Paris

Beiträge zum Thema Paris

Kultur
Die 78-Jährige britische Schaupielerin Trish Osmond ist das älteste Ensemble-Mitglied des englischsprachigen Tourneetheaters, das die Duisburgerin Susanne Monnerjan auf den Weg gebracht hat. Das aktuelle Stück ist nächste Woche in der „Säule“ zu sehen.
3 Bilder

In Duisburg "englisches" Tourneetheater gegründet
Heimatverbunden und weltoffen zugleich

Wenn sich der Vorhang öffnet, ist für Susanne Monnerjahn die Welt wieder in Ordnung. Gemeint ist der Theatervorhang, und die (halbe) Welt kennt die Duisburgerin ohnehin schon. Auch wenn Corona die Kultur ein wenig ausgebremst hat, ist die Schauspielerin voller Tatendrang. Sie hat ein englischsprachiges Tourneetheater auf den Weg gebracht, das inzwischen immer mehr Beachtung findet. Ziel war, ist und bleibt es, ansprechende Theaterstücke und szenische Lesungen in englischer Sprache auch zunächst...

  • Duisburg
  • 14.01.22
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Der Falkentreff in Westerfilde erhielt finanzielle Unterstützung für aktuelle Reise-Projekte.

Die Stiftung "ProFiliis" überreichte einen Scheck
Spende für die Falken in Westerfilde

Der Falkentreff Westerfilde hatte in der Vergangenheit diverse Ferien- und Bildungsfahrten für Mädchen stattfinden lassen. Die Mädchen stammen größtenteils aus Familien, die Transferleistungen beziehen und ihren Kindern ohne das Angebot der Falken keinen Urlaub ermöglichen könnten. Nachdem im letzten Jahr größere Exkursionen coronabedingt ausfallen mussten, sind die Verantwortlichen vorsichtig optimistisch, dass auch Ziele in größerer Entfernung erreicht werden können. Reisen nach Berlin und...

  • Dortmund-West
  • 18.10.21
Kultur
Abel Aboualiten und Ulrike Möckel kennen sich seit dem gemeinsamen Studium bei Marcel Marceau in Paris. Das war in den 1980er Jahren. Danach ist der Kontakt nie abgebrochen. Im Rahmer Gemeindehaus erinnern sie sich gerne an alte Zeiten.
Fotos: Möckel privat
2 Bilder

Silke Möckel aus Rahm ist Teil eines ambitionierten Theaterprojekts
Von Clowns und Liebe

RAHM. Ein Hauch von Charlie Chaplin weht durch Rahm. Silke Möckel (58) probt dort, aber auch in Paris, für ein deutsch-französisches Theaterprojekt. Im Pfarrheim von St. Hubertus am Rahmer Bach, ganz in der Nähe ihrer Wohnung, werden Erinnerungen an den legendären Clown Marcel Marceau wach. „Ich bin der Kirchengemeinde total dankbar, dass sie uns die Räume für unser wirklich ambitioniertes Projekt zur Verfügung stellt“, sagt sie. Sie probt nicht allein. In gut einem Jahr soll das Stück „La Vie...

  • Lokalkurier Düsseldorf
  • 22.09.21
Wirtschaft
Das Dortmunder Familienunternehmen Dolezych ist Teil der spektakulären Kunstaktion „Arc de Triomphe. Wrapped. By Christo and Jeanne-Claude“: ihre Zurrgurte befestigen die Stoffbahnen am Gerüst und sind überall dort in Verwendung, wo dieses  Kunstwerk gesichert und befestigt werden muss.
2 Bilder

Zurrgurte von Dortmunder Familienunternehmen sichern Verhüllung des Arc de Triomphe
Dortmund packt in Paris mit ein

Das aktuell spannendste Kunstwerk entsteht wohl zur Zeit in Paris. Es ist die Verhüllung des Arc de Triomphe, lange geplant und bis ins kleinste Detail vorbereitet von JaNun wird die Aktion posthum realisiert. Das Dortmunder Familienunternehmen Dolezych ist daran beteiligt. Schon Goethes Faust fragte sich, was die Welt wohl im Innersten zusammenhalte. Die Antwort darauf bleibt Philosophen vorbehalten. Was aber im Innersten der spektakulären Verhüllung des Arc de Triomphe in Paris die 25.000...

  • Dortmund-City
  • 16.09.21
Kultur

Asseyez-vous

Die Stadt der Liebe, Licht und Kunst / nur dort bin ich zuhaus‘ Belmondo saß einmal auf mir / und trank sein Gläschen aus Und Sartre auch, auch die Beauvoir / ja, was nur Namen hat Nun sind sie alle tot und fort / wer kommt noch groß heraus? Mehr...

  • Bedburg-Hau
  • 08.09.21
  • 2
Kultur
Stephan Schäfer war schon mehrfach zu Gast in der Stadtbibliothek Langenfeld. Am Dienstag, 24. August, um 19.30 Uhr dreht sich alles um Kurt Tucholsky und seine Zeit in Frankreich, wenn Schäfer hier Texte über die Pyrenäen, die Provence und Paris liest.

Texte über die Pyrenäen, die Provence und Paris: Stephan Schäfer liest am Dienstag, 24. August, in der Bücherei Langenfeld
"Kurt Tucholsky in Frankreich" - Langenfelder Stadtbibliothek lädt ein

Stephan Schäfer war schon mehrfach zu Gast in der Stadtbibliothek Langenfeld. Am Dienstag, 24. August, um 19.30 Uhr dreht sich alles um Kurt Tucholsky und seine Zeit in Frankreich, wenn Schäfer hier Texte über die Pyrenäen, die Provence und Paris liest. Kurt Tucholsky hatte zeitlebens ein gespaltenes Verhältnis zu seiner Heimatstadt Berlin. In Frankreich zwischen den Kriegen fühlte er sich frei, so dass er 1924 von Berlin nach Paris übersiedelte. Die Metropole an der Seine, die für viele seiner...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 24.08.21
Kultur
Paula-Modersohn-Becker, Selbstbildnis vor grünem Hintergrund mit blauer Iris.

Virtuelle Führung der VHS Waltrop durch Bremer Ausstellung
„Avantgarde – Bernhard Hoetger und Paula Modersohn-Becker in Paris“

Am Donnerstag, 27.Mai, bietet die Volkshochschule Waltrop um 19.30 Uhr eine digitale Führung durch die Bremer Ausstellung „Avantgarde – Bernhard Hoetger und Paula Modersohn-Becker in Paris“ an. Die Stadt Paris wirkt wie ein Magnet, sowohl auf den Bildhauer Bernhard Hoetger (1874 bis 1949) als auch auf die Malerin Paula Modersohn-Becker (1876 bis 1907). Wie viele Künstler lockt die Weltausstellung 1900 beide in die Metropole. Während Paula Beckers erster von insgesamt vier Parisaufenthalten auf...

  • Waltrop
  • 14.05.21
  • 1
Reisen + Entdecken
Theatervermittlerin Linda Thaller beim Audiowalk.

Kinder- und Jugendtheater Dortmund startet sein internationales Projekt wieder
"europefiction" sucht junge Leute

Das internationale Projekt „europefiction“ am Kinder- und Jugendtheater Dortmund startet wieder und sucht junge Leute zum Mitmachen. Wegen Corona werden die Proben in den digitalen Raum verlegt. Ziel ist ein interaktiver Audiowalk in Dortmund und der Partnerstadt Paris. Wer zwischen 16 und 29 Jahre alt ist und Lust hat, seine Stadt auf Theaterweise neu zu entdecken, Geschichten zu erzählen und andere Menschen in andere Welten mitzunehmen, kann mitmachen und sich unter lthaller@theaterdo.de...

  • Dortmund-City
  • 18.03.21
  • 1
  • 1
Kultur
Zwei Vorträge bietet die VHS Wesel an: "30 Jahre Grundlagenvertrag" am Montag, 28. September, und "Paris - Ein Buch fürs Leben" am  Mittwoch, 30. September.

"30 Jahre Grundlagenvertrag" am Montag, 28. September, und "Paris - Ein Buch fürs Leben" am Mittwoch, 30. September
Vorträge über die ehemalige DDR und Paris in der VHS Wesel

Die VHS Wesel informiert über zwei Vorträge: "30 Jahre Grundlagenvertrag" und "Paris – Ein Buch fürs Leben". Bei dem entgeltfreien Vortrag "30 Jahre Grundlagenvertrag" am Montag, 28. September, 19 Uhr am VHS-Standort Wesel, handelt es sich um den ganz persönlichen Rückblick eines 'gelernten' DDR-Bürgers, der Zeugnis ablegt über das Leben im real existierenden Sozialismus. Steffen Hering, Jahrgang 1962, berichtet über 27 Jahre Leben in der DDR bis zu deren Ende 1989. Ein erstes, vorläufiges...

  • Wesel
  • 28.09.20
Kultur
 Chris Hopkins Der vielfach ausgezeichnete Pianist Chris Hopkins präsentiert am 2. und 3. September die "Kemnade Swing Nights".

"Kemnade Swing Nights" am 2. und 3. September in Hattingen
Pariser Jazz-Stars im Haus Kemnade

Die "Kemnade Swing Nights" wollen es wagen. Unter dem Motto "Hommage à Benny Goodman & Lionel Hampton" präsentiert der vielfach ausgezeichnete Pianist Chris Hopkins am 2. und 3. September jeweils ab 19.30 Uhr einige der renommiertesten Jazzmusiker aus Paris. Allen voran Vibrafon-Legende Dany Doriz (Jahrgang 1941), der regelmäßig noch mit seinem Freund und Mentor Lionel Hampton selbst auf der Bühne stand. Daneben ist er seit Jahrzehnten Leiter des nicht zuletzt durch den Film "La La Land"...

  • Hattingen
  • 28.08.20
Reisen + Entdecken
Mal wieder unterwegs
18 Bilder

Lokalkompass Länderreise Frankreich die Zweite
Paris ist eine Reise wert - Disneyland und manches mehr ♥️

Nur ein Traum? Wie ein Traum! Alles 1.Klasse. Und schon wieder 25 Jahre her. Mädels wir Reisen.❤ Ab in den Flieger Frankreichs Hauptstadt erwartet uns. Paris ...♥️❤ Flughafen Düsseldorf: Aber zunächst einmal Chaos . Mir läuft ein Kind zu und von den Eltern keine Spur.🤔 15 Minuten später: Ah,Mutter und Vater traben an,puh. Die Zeit drängt  ... Nun aber weg mit dem Koffer . Oh ,ein freundlicher blonder Herr mit Brille hilft mir. Irgendwie kommt er mir bekannt vor,aber sonst? Um mich herum meine...

  • Bochum
  • 06.04.20
  • 15
  • 6
Reisen + Entdecken
Weinhändler Torsten Görke im Smoking vor dem Spiegelsaal von Versailles.
3 Bilder

Genusserlebnis für Essener Weinhändler Torsten Görke
Einladung zum Galadinner auf Schloss Versailles

Täglich sitzt Torsten Görke an historischem Ort am Schreibtisch, denn sein Weinhandel Bürgerheim im Essener Südviertel wurde bereits 1867 als "Actiengesellschaft Bürgerheim" gegründet. Der jüngste Ausflug nach Paris war jedoch auch für den weit gereisten Weinhändler etwas ganz Besonderes. Vor einigen Wochen war dem Bordeaux-Experten eine Einladung des Château Giscours aus dem weltberühmten Anbaugebiet Margaux ins Haus geflattert. Dessen Direktor Alexander van Beeck war im letzten November bei...

  • Essen-Süd
  • 19.02.20
  • 1
  • 2
Sport
104 Bilder

Champions League: Haaland Mann des Abends mit zwei Toren
2:1 - BVB mit toller Leistung gegen Paris St. Germain

Borussia Dortmund hat mal wieder einen glänzenden Champions-League-Abend hingelegt. Mit 2:1 (0:0) Toren bezwang der BVB im Achtelfinalhinspiel das Starensemble von Paris St. Germain und sicherte sich damit eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel in drei Wochen. Mann des Abends war - mal wieder - Erling Haaland, der beide Tore für die Dortmunder erzielte. Der ansonsten schwache Neymar traf zum zwischenzeitlichen Ausgleich in einem Spiel, das der BVB mit ein bisschen Glück auch hätte höher...

  • Dortmund-West
  • 19.02.20
Sport
Der Vorstand des Stadtsportbundes kann im kommenden Jahr für die Duisburger Vereine viel bewegen. Auf dem Bild von links: Stellvertretender Vorsitzender Hans-Joachim Gossow, Geschäftsführer Uwe Busch, Vorsitzender Rainer Bischoff, Christoph Gehrt-Butry Koordination Breitensport und Sebastian Staats, Leiter des Bildungswerkes beim Stadtsportbund.
2 Bilder

Der Stadtsportbund blickt zufrieden auf das abgelaufene Jahr zurück und will sich weiter verbessern für die kommenden Jahre
Bewegung für die Stadt

„Wir sind Männer mit Millionen“, mit diesem Satz eröffnete der Vorsitzende des Stadtsportbundes (SSB) Duisburg, Rainer Bischoff, die diesjährige Bilanz-Pressekonferenz. Bischoff wurde im April wiedergewählt und blickt mit seinen Vorstandskollegen auf ein gutes Jahr zurück. Für 2020 steht vor allem auf der Agenda, Geld unter den Duisburger Vereinen zu verteilen. Im Rahmen des NRW-Landesprogramms „Moderne Sportstätten 2020“ stehen 300 Millionen Euro zur Verfügung für die Instandsetzung und...

  • Duisburg
  • 16.12.19
Kultur

Gegenstromschwimmer Verlag
Finghal, Oscar und Paris

Willkommen im schaurig schönen Paris zu Zeiten des Dichters Oscar Wilde. In einem Hotel mitten im Herzen der Stadt verbringt Wilde seine letzten Lebenstage damit, ein Theaterstück zu vollenden. Auf unerklärliche Weise wird dieses Manuskript in einer nebligen Herbstnacht gestohlen. Aufgebracht durchsucht er das Hotel nach einem Hinweis, einer Spur. Stattdessen begegnet ihm im gespenstigen Keller des Hotels der Rattenjunge Finghal. Eine ungewöhnliche, innige Freundschaft entsteht, in der das...

  • Bochum
  • 16.12.19
Ratgeber
Paris - Berlin: Diese beiden europäischen Hauptstädte unterzieht Ralf Petersen in seinem VHS-Vortrag einem direkten Vergleich.
2 Bilder

Jetzt informieren und anmelden
VHS Wesel lädt ein: Multimedialer Spaziergang, zwei Hauptstadt-Reisen und gewaltfreie Kommunikation

Am heutigen Montag, 23. September, unterzieht Ralf Petersen in seinem Vortrag die beiden bedeutenden europäischen Hauptstädte Paris und Berlin einem direkten Vergleich. Wenn auf den ersten Blick ganz sicher in erster Linie die Unterschiede ins Auge fallen, so zeigt sich bei genauerer Betrachtung, dass es viele hochinteressante Gemeinsamkeiten gibt. Der Vortrag spürt diesen Unterschieden und Gemeinsamkeiten nach und ist gleichzeitig auch ein Spaziergang durch die deutsch-französische Geschichte....

  • Wesel
  • 23.09.19
LK-Gemeinschaft
Der „weltoffene“ Heimatforscher Hans Lembeck nimmt aufmerksam und gerührt die Glückwünsche zu seinem 100. Geburtstag entgegen. Im Beisein des Heimatvereins-Vorsitzenden Jörg Weißmann und von Bezirksbürgermeister Marcus Jungbauer (v.l.) wurde die kleine Feier zu einem Ausflug in die Geschichte von Hamborn und Duisburg.
Foto:  Michael Belter
4 Bilder

Der „weltoffene echte Hunderter“ ist noch heute für „sein“ Hamborn aktiv
Hans Lembeck ist ein „lebendes Geschichtsbuch“

„Er ist ein lebendes Geschichtsbuch und bringt gelebte und erlebte Heimatgeschichte nicht trocken rüber, sondern garniert sie mit bildhafter Sprache und vielen Anekdoten.“ Das sagten Hamborns Bezirksbürgermeister Marcus Jungbauer und Heimatvereins-Vorsitzender Jörg Weißmann jetzt über Hans Lembeck bei einer kleinen Feier zu dessen 100. Geburtstag. Im Herzen Hamborns, einen Steinwurf vom Rathaus der damals selbständigen Stadt Hamborn und seinerzeit „jüngsten Großstadt des Reiches“ entfernt,...

  • Duisburg
  • 10.09.19
Sport
3 Bilder

Weltmeisterschaft im Federfußball
Deutsche Einzelspieler verpassen knapp Bronze

Zum Auftakt der Weltmeisterschaft im französischen Eaubonne wussten die deutschen Federfußballer ungeachtet der schweren Auslosung gleich zwei fette Ausrufungszeichen zu setzen. Sowohl die Hasperin Franziska Oberlies, die in der Bundesliga für den TV Lipperode am Ball ist, als auch der Wuppertaler Noah Wilke stürmte ins WM-Halbfinale und verpassten als Vierte jeweils ganz knapp Edelmetall. Gleich in der ersten Partie gegen die gegen die Italienerin Concetta Special unterstrich Franziska...

  • Hagen
  • 21.08.19
Fotografie
Nizza an der Cote d'Azur ist ein beliebtes Reiseziel. Wir suchen beim Foto der Woche euren Urlaubsschnappschuss.

Foto der Woche
Das schönste Urlaubsfoto

Die Sommerferien sind halb um. Viele von euch waren daher sicherlich bereits im Urlaub oder befinden sich gerade dort. Daher suchen wir beim Foto der Woche diesmal euer schönstes Urlaubsfoto. Bei den aktuell tropischen Temperaturen bei uns im Revier bräuchte man eigentlich gar nicht in den Süden fliegen, um etwas Sonne zu tanken - auch der Besuch am See kann für Erholung sorgen. Noch bis zum 27. August laufen in Nordrhein-Westfalen die Sommerferien und damit die Zeit des Entspannens.  Beim Foto...

  • Oberhausen
  • 03.08.19
  • 19
  • 6
Sport
Sichtlich Spaß hatten die 250 Kinder, die am Wochenende am Schnuppertraining der PSG-Academy beim SV Adler Osterfeld teilnahmen.
9 Bilder

Ein Hauch von Champions League
Paris St. Germain eröffnet Fußballschule in Oberhausen

Paris St. Germain hat sich in den vergangenen Jahren zu einem internationalen Spitzenklub mit viel Glamour und Lifestyle gemausert. Das liegt auch an den Milliardeninvestitionen einer katarischen Investorengruppe. Davon wurden Stars wie Neymar oder Kylian Mbappé gekauft, die zusammen über 400 Millionen Euro gekostet haben. Jetzt bildet PSG mit einer Akademie auch in Oberhausen Talente nach der Vereinsphilosophie aus. Fußballprofi werden - das ist der Traum von vielen Kindern weltweit, doch nur...

  • Oberhausen
  • 12.07.19
  • 1
Natur + Garten

Rosen für die Geliebte

„J'ai choisi cette rose au fond d'un vieux panier Que portait par la rue une marchande rousse…” Jean Moréas (*Athen 1856 - +Paris 1910) Der Kunde viele Rosen prüft, er schaut sie lange an Verkäuferin schon müde wird, wie wählerisch der Mann! Für sie sind all die Rosen gleich, langstielig und gleich rot Doch dem für die Geliebte sucht, reicht kaum das Angebot! Mehr...

  • Bedburg-Hau
  • 28.06.19
  • 2
  • 2
Reisen + Entdecken
Nergiz Kesiciler freut sich auf das  Haute Couture Fashion Week in Paris

Abschlussshow während der Haute Couture Fashion Week Paris

Paris – 03. Juli, 2019 – Die Absolventen des Fashion Design Institutes in Deutschland veranstalten zum dritten Mal ihre jährliche Abschlussmodenschau um 14 Uhr am 3. Juli im Mona Bismarck American Center in Paris während der Haute Couture Fashion Week. Besucher können sich auf die Gästeliste setzen und die Modenschau ansehen. Über 25 Absolventen werden ihre Designs auf dem Laufsteg präsentieren. Die diesjährigen Abschlusskollektionen beinhalten moderne Ready-to-Wear Kollektionen bis zu...

  • 27.06.19
Kultur
Dalina et Vanessa!!!

Deux belles élèves, non?! 

Oui!!!
86 Bilder

Les élèves des cours 9f/s et 10f/s de la RSAdF à Paris
Ils ont passé de bons moments avec leurs profs!

Voici mon rapport, en allemand pour que tout le monde le  comprenne, c'est clair, non!? Für die Französischkurse an der „Realschule An der Fleuth“ hieß es jüngst „Auf nach Paris“ Kursfahrten nach Frankreich und nach Belgien sind ein fester Bestandteil des Französischunterrichts an der Realschule An der Fleuth (RSAdF) in Geldern. Der Besuch des FranceMobil und die Teilnahme an einem Online-Quiz zum „Deutsch-Französischen Tag“, dem 22. Januar, zählen ebenfalls zu den besonderen Aktivitäten, die...

  • 15.06.19
  • 5
  • 3
Reisen + Entdecken
Vor der Basilika von Fátima, dem bedeutendsten christlichen Wallfahrtsort in Portugal, zeigt sich die Gruppe gut gelaunt mit der indischen Flagge.
2 Bilder

Jose Puthenurackal aus Gladbeck organisiert ehrenamtlich Pilgerreisen
Von Gladbeck nach Fátima: Ereignisreiche Reise zu heiligen Stätten

Eine ereignisreiche zehntägige Pilgerreise zu organisieren und zu leiten, das ist für Jose Puthenurackal kein Problem. Seit vielen Jahren engagiert sich der Gladbecker in der Gemeinde St. Lamberti und führt dabei immer wieder christliche Gruppen durch Frankreich, Spanien und Portugal. In diesem Jahr konnte er 38 indische Ordensschwestern und Priester begrüßen, die mit ihm in zehn Tagen zu Pilgerstätten in Paris, Lisieux, Lourdes, Santiago de Compostela, Fátima, Avila und Barcelona reisten. An...

  • Gladbeck
  • 05.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.