro in seine Jackentaschen. Damit wollte er das Geschäft verlassen. Als der Detektiv ihn ansprach, stieß ihm der Dieb seinen Ellenbogen in den Bauch und versuchte zu fliehen. Weil der 39-Jährige ihn weiterhin festhielt, gelang ihm dies im Gegensatz zu seinen zwei Kumpanen nicht. Die hinzugerufenen...

  • Hagen
  • 06.02.20
Blaulicht
Nach einem Parfümdiebstahl bedrohte der Dieb den Ladendedektiv mit einem Stein.

Messer dabei
Parfümdiebstahl in Hagen: Ladendetektiv bei Täterverfolgung mit Stein bedroht

Am 2. Januar gegen 11 Uhr, verfolgte ein Ladendetektiv einen Straftäter, der in der Hohenzollernstraße Kosmetikartikel aus einer Drogerie entwendet hatte. Im Volme-Park hinter dem Sparkassengebäude konnte der Detektiv den 18-jährigen Dieb stellen. Dieser griff nach einem ca. 10-15 cm großen Stein und bedrohte damit sein Gegenüber. Mithilfe eines anderen Detektives konnte der Mann überwältigt werden, ohne dass jemand verletzt wurde. Die herbeigerufene Polizei fand Tatbeute im Wert von rund...

  • Hagen
  • 03.01.20
Blaulicht
Da klickten die Handschellen. Nach einem Ladendiebstahl wurde ein Täter aufgrund bestehender Haftgründe vorläufig festgenommen.

Vorläufig festgenommen
Gar nicht Dufte: Diebe stehlen Parfüm im Wert von 950 Euro in Elberfelder Straße

In der Elberfelder Straße begingen am Mittwoch, 20. November, zwei Männer gegen 14 Uhr einen Ladendiebstahl in einer Parfümerie. Die beiden 34- und 35-Jährigen verstauten mehrere Parfümflaschen in den Jackentaschen und wollten das Geschäft anschließend ohne zu bezahlen verlassen. Der 60-jährige Ladendetektiv der Filiale hielt die beiden Männer auf und verständigte die Polizei. Die Tatbeute hatte einen Wert von Höhe von über 950 Euro. Die Männer kamen mit zur Wache. Der 35-jährige Täter...

  • Hagen
  • 21.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.